Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.524 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 14:06
Anaximander schrieb:Und dann stellt sich die weitere Frage: Wäre es ein Selbstmord, "Amokflug" oder dgl., dann sind keine Gründe denkbar, warum irgendeine Person dieser Welt etwas gegen die Aufklärung einzuwenden haben könnte (schon gar nicht Morddrohungen deswegen auszusprechen).
Natürlich sind dafür Gründe denkbar.

MAB wird es nicht gefallen, und Malaysia denen MAB grundsätzlich gehört als islamisches Land hätte auch ein Problem mit einem Amokflugpiloten. Malaysia ist nicht Europa. Da sind gewisse Dinge nicht so einfach wie Du denkst. Sie tun sich einfach sehr schwer in solchen Dingen. Genug Beispiele stehen ja hier in diesem Thread (EgyptAir, SilkAir).


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 14:11
DearMRHazzard schrieb:MAB wird es nicht gefallen, und Malaysia denen MAB grundsätzlich gehört als islamisches Land hätte auch ein Problem mit einem Amokflugpiloten. Malaysia ist nicht Europa. Da sind gewisse Dinge nicht so einfach wie Du denkst. Sie tun sich einfach sehr schwer in solchen Dingen. Genug Beispiele stehen ja hier in diesem Thread (EgyptAir, SilkAir).
Ja, klar, die frühere malaysische Regierung (ist die nicht ohnehin im Gefängnis) oder die Leitung der Fluggesellsschaft (ist das nicht sowieso ein Deutscher) heuert Killer an, damit Wrackteile nicht gefunden werden, welche dann genau was zu dem von Dir angenommenen Motiv aussagen?

Sonst ist aber alles gut?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 14:20
Anaximander schrieb:Entstand das Shadow Volume nicht mit der Formatierung am 3.2.?
Ja. Und ich erkläre mir das nach dem nochmaligen Lesen des Reportes

"The RMP Forensic Report dated 19 May 2014 documented more than 2,700 coordinates retrieved from separate file fragments and most of them are default game coordinates. It was also discovered that there were seven‘manually programmed’ waypoint4 coordinates (Figure 1.5A [below), that when connected together, will create a flight path from KLIA to an area south of the Indian Ocean through the Andaman Sea. These coordinates were stored in the Volume Shadow Information (VSI) file dated 03 February 2014. The function of this file was to save information when a computer is left idle for more than 15 minutes. Hence, the RMP Forensic Report could not determine if the waypoints came from one or more files. The RMP Forensic Report on the simulator also did not find any data that showed the aircraft was performing climb, attitude or heading manoeuvres, nor did they find any data that showed a similar route flown by MH370."

so:
Auf der Schattenkopie, die am 03.02.2014 erstellt wurde (vor Formatierung ist das Standard), befinden sich aus der Freeware Speicherpunkte. Diese müssten einen Zeitstempel haben (was aus dem Report nicht hervorgeht!). Anhand dieser Zeitstempel wurde dann der letzte Satz des og. Zitats, dass es keine vergleichbare Flugroute zu MH370 gab. Eben weil diese Speicherpunkte irgendwann und in keinem Zusammenhang zueinander enstanden sind.
Möglicherweise sind die Speicherpunkte im SIO gesetzt worden als er (aus Australien kommend) einen Anflug aud McMurdo gemacht hat.

Für mich ist jetzt klar, dass es keinen geübten Flug in den SIO gab.
Damit enttäusche ich zwar einige Forumsteilnehmer und nehme ihnen die Argumentation (für was auch immer), aber die nochmalige Durchsicht dieser Passage lässt für mich keinen anderen Schluss zu.
Wenn jemand dies anders liest, möge er das kundtun und begründen. Ich habe (vorerst hiermit) fertig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 14:26
flybywire schrieb:Diese müssten einen Zeitstempel haben (was aus dem Report nicht hervorgeht!). Anhand dieser Zeitstempel wurde dann der letzte Satz des og. Zitats, dass es keine vergleichbare Flugroute zu MH370 gab.
Die Speicherpunkte haben tatsächlich Zeitstempel, diese datieren auf den Vortag, den 2.2. und entstanden alle innerhalb einer Stunde (die genauen Zeitstempel sind leider nicht in der public domain). Das heißt, man kann sie nur so erklären, dass es eine Route KL Richtung Jeddah gab (bis in die Andamanen, aber weit über den FMT von MH370 heraus) und anschließend entweder ein Beamen in den SIO oder eine neue Sitzung (aber keinen simulierten Flug), danach war die Sitzung zu Ende, es wurde nichts trainiert oder dgl.

