Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:25
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Piloten können einen SM auch mit einer Cessna durchführen.
Das stimmt.
Aber ein Airline-Pilot hat ja schon ein Flugzeug zur Hand. Wie gesagt: Muss ja für uns nicht logisch sein.

Andreas L. hätte sich sicher auch eine Cessna mieten können?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:26
@DearMRHazzard
@Cass

Wir drehen uns seit langem im Kreis. Ich hatte das Angebot vorgelegt, um produktiv diskutieren zu können, ob so eine Kategorie von Verbrechen/Suizid, wie Ihr sie Euch vorstellt, in der Realität existiert. Das bisherige Ergebnis ist nein.

Der Rest wurde hunderte Male durchgekaut
Zitat von CassCass schrieb:Wir groß ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit, dass ein anderer Entführer (außer Shah), der die Flugsimulatorroute nicht kannte, genau das selbe Ziel (= SIO) anpeilt?
Es gab zwei Speicherpunkte im SIO, allerdings tausende Kilometer entfernt vom Absturzort, der ohnehin unbekannt ist (soviel zum "selben Ziel"). Unter tausenden von Speicherpunkten. Der indische Ozean macht ca. 15% der Erdoberfläche aus. Selbst wenn man es auf eine Region beschränkt, sind es mehrere Prozentpunkte. 2 Speicherpunkte unter tausenden sind aber unter 0.1%. Damit liegen, bei gleicher geographischen Verteilung von Speicherpunkten, sogar verhältnismäßig sehr wenige im SIO. Also reiner Zufall nach Deiner Logik.

Selbst *wenn* ein unklarer Verdacht sich daraus ergibt, warum für den Suizid vs. Alternativszenario? Konnte bislang auch keiner begründen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Sobald es aber darum geht Alternativen vorzubringen fliegen den Vertretern dann bei den alternativen Szenarien die Hypothesen um die Ohren.
Das ist schon lange als Unsinn widerlegt worden. Z.B. die Wahrscheinlichkeit und Plausibilität für eine Hypoxie gegen Flugende ist hoch, sogar offizielle Arbeitshypothese. Die Gründe dafür können sehr verschieden sein, ein Suizid vielleicht, aber es gibt eine Vielzahl weiterer plausibler. Damit sich ergibt sich ein großes Spektrum an Möglichkeiten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:26
Zitat von CassCass schrieb:schnelle (was Schmerzen angeht) und konsequente Lösung.
7h rumfliegen ist nicht gerade schnell, aber geschenkt. Beim Motiv für den SIO hast Du das plausibelste vergessen: Die Blackbox soll nicht gefunden werden!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:27
Zitat von CassCass schrieb:Andreas L. hätte sich sicher auch eine Cessna mieten können?
Hast vollkommen recht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:32
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:7h rumfliegen ist nicht gerade schnell, aber geschenkt. Beim Motiv für den SIO hast Du das plausibelste vergessen: Die Blackbox soll nicht gefunden werden!
Schnell - was Schmerzen angeht habe ich geschrieben. Im Sinne einer kurzen Leidenszeit. Man leidet nicht lange wie vielleicht beim Ersticken, Ertrinken usw.

Wenn daran gedacht wurde, die Blackbox verschwinden zu lassen, dann spricht das doch auch eher wieder für ein persönliches Motiv (wie Selbstmord).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:37
Es gibt ja neben den 5 Hauptindizien.......

1.) Keine Kommunikation
2.) Absturz im SIO
3.) Die Route vom Simulator
4.) Keine Informationen darüber das ein anderer Flughafen das Ziel war
5.) Flug bis der Treibstoff alle war

......auch noch 5 Nebenindizien........

1.) Der Transponder wurde abgeschaltet. Das war selbstmörderisch gefährlich für MH370
2.) Der Telefonhörer im Cockpit wurde 2x nicht abgenommen
3.) Sumatra wurde umflogen anstatt direkt zum angeblichen Flughafen zu fliegen
4.) MH370 flog an Shah´s Heimatinsel Penang vorbei anstatt direkt über Thailand auf dem kürzesten Weg Richtung Andamanensee
5.) Anwahr Ibrahim wurde wenige Stunden vor MH370 zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Shah war ein Anhänger von Ibrahim.

Außerdem :

Ich spreche hier in der Regel von einem AMOKFLUG, wohingegen alle anderen Mitdiskutanten überlicherweise von Suizid, erweiterten Suizid und Mitnahmesuizid sprechen.

