Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

22.06.2019 um 16:44
Es gibt keinen Beweis, dass Russland direkt an dem Abschuss schuld ist.

Wo siehst Du hier Beweise?

Irgendeinen Zusammenhang zu MH370 sehen zu wollen ist nur mit Halluzinationen möglich.

Man fasst sich an den Kopf, wie man sowas ernsthaft im Internet posten kann.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.06.2019 um 17:12
@Anaximander

Ich habe eine Frage gestellt......
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn Malaysia schon im Fall MH17 nicht in der Lage ist klar Stellung zu beziehen, wie kann das je im Fall MH370 möglich sein ?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn Malaysia also im Fall MH17 schon keine Beweise sehen kann die in irgendeine Richtung deuten, wie soll das bei MH370 je möglich sein ?
Dann kommst Du mit........
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wo siehst Du hier Beweise?
.....mit einer Gegenfrage.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Irgendeinen Zusammenhang zu MH370 sehen zu wollen ist nur mit Halluzinationen möglich.
....und irgendeinem Phantasiegebilde das Du in meine Fragestellung hinein implizierst. Du stellst dabei außerdem einen Vergleich an zwischen Putin und Z, sprichst von 3.Weltkrieg und Atombomben.

Und Du legst mir Halluzinationen nahe ? Sehr interessant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.06.2019 um 17:56
@DearMRHazzard

Deine Fragestellung ist unsinning, denn Du insinuiert damit eine Verbindung, wo keine besteht. Die Gründe dafür habe ich genannt. Wenn Du das nicht einsieht, fasst man sich nur noch mehr an den Kopf.

Für mich ist absolut unverständlich, wieviel Schwachsinn man im Internet posten kann.

Ja klar, der malaysische Premier stellt sich öffentlich hin und beschuldigt Putin absichtlich MH17 abgeschossen zu haben, riskiert damit im schlimmsten Fall einen Weltkrieg. (Vorsicht: Ironie)

Du willst nicht ernsthaft sagen, aus einem ähnlichen Grund, nämlich weil die Wahrheit zu brisant ist, will auch Malaysia nicht einräumen, dass mögicherweise einer ihrer Piloten aus Liebeskummer oder dgl. Selbstmord begehen wollte. (Vorischt: wieder Ironie)

Wenn Du nicht selbst siehst, wie unsinnig diese Insinuation ist, ist Dir wohl wirklich nicht mehr zu helfen, und Du hast Dich da in etwas verbissen, wo Du gar nicht mehr normal denken kannst.


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.06.2019 um 17:42
In Kanada hat man eine Frau in einem abgestellten Flugzeug gefunden .
Sie hatte wohl geschlafen und die Crew hat sie nicht bemerkt.

Ich wäre ja mal scharf drauf zu wissen,wer alles so in vorherigen Flügen in der Maschine (mh370...)war!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 09:24
... und auch nicht zu vergessen die Crew Rest Area(s)
Ist vermutlich nicht Usus, vor Abflug, zu kontrollieren ob sich dort jemand aufhält ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 10:04
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:... und auch nicht zu vergessen die Crew Rest Area(s)
Ist vermutlich nicht Usus, vor Abflug, zu kontrollieren ob sich dort jemand aufhält ?
Hatte denn 9M-MRO überhaupt solche? Nicht jede 777-200 wurde damit bestellt.

Wenn ja, ist das schon interessant, denn bei aller sonstiger Schludrigkeit in Malaysia bzw. Kuala Lumpur ist es vorstellbar, dass das nicht kontrolliert wurde. Normalerweise freilich hat die crew bei Übernahme des Flugzeugs dieses komplett kurz zu kontrollieren.

Eine interessante Frage, die ich noch nie bedacht habe.

Hier übrigens einige interessante Infos dazu:

https://www.rockwellcollins.com/Products-and-Services/Commercial-Aviation/Cabin-Interiors/Structures/Crew-Rests/Boeing-777.aspx

Und hier die seit 2001 geltenden Vorschriften. Bei allen Sicherheitsvorschriften, die existieren, fällt auf, dass es keine Vorschrift gibt, irgendwelche automatischen Meldesysteme einzubauen, die z.B. das Öffnen der Tür zur OFCR irgendwo melden würden.

https://www.federalregister.gov/documents/2001/11/16/01-28733/special-conditions-boeing-model-777-200-series-airplanes-overhead-crew-rest-compartments

