Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2019 um 21:42
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Naja, und wer wäre bitte so bekloppt und würde versuchen absichtlich eine Dekompression einzuleiten um sich gegen eine Entführung zu wehren ? Wenn irgendjemand so etwas versuchen würde dann würde ich lieber den Entführern helfen um diesen Wahnsinnigen zu stoppen bei seinem Vorhaben.
Na, jemand der das Anschlagsziel kennt und keine andere Möglichkeit sieht die Entführer zu stoppen, zum Beispiel.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Auch die Sauerstoffzufuhr ins Cockpit zu unterbrechen bei einer Dekompression ist völliger Unsinn. Der Entführer im Cockpit wäre der Einzige der die Maschine noch landen könnte. Warum sollte man ausgerechnet ihn umbringen indem man ihm den Sauerstoff abdreht ?
Als Motiv würde auch Rache reichen. Den Plan des Entführers scheitern zu lassen wäre auch ein Motiv. Oder um Leute am Boden bzw. in einem vermuteten Anschlagsziel zu retten. Oder eine Mischung aus allem.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2019 um 22:11
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Meine erste Gegenfrage wäre, ein welch große Rolle dies spielt, wenn z.B. nach mehrstündigem Flug die Möglichkeit einer Landung fraglich erscheint.
Diese Gegenfrage stellt sich aber nur dann wenn man davon ausgeht das die Passagiere bei Bewusstsein waren um sich solche Fragen überhaupt stellen zu können.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Der historische Vergleichsfall wäre United 93.
Dieser Vergleich macht keinen Sinn. Bei UA93 erfuhren die Passagiere das bereits 3 Flugzeuge in Gebäude gerast waren. Sie wurden ebenfalls entführt und es bestand dringender Grund zur Annahme das sie auch in ein Gebäude rasen würden. Da gab es nur noch eine Möglichkeit : Gegenwehr, egal wie.

Das alles kann man nicht auf MH370 anwenden, da wir nicht wissen was an Bord geschah während der Entführung. Alles was wir sicher wissen ist das MH370 entführt wurde und im SIO abstürzte.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dies sind aber nur 2 (von Dir willkürlich herausgesuchte) Szenarien in einer sehr langen Liste möglicher Szenarien.
Es sind Deine Szenarien. Nicht meine.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2019 um 22:28
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Diese Gegenfrage stellt sich aber nur dann wenn man davon ausgeht das die Passagiere bei Bewusstsein waren um sich solche Fragen überhaupt stellen zu können.
Im obigen habe ich widerlegt, dass das Suizidszenario, das Du Dir vorstellt, vernünftigerweise überhaupt - theoretisch - denkbar sein könnte.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dieser Vergleich macht keinen Sinn. Bei UA93 erfuhren die Passagiere das bereits 3 Flugzeuge in Gebäude gerast waren. Sie wurden ebenfalls entführt und es bestand dringender Grund zur Annahme das sie auch in ein Gebäude rasen würden. Da gab es nur noch eine Möglichkeit : Gegenwehr, egal wie.

Das alles kann man nicht auf MH370 anwenden, da wir nicht wissen was an Bord geschah während der Entführung. Alles was wir sicher wissen ist das MH370 entführt wurde und im SIO abstürzte.
Genau, im post 9/11-Zeitalter werden die meisten davon direkt ausgehen. Wenn nicht unmittelbar, dann nach einigen Stunden, in denen keine Landung erfolgt ist.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es sind Deine Szenarien. Nicht meine.
Es gibt eine beträchtliche Zahl möglicher Szenarien, worüber wir uns auch einig sind. Persönlich kann man natürlich dieses oder jenes im Vergleich plausibler finden als andere. Kein Problem.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 01:10
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Genau, im post 9/11-Zeitalter werden die meisten davon direkt ausgehen. Wenn nicht unmittelbar, dann nach einigen Stunden, in denen keine Landung erfolgt ist.
Zustimmung. Eine mehrstündige Entführung hätte beim Flugpersonal und Passagieren alle Dämme gebrochen; die hätten als Todgeweihte (die Empfindung reicht!) ALLES versucht. Deshalb glaube ich in der Massensuizidtheorie, Shah hat die Opfer mit einer Landung auf einer Insel oder Australien beruhigt, während er seelenruhig tief in den SIO flog, um eine Auffindung erheblich zu erschweren. Immerhin hätte das Flugpersonal bestätigen können, dass er kein Islamist sei. Aber auch eine Dekompressionsattacke bleibt gut möglich. Shah war Veteran und kannte seinen Körper am besten. Eins ist aber sicher: Shah fliegt in der Massensuizidtheorie nicht stundelang mit munteren Passagieren inkl. Hamid und evtl. Insidern (Shah kannte sicherlich nicht alle Passagiere und ihre Kompetenzen), die hätte er so oder so ruhiggestellt.

