Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.115 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

08.05.2014 um 22:41
Könnte das nicht passen:

Es gab ein starkes Feuer, das sofort auch den Funk lahmlegte. Der Pilot stiegt sehr hoch damit das Feuer erstickt. Das klappt. Zugleich flog er Richtung Flughäfen und sank wegen Sauerstoffmangel (evtl auch zum Telefonieren).

In der Maschine herrscht Chaos oder Benommenheit; evtl auch technische Probleme. Zwei Flughäfen werden verpasst.

Dann schafft der Pilot die Kurskorrektur in die Straße von Malakka. Als er aber merkt, dass er die Maschine nicht mal mehr notlanden kann, steuert er Richtung Süden ins offene Meer.

Da sind viele Wenns drin und es ergeben sich einige Fragen:
- kann der Funk so ausfallen (kabelbrand oä)
- wielange halten eigentlich die Sauerstoffflaschen?
- gibt es einen Defekt bei dem ein vernünftiger Pilot eine Notwasserung nicht mal versuchen würde? vielleicht selbst kurz vor der Ohnmacht?

Ehrlich gesagt meine ich selbst insgesamt und schweren Herzens eher: Nein!

Also blieben nur Entführung/Pilotensuizid. Damit lassen sich der fehlende Funk und die Kursänderungen schlüssig erklären.
In der Straße von Malakka ist dann etwas schief gelaufen (zB der Pilot hat verstanden, daß es ein Selbstmordkommando ist oder es gab einen Kampf ohne das einer übrig blieb der Steuern konnte) oder die Entführer wollten wirklich nach Perth. Wahrscheinlicher halte ich, dass es von der Straße von Malakka aus relativ direkt ins Ziel gehen sollte, also Indien.

Weitere Theorien wie
- da war was ganz geheimes wertvolles an Board (das klaut man überall nur nicht beim Flug mit Flugzeug)
- ausversehen abgeschossen (ist nicht dauerhaft geheimhaltbar)
halte ich für VT in Reinform.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.05.2014 um 23:27
Ich habe zu den Passagieren noch dies hier gefunden:
Hu Xiaoning, 34, Chinese

Used to work for the Beijing air force.
Was bitte ist die Beijing Airforce?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.05.2014 um 23:36
@meermin
Zitat von meerminmeermin schrieb:Was bitte ist die Beijing Airforce?
Womöglich ist damit gemeint, dass er mal für die People's Liberation Army Air Force (chinesische Lufstreitkräfte) in der Region Beijing gearbeitet hat.
Wikipedia: List of People's Liberation Army Air Force airbases#Beijing Military Region


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.05.2014 um 23:45
ich bin mir sicher dass das flugzeug verschwinden sollte.

kA weshalb aber ich denke das ist geplant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.05.2014 um 23:46
@DearMRHazzard
@IchBinBlond

sorry, komm grad erst von der arbeit und inzwischen sind einige seiten vergangen, dennoch will ich versuchen die frage, wie man die fotos der beiden iraner am flughafen KUL herausfiltern konnte, zu erklären. leider muss ich mich dabei auch weitestgehend auf vermutungen stützen.

jede eingabe in das check-in-system lässt sich mit sekundengenauem zeitstempel zurückverfolgen (sog. "history"). damit kann also der genaue zeitpunkt des check-ins der beiden festgestellt werden. dann muss nur noch das bildmaterial der überwachungskameras im schalterbereich zu exakt diesem zeitpunkt gesichtet werden und schon hat man die gesuchten. evtl. kann man sie zum erlangen deutlicherer aufnahmen noch ein wenig über die anderen kameras verfolgen, bis man ein präsentables bild bekommt. wenn das dann nur nicht durch einen dummen kopierfehler und die unfähigkeit ein richtig kopiertes bild hernach zu veröffentlichen, so entstellt werden würde...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 00:05
@fravd
Ich gehe davon aus, dass die Mutter des einen Iraners, die in Frankfurt auf ihren Sohn gewartet hat nachfragte als ihr Sohn nicht mit der geplanten Maschine gelandet war. Ich vermute sie wird den Freund des Sohnes, bei dem dieser sich in Kuala Lumpur aufgehalten hat, angerufen und so erfahren haben, dass der Flug MH370 mit dem ihr Sohn fliegen wollte als vermisst galt.

Ich vermute, dass sie sich dann mit Malaysia Airlines in Verbindung gesetzt hat und so kam die richtige Identität heraus. Danach musste man nur noch die Bilder der Flughafenkameras mit den Fotos des Sohnes abgleichen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 03:26
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Die MH-370 müsste in nördliche Richtung bis zu ihrem Ziel weiter geflogen sein. Die Theorien der Nordroute sind erheblich plausibler als die der Südroute.
Warum sind die Theorien der Nordroute erheblich plausibler als die der Südroute ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 07:18
Uns ist hier immer die Südroute diktiert worden.
wieso jetzt Nordroute ??


