Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 17:48
Welches Teil ist eindeutig 9M-MRO zuzuordnen?
Bitte kein "most likely"


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 17:59
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:9M-MRK
... wurde nach der von Dir verlinkten Quelle in Orlando, Florida, abgewrackt. Wie sollen da Teile in den SIO gelangt sein (es sei denn, man holt die ganz große Keule von CIA und NSA heraus)?
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:9M-MRI
... wurde nach dieser Quelle noch 2018 in Peking gesichtet: https://www.planelogger.com/Aircraft/Registration/N105GT/537127


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:01
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Könntest Du am Sim mal die Wende mit gleichzeitigem Steigen ausprobieren?
Welche Steigrate ist da maximal möglich?
FSX ist momentan nicht verfügbar (nicht installiert).
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Ich weiß, Du hattest immer Probleme, die Wende zu reproduzieren (zu enge Kurve) aber vielleicht ist ja genau das (gleichzeitig steigen) der springende Punkt
Ich bin in den Versuchen auch gleichzeitig gestiegen während der Wende, aber eher in einem moderaten Anstiegswinkel von wenigen Grad. Extremversuche habe ich nicht durchgeführt weil ich vermeiden wollte das FSX im Simulationsmodus aussteigt und es dann anschliessend wieder zu Ladeproblemen kommen würde beim Laden des letzten Speicherstandes.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Das Problem bei DMH war wohl immer, die Kurve so eng fliegen zu können, dass anschließend auch die militärischen Radardaten zeitgerecht getroffen wurden.
Genau. Das ist aber mal wieder ein sehr guter Punkt von Dir den Du hier einbringst. Ich setze das mal auf die To-Do-Liste für die Zukunft - Wende durchführen mit extremen Anstiegswinkeln in FSX.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es sind, glaube ich, 20 Minuten, das ist aber nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass es recht lange dauert, den Kabinendruck von 6000 auf, sagen wir, 25000 ft zu bekommen, z.B. @DearMRHazzard hat das mal auf dem FluSi versucht, das hat eine Ewigkeit gedauert.
Genau. Im FSX-Simulator dauert es in jedem Fall länger als 20 Minuten bis sich der Kabinendruck von 8000ft auf 34200ft verändert wenn man die Outflow Valves komplett öffnet.

Mehr dazu innerhalb dieses Diskussionsfadens zusammen mit @Anaximander

.......

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 1.745)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:18
@DearMRHazzard

Schade, dass FSX derzeit nicht installiert ist, trotzdem Danke.

Hmm, wir brauchen ja aber auch gar keinen Druck wie auf 34200ft, weniger ist ja bereits tödlich.

Ein Aufenthalt über 20.000 ft (6100 m) kann bei längerem Verweilen zum Tode führen.

Wikipedia: Druckkabine


@oplibelle

Den Status "stored" für MRI habe ich auf anderen Seiten ebenfalls entdeckt (seit 2013). Die Sichtung 2018 in China halte ich für eine Verwechslung.
CIA-Keule? Nicht unbedingt, muss ja eigentlich nur jemand Reste von MRK aufgekauft haben.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:18
@Zz-Jones

Das outboard flap konnte eindeutig der 9M-MRO zugewiesen werden:

https://www.atsb.gov.au/media/5771520/debris-report-3.pdf

Außerdem ein Trailing Edge:

https://www.atsb.gov.au/media/5771619/debris-examination-update-5.pdf


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:33
@Anaximander

Ok, da ist man sich ja scheinbar sicher.
Sind beide Teile vom rechten Flügel?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:34
@Zz-Jones

Eins vom rechten, eins vom linken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:36
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Welches Teil ist eindeutig 9M-MRO zuzuordnen?
Bitte kein "most likely"
So sieht der aktuelle und offizielle Stand zum Thema Wrackteile aus :

40 Wrackteile wurden bislang gefunden an Afrikas Stränden und den östlich vorgelagerten Inseln im indischen Ozean.

3 Wrackteile wurden zweifelsfrei identifiziert von MH370 zu stammen.

Das sind.......

1.) Right Flaperon (gefunden am 29.Juli 2015 auf La Reunion)
2.) Left Outboard Flap (gefunden am 10.Mai 2016 auf Illot Bernache, Mauritius)
3.) Right Outboard Flap (gefunden am 16.Juni 2016 auf Pemba Island, östlich von Tansania)

19 Wrackteile wurden als "wahrscheinlich....", "sehr wahrscheinlich.....", und "fast sicher......." kategorisiert.

18 Wrackteile konnten nicht kategorisiert werden.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:36
@Anaximander

Sicherer ist man sich mMn ja beim Trailing Edge, ist dieses Teil vom rechten Flügel?
Ich frage deshalb, weil es doch diesen Parkunfall gab und anschließend der rechte Flügel repariert werden musste.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:41
@Zz-Jones

Das Trailing Edge stammt vom linken Flügel, und man ist sich bei beiden Teilen (und auch beim ersten flaperon) bei der Zuordnung sicher.

