Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.100 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:01
Na endlich wurde der letzte Satz mal auf Video gebannt:

https://www.youtube.com/watch?v=-1Tu0rQuncU


Darauf ist klar zu hören das "Good night Malaysian three seven zero" nicht vom Piloten ausging.


3x zitiertmelden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:05
@ISF
Zitat von ISFISF schrieb:Darauf ist klar zu hören das "Good night Malaysian three seven zero" nicht vom Piloten ausging.
Was denkst du wer gesprochen hat?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:06
@joanlandor

Weiß ich nicht, kenne von den anderen Leuten die Stimme nicht, jedoch kann man meines Erachtens sehr gut hören das dies nicht die Stimme von Shah ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:07
@joanlandor
DG is Paradies
da komme ich mit :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:07
@meermin

Diese Theorie ist aber durch keinerlei Fakt gestützt oder? Da reiht sich ein "vermutlich" auf "könnte sein" zu "es wäre denkbar" usw. Möglich ist selbstverständlich nach wie vor alles, da wir weiterhin so gut wie gar nichts wissen. Aber Thesen, wo sich Vermutungen mehrfach auf andere Vermutungen stützen müssen, damit sie überhaupt einen Sinn ergeben, sind mir dann doch etwas zu weit hergeholt, um sie ernsthaft in Erwägung zu ziehen. But that's just me :)


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:09
@ISF
Hatte Shah nicht ein akzentfreies englisch? Muss mal den Link suchen...

@Purusha
Wenn so alle in der Geschichte gedacht hätten wären wir heutzutage nicht da wo wir heute stehen, besonders in der Wissenschaft. Also, so seh ich das...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:11
Ich finde zwar den Whiskey Verkäufer auf dem Video, wie die meisten hier, auch eher zum schmunzeln, muss aber dazu sagen, dass die Theorie für mich weiterhin nicht abwegig bleibt. Habe selbige im ersten Thread auch 1-2 Mal ausgeführt. Das Motiv wäre klar und logisch nachzuvollziehen, das ganze Szenario auch nicht unmöglich Auf jeden Fall aber logischer als ein "Kabelbrand" o.Ä, wenn man bedenkt, dass die Flugroute manuell geändert und die Kommunikationssysteme per Hand abgeschalten wurden, bevor (!) der letzte Funkspruch kam, der ja auf keinerlei Probleme hinwies.

Die Theorie kann man allerdings weder be- noch widerlegen. Denn zum einen ist es quasi unmöglich einen Beweis dafür zu finden und andererseits kann man das Gegenteil nicht beweisen, wenn man davon ausgeht, dass alle uns zur Verfügung gestellten Daten gefälscht sind. Und dass die Daten eines britischen Satelliten falsch widergegeben werden, um die USA zu schützen, ist auch nicht völlig undenkbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:12
@Purusha
Stimmt, sind nur Vermutungen, wie fast alles hier.

Fakt ist aber, dass es Freescale Mitarbeiter gab, die im gleichen Project mitarbeiteten aber am 8.03. morgens einen anderen Flug nahmen, darunter mindestens ein Freescale Manager aus den USA.

Fakt ist weiterhin, dass darüber von Freescale selber nie etwas verlautbart wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:15
Hatte der nicht ein akzentfreies englisch?
Kannst du dir das nicht selber beantworten?

Aber gut:
https://www.youtube.com/watch?v=Y5Bb1ewkqbk


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:20
Wir sind hier ja im VT-Thread, richtig? Dann darf ich ja einfach mal drauf los spekulieren:

Ich bin nämlich mittlerweile der (subjektiven) Meinung, dass es bei MH370 um eine vielschichtige politische Verstrickung geht.

Für mich stinkt das mit den beiden Iranern irgendwie zum Himmel. Die gefälschten Pässe, die gephotoshopten Bilder der Überwachungskamera, die Ungereimtheiten mit der Flugroute über China, denen die gefälschten Pässe mit Sicherheit aufgefallen wären, die angebliche Story mit der Sozialhilfe-Zukunft in Deutschland, das auffällige Posing auf Facebook usw. Nach einem Absturz von MH370 sollte das ursprünglich alles gezielt den Iranern in die Schuhe geschoben werden, um einen Angriffskrieg oder eine "Vergeltung" zu rechtfertigen, ähnlich wie es bei 9/11 der Fall war (die angeblichen Beweise "Massenvernichtungswaffen" sind ja faktisch widerlegt).

Vermutlich war also analog zu 9/11 ein inszenierter "Terrorakt" geplant, für den die Iraner als Sündenböcke hätten herhalten müssen. Es sollte zu einer Entführung, zu einer Explosion in der Luft durch eine Bombe (Stichwort Fracht!) kommen - oder zu einem ferngesteuerten Flug in ein Gebäude einer Großstadt (ja, ich bin der festen Überzeugung, dass der US-Geheimdienst dazu in der Lage ist!).

Bei diesem Plan ging jedoch irgendetwas schief, oder es haben sich die Voraussetzungen für die Rechtfertigung eines Terroraktes geändert oder sich neue Erkenntnisse ergeben. Daraufhin wurde das Flugzeug von den Amerikanern per Fernsteuerung vom Kurs abgebracht und im Meer versenkt, um es später nach einem bedauerlichen Unfall/Pilotenversagen/technisches Problem etc. aussehen zu lassen. Einen Abschuss schließe ich aus, weil sich der anhand der Spuren an den Wrackteilen nicht verheimlichen ließe, sollte die Maschine eines Tages doch mal gefunden werden. Die Mutmaßungen über den Piloten wie Suizid/Flugsimulator usw. waren möglicherweise ebenfalls ablenkende Nebelkerzen.

