Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 10:31
Da sich die beiden im Cockpit aber nicht gut kannten, ist es m.E. nicht planbar, da vom Willen des Gegenübers abhängig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 10:32
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Einspruch. Ich möchte es als Frage formulieren:
Was ist so schlau/toll an dem Plan genau an der Luftraumgrenze den Transponder abzuschalten? Vorteile? Nachteile?
MMn liegt dem ganzen ein Plan zugrunde, so ist es mMn kein Zufall, dass sich die Verurteilung Anwar Ibrahims kurz zuvor ereignete. Der weitere Flugverlauf, zumindest bis zur finalen Wende, sieht dann - und hier herrrscht auch ein Konsens - danach aus, dass dieser Flugplan nicht spontan erfolgte, sondern vorher so ausgetüftelt war, allein schon wegen der Wegpunkte, die angeflogen wurden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 10:35
Schließlich stellt sich noch die Frage, warum Fariq spätabends noch Kaffee trinken sollte (vor dem Flug), zumal er Raucher war, er also auf Nikotin zurückgreifen konnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 10:37
Wenn man von Shah als Täter ausgeht, der "nur" einen erweiterten Suizid vor hatte, hätte sich die Aktion natürlich auch auf einen anderen Flug verschieben lassen. Vielleicht war das auch der Start des ganzen...nach dem ersten "maintaining FL350“ hat der FO das Cockpit verlassen und Shah hat sich gedacht" jetzt oder nie "


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 11:27
In dem Link geht es um die mögliche Manipulation der übertragenen Inmarsat Daten.

http://www.thehuntformh370.info/content/how-was-inmarsat-data-spoofed


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 11:34
Da ich mich erst sein einigen Tagen mit dem Thema beschäftige und nur zufällig auf dieses Forum gestossen bin, habe ich als Aussenstehender wohl auch einen anderen Bezug dazu.

Ich habe mir aus Interesse (und Langeweile) innerhalb weniger Tage fast 2500 Seiten durchgelesen.
Dabei habe ich gesehen (und davor ziehe ich den Hut), wie einige wirklich viel Zeit und Arbeit in die Wahrheitsfindung investiert haben.

Ich habe auch gesehen, wie sich mit jeder neuen Information auch die Theorien und Meinungen geändert haben.

Trotz all der „Fakten“, die inzwischen bekannt sind, gibt es noch immer keine finale Gewissheit über den tatsächlichen Verlauf des Fluges MH370 und das Schicksal der Menschen an Bord.

Erst Gestern waren sich hier wieder alle einig, dass unter Umständen auch ein technischer Defekt als Ursache in Frage kommt.
Somit ist es in der Tat müssig, über Details wie das Einzelschicksal des FO zu diskutieren.

Es ist noch nicht einmal sicher, ob die offiziell veröffentlichten Fakten nicht vielleicht zum Teil (oder sogar komplett) nur dazu dienen, um die Wahrheit zu verschleiern.

Wenn man tief genug in die Materie einsteigt, dann findet man aber immer wieder Indizien, die zur Glaubwürdigkeit der Informationen beitragen.

Hätten z.B. gefälschte Radar Daten die „Slant Range“ Beule auf Höhe von Kota Baru oder nachvollziehbares Terrain Masking enthalten?
Hätte jemand, der die Inmarsat Daten fälscht tatsächlich daran gedacht, die Frequenzverschiebung zwischen 19:19 und 20:26 UTC, aufgrund des sich im Schatten befindlichen Satelliten mit einzubauen.

Es macht also durchaus Sinn, die bekannten Fakten genau zu beleuchten und damit Theorien zu entwickeln und zu diskutieren.
Das Wer und Warum bleibt jedoch ohne neue/zusätzliche Informationen trotzdem erstmal weiter im Dunkeln.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:03
@Anaximander
Ich stimme Dir ja zu. Ich wollte auf etwas anderes hinaus. Diese Frage: Was ist der Vorteil genau zwischen 2 Lufträumen zu verschwinden? Bezogen auf die Planung!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:16
Sarcazm schrieb (Beitrag gelöscht):Macht für mich Sinn!
18 min zum Verschwinden. Und das hätte auch weniger sein können. Ich rede von der Planung. Was ist also der genaue Vorteil gegenüber einem anderen beliebigen Zeitpunkt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:22
Hier ändern sich die Zuständigkeiten, es ist also der Zeitpunkt, an dem ein Verschwinden am ehesten unbemerkt bleibt.
Dass sich KL nach erreichen von FL350 noch einmal bei ihm melden würde war klar.
Ich kann allerdings natürlich nicht beurteilen, wie viele Flugzeuge KL zu dem Zeitpunkt auf dem Schirm hatte.
Vorher umzudrehen wäre aber wahrscheinlich schnell bemerkt worden.

Wenn man vom Piloten als Täter ausgeht, könnte er es bei einem voherigen Flug sogar ausprobiert haben.
Abmeldung bei KL ACC und einfach mal 20 Minuten Funkstille.
Mal schauen wann von HCM was kommt.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:27
Zitat von SarcazmSarcazm schrieb:Hier ändern sich die Zuständigkeiten, es ist also der Zeitpunkt, an dem ein Verschwinden am ehesten unbemerkt bleibt.
Man kann das von 2 Seiten betrachten. Eigentlich wird man an diesem Punkt von 2 ATCs „beobachtet“.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:35
DearMRHazzard schrieb (Beitrag gelöscht):Im Grundsatz ist es so das Allmy-User dazu neigen Sachverhalte in Themen massiv zu verkomplizieren und die Gegenanmentalität groß geschrieben wird im Allmyversum.
Mir ist immer noch nicht klar, auf welchen User sich Eure Beiträge beziehen. Anscheinend gibt es den nicht. Ich konnte jedenfalls keinen Beitrag finden, der gemeint gewesen sein könnte.
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Ich stimme Dir ja zu. Ich wollte auf etwas anderes hinaus. Diese Frage: Was ist der Vorteil genau zwischen 2 Lufträumen zu verschwinden? Bezogen auf die Planung!
Im Ergebnis wurde kein Alarm ausgelöst, sondern das Flugzeug konnte stundenlang unbemerkt weiter.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 12:37
ACC regelt den Luftraum im jeweiligen Zuständigkeitsbereich.
Den Zuständigkeitsbereich von KL hat MH370 verlassen.
Bleibt also erstmal nur HCM.

MH370 war etwas früher als geplant am letzten Wegpunkt, wahrscheinlich war das so gewollt.
Somit war davon auszugehen, dass HCM zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit MH370 gerechnet hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 14:59
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Man kann das von 2 Seiten betrachten. Eigentlich wird man an diesem Punkt von 2 ATCs „beobachtet“.
So sieht es aus.
Um die Luftraumgrenze als den geeigneten Punkt für das Verschwinden zu definieren , mußte unbedingt die Schlafmützigkeit beider ATCs gewährleistet sein. Wäre so reagiert worden, wie man hätte reagieren müssen, würden wir hier nicht seit über 5 Jahren diskutieren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 15:40
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Im Ergebnis wurde kein Alarm ausgelöst, sondern das Flugzeug konnte stundenlang unbemerkt weiter.
Es geht mir eben nicht ums Endergebnis sondern nur um die Planung. Stell Dir einfach vor Du bist Shah und planst gerade diesen coup. Was bringt dich zu diesem Zeitpunkt an dem Du den Transponder ausschaltest?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 15:45
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:So sieht es aus.
Um die Luftraumgrenze als den geeigneten Punkt für das Verschwinden zu definieren , mußte unbedingt die Schlafmützigkeit beider ATCs gewährleistet sein. Wäre so reagiert worden, wie man hätte reagieren müssen, würden wir hier nicht seit über 5 Jahren diskutieren.
Ja genau. Und das soll der Plan gewesen sein?
Relativ unwahrscheinlich.
Wenn dann war der Plan nicht zwischen 2 Zuständigkeiten abzuhauen, sondern an einem Punkt an welchem kein Primärradar mehr besteht
Das KL ATC muss gesehen haben dass der Transponder ausgeschaltet wurde.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 15:51
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Es geht mir eben nicht ums Endergebnis sondern nur um die Planung. Stell Dir einfach vor Du bist Shah und planst gerade diesen coup. Was bringt dich zu diesem Zeitpunkt an dem Du den Transponder ausschaltest?
In dieser Form halte ich jede Planung nur dann für sinnvoll, wenn es Unterstüztung vom Boden gab. Der Entführer konnte also davon ausgehen, dass er einen möglicherweise sogar stundenlangen Vorsprung hat, wenn er an dieser Stelle "abzweigt".


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 16:00
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:In dieser Form halte ich jede Planung nur dann für sinnvoll, wenn es Unterstüztung vom Boden gab. Der Entführer konnte also davon ausgehen, dass er einen möglicherweise sogar stundenlangen Vorsprung hat, wenn er an dieser Stelle "abzweigt".
Richtig, und mit Hilfe vom Boden kann ich sowieso abhauen. Aber an der Luftraumgrenze brauch ich die Hilfe von 2 ATCs
Wenn ich jetzt einfach nur einen beliebigen Airliner im Nirgendwo versenken will zu Selbstmordzwecken, dann mach ich auf einem Überseeflug 300nm hinterm Festland. Da ist dann kein Radar mehr und dann geht die SDU aus und ich bin weg - fertig.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.10.2019 um 16:00
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Ja genau. Und das soll der Plan gewesen sein?
Relativ unwahrscheinlich.
Wenn dann war der Plan nicht zwischen 2 Zuständigkeiten abzuhauen, sondern an einem Punkt an welchem kein Primärradar mehr besteht
Schau Dir die Gegend an. Da ist quasi durchgehend Primärradar. (Ob das evtl. ordentlich bemannt und einsatzbereit war, steht auf einem anderen Blatt.)
Wenn Du ohne Radarabdeckung verschwinden möchtest, bleiben Dir eigentlich nur Flüge über die „Großen“ Ozeane übrig. Im Falle von Malaysia Airlines wären das Direktflüge in Richtung Nord- (hauptsächlich Westküste), Mittel- oder Südamerika oder Südafrika. Allerdings hast Du auf solchen Langstreckenflügen oft noch eine zweite Crew an Bord, die Dein Vorhaben vereiteln kann.
Alle anderen möglichen Ziele - Europa, Asien, Nordafrika sind große Landmassen.
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Das KL ATC muss gesehen haben dass der Transponder ausgeschaltet wurde.
Je nach Dienstauffassung ist das Verschwinden des Transponders nach der Abmeldung das Problem anderer Leute.


1x zitiertmelden