Das Unfallszenario ist dagegen viel unwahrscheinlicher. Denn selbst wenn Shah irgendwann eine Herzattacke gehabt hätte, so führt die letzte Kursänderung erwiesenermaßen ins Nichts und damit den sicheren Untergang. Man müsste daher annehmen, im Delirium hätte Shah irgendwas Wirres einprogrammiert oder die Scham hätte in ihm ad hoc den Suizid bewirkt ("Mist, wie peinlich, wird nix mit meiner dollen Notlandung, jetzt ist alles egal, nur noch weg und tot machen"). Allerdings würde ich dieses Szenario auch nicht verwerfen, denn es würde auf Shah's "guter Onkel" Persönlichkeitsprofil eher passen als so ein eiskaltes Massenmord von Anfang an. Und es gibt eben auch komischste Zufälle....

(All das gilt analog natürlich auch für Hamid, falls dieser der böse Bub war.)

Deshalb vllt. nochmal die Frage: Ab welchem Punkt war eine Landung irgendwo aussichtslos? Je früher dieser Punkt liegt, desto wahrscheinlicher die Massensuizidtheorie, also ein von Anfang an geplanter Suizid, je später desto wahrscheinlicher ein spontaner Suizid bzw. sogar irgendein Unfall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 02:02
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nehmen wir mal an jemand hat damals versucht in die E/E-Bay zu klettern um die Situation im Cockpit zu beeinflussen ... Auch die Sauerstoffzufuhr ins Cockpit zu unterbrechen bei einer Dekompression ist völliger Unsinn.
Mag ja sein. Aber wir wäre es denn hiermit:

Die Cockpittür läßt sich nicht öffnen. Und zwar auch nach Eingabe des Notfall-Codes nicht. Nicht aber, weil der derjenige, der am Steuerrhorn sitzt, die Türoffnung aktiv verweigert, sondern weil die Tür stromlos ist. Die hängt nämlich am linken Kreis, wie wir wissen.

Und der, der am Steuerhorn sitzt, reagiert auf nichts. Macht auch keine Durchsagen mehr, die er vielleicht noch gleich nach der Entführung gemacht hat. Er könnte tot sein...

Unter dieser Annahme kann der ausgesperrte Pilot völlig unbeschwert in die EE-Bay klettern, weil schlimmer als es schon ist, kann er es dort auch nicht machen. Und tatsächlich gelingt es ihm, den linken Bus wieder in Betrieb zu nehmen. Und schon fährt die Sat-Antenne wieder hoch.

Uups. Mag das die Lösung für eines der größeren Rätsel in diesem Fall sein?

In das Cockpit kommt dennoch keiner. Denn derjenige, der am Steuerhorn sitzt, ist keineswegs tot und verweigert nun aktiv die Türöffnung. Und fliegt lustig weiter, dreht irgendwann nach Süden, folgt der von @Anaximander vorgeschlagenen Route von Wegpunkt zu Wegpunkt, bis der ausgesperrte Pilot wieder ein paar Stecker zieht ... und diesmal tatsächlich die falschen, womit die Maschine nicht mehr steuerbar wird.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 12:24
Zitat von oplibelleoplibelle schrieb:In das Cockpit kommt dennoch keiner.
Ist es nicht möglich, innerhalb von Stunden die Cockpit-Tür doch irgendwie aufzubekommen?
Gibt es nicht zum Beispiel sogar Rettungsäxte an Bord?

Ich meine, wenn es Menschen an Bord gab, die noch fit waren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 12:45
Zitat von CassCass schrieb:Ist es nicht möglich, innerhalb von Stunden die Cockpit-Tür doch irgendwie aufzubekommen?
Nehmen wir mal an jemand hat die Cockpit-Tür aufbekommen. Warum hat dieser jemand sich nicht das Satellitentelefon geschnappt und jemanden angerufen ? Warum hat dieser jemand nicht das Telefon abgenommen um 23:15 UTC ? Warum ist dieser jemand nicht nach Osten geflogen, der Sonne entgegen ?

Auch hier bekommen die Unfalltheorieanhänger Probleme, denn als Notfallargument müssten sie behaupten : "Als jemand endlich im Cockpit war verlor er sofort das Bewusstsein, und auch seine Nachfolger fielen alle um wie die Fliegen als endlich die Cockpittür offen war."

Was für ein Pech.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 12:57
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nehmen wir mal an jemand hat die Cockpit-Tür aufbekommen. Warum hat dieser jemand sich nicht das Satellitentelefon geschnappt und jemanden angerufen ? Warum hat dieser jemand nicht das Telefon abgenommen um 23:15 UTC ? Warum ist dieser jemand nicht nach Osten geflogen, der Sonne entgegen ?

