Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.534 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 15:01
Genau auf dem Haus war ich schon oben. sehr gut abgesichert. Twin Towers in NY hab ich mich geweigert zu betreten weil mir klar war das dass das topterrorziel nr. 1 war. Empire State war aber auch geil


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 15:24
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:schon allein daran könnte ein potentieller Fälscher schnell entlarvt werden.
Auf jeden Fall innerhalb kürzester Zeit, simple Datenbankabfrage.

Deswegen würde ich das hier auch eher ausschließen. Um sowas halbwegs sinnvoll zu fälschen braucht man schon Zugriff auf die entsprechenden Daten und natürlich auch Fachwissen, damit einem das eben nicht sofort um die Ohren fliegt, wenn sich jemand mit Ahnung das anguckt. Auch das mit dem (vermeintlichen) Schnitt nicht.

Meine Interpretation: Habe ich die erstgenannten Möglichkeiten, schneide ich das nicht einfach ab.

Aber auch hier kann ich mich natürlich täuschen :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 15:30
Gehe auch nicht davon aus, dass es gefälscht ist, war nur so ein Gedanke. aber davon, dass es nicht jahrelang im meer geschwommen sein kann. aber wie gesagt, interessiert keine Sau, deswg. werden wir es nie erfahren. Vor allem weil die Teile ja jetzt gut aufgehoben sind.....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 16:20
Aber wenn ich der Ermittler in dem Fall wäre, würde ich bei so einem entscheidenden Teil alles daran setzen rauszukriegen ob das Teil so wie es ist und wo es herstammen sollte so sein kann. Scheint aber nicht wichtig zu sein, wie es oben schon hieß, hatte der eine Socken ja jahrelang Teile ohne, dass sie jemand wollte. nicht mal die Versicherung


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 16:21
Habe gerade nochmal genauer geschaut.
Die Wahrscheinlichkeit das ausgerechnet der Teil mit der Seriennummer übrig bleibt ist tatsächlich verschwindet gering, denn der Aufkleber ist im Originalzustand im Verhältnis riesig.

http://www.mot.gov.my/my/Laporan%20MH%20370/Debris%20Examination%20Report%20-%20Updated%2030%20dec%202018.pdf

Seite 7


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 16:29
aber echt riesig, der Hammer. Und vor allem auf dem oberen Teil sind keinerlei Rückstände oder andere Reste des Extrem widerstandsfähigen Aufklebers zu sehen..... Vielleicht war ja der Drucker nicht groß genug für so einen riesigen Aufkleber. Man brauchte ja nur haargenau das was man gefunden hat. Geiler Fund!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 16:37
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Habe gerade nochmal genauer geschaut.
Die Wahrscheinlichkeit das ausgerechnet der Teil mit der Seriennummer übrig bleibt ist tatsächlich verschwindet gering, denn der Aufkleber ist im Originalzustand im Verhältnis riesig.
Wäre das Argument nicht exakt dasselbe wenn man genau das Gegenteil gefunden hätte - den kompletten Aufkleber mit abgeschnittener ID? ;-)

Bzw. warum sollte man bei diesem Fund von Kompromittierung ausgehen? Was würde der komplette Aufkleber ändern?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 16:53
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Wäre das Argument nicht exakt dasselbe wenn man genau das Gegenteil gefunden hätte - den kompletten Aufkleber mit abgeschnittener ID?
nee, hätte dann ja nix bewiesen weil ja keine Seriennummer drauf wäre. Nur haargenau exakt dieser kleine Schnipsel machts aus.
Und haargenau das wurde gefunden. Also ist schon allein genau dieses schnipselchen zu finden nur im verhältnis zum Aufkleber schon 1:1000 oder so. Dann im Verhältnis zum Flugzeug..... Und dann noch berechnet, dass nur 40 Teile gefunden wurden.....


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:04
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Wäre das Argument nicht exakt dasselbe wenn man genau das Gegenteil gefunden hätte - den kompletten Aufkleber mit abgeschnittener ID? ;-)
Das wäre dann ja ähnlich unwahrscheinlich.

