Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:21
Insbesondere Vielflieger merken doch die Wende.
Und selbst die Ausrede mit dem Wetter greift nicht lange, da ich ja auch irgendwann wieder zurückdrehen muss...

Ich habe bei meinen Flügen zum Teil schon auf meinem Handy einen offline GPS-Dienst wie Navigon genutzt, um genau zu sehen wo ich bin.

Insbesondere bei Landeanflügen ist das sehr interessant.

Wenn jemand an Board das gleiche getan hat, dann merkt er das recht schnell...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:26
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Suche verzögert sich also.
Aktuell ist jedenfalls alles wunderbar. Wie´s nächste Woche aussehen wird werden wir ja dann sehen. Malaysia erzählt viel wenn der Tag lang ist.

@holzauge
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:woran scheitert es denn? der Radius erscheint doch nicht so eng, welchen Radius stellt dieses Bild dar?
Der Radius erscheint nicht so eng weil dieses Bild voll gezoomt ist. Es scheitert daran dieses gesamte Konstrukt zu reproduzieren (ohne die Zacken natürlich). Der Radius ist EIN Problem des Ganzen. Schau Dir dieses Bild am Besten nochmal an. Der Radius beginnt anders als er aufhört. An dessen Ende ist er so eng das man schon ein UFO benötigt um das so hinzubekommen ;).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:28
Die Art der Wende spricht jedenfalls dafür, dass diese allgemein auffällt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:31
@Anaximander

Ich schätze Du rennst bei jeder Kurve die Du nicht kennst sofort nach vorn und fragst was das für eine Kurve ist, ja ?

Andere wiederum sind müde um 01:21 Uhr in der Nacht und versuchen zu ruhen und schlafen. Wegen einer Kurve Diskussionen anzufangen um diese Zeit auf einem so langen Flug hätten wohl nur kleine @Anaximander ´s gemacht ;).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:38
@DearMRHazzard

Die Kurve ist extrem und wird von den meisten Passagieren mit vorhandenem räumlichen Orientierungssinn als Komplettumkehr verstanden werden. Als erstes würde ich mal den Flugmonitor aufrufen.

Um diese Zeit würde allenfalls ein Bruchteil der Passagiere überhaupt versuchen zu schlafen, da man allgemein auf Imbiss und Getränke wartet. Dann ist die Kurve umso überraschender.

Es ist allenfalls eine Frage der Zeit, bis das auffällt und abgeklärt wird. Wenn dann noch ein Pilot vor dem Cockpit steht (Business Class), ist klar, dass etwas nicht stimmen kann, nicht nur den Flugbegleiteren, auch den Passagieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:49
@DearMRHazzard

Okay. Meinetwegen. Der Turn war zu scharf um missachtet zu werden von der Allgemeinheit.

Spätestens dann wenn jemand auf der rechten Seite aus dem Fenster geschaut hätte dann hätte er sich gewundert warum da im Osten schon so deutlich das Licht der Sonne über den Horizont kroch, und nach Abschluss der Wende nicht mehr (dann wäre das Licht der Sonne im Rücken gewesen).

Das hätte bedeutet : Linksturn um über 180° - Ungewöhnlich.

Bei Penang und anschliessend die Strasse von Malakka hoch wäre das Licht der Sonne wieder zu sehen gewesen im Osten von der rechten Seite aus. Spätestens hier wäre eine Blitzbirne unter den Passagieren vermutlich durchgedreht und hätte den Piloten persönlich verlangt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:54
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Bei Penang und anschliessend die Strasse von Malakka hoch wäre das Licht der Sonne wieder zu sehen gewesen im Osten von der rechten Seite aus. Spätestens hier wäre eine Blitzbirne unter den Passagieren vermutlich durchgedreht und hätte den Piloten persönlich verlangt.
Oh, und auf dem Flug Richtung SIO hätte es Katastrophenstimmung gegeben unter den Passagieren, dann nämlich wäre das Licht der Sonne auf der linken Seite zu sehen gewesen. Eine Situation die zu keiner Zeit stattgefunden hätte auf dem Weg nach Peking. Ganz besonders die Passagiere die sich geärgert hatten keinen Platz bekommen zu haben auf der "Sonnenseite des Lebens" hätten unerwartet ihre helle Freude gehabt, welche aber sicherlich schnell wieder verflog.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:55
Waren bei Penang die Passagiere denn noch am Leben ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:57
@Enterprise1701

Möglicherweise nicht - Hypoxie. Kein Druckausgleich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 11:59
Die Frage ergibt eigentlich nur Sinn, wenn a) nicht einer der beiden Piloten sich außerhalb des Cockpits aufhielt b) vorher nicht Personen in das Cockpit eingedrungen sind (selbst wenn bei MAS eine Einladung an "ausgewählte" Personen in das Cockpit nicht so ungewöhnlich sein mag, es hätte zusätzlich zu denken gegeben).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 12:15
Btw :

Nur 10 von 227 Passagieren hatten theoretisch die Möglichkeit zu bemerken das einer der beiden Piloten sich dauerhaft ausserhalb des Cockpits aufhielt, sollte es so gewesen sein. Einer von denen hatte alle Möglichkeiten, die anderen 9 nur per Zufall.

