Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 19:58
@MCGusto

Das glaub ich Dir so. Belegen solltest Du aber, dass das auch bei diesem Piloten der Fall war, und zwar so dramatisch, dass er deshalb so spontan ausfiel, dass er niemanden vorher Bescheid geben konnte. Auch ein müder Pilot könnte zB die Maschine umkehren oder die Stewardess bitten, ihm einen sehr starken Kaffee zu brauen.
Er könnte auf Autopilot stellen, so dass Zeit bliebe, noch irgend etwas zu unternehmen.

Wurde denn ein Hilferuf abgesetzt? Das berühmte Mayday eingeschalten? Haben Leute aus dem Flugzeug heraus ihre Lieben zu Hause angerufen?

Du siehst, auch hier ist die Wahrscheinlichkeit, dass er ohne ein Wort aufs Amaturenbrett knallte, und niemand es bemerkte, sehr gering.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 20:15
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Belegen solltest Du aber, dass das auch bei diesem Piloten der Fall war
Also wenn der Pilot alleine etwas durchgezogen hat ohne Co-Piloten dann steigt seine Arbeitslast. Stress dürfte auch dabei gewesen sein. Glaubst Du so ein Plan ist so einfach durchzuführen?
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Auch ein müder Pilot könnte zB die Maschine umkehren oder die Stewardess bitten, ihm einen sehr starken Kaffee zu brauen.
Ich sehe schon unser Missverständnis: Du denkst ich hänge dem reinen Unfallszenario an. Stimmts? Oder wieso sollte die Stewardess dem Entführer einen Kaffee machen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 20:31
Zitat von CassCass schrieb:MH370 ist doch offensichtlich der Sprit ausgegangen.
Welcher Unfall soll denn stattgefunden haben?

Genauso gibt es auch für eine Entführung kein Indiz.
Ok, also schließt Du alles aus. MH370 ist einfach nur der Sprit ausgegangen. Warum liegt MH370 dann im SIO und nicht einige Meilen vor Peking?
Klar gibt es Indizien die auf eine Entführung(sogar speziell durch Shah) hindeuten:
Zitat von CassCass schrieb:Dafür gibt es doch ein ganz klares Indiz: Seine persönlichen Flugsimulator.
Wenn das als wahr angenommen wird(hypothetisch) dann steigt auch die Wahrscheinlichkeit für einen Unfall.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 20:40
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Ok, also schließt Du alles aus. MH370 ist einfach nur der Sprit ausgegangen. Warum liegt MH370 dann im SIO und nicht einige Meilen vor Peking?
Was schließe ich aus?

Wenn es ein Unfall gewesen wäre, warum dann so weit draußen im Indischen Ozean?

Wenn mir mit dem PKW das Benzin ausgeht, bleibe ich am Straßenrand liegen.
Wenn einem Passagierflugzeug über dem Meer der Treibstoff ausgeht, stürzt es natürlich ab.
Für mich ist das kein Unfall.
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Klar gibt es Indizien die auf eine Entführung(sogar speziell durch Shah) hindeuten:
Shah braucht das Flugzeug ja nicht wirklich zu entführen. Der hatte es doch schon in seiner "Gewalt". Da haben wir aneinander vorbei geredet.

Außer Shah?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 20:43
Das wahrscheinlichste "Unfallszenario", das hier wohl zur Debatte steht, ist eine (absichtliche oder unabsichtliche) Dekompression. Die meisten Beobachter sehen diese als wahrscheinlich an.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 21:49
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das wahrscheinlichste "Unfallszenario", das hier wohl zur Debatte steht, ist eine (absichtliche oder unabsichtliche) Dekompression. Die meisten Beobachter sehen diese als wahrscheinlich an
Wenn es absichtlich war, war es kein Unfall sondern gehört einfach zum Entführungsszenarium dazu. Und deswegen ist das tatsächlich auch schon das wahrscheinlichste Szenarium: Entführung, Dekompression und Suizid. Wobei man sich den Suizid dann auch noch so angenehm wie möglich gestalten kann. Hat jemand z.B. schon mal die diensthabenden Stewardessen auf das HFR (Heisse-Feger-Ranking) hin überprüft? Nur mal so als klitzekleinen Denkanstoss.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 21:57
@passato

Hast Du vielleicht kranke Phantasien oder bist behandlungsbedürftig?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 23:12
Gerät die Diskussion gerade ein wenig aus den Fugen?

