Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:00
Zitat von sashagsashag schrieb:Wenn man mit dem Flugzeug seinem Leben ein Ende setzt, ist das so könnte man meinen, relativ schmerzfrei und sicher. Menschen mit Zugang zu Waffen, werden diese nutzen, wer im Garten einen Baum hat evtl. diesen usw.
Ich sehe das auch so. Das wäre bei MH370 ja auch möglich.

Aber in dieser Diskussion hier ging es ja um die Fragen:

Muss ein Mitnahmeselbstmörder immer geisteskrank etc. sein?

Gibt es Mitnahmeselbstmörder, deren Tat man schlecht oder gar nicht nachvollziehen kann?


Was ich aus den Artikeln, nach denen ich zugegebenermaßen nicht lange gesucht habe,
herauslesen kann,

- Stern -Artikel: Ein Mitnahmeselbstmord kann auch eine "Inszenierung" sein (würde meiner Meinung nach auf MH370 zutreffen).

- tz-Artikel: Es kann auch eine Lebenskrise vorausgehen, die im Nachhinein als gar nicht so tragisch bewertet werden muss (beim MH370-Pilot könnte das eine Trennung oder eine Art Midlife-Crises oder eine Krankheit sein, von der wir nichts wissen oder die er überbewertet hat).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:13
Zitat von sashagsashag schrieb:Es sterben ja immer wieder Menschen die z.B. etwas aufdecken wollen, die Informationen über gewisse Menschen oder Institutionen haben. Da liegt es nahe, so etwas in einem Flugzeugabsturz zu vertuschen.
Das liegt sehr nahe!

Das war ein Kamikaze-Agent, der sich perfekt mit Passagiermaschinen auskennt.

Vielleicht ist er ja auch (auch wenn das sehr schwer ist) vorher mit dem Fallschirm abgesprungen. Ist möglich!

Naja. Jemanden verschwinden zu lassen, geht eigentlich schon einfacher. Oder?

P.S. Wer war eigentlich diese superwichtige Person an Bord?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:27
Zitat von CassCass schrieb:Es gebe aber auch Menschen, die ihren Selbstmord als letzte Botschaft regelrecht inszenierten. "Sie wollen die Umwelt darauf hinweisen, dass ihnen Schlimmes passiert ist, ähnlich wie bei einem Amokläufer", erklärt Schmidtke. In jüngster Zeit würden diese Taten immer häufiger, immer demonstrativer.
Sowas ist schon denkbar, auch mit Flugzeugen. I.d.R. wird dann aber versucht, alle Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, also z.B. ständig mit dem Tower in Kontakt zu sein (solche Beispiele gibt es). Es geht ja gerade darum, im Moment des Todes oder dessen Vorbereitung diese Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Wie z.B. eine Person, die von einer Brücke springen will, aber gerade will, dass sich Personen um sie bilden. Das Kappen jeder Verbindung zur Außenwelt spricht gerade dagegen.

Und wie gesagt, die Rede ist hier von einem "Selbstmord", nicht von einem Mitnahmesuizid in dieser Weise. Ein sehr großer Unterschied.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:45
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Und wie gesagt, die Rede ist hier von einem "Selbstmord", nicht von einem Mitnahmesuizid in dieser Weise. Ein sehr großer Unterschied.
Warum kann eine Mitnahmesuizid keine Inszenierung sein?

Wenn es tatsächlich so gewesen sein soll, dann hat doch die ganze Welt "zugeschaut"!


Nicht nur ein paar Personen unter der Brücke. Oder Menschen vor einem Hochhaus.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:49
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Vielleicht kennt sich ja jemand aus von euch .
Kann es beim Funken zum Tower beim drücken des Funk-Knopfes zu einem Kurzschluss kommen oder ist das komplett unmöglich?
Fangen wir mal so an: Der Flieger hat zwei Hauptstromkreise. Einer der beiden muss durchgängig funktioniert haben, sonst hätte die Maschine nicht stundenlang fliegen können.