Die Amerikaner, die meiner Meinung nach als einzige in der Lage sind, Boeings fernzusteuern und die die weltweit beste Satellitentechnik besitzen, wissen also ganz genau, was passiert ist. Hinzu kommt, dass das Fluggebiet zu einem der von den Amerikanern und ihren Verbündeten bestüberwachten Regionen gehört (Stichwort Diego Garcia).

Um Malaysia gegen China auf die amerikanische Seite zu ziehen, reiste Obama dorthin und übergab der malaysischen Regierung Informationen, wie und wo das Flugzeug zum Absturz gebracht wurde. Möglicherweise wurde nur zugegeben, dass die Fernsteuerung zur Verhinderung eines Terroraktes eingesetzt wurde, nicht aber auch zur Durchführung des eigentlichen "Terroraktes". Als Bedingung des Erhalts dieses Beweises darf Malaysia den Inhalt nicht weitergeben und profitiert zukünftig von der wirtschaftlichen und politischen Unterstützung der Amerikaner und derer Verbündeten.

Sollte der Inhalt des Umschlages jedoch publik gemacht werden, käme ans Tageslicht, dass die USA bereits seit geraumer Zeit in der Lage sind, Flugzeuge fernzusteuern. Und es würde die ganzen Ungereimtheiten rund um 9/11 erklären, da auch die Flugzeuge per Fernsteuerung gezielt in die entsprechenden Gebäude gelenkt werden konnten. Dies würde auch bedeuten, dass durch immer auch existierende Sicherheitslecks Flugzeuge quasi cyber-entführt werden könnten.

Die Reaktion hierauf würde nicht lange auf sich warten lassen: Niemand würde sich mehr in ein Flugzeug setzen, ein ganzer Wirtschaftszweig würde wegbrechen. Aber schlimmer wäre die Erkenntnis für die Weltbevölkerung, mit welchen Mitteln die USA operieren. Nach den ganzen Snowden-Enthüllungen und den Berichten über durch Drohnen getötete Zivilisten würde nun endgültig klar, dass die USA gezielt über (zivile) Leichen gehen, um ihre politischen und wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen. Die Folgen wären fatal, es käme zu Unruhen, die Weltwirtschaft würde zusammenbrechen, die Kriegsgefahr würde steigen.

Folglich werden wir nie die Wahrheit erfahren. Nur mal so meine Gedankengänge. Was meint ihr?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:25
Ich wollte als Anmerkung zu den Videoas vom Whiskyverkäufer noch anmerken, dass ein wesentliches Argument gegen seine Märchen-Mutmaßungen das ist, dass dort gar kein Trägerverband der US Marine leigt, wie einfach dreist behauptet wird.

http://www.gonavy.jp/CVLocation.html


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:28
Tribut-Video mit vielen Familienfotos über Captain Zaharie Ahmad Shah
Youtube: Captain Zaharie Ahmad Shah
Captain Zaharie Ahmad Shah



melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:29
@fakten
Sollte der Inhalt des Umschlages ...
Die Reaktion hierauf würde nicht ...
das in diesen beiden Absätzen geschriebene sehe ich nicht so

aber sonst kann ich da einige Parallelen zu meiner Sichtweise erkennen


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:33
@ISF

was mir in dem Audioschnippsel auffällt ist

ich finde die letzten Worte klingen als wäre der Sprecher gehetzt oder genervt

ganz im Gegensatz zu Shahs sonst ausgesprochen ruhiger Stimme

?

ich denke das war nicht Shahs Stimme


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:36
@holzauge
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:ich finde die letzten Worte klingen als wäre der Sprecher gehetzt oder genervt
Mit Sicherheit...kurz danach ging es ja rund, und wenn es nicht Shah war wie es sich anhört dann muss es dort vorher auch schon abgegangen sein.


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:37
@ISF
@holzauge
Aber würde das nicht dem Tower auffallen, dass da jemand anderes ist? Wie oft während des Flugs hat man denn Kontakt zum Tower?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:39
@joanlandor

Denke nicht das die Controller da großartig drauf achten welche Stimme da gerade redet, weil Flugzeuge auch nicht nur von einem geflogen werden.
Daher fragt der Controller bestimmt nicht nach wer da gerade dran ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:40
@joanlandor
Zitat von joanlandorjoanlandor schrieb:Aber würde das nicht dem Tower auffallen, dass da jemand anderes ist? Wie oft während des Flugs hat man denn Kontakt zum Tower?
solange die keinen Verdacht hegen geht so etwas unter

wenn du weißt du fährst mit zu wenig Öl im Motor machst du dir bei jeden Geräusch Sorgen
wenn du glaubst alles ist in Butter fährst du Vollgas bei gleicher Geräuschkulisse


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2014 um 16:44
Wenn das nicht die beiden offiziellen Piloten waren, dann jemand der sich aber sehr gut mit dem Funkkontakt in Flugzeugen auskannte. Wieso sollte ein Entführer überhaupt nochmal antworten?
Weil er bis zur Grenze von Vietnam abwartet, damit er etwas Zeitvorsprung hatte?
Und wer soll das sein?
Seltsam....

Such grad das Video von dem Co-Piloten als er interviewt wurde, um die Stimme zu vergleichen...

@fakten
Hab gelesen und denk ich schon gepostet, dass mit den neuen Satelliten von Boeing es möglich sein wird bei terroristischen Hintergründen ein Flugzeug offiziell von einem Satelliten aus steuern zu können. Der Pilot/Entführer ist dann definitiv machtlos.
Die Satelliten gehen Mitte/Ende 2014 ins All für Asien und USA hat auch 3 gekauft.


1x zitiertmelden