Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.547 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2019 um 00:20
@Ahmose

Es soll mal diese durchgetrennten Kabel gegeben haben, wohl von einem unzufriedenen MAS-Mitarbeiter verursacht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2019 um 18:15
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Es soll mal diese durchgetrennten Kabel gegeben haben, wohl von einem unzufriedenen MAS-Mitarbeiter verursacht.
Sabotage ist ja auch vorstellbar. Aber eine Entführung mit Massenmord und Irrflug? Vor Wut ein paar Kabel durchzuschneiden ist eine Sache, eine ganze andere Sache ist es bewusst und willentlich über 200 Menschen umzubringen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2019 um 22:29
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Malaysia ist als Nation einfach zu klein, unerfahren und politisch zu schwach um sich einer Situationen wie einer Flugzeugentführung mit über 150 Chinesen an Bord aktiv zu stellen.
Das ist jetzt kein Entwicklungsland, kurz zuvor gab es sogar noch eine Übung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2019 um 23:38
Das BIP entspricht in etwa dem von Dänemark.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2019 um 23:55
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:3. Verschleierung
Da würde ich doch meinen, dass dafür Informationen MAS oder/und der Regierung betreffend vorliegen müssten, bevor diese ein Anliegen zum Verschleiern haben. Dann hätten sie die Informationen aber schon vor dem Flug oder über eine andere Person während der Entführung bekommen müssen.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:4. Ungewissheit
Dann hätte ich keine Informationen. Oder wie meinst Du das?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:5.) Es war eine rein politische Entscheidung
Diese Variante klingt plausibel, aber warum nicht den "schwarzen Peter" weiter reichen?
Ganz schlau bin ich auch nicht aus allen Berichten geworden, wann Malaysia tatsächlich etwas gesehen hat. Wenn wirklich "M370 in Echtzeit gesehen" wurde, dann verstehe ich nach wie vor nicht, dass man nicht die angrenzenden Staaten informiert hat, dass da ein vermutlich entführtes Flugzeug durch die Gegend fliegt. Und der Grund "es fliegt ja von uns weg und stellt somit keine Bedrohung dar", ist ja auch aberwitzig unglaubwürdig (die Sicherheit der Passagiere und die der Luftsicherheit betreffend). Aber eben deswegen hätte man das Problem ja auch anderen überlassen können. Schließlich war man selbst nicht in der Lage MH370 zu kontaktieren.
Auch wenn man dem einen oder anderen Staat Entschlossenheit nachsagen möchte: So leichtfertig holt man - insbesondere mit vorherigem Hinweis - keine Linienmaschine vom Himmel. Also warum, wenn wirklich MH370 in Echtzeit gesehen worden ist, hat die Regierung Malaysias geschwiegen und andere Staaten nicht informiert? Insbesondere warum nicht zu dem Zeitpunkt, wo MH370 Malaysia Richtung Westen verlassen hat?

Und schlussendlich noch die Frage: Wollte MAS/Malaysia überhaupt Kontakt? Wie erklären sich die wenigen Versuche, das Flugzeug zu kontaktieren? Wenn ich keine Informationen habe, dann versuche ich es doch immer und immer wieder.
Habe ich Informationen, habe ich dann auch die Notwendigkeit Kontakt aufzunehmen?

Eine Frage in diesem Kontext:
Wie hätte ein Entführer vom Flugzeug aus Kontakt zu MAS oder der Regierung aufnehmen können?
Bei dem Status, den MH370 seit der Wende nach IGARI hatte, fällt es mir schwer, einen Weg zu entdecken, wie dies technisch möglich wäre ohne das jemand anderes davon mitbekommen hätte. Wir hatten dies schon einmal andiskutiert, aber gab es eine wirkliche Lösung?

Das vorläufige Fazit dürfte sein, dass MAS/Malaysia Informationen besaßen und deswegen schwiegen. Anders lässt es sich nicht erklären, dass nichts Offizielles zeitnah unternommen wurde.
Und diese Informationen müssen erst während des Fluges den Adressaten erreicht haben. Ansonsten wäre die Geschichte von Beginn an anders gelaufen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 00:07
Zitat von flybywireflybywire schrieb:4. Ungewissheit
Dann hätte ich keine Informationen. Oder wie meinst Du das?
Nicht ganz. Eher so, als ob man sich nicht sicher war, welches von den zuvor einkalkulierten Szenarien ( ich glaube nicht dass da nur Dorftrottel leben) sich gerade abspielte.
Anstatt dann falsch zu reagieren hat man dann lieber gar nicht reagiert, was natürlich auch falsch war.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 08:39
Die Aussage die Maschine würde ja sich von Malaysia wegbewegen müsste man mal genauer unter die Lupe nehmen . Das bedeutet ja auch man hat die Maschine eine zeit lang verfolgt auf dem Primärradar um das beurteilen zu können wo sie hinfliegt. Da müsste man eben wissen ab wann man nicht mehr hingeschaut hat und wieso.