Zur Ausrüstung gehören je zwei UKW- und zwei Kurzwellenfunkgeräte, die jeweils an verschiedenen Stromkreisen hängen, dann ein Sat-Telefon, mit dem man auch e-mail verschicken kann und schließlich zwei Transponder. Die übermitteln zwar mehr oder weniger nur ein paar Zahlen, einseitig, vom Flieger zum Boden, man kann aber einen Notfall-Code senden.
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Mal angenommen der Funk fällt aus durch nen Kurzschluss ...würde der Pilot dann weiterfliegen Richtung Flughafen? Was würde man machen? Gibt es vergleichsfälle?
Siehe den Defekt an der Kanzler-Maschine: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-verpasst-g20-start-flugabbruch-wegen-komplett-ausfall-des-funksystems-a-1241166.html


----
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Typ "Amoklauf": hier möchte der Täter gerade möglichst viel mediale Aufmerksamkeit, die ganze Welt soll wissen, wer diese Tat begeht und dass er (oder sie) sie begeht.
Wobei sich dann anbieten würde, auch Schäden am Boden zu verursachen, statt einfach ins Wasser zu platschen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 11:58
Zitat von CassCass schrieb:Warum kann eine Mitnahmesuizid keine Inszenierung sein?
Ein Mitnahmesuizid ist sicherlich eine "Inszenierung", allerdings gehört da deutlich mehr zu, als der Wunsch, sich das Leben zu nehmen.
Zitat von CassCass schrieb:Wenn es tatsächlich so gewesen sein soll, dann hat doch die ganze Welt "zugeschaut"!
Es gab keine Kommunikation den gesamten Flug über. Erst am nächsten Tag wurde bekannt, dass das Flugzeug verschwunden ist. Bei den oben angesprochenen Fällen geht es aber darum, noch zu Lebzeiten diese Aufmerksamkeit zu bekommen. Mit dem Tod ist es dann ja vorbei.

Und wie passt die offenbare Absicht der Vertuschung zu dem Ganzen?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:36
Zitat von CassCass schrieb:Wer war eigentlich diese superwichtige Person an Bord?
Man könnte auch fragen, wer oder was war an Bord ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:39
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bei den oben angesprochenen Fällen geht es aber darum, noch zu Lebzeiten diese Aufmerksamkeit zu bekommen. Mit dem Tod ist es dann ja vorbei.
Ich verstehe nicht, was für dich der Unterschied wäre in Sachen Aufmerksamkeit:

A: Jemand kapert eine Maschine und bringt sie zum Absturz.

B: Jemand dringt in die Firma seines Ex-Arbeitgebers ein, schießt um sich bis die Polizei kommt und ihn exekutiert.

Viele Amokläufe sind doch praktisch mit dem Amoklauf zuende.
Da will der Amokläufer nur noch ein letztes Statement setzen.
Er geht z.B. in ein Feuergefecht und wird getötet. Oder bringt sich gleich anschließend um.
Es geht um das Statement!

Das schaut er sich dann nicht mehr im Fernsehen an. Oder liest einen Zeitungsartikel darüber.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:43
Zitat von CassCass schrieb:Es geht um das Statement!
Ja, es geht um das Statement. Das fehlt hier völlig; es besteht auch keine vollständige Einigkeit, wer es war.

Ein Statement wurde in keiner Weise abgegeben, damit kann dieses Statement auch niemand verstehen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:45
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ein Mitnahmesuizid ist sicherlich eine "Inszenierung", allerdings gehört da deutlich mehr zu, als der Wunsch, sich das Leben zu nehmen.
Wie bereits öfters erwähnt von mir und von anderen.

Ein Pilot ist ein Pilot und kein Waldarbeiter, Autofahrer, Kapitän oder Soldat.

Der wählt vielleicht den Tod-durch-Absturz weil das für ihn naheliegend ist
und einen nicht sehr schmerzhaften und qualvollen oder riskanten Abgang ermöglicht
wie: Aufhängen, Geisterfahrt, Ertrinken oder Schuss in den Kopf.

Ein Flugzeugabsturz hat in diesem Fall viele Vorteile. Und man bleibt bis zum Schluss in seiner "gewohnten Umgebung".

Da kann es meiner Meinung nach passieren (ausgelöst durch den Wunsch oder eben der krisenhaften Lebenssituation) dass der Pilot die Empathie (was die anderen Opfer angeht) hinter sich lässt oder verdrängt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:50
@Cass

Wie erklärst Du dann das stundenlange Weiterfliegen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:53
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das fehlt hier völlig; es besteht auch keine vollständige Einigkeit, wer es war.
In unsrem Fall konnte der Pilot doch gar nicht davon ausgehen, dass seine Tat bis heute nicht nachvollzogen werden kann.