Merkwürdig ja auch, dass beim Flaperon ausgerechnet das Typenschild fehlt. Wenn ich mich recht erinnere, erfolgte die 100%ige Zuordnung zu 9M-MRO dann aufgrund einer Seriennummer, einer Dichtung, eines spanischen Zulieferes.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:05
Das heißt also, der Aufkleber wäre der einzige wirkliche Beweis? ach jetzt hab ichs verstanden, der 2. Beweis wäre die Dichtung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:07
@kinderdernacht

Ich meinte diesmal aber das Flaperon


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:08
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:nee, hätte dann ja nix bewiesen weil ja keine Seriennummer drauf wäre.
Ein mögliches VT-Argument dazu könnte sein: da möchte jemand die Zuordnung verhindern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:10
so ein Typenschild geht schlecht auf nem kleinen Drucker....


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:10
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Merkwürdig ja auch, dass beim Flaperon ausgerechnet das Typenschild fehlt. Wenn ich mich recht erinnere, erfolgte die 100%ige Zuordnung zu 9M-MRO dann aufgrund einer Seriennummer, einer Dichtung, eines spanischen Zulieferes.
Wenn man annimmt das das fehlende Typenschild mutwillig herbeigeführt wurde, warum wurde bei so einem präzisem Vorgang nicht an die Dichtung gedacht?

Für mich sogar ein Argument das da gar nichts merkwürdig ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:11
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:so ein Typenschild geht schlecht auf nem kleinen Drucker....
Du hältst es für möglich das die zu sehende Seriennummer nachträglich aufgebracht wurde und mangels eines großen Druckers so ist wie sie ist?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:14
Typenschild abmachen ein präziser Vorgang? hey gib mir mal nen Schraubenzieher. Leider sind Asiaten ja nicht bekannt für Plagiate. So ne Dichtung dürfte kaum zu fälschen sein..... naja wenn man schon bei nem Aufkleber versagt und vergisst, dass der oben ja auch noch drauf sein müsste wenn er so groß ist....


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:19
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:So ne Dichtung dürfte kaum zu fälschen sein.
Warum nicht? Und warum hat man sie nicht ebenfalls entfernt? (Unter der Annahme daß das Typenschild entfernt wurde)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:20
Zitat von kinderdernachtkinderdernacht schrieb:Typenschild abmachen ein präziser Vorgang?
Nicht von der Ausführung her, sondern von der Planung. (Unter der Annahme daß das Typenschild entfernt wurde)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:22
Typenschild überzeugend fälschen kaum machbar, Dichtungsring macht Dir mein Nachbar.

"so ne Dichtung dürfte kaum zu fälschen sein" sorry, schreibe das nächste Mal dazu wenn ich was ironisch meine. mein Fehler, passiert mir öfter.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2019 um 17:25
Im Grunde war es so das eine Flaperon gefunden wurde, und da niemand sonst eine Flaperon vermisste musste sie somit von MH370 stammen. Die Franzosen haben das Ding dann in einer Nacht und Nebelaktion eiligst nach Frankreich geschafft. In Frankreich angekommen hat das französische TV per Livesendung die Fahrt der Flaperon in eine Lagerhalle der französischen Behörden übertragen. Habe ich selbst damals geschaut.

Ich bin überzeugt das die Franzosen deshalb so schnell waren die Flaperon nach Frankreich zu bringen damit weder Malaysia noch Australien ihre Finger an das Ding bekommen konnten. Frankreich traut dieser Combo bis heute nicht. Die Flaperon werden sie auch nie wieder hergeben.

Die Franzosen, nicht nur die Behörden, sind ohnehin ganz scharf auf die Sache. Auf meinem MH370-Youtube-Kanal wurde die Sendung MH370 : connaitra-t-on la vérité ? mittlerweile schon rund 35.0000 mal aufgerufen, und es wird sich rege darüber unterhalten auf französisch.

Durchaus möglich das die nächsten Neuigkeiten möglicherweise aus Frankreich kommen. Ich traue den Franzosen durchaus zu das sie als nächstes eine Suche nach MH370 starten könnten. Die Franzosen lieben mysteriöse Rätsel.


melden