Die beste Möglichkeit das zu bemerken hatte der Passagier TAN CHONGLING, Malaysia, 48 Jahre, männlich. Er saß damals allein auf Sitzplatz 1C, das ist ganz vorn links in der Business Class. Die anderen 9 Passagiere in der Business Class verteilten sich über die nächsten 3 Sitzreihen wobei niemand von denen freies Sichtfeld hatte auf den unmittelbaren Bereich vor der Cockpittür. Diese hätten schon zur Toilette gehen müssen um die evtl. Geschehnisse vor der Cockpittür mitzubekommen.

So sah die Sitzverteilung damals in der Business Class aus.........

t216031 tb7282e mh370class1q2jya6tsmf
(Quelle : DearMRHazzard)


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 13:19
Die Wende war doch scharf genug das dies auch noch der letzte Depp mitbekommen hätte. Und natürlich gibt es dann Fragen. Falls die Passagiere und die Crew bei der Wende noch am Leben und bei Bewusstsein gewesen sind, hatten sich die Entführer dann damit auseinanderzusetzen. Lubitz brauchte nur ein paar Minuten überstehen, aber hier müssten die Entführer die Passagiere und die Crew über viele Stunden ruhig stellen. Das wäre sicherlich nicht so einfach.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 14:43
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Lubitz brauchte nur ein paar Minuten überstehen, aber hier müssten die Entführer die Passagiere und die Crew über viele Stunden ruhig stellen. Das wäre sicherlich nicht so einfach.
Je weiter OI nach Norden gelangt bei der Suche desto wahrscheinlicher ist es das MH370 um 18:40 UTC einen Sinkflug durchführte in unbekannte Flugrichtung, anstatt nach Süden zu fliegen auf konstanter Flughöhe. Dieses Event könnte darauf hindeuten das der Entführer damit gedroht haben könnte die Maschine in die Andamanensee stürzen zu lassen wenn nicht alle ruhig sind.

Würdest Du dann immer noch "Rambazamba" machen da oben wenn das Wasser immer näher kommt ? Ich denke nicht denn ICH würde Dich daran hindern, und dabei bin ich nicht mal der Entführer sondern sitze in der gleichen verkorksten Situation wie Du.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 14:45
Damit fiele allerdings auch die "Hypoxia-Theorie" weg, genug Sauerstoff ist in niedrigeren Regionen vorhanden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 14:47
@Anaximander

In dem Fall schon. Ja.

Es gibt halt mehrere Möglichkeiten um die Passagiere ruhig zu stellen. Alles mit sehr wenig Aufwand verbunden. Den Druckausgleich weg zu nehmen ist die Holzhammermethode. Damit zu drohen den Flieger abstürzen zu lassen wenn nicht bald Ruhe ist die psychologische.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 15:10
@DearMRHazzard

Man kann das auch kombinieren. Irgendwann zwischen 17:08 UTC und 17:21 UTC nimmt der Entführer den Druckausgleich weg für wenige Minuten. In der Zeit macht er eine unmissverständliche Ansage indem er damit droht den Druckausgleich dauerhaft abgeschaltet zu lassen wenn nicht Ruhe einkehrt. Dann stellt er den Druckausgleich wieder her. Wer wird es danach wohl wagen "Rambazamba" zu veranstalten ? Ich jedenfalls nicht denn ich muss unbedingt bei einer Sauerstoffmaske bleiben in der Nähe meines oder eines Sitzes, falls der Typ da vorn nochmal den Druckausgleich weg nehmen sollte.

Es gibt leider so viele Möglichkeiten hier um die Passagiere in Schach zu halten. Im Extremfall hätte das sogar funktioniert bis fast zum Ende. Erst als die Frage nach dem Treibstoff immer dringlicher wurde könnte evtl. die Panik ausgebrochen sein und dann gab es möglicherweise einen "Let's Roll" nach dem Vorbild von United Airlines Flug 93 - 9/11.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 15:22
Du sprichst schon wieder mit der selber :)

Man könnte die Höhenänderung auch einfach als "Unterfliegen" (Reduzierung der Sichtweite) des indonesischen Radars erklären, um also zu verschwinden.

Das mit dem Druckausgleich stelle ich mir sehr schwierig vor, es dauert mehrere Minuten, bis überhaupt eine merkbare Änderung eintritt, die vermutlich gar nicht als solche wahrgenommen wird.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 15:29
Enterprise1701 Frage: Waren bei Penang die Passagiere denn noch am Leben ?

DearMRHazzard - Antwort: Möglicherweise nicht - Hypoxie. Kein Druckausgleich.

Meine Frage: Waren bei Penang die Piloten oder die Leute in der Pilotenkabine denn noch am Leben?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 15:32
Die Kommunikation stelle ich mir auch schwierig vor. Einige verstehen nur Chinesisch, andere kein Asien-Englisch oder überhaupt nur Französisch usw. Die Audio-Qualität der Durchsage kommt dann noch hinzu. Schwer (wenn überhaupt) zu "managen".


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.03.2018 um 15:45
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Du sprichst schon wieder mit der selber :)
Ich meinte aber Dich. Es soll ja schon Stimmen gegeben haben die meinten wir wären ein und die selbe Person :).
Zitat von bati12zabati12za schrieb:Waren bei Penang die Piloten oder die Leute in der Pilotenkabine denn noch am Leben?
Das weiss niemand. Woher auch ?


melden