Auch hier bekommen die Unfalltheorieanhänger Probleme, denn als Notfallargument müssten sie behaupten : "Als jemand endlich im Cockpit war verlor er sofort das Bewusstsein, und auch seine Nachfolger fielen alle um wie die Fliegen als endlich die Cockpittür offen war."

Was für ein Pech.
Na ja, es gibt schon noch mehr als nur diese eine Erklärung. Das Telefon kann schlicht und einfach defekt gewesen sein, es kann während des Kampfes kaputt gegangen sein, es kann Bedienfehler gegeben haben oder wurde schlicht übersehen, ggf. weil es unter einer Leiche lag oder irgendwo hin gerutscht war. Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten die Sache zu erklären.

Auch für alles andere gibt es mehrere Erklärungsansätze.

Zudem wüssten wir ohne Beobachtung der Maschine durch Kampfflieger und Auswertung der Flugschreiber auch nichts von den Bemühungen von Andreas Prodromou auf HCY 522 die Maschine zu retten.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:04
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Auch für alles andere gibt es mehrere Erklärungsansätze.
Warum flog MH370 denn nie nach Osten nachdem sie entführt wurde ?
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Zudem wüssten wir ohne Beobachtung der Maschine durch Kampfflieger und Auswertung der Flugschreiber auch nichts von den Bemühungen von Andreas Prodromou auf HCY 522 die Maschine zu retten.
MH370 flog zu jedem Zeitpunkt als es Pings gab nach Süden. Wenn MH370 immer nach Süden flog, wie bekommt man da ein Szenario unter das es Anstrengungen gab das Unheil abzuwenden ?

Und das Kernproblem besteht auch weiter : Warum flog MH370 überhaupt nach Süden ? Nach Süden zu fliegen war Selbstmord.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:04
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Zudem wüssten wir ohne Beobachtung der Maschine durch Kampfflieger und Auswertung der Flugschreiber auch nichts von den Bemühungen von Andreas Prodromou auf HCY 522 die Maschine zu retten.
Wenn die Maschine nicht über Land sondern weit draußen auf dem Ozean abgestürzt wäre absolut wahrscheinlich. Richtig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:09
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Und das Kernproblem besteht auch weiter : Warum flog MH370 überhaupt nach Süden ? Nach Süden zu fliegen war Selbstmord.
Naja, orientierungslosigkeit. Mach mal die augen zu und bieg 1 mal nach links, dann nach rechts, dann wieder nach links, nochmal nach links ab und sag mir dann in welche Himmelsrichtung Du dich bewegst. (Bzw wo Du dich befindest)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:18
@DearMRHazzard
Bezieht sich auf den Retter der doch noch ins Cockpit gelangt ist. Er war vorher in der Kabine und könnte denken er sei im Chinesischen Meer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:23
@MCGusto

Die Sonnenstrahlen konnte man im Osten wunderbar sehen. Es war daher kein Problem die Himmelsrichtung zu bestimmen. Wer fliegt denn in der Not immer weiter der dunklen Nacht entgegen wenn er die Möglichkeit hat dem Licht entgegen zu fliegen ?

Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten im Cockpit die Himmelrichtung zu bestimmen mit den Instrumenten. Schaut man genau hin sieht man überall N-W-S-O.

Zufällig lag Peking auch im Osten, und da sollte der Flug auch hingehen. Genau aus diesem Grund wäre die logische Entscheidung auch gewesen nach Osten zu fliegen.

Fazit : Man fliegt dem Licht entgegen wenn man nicht weiss wo man ist, und nicht weiter in die pechschwarze Nacht hinein wo man nicht sieht was sich um einen herum befindet.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 13:49
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Warum flog MH370 denn nie nach Osten nachdem sie entführt wurde ?
Erstens flog MH370 ziemlich lange nach Osten und zweitens gäbe es auch für den Kurs viele Erklärungen. Wir wissen ja nicht mal wann die Entführer die Kontrolle verloren. Oder ob es überhaupt Entführer gab. Es kann auch sein das Flugsysteme beschädigt waren, oder das die Piloten handlungsunfähig waren. Oder eine Mischung aus allem. Auch hier gibt es noch mehr Möglichkeiten.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:MH370 flog zu jedem Zeitpunkt als es Pings gab nach Süden. Wenn MH370 immer nach Süden flog, wie bekommt man da ein Szenario unter das es Anstrengungen gab das Unheil abzuwenden ?
Auch dafür gibt es doch schon zahlreiche Erklärungen: evtl. resultierte der Flug nach Süden aus dem Versuch die Kontrolle über MH370 zu übernehmen. Dabei ging dann was schief: Piloten handlungsunfähig, Flugsysteme beschädigt, Orientierungslosigkeit durch Druckverlust, Besinnungslosigkeit, Rauch um Cockpit, usw. Gibt auch hier viele Möglichkeiten.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:04
@Ahmose

Versuche mal Deine Antworten zu überprüfen auf die Anzahl an Hypothesen.

