Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 15:58
Zitat von passatopassato schrieb:Das Wort was du vergessen hast einzufügen war "DICH".
Die Diskussion nervt, das kann ich sicher sagen, die meisten hier, da sie zu nichts führt, keine neuen Argumente bietet, und in jeder Hinsicht substanzlos ist.

Das solltest selbst Du mittlerweile gemerkt haben.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 15:59
@Anaximander

Sie gehören zusammen. Wenn Du das nicht verstehen willst dann ist das Dein Problem. Nicht meins.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:01
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Diskussion nervt, das kann ich sicher sagen, die meisten hier, da sie zu nichts führt, keine neuen Argumente bietet, und in jeder Hinsicht substanzlos ist.Das solltest selbst Du mittlerweile gemerkt haben.
Das liegt ja an dir. Wenn du nicht ständig versuchen würdest logisch korrekte Aussagen mit logisch falschen zu widerlegen, hätten wir die Diskussion gar nicht.

Ich bin ja gar nicht an einer Diskussion mit dir und Ahmose zu dem Thema interessiert wie ich schon mehrfach bekundete, das interagieren mit andere Diskussionsteilnehmer ist dazu wesentlich aufgeschlossener und somit angenehmer.

Liegt also einzig und allein in deiner Hand.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:04
Zitat von passatopassato schrieb:Das heisst aus der Tatsache dass wir das Motiv nicht kennen kann man nicht zwingend ableiten dass es keins gibt.
Das Problem ist dass Du daraus zwingend ableiten willst dass es eines gibt.
Zitat von passatopassato schrieb:Also ich glaube in der Wissenschaft wäre bei so einer arg stumpfen Argumentationsweise keine grosse Karriere verloren gegangen ;-)
Zitat von passatopassato schrieb:(PS: als kleine Anregung, bei diesen ständigen Logikfehlern, vielleicht wäre es sinnvoll sich mal bei einem VHS Grundkurs Logik Teil 1 anzumelden, dann wäre die Argumentation hier nicht so schwierig :-)
Das ist persönlich, um deine Frage von vorher zu beantworten. Und arrogant dazu.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:08
@passato

Ich fasse die Ergebnisse des Meinungsaustauschs zusammen:

1) Du räumst wiederholt ein, dass Dir keine Kategorisierung des Falls, so wie Du ihn Dir vorstellst, möglich ist, sei sie auch noch so hypothetisch und theoretisch, wenigstens als Ansatzpunkt für eine weitere Diskussion.

2) Du nimmst ein Motiv an (persönlich - Du nennst es "rational"), das von dem internationalen Ermittlerteam ausgeschlossen werden konnte. Es gibt aber auch weltweit keine andere Person, die trotz des Profils dieses Falls, dieses anbieten könnte.

3) Du räumst wiederholt ein, dass eine große Zahl anderer Erklärungen möglich ist.

Habe ich noch was vergessen? Und was davon wussten wir nicht schon vorher? Was ist also der Mehrwert Deines Beitrages? (ich kann keinen sehen).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:10
Zitat von fravdfravd schrieb:was ich an auffälligkeit in dem fall noch sehen mag, ist der auszug der familie aus dem gemeinsam haus kurz zuvor.dies in gemeinsamer betrachtung mit dem telefonat mit der wegwerf-handy-dame und/oder der wechat-aktivität, könnte aus meiner sicht, und dies bitte nicht überbewerten - nur ein szenario-entwurf - auf eine erpressungssituation hindeuten, in der sich shah befand. ob dabei dann das verschwinden der maschine geplant war, oder er sogar durch weigerung in "letzter minute" etwas viel schlimmeres sogar verhindert hat, lasse ich dabei mal offen.
@fravd

Ich bin kein Suizid-Dogmatiker.

Er könnte genausogut abgesprungen sein und unerkannt irgendwo auf Sumatra leben.

Aber das Shah der Hauptverdächtige ist kann man mMn aufgrund der bekannten Fakten nicht von der Hand weisen


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:10
Ich möchte mich inhaltlich den wenigen Fakten widmen und ein mögliches Motiv (zunächst) außer Acht lassen.
Die vorhandenen Daten lassen m.E. noch eine Menge Spielraum auch ohne Spekulationen zu.
Es ist schon schwierig, die Masse der Daten (das meine ich jetzt nicht ironisch, auch wenn man es bei der Taktik Malaysias so denken könnte) zu sichten und daraus ein Gesamtbild zu formen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Oder ist das Ausschalten des linken AC-Bus bei Boeing deutlich anders als bei Airbus?
Wenn doch, dann lässt sich dort natürlich u.a. darin ein Grund finden, weshalb Shah einen Newbie auf einer 777 hätte haben wollen.

Es triggern eine Menge Fehlermeldungen über das MFD wenn der linke AC Bus isoliert wird. Das wird sogar ein Bäcker seltsam finden wenn er das sehen würde.
Richtig. Und deshalb denke ich auch, dass es egal war, wer da im Cockpit saß.
Das lässt jetzt zwei Möglichkeiten zu:
1. Der Left AC Bus wurde händisch abgeschaltet (das bedingt m.E. nur einen Piloten im Cockpit) oder
2. der Left AC Bus wurde gar nicht händisch abgeschaltet (das bedingt einen technischen Defekt).
Was ist - mit Blick auf den nachfolgenden Flugverlauf - eher der Fall?

