Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

08.12.2018 um 23:08
Zitat von hawakhawak schrieb:Shah hat diesen Flug m.E. nicht nachgestellt.
Sehe ich genauso, welche Rückschlüsse hätte er auch daraus ziehen können?


Mich beschäftigt aber gerade etwas anderes, Shah war doch Ausbildungskapitän und hatte somit Zugriff auf den echten 777 Simulator von MAS. Ich hatte mal ausgerechnet, dass Shah alleine mit Hamid zwischen 3-4 Sitzungen a 4h gehabt haben muss, er saß wohl dementsprechend häufig in dem realen Simulator. Nun wurden diese Trainingssessions sicherlich dokumentiert (wurde dahingehend überhaupt untersucht?), was ist aber, wenn er früher oder außer der Reihe im Simulator sitzen wollte, um sich auf eine geplante Session vorzubereiten oder um etwas auszuprobieren, wäre das ebenfalls aufgezeichnet worden?
Wie auch immer, ich denke, wenn er tatsächlich Checklisten für das Verschwinden von MH370 erstellen wollte, dann sicher nicht auf dem popeligen Heimcomputer, da hätte er vermutlich weitaus bessere Möglichkeiten gehabt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.12.2018 um 12:09
@Zz-Jones

Sehe ich nicht so. Ich denke JEDER SIM Flug muss bei MA angemeldet und dokumentiert werden. Ich denke dort wird auch alles aufgezeichnet. Das Risiko ist demnach viel zu hoch gewesen dort etwas abseits vom Mainstream zu simulieren. Mit Sicherheit hatte er auch keinen Zugang zu den gesicherten Daten. Ausserdem muss eine mögliche Manipulation für ausbildenden Piloten ausgeschlossen werden. Die einzige Möglichkeit diesen Harakiri Flug zu simulieren war privat. Ein weiterer Punkt ist die Kostenfrage. Die Simulatorflüge sind sehr teuer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.12.2018 um 20:53
@Enterprise1701

So teuer jetzt auch wieder nicht. Bei MAS kann man beispielsweise eine Stunde im Simulator für 1500 Ringgit buchen, was umgerechnet so 316 Euro wären.
https://www.malaysiaairlinesacademy.com/index.php?action=services&page=simulator


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2018 um 10:32
Sehr interessanter Bericht zum Thema Komplettausfall :

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kanzler-airbus-was-an-bord-passierte-beschaeftigt-bundeswehr-bis-heute-a-1243945.html


Der Fehler ist bis heute nicht gefunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2018 um 23:36
@Enterprise1701

Schon interessant dieser Vorfall. Auch die Maßnahmen die daraus abgeleitet werden. Die Sondereinheit von Lufthansa-Technik findet die Ursache nicht, also spielt die Regierung jetzt mit dem Gedanken sich lieber neue Regierungsflugzeuge anzuschaffen, obwohl der A340, und sein Zwilling, relativ wenig Flugstunden auf der Uhr haben.

Einer von drei Transformatoren soll mitten im Flug abgeraucht sein und die beiden anderen Transformatoren haben nicht übernommen, dann kam es zu einer Komplettabschaltung. Ein Systemfehler der nach Ansicht der Experten so in der Form überhaupt nicht vorkommen dürfte. Auch der Versuch den Fehler zu reproduzieren schlug fehl.

Wie schlagen wir da jetzt aber den Bogen zu MH370 ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.12.2018 um 09:04
Das dürfte ein ziemlich seltsamer Fehler sein. Er zeigt uns halt lediglich, das auch solche Fehler vorkommen können. Also Fehler und Ausfälle, von denen man vorher glatt behauptet hätte, sie könnten gar nicht vorkommen.

Für MH370 bedeutet das aber nicht viel. Ein technischer Fehler lag und liegt halt im Bereich des Möglichen. Er ist allerdings sehr unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.12.2018 um 09:08
Politiker haben nicht nur Freunde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.12.2018 um 10:48
Den Untersuchungsbericht hätte DER SPIEGEL ruhig mal verlinken können. Es ist nicht gut wenn die Presse über einen Bericht informiert den man selbst nicht lesen kann. Besser jeder erhält die Möglichkeit sich sein eigenes Bild darüber zu machen, anstatt eine Zusammenfassung zu konsumieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.12.2018 um 22:50
Angeblich soll das ein Standard-Wegpunkt sein (45S04)..........

16bb7f592aOriginal anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMrHazzard auf Grundlage von http://mh370.radiantphysics.com/2018/11/30/new-mh370-debris-suggests-a-high-speed-impact/#comment-20912)

......entnommen aus irgendeiner russischen Wegpunkt-Datenbank für Luftfahrt !?

http://mh370.radiantphysics.com/2018/11/30/new-mh370-debris-suggests-a-high-speed-impact/#comment-20914

Kann das jemand nachvollziehen/bestätigen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.12.2018 um 23:03
@DearMRHazzard

Das ist wohl die besagte russische Datenbank:
https://www.avsim.su/f/raznoe-24/skript-bukinga-54006/zip?i=175


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.12.2018 um 23:19
@Zz-Jones

Geil !

Die Russen haben deutlich mehr Wegpunkte im SIO verteilt als wir hier im Westen. Die Gründe dafür sind für mich jetzt mal zweitrangig.

Was mich gerade mächtig erstaunt ist die Tatsache das Shah in seiner Simulatorsession unbestreitbar mit diesem russischen Wegpunkt-Koordinaten-System gearbeitet haben muss. Also das muss ich erst einmal irgendwie zusammenbekommen. Extrem faszinierendes Detail finde ich.