Wenn die Argumente ausgehen ist urplötzlich irgendetwas kaputt und defekt, Rauch entwickelt sich, ein Druckverlust tritt dann auf und die Piloten verlieren zum passenden Zeitpunkt einfach mal das Bewusstsein, und die Passagiere die irgendwie durch die Cockpittür gekommen sein sollen, nur der Himmel weiss wie, fallen dann auch noch um wie die Fliegen.

Klingt alles zurecht gebogen und konstruiert und macht diese Szenarien alle unplausibel. Von der Anzahl der Hypothesen die da alle aufgestellt werden müssen, ohohoh, wollen wir mal lieber nicht sprechen.
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Erstens flog MH370 ziemlich lange nach Osten
Als MH370 noch nicht entführt wurde, ja, aber wann denn noch ?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:15
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten im Cockpit die Himmelrichtung zu bestimmen mit den Instrumenten. Schaut man genau hin sieht man überall N-W-S-O.
Ja klar, aber wenn Du nicht weißt wo Du bist, was ist dann die richtige Richtung?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:32
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Warum hat dieser jemand sich nicht das Satellitentelefon geschnappt und jemanden angerufen ?
Erkennt man als Noob denn das Teil als das was es ist und kann es bedienen ohne jemals in einem Cockpit gewesen zu sein?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Warum hat dieser jemand nicht das Telefon abgenommen um 23:15 UTC ?
Klingelt es denn mit einem als Klingelton zu erkennenden Ton? Oder geht nur irgendwo eine LED an?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:33
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Oder eine Mischung aus allem. Auch hier gibt es noch mehr Möglichkeiten.
Mit Verlaub: Es gibt nicht unzählige plausible Möglichkeiten.

Das Flugzeug ist ja offensichtlich keinen Zick-Zack-Kurs geflogen.
Es hat sich kontinuierlich Richtung Süden bewegt.
Hätten Besatzung und Passagiere den Entführer überwältigt, müsste das doch anders aussehen.

Für mich sieht es so aus, dass die Maschine sehr wahrscheinlich nicht zurückerobert wurde.
Und dann kommt man wieder auf die Frage: Wie kann der Entführer die Maschine so lange im Zugriff behalten?

a) Ist die Cockpit-Türe so robust?

b) Konnte der Entführer Besatzung und Passagiere lahm legen? Geht das so einfach?

Für mich sind das die Fragen, die noch offen sind.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:37
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Erkennt man als Noob denn das Teil als das was es ist und kann es bedienen ohne jemals in einem Cockpit gewesen zu sein?
Gehst du davon aus, dass der Entführer Piloten und Bordpersonal lahm legen kann, so dass nur Passagiere übrig bleiben?

Wie soll das genau gehen?

Ich vermute, dass auch der 2. Pilot sowie Bordpersonal (Besatzung) das Sat-Telefon bedienen können.
Ich halte es sogar für wahrscheinlich dass es einer der Passagiere konnte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.02.2019 um 14:40
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nach Süden zu fliegen war Selbstmord.
Du wirst dich wundern wie viel Leute die Himmelsrichtungen nicht bestimmen können.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die Sonnenstrahlen konnte man im Osten wunderbar sehen. Es war daher kein Problem die Himmelsrichtung zu bestimmen.
Ebenfalls.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten im Cockpit die Himmelrichtung zu bestimmen mit den Instrumenten. Schaut man genau hin sieht man überall N-W-S-O.
Auch hier, als Noob in einem Cockpit ist man total überfordert.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Versuche mal Deine Antworten zu überprüfen auf die Anzahl an Hypothesen.
Das kann ich nicht teilen, die Anzahl der Hypothesen mag für eine Wahrscheinlichkeitsrechnung sinnvoll sein, aber die Flug ist in seiner Gesamtheit schon unwahrscheinlich - egal was dahinter steckt.

Wenn ich heute stolpere (Hypothese 1) und mir den Fuss breche (2), das Handy dabei kaputt geht (3) und ich dadurch einen wichtigen Kundenanruf verpasse (4) und dadurch ein Auftrag fast nicht mehr zu retten ist (5) und damit ein Kleinunternehmen in Bedrängnis bringt (6) und 20 Angestellte um ihren Job fürchten (7) usw....
Wahre Geschichte, aus meiner Sicht auch völlig normal und es gibt keinen Grund das als unwahrscheinlich abzutun....bei 7 Hypothesen....


2x zitiertmelden