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 07:19
@meermin
das erklärt dann zumindest, wie man so schnell die nicht passenden namen zuordnen konnte, vorausgesetzt, sie hat den namen im geklauten pass angegeben. da aber von einer kurzfristigen zuordnung der pässe zu den beiden erst in KUL ausgegangen wird, wie du zuvor ja selbst ausgeführt hast, wird dies jedoch ein stück weit relativiert. es sei denn, sie wäre tiefer involviert, als bisher bekannt. wenn ich hier auf die möglichkeit, familienbilder evtl auch per photoshop zu erstellen hinwiese, so würde mir sicherlich gleich wieder vt und falsche anschuldigungen unterstellt, zumal die dame ja durch ihre krebserkrankung ohnehin äußerst unverdächtig erscheint; also stelle ich diese hier bewusst im konjunktiv formulierte behauptung agr nicht ein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 08:16
Zitat von meerminmeermin schrieb:dass die Mutter des einen Iraners, die in Frankfurt auf ihren Sohn gewartet hat
Eben, wie lange wollte die denn in Frankfurt warten? Der wollte doch erstmal über China nach Amsterdam.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 09:02
Wenn ich das richtig verstehe, basiert die gesamte Suche und die dargestellten Nord-/Südrouten auf einem Berechnungsverfahren, dass so noch nie angewandt wurde, dessen Richtigkeit nicht praktisch nachgewiesen ist und das Daten eines Senders zugrunde legt, der dafür nicht entwickelt wurde.

Inmarsat und die Suchtrupps scheinen sich ja sehr sicher zu sein, sonst geht man nicht an die Öffentlichkeit und fokusiert die Suche derart. So eine richtig gute Alternative hatten die aber auch nicht. Ich halte es zumindest nicht für ausgeschlossen, dass uns in ein paar Monaten ganz logisch erklärt wurde, warum die heutigen Berechnungen leider völlig falsch waren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 09:06
Sehe ich auch so. @ZebraGo


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 09:07
@DearMRHazzard
@schelm1
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Nordroute erheblich plausibler als die der Südroute?
Die MH370 flog in Richtung Norden als sie das letzte mal vom Radar erfasst wurde. Und sie muss weitergeflogen sein, wie die abgesetzten Pings der MH370 beweisen.

EINZIG allein der "Berechnung" von INMARSAT wegen soll sie plötzlich, nach dem letzten Radarkontakt in Richtung Süden geflogen sein und irgendwo im Südpazifik ihr Reiseende gefunden haben.

Wegen dieser Behauptung konnten die VT's überhaupt erst gedeihen und bringen immer wieder neue Blüten zum Vorschein.

Der Mainstream will darauf vertrauen, dass INMARSAT das schon richtig gemacht habe und glaubt an die Südroute. Auch weil die Nordroute sehr gut überwacht wird und ein Flugzeug, auch mit abgeschalteter Kennung, von den Militärs hätte entdeckt werden müssen. Das man im Schatten einer regulären Linienmaschine unentdeckt fliegen kann, ist aber nicht neu und wurde schon praktiziert.

Die Nordroute kann nicht ausgeschlossen werden, dies ist anhand der veröffentlichten Informationen auch hier und in anderen Foren diskutiert und gezeigt worden. Nur der Beweis fehlt, weil INMARSAT hier nicht kooperiert. Deshalb finde ich es ein Skandal, dass die Methode, die Berechnungsparameter und vor allen Dingen die Fehler der Messung nicht veröffentlicht werden, so dass eine unabhängige Kommission die Behauptung von INMARSAT bestätigt oder eben nicht bestätigen kann.

Solange das nicht passiert, kann die Nordroute nicht ausgeschlossen werden.

Wenn man die Nordroute konsequent mit der eingrenzbaren Zeit des Reiseendes korreliert, ergeben sich nur noch wenige plausible Szenarien.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 09:40
@medibibi

Vielen Dank für Deine Erklärungen. Mir leuchtet jedoch immer noch nicht ein warum aus Deinen o.g. erwähnten Gründen die Nordroute nun plausibler sein soll als die Südroute ? Du schreibst von Unsicherheiten in der Berechnung und mahnst an das die Daten nicht von unabhängiger Seite überprüft worden sind. Das mag ja auch alles so stimmen, aber warum sollte man dann annehmen das MH370 nach Norden flog und nicht nach Süden ?