Ansonsten von meiner Seite aus Zustimmung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 15:01
DearMRHazzard schrieb:Du klammerst Dich auch an jeden Strohhalm den Du finden kannst, ja ? Warum ist Dir das bloß so unglaublich wichtig das es keinen Amokflug gab ?
Deine letzten Argumente waren Tim Pardi und die 777 Ausmusterung, das sind ja, wenn überhaupt, nur Strohhälmchen. Warum ist es Dir bloß so unglaublich wichtig das es ein Amokflug war ?

Das Monster, das Du in Shah zu sehen glaubst, gibt es nicht.
http://www.mh370investigation.com/2015/03/missing-voices-still-lives-malaysia.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 15:36
@Zz-Jones
@Anaximander
@flybywire

Ihr könnt hier über tausend Seiten eure Meinung artikulieren.
Aber das allein macht euch nicht zu Experten in diesem Fall. Euch fehlen die Primärquellen bzw. -daten.
Ich muss den Aussagen des FBI und von Journalisten, die mehr Einblick haben, deshalb mehr Glauben schenken.

Dazu kommt, dass ihr euch - wenn es um offene Fragen geht - in der Gruppe einschwört.
Das kann die kritische Auseinandersetzung nur behindern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 15:38
flybywire schrieb:Für mich ist jetzt klar, dass es keinen geübten Flug in den SIO gab.
Ja ich auch, sicherheitshalber zu 95%
Anaximander schrieb:Ansonsten von meiner Seite aus Zustimmung
@DearMRHazzard
Mich beschäftigt die Frage warum IGARI weder als SP noch als Teil einer Route im Simulator zu finden war. Ist es doch so ein wichtiger Bestandteil vom Fall MH370!
Also angenommen MH150 wurde geplant, aber mit MH370 ausgeführt:
Frage: Was war an MH370 so viel besser, dass man den ganzen Flug über Malaysia und damit die ganzen damit verbundenen Risiken auf sich nimmt? Mehr Chinesen an Bord? Hamid an Bord?
Mh150 benötigte wahrscheinlich keine Transponderabschaltung beim Hand-Over. Kein Vorbeifliegen an etlichen Radaren. Außerdem wäre mehr Sprit an Bord gewesen(mehr Spielraum).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 15:38
@Cass

Die Daten und Primärquellen liegen doch vor.

Aussagen vom FBI und dem Untersuchungsausschuss auch: keinerkei Auffälligkeiten.

Wer der Meinung ist, das Gegenteil sei der Fall, sollte das zumindest schlüssig begründen.

Bis jetzt kam da nichts.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 15:44
Cass schrieb:Journalisten, die mehr Einblick haben
Gelungener Witz!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 16:16
@Cass

Du möchtest nicht ernsthaft der Darstellung eines Journalisten Vorzug zu den Primärquellen, die hier vorliegen, geben?

Der Journalist hat vielleicht 5-10 Minuten, um den Text zu verfassen, dann kommt der nächste Text. Er schreibt von einem anderen journalistischen Text ab und gerade bei der Welt sieht man immer wieder, dass clickbait erzeugt werden soll.

Kein vernünftiger Mensch kann irgendwas auf diese Aussage setzen, sofern sie wie hier, den Unterschungsergebnissen widerspricht, und das soll keine Kritik an Journalisten darstellen.

Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass Du Deine Aussage nicht ernst gemeint hast.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 18:55
Anaximander schrieb:Ja, klar, die frühere malaysische Regierung (ist die nicht ohnehin im Gefängnis) oder die Leitung der Fluggesellsschaft (ist das nicht sowieso ein Deutscher) heuert Killer an, damit Wrackteile nicht gefunden werden, welche dann genau was zu dem von Dir angenommenen Motiv aussagen?

