Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.547 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:44
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wie dem auch sei, ich finde es interessant.
WAS ist denn an diesem Bild für Dich interessant?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:50
Hier nochmal das Paper zum Cockpitscheibenheizungsbrand welches @kinderdernacht
gerade ansprach
https://www.dropbox.com/s/lf0f61mzkt3rug3/MH370%20Research%20V3.11.pdf?dl=0


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:50
hab den Post von @Zz-Jones gefunden https://www.dropbox.com/s/lf0f61mzkt3rug3/MH370%20Research%20V3.11.pdf?dl=0

zu spät.

Würde alle Verdächtigen in der Luft aus dem Feuer nehmen.....ähhhm ...sprichwörtlich.
sehrsehr logisch alles, wie ich denke. der Fehler ist weit vorher schon am Boden passiert. fahrlässig. und dann Verkettung der Umstände-Katastrophe.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:52
Doppelt hält besser.
Ist wirklich interessant und sollte man gelesen haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:53
Das Cockpit-Fenster-Szenario/paper hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll.

Es geht aber schon bei der Störanfälligkeit der Cockpit-Fenster auf der 9M-MRO los.

Und dann immer so weiter...


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:55
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das Cockpit-Fenster-Szenario/paper hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll.
schon möglich, aber alles andere ist reine, pure Fantasie.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:57
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es geht aber schon bei der Störanfälligkeit der Cockpit-Fenster auf der 9M-MRO los.
Komisch, ich habe das genaue Gegenteil rausgelesen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 22:59
Sehr bunte (unmögliche) Fantasie bei dem Cockpit-Fenster-Szenario.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Komisch, ich habe das genaue Gegenteil rausgelesen.
Woraus? Das wurde schon lange debunked. Wenn ich mich richtig erinnere, geht sogar der Abschlussbericht darauf ein.

Was ziehst Du zur Falsifizierung heran?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 23:05
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Sehr bunte (unmögliche) Fantasie
und schlechte Nachrede wäre einen Piloten zum Massenselbstmörder zu machen, Terroristen an Bord, Raketenabschuss, Kometentreffer. Selbst wenn manche Einzelheiten nicht stimmen, und nicht stimmen können, für mich scheint ein Feuer im Cockpit, künstlich zugeführter Sauerstoff, grade noch eingeleitete vorgeschriebene Vorgehensweise und BUFFFF für mich das am nachvollziehbarsten zu erklären. Dass das GENAU so nicht stattgefunden haben wird, aber in ähnlicher Weise sein kann, kann ich mir durchaus vorstellen.
Was natürlich die Reaktion Malaysias noch weniger verständlich macht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 23:10
@Anaximander

Hast Du das überhaupt gelesen?

Es wird doch anhand mehrerer Vergleichsfälle belegt, dass B777, welche in jenem Zeitraum gefertigt wurden, ein grundsätzliches Problem haben. Die erforderlichen Änderungsmaßnahmen wurden lediglich als Empfehlung an die Airlines weitergegeben. Weiter wird doch logisch erklärt wie und warum das Feuer durch die Sauerstoffmasken weiter angefacht wurde und wie sich der Brand auf das Flugzeug und die Besatzung ausgewirkt hat...das alles erscheint mir logisch.

Klar hat das Paper auch Fehler.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 23:17
Mir auch, und was mir sehr sympathisch ist, vielleicht meine menschliche Schwäche, ALLE in der Luft wären damit raus aus der Geschichte. Ud alle Fantasie, ein provozierter Unfall quasi, und die im Flugzeug halt gescheiterte Helden. Wenn es so war hätten sie es verdient. noch dazu kommt der unerfahrene Copilot. Alles in Allem für mich die beste (alles in Allem) und logischste Variante. Schuldige gibt es trotzdem. Genau diese hätten Zugang zu Dichtungsringen, flaps usw. und auch kein Problem, das Wissen, das Motiv, Knowledge, Geld usw. um die entsprechenden Teile eh rumliegen, selbst größere Teile auch nach sonstirgendwo hin zu bringen, usw.....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 23:30
Und die Malaysianer wollen halt nicht so blöd dastehen, Deppen im Militär, in der Politik, Kriminalistik, Regierung. denen is alles recht.je länger das dauert um so mehr behalten sie ihr Gesicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.02.2019 um 23:57
Für mich ist es auch nicht die Frage nach dem wie und warum sondern nach dem WO. Wie und warum ist wie Berichterstattung über Königshäuser beim Friseur. nix genaues weiß ma ned. findet man das Massengrab, also Wo, könnte man das andere weitgehendst annähernd s. Titanic herauslesen. selbst "Wann" würde schon helfen.