Freilich, es gibt keinen direkten Zugang von der OFCR zum Cockpit. Die Cockpit-Tür müssten irgendwelche dort versteckten Entführer immer noch überwinden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 10:16
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Hatte denn 9M-MRO überhaupt solche? Nicht jede 777-200 wurde damit bestellt.
Gute Frage, habe jetzt auch nichts direkt über die MAS 777 finden können, der Bereich für die zusätzliche Piloten-Crew scheint allerdings zur Serienausstattung zu gehören.
https://www.dailymail.co.uk/travel/travel_news/article-3619416/Inside-hidden-bedrooms-cabin-crew-sleep-Flight-attendants-lie-flat-beds-relax-say-s-like-coffin.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 10:24
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:scheint allerdings zur Serienausstattung zu gehören
Man muss die schon bestellen, aber bei den ER Versionen ist es zumindest nach 2001 wohl bei den airlines üblich geworden. Die Version ist ja gerade für extra-lange Flüge, welche eine zweite crew erfordern, gebaut.

Hm. Um hier unbemerkt jemanden zu verstecken muss man freilich noch einige andere Unregelmässigkeiten, um es harmlos auszudrücken annehmen: während dem normalen boarding sollte es eigentlich der crew auffallen, wenn sich jemand dort an den Türen zur OFCR oder OHAR zu schaffen macht. Ausserdem muss vor dem Start ein roll call stattfinden, in dem die Zahl der Passagiere, die an der gate zum boarden zugelassen wurde mit den sitzenden Passagieren abgeglichen wird. Daher müsste man davon ausgehen, dass die blinden Passagiere bereits an Bord kommen, bevor die crew an Bord geht, also zur Zeit, in welcher nur Reinigungspersonal und anderes Bodenpersonal das Flugzeug betreten darf.

Hier ist allerdings fraglich, ob jemand genau checkt, ob z.B. die gesamte Reinigungscrew das Flugzeug auch wieder verlässt. Bleibt wieder die crew selbst, der Purser sollte normalerweise die gesamte Kabine vor Beginn des boarding kurz kontrollieren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 11:55
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:der Purser sollte normalerweise die gesamte Kabine vor Beginn des boarding kurz kontrollieren.
Der Purser war doch der, der lange Zeit wegen epileptischer Anfälle krankgeschrieben war und dessen nächster Medizin-Check unmittelbar bevorstand, die Chancen diesen zu bestehen gingen wohl gegen Null (hatten wir hier mal so festgestellt).
Sofern es eine Beteiligung seitens der Cabin-Crew gab, wäre der Purser mMn sowieso ein ganz heißer Kandidat.

Irgendwo hatte ich auch mal eine Aussage seiner Frau gelesen, die so in die Richtung ging, dass er (der Purser) für seinen Beruf sterben würde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 12:05
Hmm. Er wäre aber, wenn wir das mal weiterspinnen, dann an einer Verschwörung beteiligt gewesen, die ihm selbst den Tod brachte.

Ich habe ja auch das Gefühl, dass hier irgendwie mehr ist, als nur ein durchgeknallter Pilot, denn die Merkwürdigkeiten sind zuviele. Es scheint tatsächlich irgendwie einiges auf eine Verschwörung hinzuweisen, von der eigenartigen Sicherheits- und Passkontrolle, welche die zwei Iraner an Bord liess, über den chinesischen Reisepass, bin hin zu Merkwürdigkeiten bei der Fracht. Das ist jetzt, was schon vor dem Start auffällt.

Nach dem Start haben wir das unterirdische Verhalten von MAS Ops, die Inaktivität der Luftwaffe mit ihrem Radar, das eigenartige Nichts-sehen-wollen der Indonesier, die unangebrachte Suche in der South China Sea, das unerklärliche öffentliche Desinteresse der Chinesen, dann den Hatschiputschi-clown Minister, komische Bemerkungen seitens eines Polizeiführers und so weiter.

Nur die crew, ausser den Piloten, die bei der ganzen Sache sterben musste, die schien bisher aussen vor. Da fällt es schon schwerer, an eine Verschwörungsbeteiligung zu denken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 15:37
Naja,wenn man sich irgendwie verstecken kann,dann kann man auch sicher solange aufs Klo gehen wenn gezählt wird. Oder man sucht sich über Nacht ein gemütliches Plätzchen im Frachtraum.
Gibt sicherlich genügend Möglichkeiten.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.06.2019 um 17:46
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Oder man sucht sich über Nacht ein gemütliches Plätzchen im Frachtraum.
Gibt sicherlich genügend Möglichkeiten.
Und wie kommt man dann in die Kabine?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.06.2019 um 07:16
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Naja,wenn man sich irgendwie verstecken kann,dann kann man auch sicher solange aufs Klo gehen wenn gezählt wird.
Nein, das funktioniert im Normalfall eben nicht, wenn der "blinde Passagier" normal eingestiegen sein sollte. Die Zahl der sitzenden Passagiere muss beim roll call mit der Zahl der Passagiere, die über die Fluggastbrücke eingestiegen ist genau übereinstimmen, sonst gibt's Probleme.