Danke @Zz-Jones :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.12.2018 um 23:52
Tja......

ad30d97e1dOriginal anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

Wer das für einen Zufall hält dem kann ich auch nicht mehr helfen. Was sollte das bloß alles damals ?

Btw : Lediglich die Wegpunkte am westlichen Rand kennt OPENNAV, so auch SKYVECTOR. Der ganze Rest ist völlig unbekannt. Muss man halt bei den Russen weiterschauen ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 00:23
So sieht das Gesamtbild aus wenn es um die Wegpunkte erweitert wird aus der russischen Datenbank...........

35cd64985fOriginal anzeigen (0,2 MB)
https://www.dropbox.com/s/b7jbhoh8dp3eace/waypoints.kml?dl=0

In der russischen Datenbank sind alle Wegpunkte zu finden die auch OPENNAV kennt, aber die Russen haben noch weitaus mehr Wegpunkte drin. Aus welchen Grund das so ist weiß ich nicht, aber vielleicht weiß das ja jemand anderes ?

Entscheidend ist jedenfalls das Shah damals zwingend die russische Datenbank benutzt hat für die Navigation im Simulator weil er zwingend Wegpunkte benötigte im SIO, Wegpunkte die es in den internationalen Cycle-Databases, und so auch bei MAS nicht gibt. Am Ende kam er bei 45S04 an und dort war dann auch der Treibstoff alle. Danach ist er gesegelt mitten im Nirgendwo und speicherte die Simulation ca. 15 km weiter südwestlich von 45S04 ab.

Da hat er sich aber auch wirklich den allerletzten Wegpunkt in dem System rausgesucht. Die davor waren ihm alle nicht gut genug. Es musste unbedingt der allerletzte sein vor der Antarktis.

Je mehr man entdeckt desto rätselhafter wird das alles hier.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 11:07
nicht das nun noch eine russische Geheimstory wird und der Computer von Shah von den Russen manipuliert wurde. Das mag wie Sarkasmus klingen soll es aber nicht sein. Arbeitete Shah für die Russen ? Da fällt mir natürlich die baugleiche MH17 ein die von einer russischen Abwehrrakete abgeschossen wurden ist.

Ist es denn tatsächlich so, dass russische Wegepunkte von Shah benutzt wurden ? Seit wann gibt es diesen Zugriff auf die eingestellten Daten in dem Link ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 12:15
@DearMRHazzard
Höchst interessant!

Genau genommen bin ich gerade einigermaßen verwirrt.

Warum - um Himmels Willen - sollte jemand eine ausgerechnet russische Wegpunkt-Datenbank mühsam in seinen (Spiel-) Simulator importieren?

Das macht schon bei PMDG777 keinen Spaß, soweit ich weiß, bei PSS777 noch viel weniger.

Stellen sich noch jemandem die Nackenhaare auf?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 12:28
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:... Ist es denn tatsächlich so, dass russische Wegepunkte von Shah benutzt wurden ? ...
Das ist eine Vermutung von DM und sonst nichts. Ihr müsst auf diesen Zug jetzt auch nicht unbedingt aufspringen. Bis zum Sommerloch haben wir nämlich noch ein paar Monate Zeit. ... ;) ;) ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 13:42
Zitat von hawakhawak schrieb:Genau genommen bin ich gerade einigermaßen verwirrt.
Ich habe mir die Datenbank nochmal im Detail angeschaut. So wie es aussieht betrachtet die russische Datenbank all diese Wegpunkte und KREISE als Standardwegpunkte. Die Kreise haben alle keine 5-Stelligen Namen sondern heißen z.B. 45S04 u.s.w.

Da es sich auf den Bildern lediglich um einen Auszug (für den IO) dieser Datenbank handelt ergibt sich somit kein vollständiges sondern nur ein fokussiertes Netz an Wegpunkten für eben diese Region. Ich gehe davon aus das die Russen den ganzen Planeten lückenlos mit so einem Standard-Wegpunktnetz überziehen und damit bei Bedarf dann auch arbeiten.

Hier ein vollständiger Auszug aus dieser Datenbank :

0af2bdc158Original anzeigen (0,3 MB)

Die 45S04 wurden von dem o.v. VI-Blog-Teilnehmer extra namentlich aufgenommen in die *kml-Datei. Die 45S04 stellen jedoch bei genauerer Betrachtung keine markante Besonderheit mehr dar, denn wenn man dieses ganze Netz fortführen würde dann würde 45S04 zu einem Standardwegpunkt unter etlichen tausenden verkommen.

Diese Aussage die ich gemacht habe letzte Nacht.........
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Da hat er sich aber auch wirklich den allerletzten Wegpunkt in dem System rausgesucht. Die davor waren ihm alle nicht gut genug. Es musste unbedingt der allerletzte sein vor der Antarktis.
.......ist somit in jeder Hinsicht irreführend und somit unzutreffend.

Fazit :

Bei detaillierter Betrachtung dieser Datenbank lassen sich die Simulatordaten damit nicht nachweisbar verknüpfen.

Allerdings tauchen immer noch mehr Wegpunkte im SIO auf als bei den offiziellen Database-Cycles die die internationalen Fluggesellschaften benutzen.
Zitat von hawakhawak schrieb:Stellen sich noch jemandem die Nackenhaare auf?
Ich hoffe jetzt nicht mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 13:53
@DearMRHazzard
Danke für die Relativierung.

Puls ist jetzt wieder bei 135/70 😁


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 13:55
Hat irgendjemand Informationen darüber, ob sich unter den Passagieren Anhänger der "Falun Gong" -Bewegung befanden ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.12.2018 um 17:51
Bis jetzt ist mir das bei meiner (mühsamen) Suche nicht begegnet.


melden