Da wir keinerlei zweifelsfreien Beleg für irgendein beliebiges hier besprochenes Szenario haben, sollten persönliche Meinungen und Standpunkte eventuell nicht mit dem Vorschlaghammer präsentiert werden.

So wie derzeit geführt, ist diese Auseinandersetzung jedenfalls verlorene Lebenszeit.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 23:28
Also zurück zum letzten bekannten Punkt und neue Ideen bitte:
Zitat von flybywireflybywire schrieb am 05.06.2018:DearMRHazzard schrieb:
Als MH370 (offiziell) verschwand um 18:22.12 UTC befand sich die Maschine auf Flugrichtung 296°. Hätte MH370 diese Flugrichtung beibehalten bis 18:40 UTC wären die nächsten folgerichtigen Wegpunkte NILAM und IGOGU gewesen.

Okay. Das würde auch zum bisherigen Flugverlauf, sich an Wegpunkten orientieren, passen.
Insofern räume ich selbst diesem Verlauf die höchste Wahrscheinlichkeit ein, da man in dieser Phase weiterhin unerkannt bleiben wollte (trotz zwischenzeitlichem Reboot der SDU).
Hier sollten aber gerne diskutiert werden, ob auch andere Szenarien unter Berücksichtigung der bisherigen Flugbahn, favorisiert werden.

Es gibt hierzu ja auch schon Meinungen im Forum, z.B.

Anaximander schrieb am 11.09.2016:
Zwischen den Nikobaren und dem größeren Stützpunkt mit Radar in Port Blair liegen außerdem über 500 km, also keine Möglichkeit, MH370 von dort zu entdecken. Solange MH370 nicht in den indonesischen Luftraum eindrang bzw. dort detektiert wurde, bestand eigentlich keine Gefahr, dass Abfangjäger aufsteigen würden.
Das erscheint mir wesentlich sinnvoller als die Richtungsänderung nach Süden bereits vor Erreichen der Nikobaren.

Nächste Frage (sofern Konsens besteht): Wie lange diesen Kurs 296° und warum dann nicht mehr.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 23:33
Zitat von hawakhawak schrieb:Gerät die Diskussion gerade ein wenig aus den Fugen?
Och, na ja. Ich glaube eher, wir reden aneinander vorbei.

@passato und @Cass haben ja völlig Recht, wenn sie meinen, dass die Wahrscheinlichkeit für den Eintritt zweier bestimmter Ereignisse zwingend geringer ist, als die Einzelwahrscheinlichkeiten der jeweiligen Ereignisse.

Das Missverständis liegt darin, dass @MCGusto , @Anaximander und ich eigentlich nur darauf hinweisen wollen, dass nach den von uns offenbar bevorzugten Spekulationen über die Unglücksursache, hier nicht das Ereignis A der Verknüpfung des Ereignisses A mit einem zusätzlichen Ereignis B gegenüber steht, sondern das Ereignis A der Verknüpfung zweier völlig anderer Ereignisse, nämlich B und C, gegenüber steht. Und natürlich kann die Verknüpfung von B und C eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, als die Einzelwahrscheinlichkeit von A.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt; ansonsten s.o. mein Fußballbeispiel.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.02.2019 um 23:51
@MCGusto
Du denkst ich hänge dem reinen Unfallszenario an. Stimmt´s?
Nö.
Oder wieso sollte die Stewardess dem Entführer einen Kaffee machen?
Weil Du von einem überarbeiteten Piloten sprachst.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 06:20
@off-peak
Nein, ich sprach von einem müden gestressten, und sein Fluggerät überfordernden Entführer/Selbstmörder.
Das Ziegenproblem ist hier völlig fehl am Platz, allerdings könntest Du dabei erkennen wie wichtig es ist Textaufgaben genau zu lesen, um alle Informationen herauszulesen.
Und @passato: Nein es widerspricht nicht dem gesunden Menschenverstand. Es widerspricht aber dem gesunden Menschenverstand das Ziegenproblem auf MH 370 anzuwenden.
Ich würd es aber gerne dabei belassen jetzt, da Du mir sowieso keine konkrete Frage zu Mh370 beantwortest. Stattdessen
kommst Du mit kruden Zusatzannahmen um die Ecke a la Heisser Feger Stewardess.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 16:29
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nur weil das Bild ab dort unscharf wird kann ich nicht begreifen warum manche Leute anfangen den oder die Entführer plötzlich zu Opfern zu machen indem sie vermuten es hätte einen bedauerlichen Unfall gegeben an Bord den der oder die Entführer vermutlich gar nicht wollten.