Wenn man alles zusammennimmt, radar, augenzeugen, ohrenzeugen, wahrscheinlichkeiten, gefälschte oder falsch interpretierte Satellitendaten, triftstudien, abzüglich eindeutig falscher Beweismittel, gescheiterte milionenschwere Suchoperationen, Militär usw. sollte heutzutage die Möglichkeit gegeben sein, das Wrack zu finden.
Hey, die wollen Menschen zum Mars schicken...
Und es ist jetzt halt nicht mal gradeso, dass jemand seine Gummiente verloren hat.....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 00:17
nur zum Beispeil was ich damit meine: Bei der Methode der eDNA handelt es sich um ein vergleichsweise neues DNA-Analyseverfahren, das noch kleinste DNA-Spuren aus Umweltproben wie beispielsweise Wasser- oder Böden extrahieren kann.
hier zum aRtikel https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/suche-nach-nessis-edna-veroeffentlichung-der-ergebnisse-verzoegert-sich20190130/

Wenn man zB. Dna proben von allen angehörigen der Opfer nehmen würde, an relevanten Punkten im Meer entsprechende Siebe versenkt und nur EINEN Treffer hätte, wäre man weiter wie je bisher. Keine Ahnung ob sowas möglich ist, wie lange sich Dna von toten im salzwasser hält. aber das meine ich mit "heutzutage" und neue Methoden. Ich, zumindest habe noch Hoffnung auf Aufklärung. Selbst wenn man dna von tonnen verrottender Früchte tausende km vom Land entfernt in 3000 km Tiefe entdeckt.
und das ist nur 1 Beispiel


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 00:18
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:schlechte Nachrede wäre einen Piloten zum Massenselbstmörder zu machen
Shah hatte die Macht und das Wissen. Der Rest ist das übliche Leugnen, wie in Hazzard's verlinktem Beitrag, man erinnere sich, wie Herr Lubitz, sen. seinen Junior in Schutz nahm, sogar entgegen ganz handfesten Beweisen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 08:13
Gut das war jetzt eher leicht http://www.spiegel.de/panorama/uss-hornet-gesunkener-weltkriegs-flugzeugtraeger-im-suedpazifik-gefunden-a-1253110.html

In der Blödzeitung ist auch ein faszinierendes Video.. Aber auch nach all der Zeit ist es möglich sowas zu finden. Das Foto vom Schlepper in 5km Tiefe ist der Hammer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 08:32
Sicherlich habe ich das gelesen, die meisten der bekannten Daten werden nicht erklärt, die Inmarsat-Daten werden gar nicht berücksichtigt. Z.B. auf pprune wurde es in der Luft zerissen.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Es wird doch anhand mehrerer Vergleichsfälle belegt, dass B777, welche in jenem Zeitraum gefertigt wurden, ein grundsätzliches Problem haben. Die erforderlichen Änderungsmaßnahmen wurden lediglich als Empfehlung an die Airlines weitergegeben.
Das war schon lange debunked worden, zuletzt auch im Abschlussbericht (S. 368f.).

http://mh370.mot.gov.my/MH370SafetyInvestigationReport.pdf (Archiv-Version vom 06.12.2018)
Another potential source of fire fed by oxygen is the issue highlighted in FAA AD 2012-13-05 which made mandatory the accomplishment of Boeing Service Bulletin 777-35A0027, as highlighted in Section 1.6.4 para. 5) ... This service bulletin was already accomplished on 9M-MRO on 17 January 2014 by replacing the low pressure oxygen hoses with non-conductive low pressure oxygen hoses,



1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 10:09
@Anaximander

Die Wartungsarbeiten des Sauerstoffsystems am 17.01.14 sind doch, bei genauerer Betrachtung, gerade Bestandteil einer möglichen Kettenreaktion.
Leider kann ich aus dem Paper nicht kopieren (Punkt 3, Seite 7/8), es geht aber daraus hervor, dass diese Wartungsarbeiten unter Zeitdruck ausgeführt werden mussten, da 9M-MRO bereits für den nächsten Flug eingeteilt war.
Es wurde daher sogar nachweislich schlampig gearbeitet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 10:19
Das ist schon wieder so eine "Argumentation" - er sagt zuerst, dass das Problem mit einer Sauerstoffleitung in der Vergangenheit zu einer erhöhten Störanfälligkeit geführt hat, anschließend, dass es auf diesem Flugzeug behoben wurde (danach wurden auch keine Probleme mehr bekannt). Bis spät Abends war an dem 17.1. Zeit, er argumentiert trotzdem, dass Zeitdruck bestand. Da ist schon mal nichts logisch, außer dass man sagen kann, die Direktive wurde umgesetzt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.02.2019 um 10:22
Finde übrigens die Idee mit den DNA Sieben.aus dem Nessieartikel
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/suche-nach-nessis-edna-veroeffentlichung-der-ergebnisse-verzoegert-sich20190130...
gar nicht so schlecht.
Man versenke, von Ost nach West eine Kette von diesen Sieben. ZB. alle 50 km vom Ping Ring bis Madagascar. 10 Meter über Meeresboden, Wrack soll ja auf Meeresboden liegen. Strömung geht ja von Ost nach West. Vielleicht noch zum Quervergleich eine kette von Nord nach Süd genau in der Mitte.
An einer anhand von Driftstudien festgelegten Strecke und suche gezielt zB. nach Dna der tranportierten Früchte, humanoider oder von mir aus nach nur in diesen Früchten vorkommenden Rüsselkäfern. Hat man auch nur einen Treffer, wäre die Quelle recht schnell auszumachen.

Elegant, unorthodox, relativ kostengünstig, schnell und erst seit kurzem möglich. Zumindest billiger als die Suche nach Wrackteilen und einen Versuch wert. Scheint utopisch isses aber vielleicht gar nicht.


1x zitiertmelden