Ich habe das einmal vor ein paar Jahren miterlebt, in Tel Aviv sass auf einmal eine Person mehr im Flieger als anscheinend eingestiegen waren. Die Flugbegleiter zählten einmal, zählten zweimal und plötzlich standen mehrere bis an die Zähne bewaffnete israelische Polizisten in der Maschine.

Dann stellte sich heraus, dass beim Einsteigen bei einem Passagier die Bordkarte nicht korrekt gescannt wurde und er deshalb vom automatischen System nicht als an Bord gemeldet wurde. Das war in einer Lufthansa Maschine. Der crew war es schrecklich peinlich, denn es passiert nicht alle Tage, dass man plötzlich in die Läufe von Maschinenpistolen schaut.

Nun sind Israelis da sicherlich sensibler als die malaysischen Mitarbeiter, aber das roll call Prinzip gilt schon überall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.06.2019 um 13:36
@Anaximander
@DearMRHazzard

In einem Interview auf CNN (CNN Twitter) lässt Mahathir durchblicken, dass er einen Hack in Verbindung mit Remote-Entführung bei MH370 für denkbar hält und dass natürlich die CIA zumindest Informationen zurückhält oder sogar ihre Finger im Spiel hatte.

Diese Aussagen in Verbindung mit der Leugnung der Tatsache, dass zumindest russische Verbindungsleute an der BUK-Logistik beteiligt waren, an deren Ende der Abschuss von MH17 stand, sind meines Erachtens sehr wohl ein Indiz für die Tendenz der derzeitigen Regierung von Malaysia, keinerlei weitere Aufklärungsarbeit in diesen Fällen leisten oder unterstützen zu wollen.

Malaysia spielt seit Jahren die Rolle der drei Affen in einer Person außergewöhnlich erfolgreich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.06.2019 um 16:48
@hawak

Dieser Meinung war Mahathir schon immer.

Es kann sehr gut sein, dass hochrangige malaysische Politiker Informationen zurückhalten, das spricht aber gerade nicht für relativ triviale Erklärungen, wie vermeintliche Selbstmord-Tabus. Von Anfang an mein Reden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.06.2019 um 20:36
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dieser Meinung war Mahathir schon immer.
Hier ist ein Interview von ihm vom 26.04.2014
https://www.malaymail.com/news/what-you-think/2014/04/26/mh370-dr-mahathir-mohamed/658697

Er schwankt da so zwischen einer Remote-Entführung und einem Selbstmord von Shah, außerdem beklagt er sich sehr massiv über Boeing.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.06.2019 um 01:00
Zitat von hawakhawak schrieb:In einem Interview auf CNN (CNN Twitter) lässt Mahathir durchblicken, dass er einen Hack in Verbindung mit Remote-Entführung bei MH370 für denkbar hält und dass natürlich die CIA zumindest Informationen zurückhält oder sogar ihre Finger im Spiel hatte.
An seiner Stelle würde ich auch solch derartige VT´s durchblicken lassen die möglichst weit entfernt sind von der Wahrheit. Soll sich die Öffentlichkeit doch in Lager aufspalten in denen die Leute jeweils an ihre Lieblings-VT´s glauben und sich dann gegenseitig bekämpfen, anstatt gemeinsam die Augen und die Sinne direkt auf Malaysia zu richten. Je mehr VT´s dabei in Umlauf gebracht werden, eine dämlicher als die andere, desto besser.

Divide et Empera - Teile und herrsche.
Zitat von hawakhawak schrieb:Malaysia spielt seit Jahren die Rolle der drei Affen in einer Person außergewöhnlich erfolgreich.
Das ist halt die einzige Möglichkeit die Wahrheit zu schützen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.06.2019 um 12:22
https://www.watson.de/international/asien/529623928-flug-mh370-was-wirklich-bei-dem-flugzeugabsturz-geschah
Einer der besseren Berichte letzter Zeit .


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.06.2019 um 18:10
Dies ist doch bloß eine Zusammenfassung der Dinge für nicht so gut informierte Personen wie hier.
Die Fragen, die hier noch im Raum stehen, bleiben. Vielleicht sollten wir mal alle offenen Fragen, in denen wir keine übereinstimmende Antwort gefunden haben, listen. Angefangen von “Kann nur eine Person im Cockpit zum Zeitpunkt des Ausfalls des ACRS dort gewesen sein und wenn ja, warum?“

Möglicherweise führen uns ausgerechnet die vielen einzelnen Fragen zusammen gestellt zu Antworten oder zu der EINEN Antwort?


2x zitiertmelden