Geht mir einfach nicht in den Kopf.
Ganz einfach: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Suizidaler noch stundenlang wirr über's offene Meer fliegt dürfte in etwa so groß sein, wie diejenige, dass ein Entführer auf einmal gesundheitliche Probleme bekommt und deshalb studenlang wirr über's offene Meer fliegt. Der Unterschied ist riesig: Einmal wäre Mr. X ein ganz großes dummes Sch..., ein Massenmörder, in der anderen Variante wäre er es nicht und das macht einen großen (moralischen) Unterschied, auch wenn natürlich die Entführung allein schon kein Kavaliersdelikt ist. Als Angehöriger der Opfer wäre die zweite Variante wohl VIEL besser zu verkraften als die erste, weil's dann letztlich eben doch nur ein tragischer Unfall war.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 16:32
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das wahrscheinlichste "Unfallszenario", das hier wohl zur Debatte steht, ist eine (absichtliche oder unabsichtliche) Dekompression. Die meisten Beobachter sehen diese als wahrscheinlich an.
Wirklich? Dem widersprechen doch aber die späten Kurskorrekturen, spätenstens damit ist doch klar, dass einer noch bei Bewußtsein gewesen sein muss und damit implodiert diese Theorie ins Absurde, denn der hätte dann natürlich um Hilfe gebeten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 16:36
@Pippen

Zumindest die bisherige Theorie war, dass es nach der finalen südlichen Wende (nach etwa 18:25) keine Kurskorrekturen mehr gab. Diese wurde oft mit einer Dekompression erklärt.

Dass ein Flugzeugentführer nicht um Hilfe bittet, ist doch eigentlich klar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 17:25
Zitat von PippenPippen schrieb:Dem widersprechen doch aber die späten Kurskorrekturen, spätenstens damit ist doch klar, dass einer noch bei Bewußtsein gewesen sein muss und damit implodiert diese Theorie ins Absurde
Naja, die Symptome einer Hypoxie sind doch Irrationalität, fehlende Konzentration, Müdigkeit usw. Ich hab irgendwo mal eine Doku gesehn in der das an Angehenden Kampffliegern getestet wurde. Die waren wie besoffen, haben über alles gekichert usw. Die einfachsten Dinge machen Probleme(körperlich und geistig)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 17:59
Zitat von PippenPippen schrieb:Ganz einfach: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Suizidaler noch stundenlang wirr über's offene Meer fliegt dürfte in etwa so groß sein, wie diejenige, dass ein Entführer auf einmal gesundheitliche Probleme bekommt und deshalb studenlang wirr über's offene Meer fliegt. Der Unterschied ist riesig: Einmal wäre Mr. X ein ganz großes dummes Sch..., ein Massenmörder, in der anderen Variante wäre er es nicht und das macht einen großen (moralischen) Unterschied, auch wenn natürlich die Entführung allein schon kein Kavaliersdelikt ist. Als Angehöriger der Opfer wäre die zweite Variante wohl VIEL besser zu verkraften als die erste, weil's dann letztlich eben doch nur ein tragischer Unfall war.
Genau so ist es. Besser kann man es nicht formulieren.

Hier wird ja immer wieder gern mit "Wahrscheinlichkeiten" argumentiert, und seltsamerweise gibt es darüber auch noch unterschiedliche Auffassungen. Dabei ist das Thema "Wahrscheinlichkeit" im Grunde ein Selbstläufer in diesem Fall. Jedem vernünftig denkenden MH370-Beobachter sollte zwingend klar werden das MH370 entführt wurde. Da es keinerlei Informationen darüber gibt das die Entführung zu einem tragischen Unfall an Bord führte, und dieser tragische Unfall letztlich dazu führte das MH370 im SIO abstürzte, ist es im Grunde komplett unsinnig sich überhaupt mit dem Thema "tragischer Unfall während der Entführung" zu beschäftigen.

Im Grunde sind wir gezwungen die gesicherten Erkenntnisse (MH370 wurde entführt) theoretisch gedanklich weiter zu führen und auch folgerichtig zu Ende zu denken, denn wenn wir das nicht tun dann erhöht sich die Anzahl an Hypothesen und wir kommen vom "Kurs" ab und schaffen somit immer mehr Unsicherheiten die am Ende zu nichts führen.