Im Normalfall hätte man seine Spur doch verfolgen können? Ihr schreibt ja hier seitenlang über die Schlampereien, die notwenig waren um MH370 "aus dem Auge zu verlieren".

Und dass man die Maschine samt Flugschreiber und VR nicht findet, konnte er auch nicht wissen.

Aber im Kern geht es sowieso um Selbstmord und die Message hängt mit dran.
Und nicht umgekehrt. Meine Meinung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:54
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wie erklärst Du dann das stundenlange Weiterfliegen?
Ich könnte mir zum Beispiel vorstellen, dass der Pilot schlicht und einfach Tabletten genommen hat. Um die Angst zu lösen und um langsam einzuschlafen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 12:56
Die Passagierliste kann man im Netz finden.

Wo findet man die ausführliche Liste mit etwaigen "Specials " wie zum Beispiel Babys, Rollstuhlgästen,Haustieren an Bord oder auch ob ein Gast eine Sauerstoffflasche benötigt?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 13:01
@Cass

Und wie würdest Du dann die erste Flugphase begründen, wo allerlei Radare durchflogen wurden, mit mehreren Richtungsänderungen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 13:02
Zitat von ChicinhoChicinho schrieb:Die Passagierliste kann man im Netz finden.
Glaubst du nicht, dass man die Passagierliste ausführlich überprüft hat?

Es wurde ein dreistelliger Mio.-Betrag für die Suche nach dem Wrack ausgegeben.
Da wird man ja wohl jeden erdenklichen Aufwand betrieben haben, die Liste durchzuarbeiten.

Schon allein deshalb, dass sich so was nicht wiederholt.
Und in diesem Fall ist doch das Interesse Malaysias zweitrangig. Wenn es um die internationale Sicherheit geht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 13:11
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Und wie würdest Du dann die erste Flugphase begründen, wo allerlei Radare durchflogen wurden, mit mehreren Richtungsänderungen?
Wenn es (wie ich es vermute) der Pilot war, dann hat er da irgendeinen Plan im Kopf verfolgt.
Siehe sein Flugsimulator.

Der wollte ins "Niemandsland" , "the Land of no return" .... keine Ahnung.
Vielleicht kommt das nie heraus.

Um dorthin zu kommen, musste er erst das Flugzeug unter Kontrolle bringen, und die Maschine auf Kurs bringen.
Vielleicht hat er gedacht, dass sie ihn für einen Terroristen halten werden. Und dass dann Abfangversuche kommen werden.

Oder es war wie ein Spiel für ihn: "Ich bin ein toller Pilot und ich bestimme darüber, wie ich es mache."
Sicher kann man die Radarüberflüge und die Richtungsänderungen planen bzw. üben?

Der wollte vielleicht einfach in Ruhe sterben. Vielleicht hat er mit dem endlosen Meer irgendwas verbunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 13:11
@Cass

Ich finde die komplette Liste trotzdem nicht.
Meine Frage ist deshalb nur ob jemand weiß ob man diese im Netz zu finden ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 15:44
@Cass

Sicherlich war die erste Strecke geplant, allerdings war die verdächtige FluSi-Sitzung eine ganz andere Route.

Und wie gesagt, um "einfach in Ruhe zu sterben" war die Route zunächst mal sehr kontraproduktiv, da er schlecht damit rechnen konnte, dass die Leute am Boden glauben, MH370 sei über Kambodscha, wenn es in Wirklichkeit über Penang war.

Und es war sicherlich mehr als ein einfacher Selbstmord, denn es wäre dann ein Mitnahmesuizid gewesen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.03.2019 um 16:13
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Sicherlich war die erste Strecke geplant, allerdings war die verdächtige FluSi-Sitzung eine ganz andere Route.
Das stimmt meiner Ansicht nach nicht. Die Ähnlichkeit der Route im Sim und der vermuteten Route sind schon frappierend. Man könnte sogar annehmen dass der Umweg, welcher über IGARI führte, bei Indonesien wieder eingespart wurde.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:war die Route zunächst mal sehr kontraproduktiv, da er schlecht damit rechnen konnte, dass die Leute am Boden glauben, MH370 sei über Kambodscha, wenn es in Wirklichkeit über Penang war.
Das sehe ich wieder genauso wie Du.


melden