Ist es nicht vielmehr so, dass wenn man den Berechnungen nicht traut man dann jedes Szenario gleichberechtigt ansehen sollte da man es ja selbst nicht besser weiss und somit Deine Aussage......
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Die Theorien der Nordroute sind erheblich plausibler als die der Südroute.
genauso unzutreffend ist wie die Richtigkeit der aus Deiner Sicht mutmaßlich fehlerhaften INMARSAT-Berechnungen ?

Was hältst Du davon wenn wir uns darauf einigen das die Nordroute lediglich wahrscheinlicher geworden ist ? Von plausibler als die Südroute kann jedoch keineswegs die Rede sein.

Beachte bitte : Wir haben es hier mit dem mysteriösesten Verschwinden eines Flugzeugs in der modernen Luftfahrtgeschichte zu tun, die einzige Spur die man hat sind die INMARSAT-Daten, der indische Ozean ist riesig, tief und rauh und es ist die aufwendigste und komplizierteste Suchaktion in der Geschichte.
Selbst die Suche nach AF-447 hat über 2 Jahre gedauert (mit Unterbrechung). Meinst Du nicht auch das Geduld und Vertrauen in die Suchmannschaften hier eher angewandt werden sollte als Misstrauen und Ablehnung ?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 09:48
....was ist denn mit den Rolls Roys Daten? sind die komplett vom Tisch? und warum?

war da nicht von 4 Stunden Flug die Rede? wieviele km hätte die 777 denn in 4 Std zurücklegen können? und wenn man sich die "Rollercouster Version" anschaut, können doch die Uhrzeiten der Radarsichtungen nicht stimmen - braucht man nicht für so einen "Knoten, den man fliegt länger als wenn man eine kleine Linkskurve fliegt?......


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 10:05
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:die Nordroute nun plausibler sein soll als die Südroute ?
Bitte lies nochmal genau. Ich habe nicht behauptet die Nordroute sei plausibler als die Südroute.
Seit ich hier poste gab ich immer zu Bedenken, die Nordroute kann nicht ausgeschlossen werden.

Ich schrieb: "Die Theorien [mögliche Szenarien] der Nordroute sind erheblich plausibler als die der Südroute."

Das ist ein großer Unterschied, denn es schließt die meisten Theorien wie Suizid, Autopilot, Absturz, etc. aus.

Die Nordroute ist genauso plausibel wie die Südroute, weil die MH370 nachweisbar etliche Stunden weiterflog. Die hätte niemals ausgeschlossen werden dürfen. Das ist der Arroganz eines Satellitenbetreibers geschuldet.

Hätte man sich mit der selben Energie auf die Nordroute konzentriert hätte [auch hier im Forum], könnte man die meisten Szenarien, die sich durch die Südroute ergeben als nicht plausibel ausschließen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 10:14
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Ich schrieb: "Die Theorien [mögliche Szenarien] der Nordroute sind erheblich plausibler als die der Südroute."
Dann nenne doch einmal ein paar Theorien für die Nordroute und zeige bitte auf warum diese denn nun plausibler sein sollen als die Theorien der Südroute ?
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Hätte man sich mit der selben Energie auf die Nordroute konzentriert hätte [auch hier im Forum], könnte man die meisten Szenarien, die sich durch die Südroute ergeben als nicht plausibel ausschließen.
Haben wir alle getan, nur was soll man da noch weiter suchen wenn halt alle Regierungen sagen sie hätten kein "UFO" auf ihren Schirmen gehabt, es keinerlei Hinweise gibt für eine Landung, es keine Hinweise gibt für Wrackteile und es auch keinerlei Zeugen gibt die MH370 über Indien, Bangladesh, Nepal oder Afghanistan gesehen haben wollen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 10:16
@medibibi
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Das man im Schatten einer regulären Linienmaschine unentdeckt fliegen kann, ist aber nicht neu und wurde schon praktiziert.
Nur irgendwann wird man diesen Radarschatten verlassen (müssen). Spätestens dann wäre die Maschine aufgefallen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 10:24
Nur irgedwann wird man diesen Radarschatten verlassen (müssen). Spätestens wäre die Maschine aufgefallen.
Genau, und einen Radar-Blip von MH370 kann man dann auch nicht tracken und somit wäre der Voruntersuchungsbericht der Malaysier ebenfalls ein Fake. Bisschen viel Ablehnungen an diesem Morgen ;-).


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.05.2014 um 10:33
Aber das Radar beweist doch "nur" die Strecke bis in die Straße von Malakka, oder? Bis dahin könnte es auch noch ein (komplexer) technischer Defekt gewesen sein.

Wenn dagegen auch das Umrunden von Indonesien stimmt, was ja wohl aufgrund der Inmarsatdaten angenommen wird, wird ein Defekt echt unwahrscheinlich.


1x zitiertmelden