Denn es wurden bei dem traling edge und outboard flap Seriennummernn gefunden, die nur bei der 9M-MRO verbaut wurden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:49
@Anaximander
@DearMRHazzard

Danke, damit scheint sich dieser Ansatz erledigt zu haben.
Gut, man könnte noch mutmaßen, dass irgendwann, im Zuge eines größeren Checks, Teile unter den MAS-777 ausgetauscht wurden, ich will mich jetzt allerdings auch nicht am "Aussetzen von Teilen" festbeißen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:51
@Zz-Jones
Ich würde das Manöver gerne fliegen. Bräuchte aber genaue Anweisungen was ich wann machen soll.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:52
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Schade, dass FSX derzeit nicht installiert ist, trotzdem Danke.
Das schont aber meine Nerven. Dieses Stück Software ist zwar genial aber auch unfassbar zickig in der Anwendung. Die Zahl der Abstürze der Software ist weit größer als die Anzahl der Abstürze mit der PMDG-777 selbst, und das waren nicht wenige. FSX mit PMDG (B777-200LR) und ASN (Wettersimulation) tadellos zum Laufen zu bekommen finde ich weitaus anstrengender als irgendein Betriebssystem frisch neu aufzusetzen.

Vielleicht sollte ich mich in diesem Jahr ja auch mal um einen neuen Rechner kümmern. Dann kann ich ja nochmal von vorn beginnen. Aber Du weisst ja wie das so ist - Never change a running system. Ich bin da sehr konservativ. Was tadellos läuft das bleibt und wird nicht auf den Müll geworfen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 18:56
@MCGusto

Super!
Hmm, Du must ab Abschaltung des Transponders (es fehlte ja zunächst erstmal nur die Höheangabe) steigen und eine Linkskurve fliegen. Das Ziel muss sein, die erste militärische Radarerfassung zeitgerecht zu treffen.
Die genauen Zeiten und Standorte habe ich jetzt adhoc nicht parat aber vielleicht jemand anders?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:03
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Ich würde das Manöver gerne fliegen. Bräuchte aber genaue Anweisungen was ich wann machen soll.
Linkswende hinter IGARI ab 7° 5'7.00"N, 103°47'1.00"E bei gleichzeitigem extremst möglichen Anstiegswinkel bei 19 kt Windstärke aus 70° und einer statischen Umgebungstemperatur von -43.8° Celsius.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:11
@DearMRHazzard

Für 37 Sekunden fehlt doch zunächst nur die Höhenangabe, da könnte man doch bereits steigen. Erst danach wurde der Transponder komplett deaktiviert (MYT 1:20:36 - 1:21:13)
Ist der erste (gesicherte) militärische Radarkontakt, der aus Thailand um 1:28 ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:30
@Zz-Jones

Um 17:19:30 UTC sagte Shah gute Nacht zur Welt und um 17:20:36 UTC nahm das ganze Drama dann seinen sichtbaren Anfang.

Dann will das Militär eine Linkswende gesehen haben auf den Radarschirmen die so ausgesehen haben soll(1)........

tf2a6fc8d3c6a ac70c1-1522105788
Beitrag von DearMRHazzard (Seite 2.073)

Um 17:36:43 UTC soll MH370 dann vor Malaysias Ostküste auch vom zivilen Primärradar erfasst worden sein auf dem Weg nach Kota Bharu......

ta3b76da242b0 cc36a2-1523670446Original anzeigen (0,5 MB)
Beitrag von DearMRHazzard (Seite 2.102)

(1) Diese "Zacken" sind natürlich Fehler bzw. Anomalien während der Erfassung.


1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:35
@DearMRHazzard

Eine genaue Positionsangabe zu der Sichtung aus Kota Baru gibt es aber gar nicht?


@MCGusto

Reicht Dir das bereits?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:37
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Eine genaue Positionsangabe zu der Sichtung aus Kota Baru gibt es aber gar nicht?
Doch.......

17:36:43 UTC : 6°18'41.77"N, 102°21'9.53"E


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.01.2019 um 19:45
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Reicht Dir das bereits?
@Zz-Jones
@DearMRHazzard
Auf keinen Fall reicht das. Ich müsste mir einen waypoint mit den koordinaten zaubern um diesen gezielt anfliegen zu können. Und ich hab die Formatierung für den FMC vergessen. @DearMRHazzard ?
Sollte ich nicht auch gleichzeitig die Auslassventile öffnen?


melden