Sonst ist aber alles gut?
Dein Kommentar hat mal wieder nichts mit meinem Zitat zu tun.
MCGusto schrieb:Frage: Was war an MH370 so viel besser, dass man den ganzen Flug über Malaysia und damit die ganzen damit verbundenen Risiken auf sich nimmt?
Es gab keine Risiken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 19:30
DearMRHazzard schrieb:Es gab keine Risiken.
Im direkten Vergleich zu der MH150 Route gab es keine Risiken? Nicht dein ernst.
MCGusto schrieb:Mh150 benötigte wahrscheinlich keine Transponderabschaltung beim Hand-Over. Kein Vorbeifliegen an etlichen Radaren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 22:44
Cass schrieb:Ihr könnt hier über tausend Seiten eure Meinung artikulieren.
Aber das allein macht euch nicht zu Experten in diesem Fall. Euch fehlen die Primärquellen bzw. -daten.
Ich muss den Aussagen des FBI und von Journalisten, die mehr Einblick haben, deshalb mehr Glauben schenken.
Den Anspruch eines Exeperten für den gesamten Fall nehme ich für mich keinesfalls in Anspruch (siehe auch die Anzahl meiner Beiträge, bzw. den Hinzutritt zum Forum).
Den Anspruch eines Experten in puncto Datenverarbeitung (und noch zwei andere Themenbereiche) hingegen schon.
Wenn ich mein Wissen hier einbringen kann und Punkte bestätigen oder in Frage stellen kann, dann mache ich das.
Wenn dies jeder mit seinen Fähigkeiten oder der Berufserfahrungen machen würde, dann können wir zumindest schon mal das heraus arbeiten, was in offiziellen Berichten (die Quellen unserer Diskussionen) richtig ist und damit wirklich uneingeschränkt angenommen werden kann und was eben nicht, weil es entweder unvollständig, unsauber formuliert und somit fragwürdig ist oder (auch das mag vorkommen) totaler Murks ist.
Man nennt so etwas Teamwork und rrichig praktiziert ist das ziemlich produktiv.
Cass schrieb:Dazu kommt, dass ihr euch - wenn es um offene Fragen geht - in der Gruppe einschwört.
Das kann die kritische Auseinandersetzung nur behindern.
Ich sehe das eher so, das eine Aussage bestätigt wird oder eben nicht.
Auf dieser Basis sollte dann weiter diskutiert werden und es muss auch weiter gehen.
Ewige Diskussionen über z.B. das Motiv (ist das aus deiner Sicht eine "offene Frage"?) führen nicht weiter (zumindest sehe ich persönlich derzeit keine Entwicklung), weil man sich nicht auf Etappenziele einigen kann. Dann geht es auch nicht weiter.
Eigentlich einfach, fast wie bei Ockham .......


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 22:47
MCGusto schrieb:Mich beschäftigt die Frage warum IGARI weder als SP noch als Teil einer Route im Simulator zu finden war. Ist es doch so ein wichtiger Bestandteil vom Fall MH370!
Also angenommen MH150 wurde geplant, aber mit MH370 ausgeführt:
Frage: Was war an MH370 so viel besser, dass man den ganzen Flug über Malaysia und damit die ganzen damit verbundenen Risiken auf sich nimmt? Mehr Chinesen an Bord? Hamid an Bord?
Mh150 benötigte wahrscheinlich keine Transponderabschaltung beim Hand-Over. Kein Vorbeifliegen an etlichen Radaren. Außerdem wäre mehr Sprit an Bord gewesen(mehr Spielraum).
Warum stellst Du dir diese Fragen, wenn Du Dir jetzt zu 95% sicher bist, dass eine Route in den SIO gar nicht geplant war? (Grübel ....???)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:03
Eines ist ja nun mal amtlich, die ach so tollen AUV'S scheinen ja nicht so viel zu taugen, weil sie es nicht geschafft haben ein U-Boot (Ara San Juan) auf verhältnismäßig glatten unterseischen Boden zu finden. Ocean Infinitis Überzeugung ihrer Fähigkeiten, zweifle ich stark an. Fugro hat wenigstens zwei Wracks enddeckt, von OI kam garnichts, außer Steine.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:07
Klar, das U-Boot wurde gefunden, das mußte es auch, weil sie fasst drüber gestolpert sind.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:11
Es ist richtig, dass derartige Unternehmungen stets am Ergebnis gemessen werden. Insofern sieht OI wirklich dabei weniger gut aus.
Bei der Betrachtung spielt es aber auch meist keine Rolle, wie die Gegebenheiten waren. Die im SIO sind schon besonders.
Ich habe (zumindest gegen Ende der Suche von OI) allerdings auch meine Bedenken, dass dies eine sorgfältige Suche war.
Aber ich habe auch Bedenken, dass die Technik einfach noch nicht ausreicht, um in z.B. 6000 Meter Tiefe Einzelteile wie Cockpit und Turbinen (mehr dürfte bei einem Absturz aus größerer Höhe nicht mehr komplett geblieben sein) zu finden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:13
Aus diesem Grund ist die gesamte Suche nach MH370 für den Arsch gewesen. So neinfach ist das.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:15
Triest schrieb:Aus diesem Grund ist die gesamte Suche nach MH370 für den Arsch gewesen. So neinfach ist das.
Vertrittst Du diese Auffassung auch für die Suche unmittelbar nach dem Verschwinden?


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

15.03.2019 um 23:16
DearMRHazzard schrieb:Dein Kommentar hat mal wieder nichts mit meinem Zitat zu tun.
giphy


melden
583 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt