Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.10.2021 um 13:06
Bevor die Phantasien noch lebendiger werden, eine Frage: Wie realistisch ist es, dass bei einer Entführung nicht durch Piloten, selbige KEINEN Notruf in welcher Form auch immer absetzen?

Wir hatten auch das Zeitfenster zwischen letztem Funkspruch und Wende als so kurz interpretiert und auch den nachfolgenden Flugverlauf so analysiert, dass eine Handlung nur durch einen der Piloten als das wahrscheinlichste Szenario in Frage kommt.

Wenn wir uns mal darauf verständigen könnten und nicht wieder wild zwischen anderen Theorien hin und her springen, dann wären wir immer noch bei der Diskussion, bzw. dem Zeitpunkt über Penang.
Ab hier beginnen doch einige zu viele Ungereimtheiten in den angeblichen Fakten.

Wollen wir da bitte wieder ansetzen?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.10.2021 um 15:18
Ganz einfache Antwort:
Zwei tote Piloten können keinen Notruf absetzen.

Da man MH370 bis heute nicht gefunden hat, gibt es kein wahrscheinlichstes Szenario.

Ab dem Zeitpunkt über Penang könnte auch ein Entführer das Flugzeug pilotiert haben bis die Situation an Bord eskalierte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.10.2021 um 15:19
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:... Haben 2014 Terroristen mit der Entführung von MH370 versucht, Bashir frei zu pressen? ...
Na ja, dann würden sie sicher kein malaysisches Flugzeug mit hauptsächlich chinesischen Passagieren entführen. Das würde wenig Sinn machen.
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Noch etwas ganz anderes. Laienhaft gefragt, wäre es nicht zielführender, statt mit einem Expeditionsschiff über Wasser z. B. mit vier militärischen U-Booten unter Wasser, daher auch nicht Wetter abhängig, eine Suche nach MH370 zu starten?
Um kleine Objekte am Meeresgrund zu orten und zu identifizieren benötigt man entsprechende Spezialausrüstung. Diese befindet sich in der Regel nicht an Bord von Kriegsschiffen. Vor allem braucht man entsprechende Radargeräte und dann Tauchroboter.
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Bevor die Phantasien noch lebendiger werden, eine Frage: Wie realistisch ist es, dass bei einer Entführung nicht durch Piloten, selbige KEINEN Notruf in welcher Form auch immer absetzen?
So unrealistisch ist das nun wieder auch nicht. Es hängt ja von den Forderungen der Entführer und der Situation an Bord ab. Aber ja, die meisten Entführer wollen ja gar keine Funkstille sondern entweder ihre Forderungen stellen oder ihre politischen oder religiösen Ansichten verbreiten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.10.2021 um 15:35
@Ahmose

Es würde insofern Sinn machen, dass die Chinesen, wenn sie davon erfahren, Druck auf Indonesien machen könnten,
das Leben der chinesischen Staatsbürger nicht zu gefährden. Schon klar, ist alles weit hergeholt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.10.2021 um 19:11
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Es würde insofern Sinn machen, dass die Chinesen, wenn sie davon erfahren, Druck auf Indonesien machen könnten, das Leben der chinesischen Staatsbürger nicht zu gefährden. Schon klar, ist alles weit hergeholt.
Ja, das würde wahrscheinlich nicht funktionieren. Zumal die Beziehungen zwischen China und Indonesien nicht die besten sind.

Machen wir doch am besten hier weiter:
Zitat von flybywireflybywire schrieb:... Wir hatten auch das Zeitfenster zwischen letztem Funkspruch und Wende als so kurz interpretiert und auch den nachfolgenden Flugverlauf so analysiert, dass eine Handlung nur durch einen der Piloten als das wahrscheinlichste Szenario in Frage kommt. ...
Zumindest irgendein Pilot hat die Maschine gesteuert. Ob es einer der beiden bekannten Piloten war wissen wir nicht. Die Route von der ersten Wende bis Penang weißt einige navigatorische Merkwürdigkeiten auf. Ein paar Abweichungen, Zacken und halbe Kurven, die so nicht hätten sein müssen. Die Frage ist hier warum das so ist. Gab es Navigationsprobleme? War der Pilot unerfahren/ungeübt? Bei Penang düste MH370 quer durch eine Luftfahrtstraße. Auch nicht so schlau, v.a. da die Maschine danach plötzlich einen geraden, ordnungsgemäßen Kurs flog.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.10.2021 um 10:07
Ergänzung zu Indonesien:
Am transparentesten wäre es, wenn alle Staaten, deren Bürger an Bord von MH370 waren, über deren Hintergrund
Auskunft geben würden. Wenn die vier Herren aus Indonesien in Reihe 19 z.B. wissenschaftliche Mitarbeiter (ohne
Flugausbildung) einer Universität waren, großartig, abgehakt.
Wenn die restlichen Passagiere/Crew-Mitglieder auch keine Flugausbildung hatten, dann würde sich das Rätsel um MH370
extrem vereinfachen. Derartige polizeiliche Ermittlungen hätte man binnen weniger Monate abschließen können. Was wird
hier also von offiziellen Stellen vertuscht?

Irgendjemand hat einmal gefragt, wieso es vom Cockpit aus überhaupt möglich ist, dass man durch "Knöpfe drucken" die
Passagiere ersticken bzw. erfrieren lassen kann? Der Sinn dahinter erschließt sich mir auch nicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.10.2021 um 14:48
Ich glaube nicht das so etwas mit dem Datenschutz vereinbar ist. Die Öffentlichkeit hat keinen Anspruch darauf zu wissen wer da was beruflich gemacht hat, wie alt er/sie war oder sonstige persönliche Informationen.
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Irgendjemand hat einmal gefragt, wieso es vom Cockpit aus überhaupt möglich ist, dass man durch "Knöpfe drucken" die Passagiere ersticken bzw. erfrieren lassen kann? Der Sinn dahinter erschließt sich mir auch nicht.
Stell dir vor die Klimaanlage schmort vor sich hin und keiner kann sie abschalten ... :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.10.2021 um 17:35
Nachdem ich gerade diesen Beitrag nochmals gelesen habe Beitrag von vivajohn (Seite 1.378), stelle ich mir die Frage, ob wohl sowohl die Wende bei IGARI als aber dann auch ein Gleiten bis 18:25 Uhr mit ausgeschalteten Triebwerken möglich gewesen wäre?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.10.2021 um 18:49
Möglich sicherlich, aber dann passt es nicht zur Geschwindigkeit.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.10.2021 um 19:38
Zitat von flybywireflybywire schrieb:aber dann passt es nicht zur Geschwindigkeit.
Stimmt, das hatte ich dabei nicht bedacht.

Unabhängig davon ließe sich der Verlust von Satcom wohl aber auch ganz allgemein durch den Ausfall der Generatoren erklären.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

08.10.2021 um 14:09
In welche Richtung man auch immer von Kuala Lumpur aus sieben Stunden lang fliegt und schließlich ohne Treibstoff abstürzt,
es würde sich eine Route im Flugsimulator von Shah zusammen basteln lassen (über 2.700 Koordinaten).
Man bräuchte ja zu den Koordinaten im SIO nur noch einen hinzufügen und dann würde man z.B. in Perth landen.
Auch lassen sich die Koordinaten im SIO als >>Performance Test<< unter gleichbleibenden Bedingungen (nur über Wasser)
erklären, da der Flugsimulator ja vorher "gecrashed" ist. Es wurde einfach nur die Funktionalität des FluSi überprüft, wozu Shah
nicht einmal vor den Bildschirmen sitzen musste.
Daher sollte man sich von der Verknüpfung - wahrscheinlichster Entführer Pilot Shah mit dem Motiv Sieben-Stunden-Mitnahmesuizid verabschieden.
Ja, es kann Shah gewesen sein, auch der Copilot oder z.B. der Chinese mit der gefälschten Passnummer, der eine Pilotenlizenz gehabt
haben könnte. Man kennt den ursprünglichen Plan nicht, aber der gesamte Flugverlauf deutet für mich daraufhin, dass dieser Plan gescheitert ist und MH370 deshalb im Indischen Ozean verschwunden ist.

Nur wenige Menschen haben die Phantasie für die Realität - Johann Wolfgang von Goethe


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

08.10.2021 um 18:51
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Man kennt den ursprünglichen Plan nicht, aber der gesamte Flugverlauf deutet für mich daraufhin, dass dieser Plan gescheitert ist und MH370 deshalb im Indischen Ozean verschwunden ist.
Na, zumindest da haben einige die gleiche Meinung. Jetzt müssen wir uns nur noch erklären, warum es nach grober nördlicher Richtung dann (auf welcher Route auch immer) in den SIO ging.......


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.10.2021 um 01:11
Es ist doch noch nicht einmal der Flug in den SIO sicher.
Sofern die Pings überhaupt von MH370 stammen, wissen wir doch nur, dass man sich während dieses 7h-Fluges für gerade einmal 5x4 Sekunden auf den Satelliten zubewegte, also entweder südlich flog oder stieg.
Den Doppler-Effekt hätte man einfach von Beginn an in die Tonne treten und den kompletten 7. Bogen absuchen müssen. Stattdessen aber - Dort müsst ihr suchen...ganz weit dahinten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.10.2021 um 10:21
Sicher ist zumindest, dass die Absturzstelle aufgrund der gefundenen Wrackteile irgendwo im Indischen Ozean liegt.

Belegen ließe sich das mit indonesischen Radardaten:

FI, S. 22, 1.1.3 d)
The Medan ATC Radar has a range of 240 Nm, but for unknown reasons, did not pick any radar return bearing SSR transponder
code A2157 of MH370. The military however admitted that they picked up MH370 earlier as it was heading towards waypoint
IGARI. No other information was made available.

Es ist schon seltsam, dass das indonesische Radar im Norden Sumatras MH370 Richtung IGARI fliegen gesehen hat,
später dann aber vor der eigenen Haustür nicht bemerkt haben will.

Warum ging es nach nördlicher Richtung dann in den SIO?
Wenn das nicht Absicht war, muss es einen Zwischenfall an Bord gegeben haben und somit wären zu diesem Zeitpunkt außer
dem Entführer/den Entführern auch noch Passagiere/Crew Mitglieder am Leben gewesen.

Der ehemalige user Anaximander hat einmal geschrieben, dass man über die E/E-Bay die Sauerstoffzufuhr für das Cockpit
abdrehen kann. In der E/E-Bay kann man ja allerhand Unfug treiben. Ich mutmaße, dass die Passagiere anfänglich an eine
technische Panne geglaubt haben, aber nachdem MH370 nicht in Penang gelandet ist, hat man möglicherweise versucht,
ins Cockpit zu kommen, was misslungen ist.
Auf Sitz 29A saß der 29-jährige Luftfahrtingenieur Amri Selamat aus Malaysia. Selamat wollte nach China um dort ein
Privatflugzeug zu reparieren. Er kannte sich mit Strahlflugzeugen aus (Quelle: DearMRHazzard). Selamat könnte über
die Wartungsschnittstelle in der E/E-Bay einiges versucht haben.

Irgendwie haben unterschiedliche Ereignisse während unterschiedlicher Flugphasen zur Katastrophe geführt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.10.2021 um 17:25
Ich weiß nicht. In der E/E-Bay an den Systemen rumzuschrauben wird wohl eher zum direkten Absturz und nicht zum stundenlangen Flug in den SIO führen. Und ob sich der besagte Amri. S. mit den Systemen einer 777 auskannte, also gut genug auskannte um an sensiblen Systemen gezielte Änderungen durchzuführen, ist doch völlig unklar. Auch Hamid oder sonstwer wird da meiner Meinung nach die Finger von gelassen haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.10.2021 um 18:08
Ich gebe zu, meine Phantasie für die Realität beim Fall MH370 reicht bis 17:19:30 UTC :

"Good Night MH370".

17:20:36 UTC: Das Mysterium beginnt mit der Wende.
17:36:43 UTC: Erster ziviler Radarkontakt vor Kota Bharu.
17:52 UTC: MH370 befindet sich südlich von Penang.
18:25 UTC: SDU wieder aktiv. Über E/E-Bay???

Beim Flugzeugtechniker Selamat kann man schon davon ausgehen, dass er sich in der E/E-Bay zurecht gefunden hätte.
Zumindest kenne ich einen Flugzeugtechniker, der vom Kleinflugzeug bis zur Boeing herumschraubt. Wissen kann man
es klarerweise nicht bzw. könnte das sein Arbeitgeber beantworten.

Wenn sich die Situation an Bord zugespitzt hat und es nicht möglich war ins Cockpit zu gelangen, dann wäre die E/E-Bay meines
Erachtens die letzte Chance gewesen, etwas zu bewirken. Und tatsächlich könnte ja auch das "herumschrauben" in der
Wartungsschnittstelle der E/E-Bay letztlich zum Absturz geführt haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.10.2021 um 19:05
Klar, irgendwie möglich ist das sicher. Ich möchte so eine Manipulation auch nicht komplett ausschließen, halte sie aber für sehr unwahrscheinlich. Immerhin flog MH370 bis der Treibstoff alle war sicher. Und für die De-/Re-Aktivierungen der SDU kann es viele Gründe geben. Dazu muss niemand zwingend in die E/E-Bay steigen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2021 um 15:52
Um 17:07:56 UTC gab Shah einen Funkspruch ab in dem er erneut das Halten der Reiseflughöhe FL350 meldete:

"Ähhh... 7 - 3 - 7 - 0 ... Halte Flugfläche 3 - 5 - 0."

Das war ein komplett überflüssiger Funkspruch bei dem sich Shah auch noch bei der Flugnummer (absichtlich?) versprochen hat.
Aus welchem Grund sah sich Shah veranlasst das Halten der Reiseflughöhe unaufgefordert erneut per Funkspruch zu senden?
Wurde er zu diesem Zeitpunkt von einem Entführer bedroht und die falsche Flugnummer war eine versteckte Botschaft?
Der Copilot möglicherweise schon tot oder nicht mehr im Cockpit?

Spekulation - Ich lese zwischen den Zeilen:

"7 - (3) - 7 - 0 ... (3) - (5) - 0"

Squawk Code 7700 = Luftnotfall (emergency; seven-seven-going to heaven/falling from heaven/pray to heaven/close to heaven)

Squawk Code 7500 = Entführung (hijacking; seven-five-man with a knife)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2021 um 19:27
Ich habe mir diese Aufnahmen zig-Mal angehört und es gab hier auch dankenswerter Weise Menscchen, die den Audiofile versucht haben besser, hörenswerter zu machen: Beitrag von hawak (Seite 2.432)

Es ist in der Luftfahrt einfach Routine zu nuscheln, insbesondere das, was sowieso alle wissen, wie z.B. die Flugnummer des eben Angesprochenen Luftfahrzeugs.

Anfangs habe ich auch nach verstecten Botschaften gesucht, aber eine überzeugende Botschaft oder ein Indiz habe ich bis heute nicht gefunden.
Was nicht heißen soll, dass Du @Aringarosa Dich davon abhalten lassen solltest. Jegliche Kreativität wird hier benötigt. Weiter so!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.10.2021 um 21:47
Die Kreativität sollte aber auch nicht ausarten. Aus einem banalen Routine-Funkspruch sollte man keinen Notruf basteln.


melden