AMOK stammt aus dem malaysischen Sprachgebrauch und dort heisst es "amuk" und bedeutet wütend, rasend zu sein. Genau das sehe ich hier auch und nichts anderes. Ich spreche somit im Amokflug-Szenario nicht davon das der Täter psychisch krank war, und es deshalb dahingehend auch keine Auffälligkeiten gegeben haben kann, sondern ich spreche von einem AMOKFLUG, also einer Tat bei der der Täter sehr wütend und rasend war. Wütend zu sein hat nichts mit einer Krankheit zu tun die seinem engsten Umfeld speziell hätte auffallen müssen, denn das war er ja schon längst.

Shah war nachweislich wütend. Seine FB-Einträge sprechen dbzgl. eine sehr deutliche Sprache. Er war wütend auf seine Regierung. Rasend kann ihn schliesslich die Verurteilung von Anwahr Ibrahim gemacht haben, siehe Punkt 5 der Nebenindizien.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:41
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:AMOK stammt aus dem malaysischen Sprachgebrauch und dort heisst es "amuk" und bedeutet wütend, rasend zu sein.
Richtig aber unvollständig.

„Amucklaufen (Amoklaufen, vom javan. Wort amoak, töten), eine barbarische Sitte unter mehreren malaiischen Volksstämmen, zum Beispiel auf Java, besteht darin, dass durch Genuss von Opium bis zur Raserei Berauschte, mit einem Kris (Dolch) bewaffnet, sich auf die Straßen stürzen und jeden, dem sie begegnen, verwunden oder töten, bis sie selbst getötet oder doch überwältigt werden.“[28]

Wikipedia: Amok


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:51
Der Amokflug konnte oben bereits ausgeschlossen werden. Es gab auch keine Gegenargumente.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:54
@Anaximander

Deine Argumente sind aber leider zu schwach.

Liefere doch bitte einmal eine Alternative. Dann schauen wir mal wie stark oder schwach die Argumente dann sind gegenüber dem Amokflug den Du ausgeschlossen haben willst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 12:59
@DearMRHazzard

Ich habe hier schon zig Alternativen angeboten.

Du glaubst, ein Amokflug komme in Frage. Dann solltest Du in der Lage sein, dafür mind. ein Argument oder Erklärungsansatz zu liefern. Bis jetzt kam da nichts, und das wird sich auch nicht ändern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:05
@Anaximander

Wenn Du die Erklärungsansätze einfach ablehnst dann kann ich dafür nichts.

Die Fülle an Indizien spricht für sich selbst. Wo sind denn Deine Indizien die dagegen sprechen ? Alles was Du vorbringst sind irgendwelche wahllosen Fälle die mit MH370 überhaupt nichts zu tun haben. Nicht sehr konstruktiv. Leider.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:12
@DearMRHazzard

Du bist wahrscheinlich weltweit die einzige Person, die an einen Amokflug denkt. Auch @Cass und @passato tuen dies bekanntlich nicht, sie glauben an einen Selbstmord mit in Kauf genommener Fremdgefährdung aus einem persönlichen Grund.

Gegen den Amoklauf spricht, dass weder das Motiv der schweren Kränkung, noch eine psychische Erkrankung, insbesondere eine Depression, noch eine öffentliche Kommunikation der Tat vorliegt.

Diese Elemente müsssen aber vorhanden sein, um (laut Fachliteratur) von einem Amoklauf/flug sprechen zu können (zumindest 2 von 3, hier liegt sicherlich kein einziger vor).

Damit kann kein Amokflug vorgelegen haben.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:17
@Anaximander

Das Motiv der schweren Kränkung kann in der Verurteilung von Anwahr Ibrahim gelegen haben. Vielleicht auch in Kombination mit der komplizierten Beziehung zu Tim Pardi. Die B777-Flotte sollte ja auch ausgemustert werden bei MAS. All das allein oder in Kombination hätte zu schwerer Kränkung führen können die im stillen Kämmerlein an ihm genagt haben könnte.

Diese Möglichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Du kannst es Dir natürlich einfach machen und es einfach ablehnen, aber das sind nun einmal gesicherte Fakten die zu einer plausiblen Erklärung führen. Ob die Erklärung richtig ist am Ende steht dabei aber im Raum.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:23
@DearMRHazzard

Leider versäumst Du es, meine Beiträge zu lesen.