Ist ja in etwa so wenn bei mir eingebrochen wird,aber ich nicht die Polizei informiere weil die Räuber schon weg sind.
Auch in Asien gibt es die gleichen Regeln wie in Europa...! Unvorstellbar wenn eine Tuifly Maschine auf dem Weg von Stuttgart nach Mallorca plötzlich vom Radar verschwindet und dann einen Kehrtwende Richtung Hamburg/Dänemark macht und niemand eingreift.
Da könnte sich auch niemand hinstellen und sagen ,ja der Flieger flog ja aus Deutschland weg,das war uns egal.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 10:24
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Bei dem Status, den MH370 seit der Wende nach IGARI hatte, fällt es mir schwer, einen Weg zu entdecken, wie dies technisch möglich wäre ohne das jemand anderes davon mitbekommen hätte. Wir hatten dies schon einmal andiskutiert, aber gab es eine wirkliche Lösung?
eigenes handgehaltenes Satellitentelefon


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 18:52
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:eigenes handgehaltenes Satellitentelefon
Die gibt es auch von Inmarsat, gelle?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 18:54
@flybywire

Worauf zielt Deine Frage?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:06
Alle Verbindungen in dieser Höhe an diesem Ort laufen über Satelliten.
Inmarsat hat ausgewertet, dann muss man doch auch auf diesen zeitlich und örtlich gut zu begrenzenden Teaffic neugierig gewesen sein.

Es ist ja nicht auszuschließen, dass auch Passagiere sich der Satellitentelefonie bedienten, sofern sie es konnten.

Diesen Artikel fand ich diesbezüglich interessant:
https://www.airliners.de/mobilfunk-internet-wenn-bord-handy/22188


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:11
@flybywire

Okay, es sollte klar sein, dass man in diesem Fall eher nicht Inmarsat und vor allem nicht den Borddienst nutzen sollte, sondern eher ein unter falschem Namen angemeldetes Satellitentelefon über einen dritten Anbieter. Wie aber dieser Fall zeigt, kann anscheinend die Position nicht genau (nur relativ) ermittelt werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:26
Es reicht ja, wenn parallel zu den vorhandenen Daten der Triebwerke weitere Daten auftauchen. Die sollte man sich ansehen (angesehen haben).

Und ich glaube nicht, dass ein Entführer ansatzweise wußte, dass die Triebwerksdaten über Inmarsat Lebenszeichen senden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:27
@flybywire

Wie würdest Du denn herausbekommen wollen, dass das Satellitentelefon ggf. in dem Flugzeug war?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:31
GPS zu Beginn und Ende des Gespäches?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 19:33
@flybywire

Das GPS kann man sogar im normalen Handy ausschalten, das ist Grundfunktion.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 20:34
Ich wage zu bezweifeln, dass das gegenüber dem Nerzanbieter bzw. dem Betreiber der Satelliten funktioniert. Eine Quelle kann ich derzeit leider nicht benennen, so dass es derzeit nur ein Zweifel bleiben muss.

Wir wären einen Schritt weiter, wenn wir wüßten, ob eine Kommunikation mit dem Flugzeug stattfand oder nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 20:44
@flybywire

Allem Anschein nach war das bei MH370 zumindest möglich. Es dürfte ein relativ geringes Problem sein, ein Gerät/Anbieter zu erwerben, bei dem man das GPS ausschalten oder stilllegen kann. Wenn die anderen Punkte einer Entführung so ausgeführt wurden, dann setzt das einige Kenntnisse voraus.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 21:02
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn die anderen Punkte einer Entführung so ausgeführt wurden, dann setzt das einige Kenntnisse voraus.
Das ist dann auch wieder ein interessanter Aspekt, der den "Teilnehmerkreis" zumindest einschränkt.

Aber ich fürchte inzwischen auch, dass sich eine Kommunikation zwischen Flugzeug und Boden leider nicht so leicht ausgrenzen lässt, wie ich es anfangs dachte. Lassen wir es also weiterhin als Möglichkeit offen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2019 um 21:09
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Ist ja in etwa so wenn bei mir eingebrochen wird,aber ich nicht die Polizei informiere weil die Räuber schon weg sind.
Netter Vergleich. Hier waren aber ggf. Verbrecher und Polizei identisch?
Zitat von OverdoseFCKOverdoseFCK schrieb:Da könnte sich auch niemand hinstellen und sagen ,ja der Flieger flog ja aus Deutschland weg,das war uns egal.
Aber in diesem Sinne hat es der uns allen ans Herz gewachsene Minister H.H. im Interview gesagt (und ihm ist dabei auffallend seine Mimik entglitten, so dass dies auch dem ungeübten Beobachter auffiel, dass dies eine Lüge ist).


melden