Wenn wir also diese gesicherten Erkenntnisse weiterführen, MH370 wurde entführt, dann müssen wir davon ausgehen das alles so weiter ging, und auch so endete wie es begann - Mit einer Entführung. Andere Informationen haben wir schließlich nicht, und daher können wir auch nicht einfach irgendwelche Hypothesen aufstellen nur weil uns das Resultat nicht gefällt wenn wir die gesicherten Erkenntnisse folgerichtig zu Ende denken.

Da MH370 entführt wurde, eine andere Möglichkeit gibt es einfach nicht, und ein entführter Airliner nun einmal kontrolliert wird von einer Person oder Personen mit kriminellen Absichten, und wir darüber hinaus über keine anderen Informationen verfügen das sich dieser Status jemals geändert hat an Bord von MH370, können wir somit nur zu der Erkenntnis gelangen das MH370 bis zum Ende unter der Kontrolle des oder der Entführer stand. Das wiederum bedeutet folgerichtig das es einen Amokflug gab bei dem der Selbstmord das Ziel war und nicht die Landung auf einem Flughafen, was aber bedauerlicherweise durch einen tragischen Unfall vereitelt wurde.

Was hier einigen scheinbar auch immer noch nicht ganz klar zu werden scheint ist auch folgendes klitzekleine Detail :

Unbestreitbar ist das MH370 irgendwann nach 18:28 UTC auf Südkurs eingedreht haben muss. Wann genau das geschah ist im Grunde nicht von Belang, es ist aber enorm wichtig zu verstehen das das Eindrehen auf einen Südkurs in jedem Fall angewiesen worden sein muss, denn MH370 kann nicht vom Wind auf Südkurs gebracht worden sein. Die Leute die die Hypothese aufstellen das es einen Unfall gegeben haben könnte an Bord, und dieser Unfall dazu führte das MH370 im SIO abstürzte, diese Leute müssen sich auch das Argument gefallen lassen das dieser angebliche Unfall GENAU ZU DEM ZEITPUNKT STATTGEFUNDEN HABEN MUSS als MH370 auf südlichen Kurs eingedreht wurde. In diesem Fall ergibt sich dann wieder das Problem des Zufalls und wir kehren dann wieder zum Thema "Wahrscheinlichkeit" zurück.

Wie wahrscheinlich wird es wohl sein das es an Bord von MH370 genau zu dem Zeitpunkt einen Unfall gab als der oder die Entführer MH370 gerade auf Südkurs brachten ?

Man könnte in dem Fall natürlich sagen : Ja klar, kann alles so passiert sein. Warum denn nicht ?"

Ja, klar. Das könnte so passiert sein. Aber die Zahl der Hypothesen wird dadurch erneut um eine weitere Hypothese erweitert, und bekanntlich ist es ja so das mit zunehmender Anzahl an Hypothesen alles immer unwahrscheinlicher wird über das man spricht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 18:06
Wenn es keinen Unfall oder Dekompression gab, stellt sich die Frage, was die Passagiere und Flugbegleiter über 7 Stunden lang gemacht haben sollen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 18:10
Zitat von passatopassato schrieb:Sorry, du bist hier nicht auf dem Laufenden. Wir haben das Geheimnis diese Woche tatsächlich lösen können. (ohne Scherz jetzt). Wiki hinkt da etwas hinterher.

Es wurde eine völlig in sich stimmige Theorie gefunden, die alle bisherigen Widersprüche aufhebt. Es gibt demnächst eine offizielle Untersuchung die das garantiert bestätigen wird.
??? Echt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2019 um 19:08
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn es keinen Unfall oder Dekompression gab, stellt sich die Frage, was die Passagiere und Flugbegleiter über 7 Stunden lang gemacht haben sollen.
Im Grunde dürfen wir uns damit überhaupt aufhalten. Entscheidend ist welchen Status MH370 hatte über Malaysia. Absolut klar ist das MH370 entführt wurde. Es gibt keinerlei Informationen darüber das sich dieser Status jemals verändert hat.

Ich betrachte die Sache vom Standpunkt des Status, Du hingegen versuchst den gesicherten Status von MH370 zu verändern und erhöhst damit gleichzeitig die Anzahl der Hypothesen, was eine Änderung des Status von MH370 immer unwahrscheinlicher macht.


1x zitiertmelden