Ein Mitnahmesuizid aufgrund von Zurückweisung in einer Beziehung ist möglich und auch bekannt, wird dann aber immer an dieser Person verübt. (kann man hier ausschließen)

Auch ein politischer Grund kann niemals eine persönliche Kränkung sein (abgesehen davon, dass es ein ständiges Hin- und Her in den Verurteilungen von Anwar Ibrahim gab und es auch absehbar war, dass diese Episode nur eine Momentaufnahme ist)

Die Kategorisierung wurde von Dir selbst gewählt. Die Kategorisierung trifft aber selbst dann nicht zu, wenn die von Dir erfundenen Gründe zutreffen sollten.

Und was soll das für eine Kommunikation an die Öffentlichkeit sein, wenn von allen Menschen der Welt nur eine Person diese "Nachricht" versteht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:33
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:dass weder das Motiv der schweren Kränkung, noch eine psychische Erkrankung, insbesondere eine Depression, noch eine öffentliche Kommunikation der Tat vorliegt.
Wie willst du das wissen? Du warst weder sein Arzt, noch hast du ihn persönlich gekannt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:33
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Du bist wahrscheinlich weltweit die einzige Person, die an einen Amokflug denkt.
Es macht wenig Sinn die Taktik zu verfolgen Deinen Mitdiskutanten isolieren zu wollen. Momentan diskutieren wir beide zusammen und sonst niemand. Das ist auch keine Meinungsumfrage hier wo die Mehrheitsmeinung zählt. Alles steht und fällt mit den sachlichen Argumenten und sonst nichts.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Und was soll das für eine Kommunikation an die Öffentlichkeit sein, wenn von allen Menschen der Welt nur eine Person diese "Nachricht" versteht.
MH370 liegt doch im SIO, oder etwa nicht ? Wenn das keine Kommunikation ist dann weiß ich auch nicht mehr.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Leider versäumst Du es, meine Beiträge zu lesen.
Seltsam, das gleiche denke ich auch von Dir. Woher mag das wohl kommen ?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Auch ein politischer Grund kann niemals eine persönliche Kränkung sein
Warum das denn nicht ? Was glaubst Du wohl wie viele Menschen sich gekränkt fühlten als Donald Trump US-Präsident wurde ? Sie reagierten empfindlich, waren brüskiert, fühlten sich verletzt, verstimmt und waren sauer ohne Ende.

Gerade politische Gründe führen zu enormen Kränkungen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:35
Zum Flugsimulator von Shah wurde auch bekannt, dass auch sein Simulatorflug in den SIO
so lange ging, bis das Kerosin aus war.
Das ist doch nicht üblich, oder?

Danach wird es verstörend, denn: Im Simulator ist erkennbar, dass das Flugzeug so lange flog, bis es kein Kerosin mehr hatte.

https://www.welt.de/wirtschaft/aerotelegraph/article169314977/Das-verstoerende-Simulator-Detail-im-MH370-Abschlussbericht.html


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:40
Zitat von CassCass schrieb:Das ist doch nicht üblich, oder?
Natürlich nicht.

HauptIndiz Nr.3b : Im Simulator hatte die B777-200ER keinen Treibstoff mehr im SIO. MH370 hatte auch keinen Treibstoff mehr. Im Simulator flog Shah, MH370 wurde auch von Shah geflogen.

Danke.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:40
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:MH370 liegt doch im SIO, oder etwa nicht ?
Wo genau verläuft denn da die Grenze?
Ich persönlich glaube ja das MH370 kurz vor Java abgestürzt ist.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.03.2019 um 13:44
Eine persönliche Kränkung/Demütigung ist etwas ganz anderes als eine politische Ansicht (die dann etwa von der Hälfte der Bevölkerung geteilt wird, daher eben nicht nur von dieser Person so empfunden wird). Beides sind eine negative Emotion, aber damit hören die Gemeinsamkeiten auf.

MH730 ist abgestürzt, man weiß aber nicht warum, und schon gar nicht aus welchem Motiv. Damit kann es kein Amokflug sein.

Wenn Du anderer Ansicht bist, belege es bitte mit Literatur, so wie ich es getan habe (wenn Du keine Vergleichsfälle anführen möchtest).
Zitat von CassCass schrieb:Zum Flugsimulator von Shah wurde auch bekannt, dass auch sein Simulatorflug in den SIO
so lange ging, bis das Kerosin aus war.
Das ist doch nicht üblich, oder?

Danach wird es verstörend, denn: Im Simulator ist erkennbar, dass das Flugzeug so lange flog, bis es kein Kerosin mehr hatte.
Die "Welt" ist ja wohl kaum hier eine zitierfähige Quelle. Was dort steht, stimmt hier nachweislich nicht. Statt dessen haben wir offizielle Berichte, kannst Du die bitte mal lesen?


1x zitiertmelden