Die geflogende Wende ist schon speziell, als ob diese "unter Druck" geflogen wurde.
Die Orientierung an Wegpunkte ist in beiden Fällen nachvollziehbar (sofern dies technisch noch möglich war).
Frage: Wer könnte ein defektes Flugzeug so in der Luft halten und die Orientierung behalten?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:12
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:@passato Ich fasse die Ergebnisse des Meinungsaustauschs zusammen:1) Du räumst wiederholt ein, dass Dir keine Kategorisierung des Falls, so wie Du ihn Dir vorstellst, möglich ist, sei sie auch noch so hypothetisch und theoretisch, wenigstens als Ansatzpunkt für eine weitere Diskussion.2) Du nimmst ein Motiv an (persönlich - Du nennst es "rational"), das von dem internationalen Ermittlerteam ausgeschlossen werden konnte. Es gibt aber auch weltweit keine andere Person, die trotz des Profils dieses Falls, dieses anbieten könnte.3) Du räumst wiederholt ein, dass eine große Zahl anderer Erklärungen möglich ist.Habe ich noch was vergessen? Und was davon wussten wir nicht schon vorher? Was ist also der Mehrwert Deines Beitrages? (ich kann keinen sehen).
@Anaximander

Es tut mir wirklich sehr leid, aber ich sehe mich nicht in der Lage mit dir irgendetwas weiter zu diskutieren. Ich kann deinen Gedankengängen einfach nicht folgen. Es ist verlorene Zeit.
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Das ist persönlich, um deine Frage von vorher zu beantworten. Und arrogant dazu.
Gut, dann gebe ich zu dass ich die mir bekannten Logikregeln nicht mit der Argumentationsweise von Anaximander zur Deckung bringen kann. Da halte ich mich lieber an Leute die ich auch verstehe.

PS: ich suche mir nachher deinen Memory Effekt hervor und schreibe dir dann was dazu.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:17
Zitat von passatopassato schrieb:Ich kann deinen Gedankengängen einfach nicht folgen.
Das hättest Du nicht schreiben brauchen ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:18
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Das Problem ist dass Du daraus zwingend ableiten willst dass es eines gibt.
Nein, du solltest die Formulierung ein wenig aufmerksamer lesen.

"Man kann nicht ZWINGEND daraus ableiten dass es keins gibt" bedeutet es ist durchaus möglich dass es eins gibt, muss aber nicht unbedingt so sein.

Es lässt absichtlich den Spielraum für beide Szenarien offen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:21
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Die geflogende Wende ist schon speziell, als ob diese "unter Druck" geflogen wurde.
Die Orientierung an Wegpunkte ist in beiden Fällen nachvollziehbar (sofern dies technisch noch möglich war).
Was meinst Du mit technisch noch möglich? Selbst wenn alle Displays schwarz sind ist dies möglich - mit Koppelnavigation. Es ist kein Zufall dass viele WPs auch optisch signifikante Bezugspunkte sind(Flughäfen, Städte).


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:21
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Sie gehören zusammen.
Nach den Berichten stammen sie vom selben Tag, allerdings (alle sieben) aus einem Zeitraum von unter einer Stunde. Ob sie von der gleichen Datei stammen ist ebenfalls unklar. Klar ist aber doch, dass es lange Phasen der Inatikvität gab und die beiden letzten Punkte im SIO das Ergebnis einer manuellen Eingabe, nicht einer geflogenen Route waren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:22
@passato
ich halte es angesichts der wie angeführt äußerst dünnen beweislage für reichlich verwegen, eine solche äußerung zu tätigen. in einer anderen rubrik hätte es hierfür schon mindestens eine ermahnung gehagelt!
aber mal ganz ab von der justiziabilität dieser aussage, hätte ich so meine bedenken, derartiges öffentlich lesbar zu äußern, auch wenn wohl kaum jemand der betroffenen deutsch verstehen dürfte, ohne dabei vor zweifeln auf den nägeln zu kauen, was denn wäre, wenn ich mich irre. mach dir bitte mal klar, dass du hier einen menschen eines nicht nur schweren, sondern v.a. auch in anbetracht der opferzahl, nochmal ganz besonders verwerflichen verbrechens beschuldigst! könntest du diesen vorwurf auch shahs frau und tochter von angesicht zu angesicht entgegenbringen? würdest du genauso selbstüberzeugt schreiben, wenn du wüsstest, dass nicht nur die angehörigen der opfer, sondern auch die des von dir so unumstößlich als täter hingestellten piloten, jedes wort mitlesen und verstehen könnten?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 16:38
Zitat von fravdfravd schrieb:was ich an auffälligkeit in dem fall noch sehen mag, ist der auszug der familie aus dem gemeinsam haus kurz zuvor.
Ist das nicht eine Zeitungsente?
Shah hatte doch neben dem Haus in Kuala Lumpur noch ein weiteres wohin die Familie dann gewöhnlich am Wochenende fuhr...


melden