Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.04.2021 um 15:40
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Hat jemand mal die Passagierlisten näher angesehen- Ich hatte ein solche Namenskolonne bei facebook eingegeben ?
Was kam dabei heraus ? nichts vermutlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.04.2021 um 19:29
Der politische Werdegang unseres allseits geschätzten
Hishammuddin bin Hussein
ist schon beachtlich.
Selbst nach den Unglücken der malayischen Flüge MH370 und MH17 blieb er als Verteidigungsminister im Amt und auch nach den innerpolitischen Unruhen im Land fiel weich. Seit seit März 2020 ist er sogar Außenminister des Landes, obgleich er dem Kabinett und der Regierung nicht mehr angehört. (Quelle: Wikipedia: Hishammuddin Hussein

Solange dieser Mann in Malysia derart großen Einfluss hat, werden wir von dort nichts hören oder sehen, was uns hier weiter hilft.
Antworten auf alle unsere Fragen liegen nämlich dort und insbesondere bei ihm. Und er ist noch ziemlich jung .......


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2021 um 04:39
Zitat von flybywireflybywire schrieb:ist er sogar Außenminister des Landes, obgleich er dem Kabinett und der Regierung nicht mehr angehört.
Das ist etwas irreführend formuliert, als Aussenminister gehört er wieder dem Kabinett an.

Ansonsten ist es richtig, Hatschiputschi ist einer der einflussreichsten Politiker in Malaysia und ich bin überzeugt, er weiss viel mehr als er verrät :D


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2021 um 13:33
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Ansonsten ist es richtig, Hatschiputschi ist einer der einflussreichsten Politiker in Malaysia und ich bin überzeugt, er weiss viel mehr als er verrät :D
Wobei jetzt die Frage im Raum steht wie viel Macht der Minister eines relativ machtloses Drittstaates haben kann. Immerhin sind hier Schwergewichte wie Australien, Indonesien und China mehr oder weniger beteiligt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2021 um 04:16
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Wobei jetzt die Frage im Raum steht wie viel Macht der Minister eines relativ machtloses Drittstaates haben kann. Immerhin sind hier Schwergewichte wie Australien, Indonesien und China mehr oder weniger beteiligt.
Das ist durchaus richtig. Freilich hat Malaysia den Vorteil, dass es nun einmal formal das Land ist, das alle Ermittlungsfäden in der Hand hat, aber ich bin überzeugt davon, dass China alles weiss, was Hatschiputschi auch weiss. Und aus eigener Sicht der Dinge ebenfalls kein Interesse daran hat, die Öffentlichkeit an diesem Wissen teilhaben zu lassen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2021 um 13:35
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Das ist durchaus richtig. Freilich hat Malaysia den Vorteil, dass es nun einmal formal das Land ist, das alle Ermittlungsfäden in der Hand hat, aber ich bin überzeugt davon, dass China alles weiss, was Hatschiputschi auch weiss. Und aus eigener Sicht der Dinge ebenfalls kein Interesse daran hat, die Öffentlichkeit an diesem Wissen teilhaben zu lassen.
Das wäre eine seltsame Allianz. Aber gut, sicher möglich. Bleibt noch die Frage warum Australien und Indonesien still halten bzw. mitmachen. Das die alle sich verschworen haben um das Verschwinden vom MH370 zu vertuschen ist unwahrscheinlich, v.a. da diese Länder ja durchaus in anderen Fällen jede Gelegenheit nutzen um den anderen zu schaden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2021 um 16:39
Indonesien vermisst ein U-Boot vor Bali. Ich weiß allerdings nicht, ob nördlich oder südlich von Bali gesucht wird. Vielleicht eine Chance für einen Zufallsfund von MH 370?

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/indonesien-u-boot-101.html

Nachtrag: Gerade gesehen: Nördlich. Dann wird's nix mit MH370.

https://www.reuters.com/article/us-indonesia-submarine/indonesian-navy-checking-on-submarine-after-failure-to-report-back-from-exercise-idUSKBN2C813N


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.04.2021 um 03:13
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Bleibt noch die Frage warum Australien und Indonesien still halten bzw. mitmachen.
Ich denke, die wissen einfach wirklich nicht mehr. Es geht ja hier nicht nur um die Frage, wo der Flieger geblieben ist, sondern um die Hintergründe, Ungereimtheiten, Merkwürdigkeiten beim Verhalten der Flugsicherung, der airline usw usw. Da hat Malaysia die Nase vorn, aber wie gesagt, ich bin überzeugt, dass auch China weiss, was Malaysia weiss.

Australien hat da zumindest öffentlich kein Interesse dran, die haben schon sehr viele Steuergelder in die erfolglose Suche gesteckt, aber die Hintergründe aufzuklären ist nicht deren Aufgabe. Ob der Geheimdienst mehr weiss - nun, das ist eben geheim.

Und für Indonesien gilt das im Prinzip genauso.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.04.2021 um 14:54
Bei Australien glaube ich auch, daß die einfach nicht mehr wissen. Theoretisch hätten die zwar mit ihrem JORN-Radarsystem MH370 komplett verfolgen können, jedoch wird es auch nicht gerade günstig sein, dieses Radar mit der dafür dann notwendigen Reichweite zu betreiben.

Bei Indonesien hingegen bin ich mir ziemlich sicher, daß die wesentlich mehr wissen.
Bis IGARI wollen sie MH370 ja gesichtet haben, ab dann aber angeblich nicht mehr.
Vor allem aber auch aufgrund des "Cope Tiger" Manövers (USA, Thailand, Singapore) und der damit verbundenen Überführung-Flügen zur Airbase in Korat (Thailand) zu jener Zeit halte ich es für höchst unwahrscheinlich, daß die einfach ihre Radare abgeschaltet und Feierabend gemacht haben.
Dann noch die Aussage des indonesischen Polizeipräsidenten (er und sein malayischer Kollege wüßten genau, was mit MH370 geschehen sei) und ebenso auch noch die Verweigerung von Überflugrechten über Java während der ersten Suchphase.

Sofern Indonesien nicht sogar selber am Verschwinden von MH370 beteiligt war, wäre es bei so einem Land aber auch denkbar, daß deren "Blindheit" erkauft werden konnte.

@Rick_Blaine
Bei China stimme ich zu.
Der Hacker-Angriff auf die malayischen Ermittlungsrechner erfolgte ja bereits schon ganz kurz nach dem Verschwinden von MH370. Zu jenem Zeitpunkt konnten aber eigentlich ja noch gar nicht genügend Ergebnisse vorliegen, um zu rechtfertigen, diesen wertvollen Trojaner dafür dann zu verbraten.
Meinst Du, China wollte lediglich abklären, ob man ihnen auf die Schliche gekommen ist oder wie würdest Du diese Aktion bewerten?


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.04.2021 um 18:29
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Bei Indonesien hingegen bin ich mir ziemlich sicher, daß die wesentlich mehr wissen.
Bis IGARI wollen sie MH370 ja gesichtet haben, ab dann aber angeblich nicht mehr.
Vor allem aber auch aufgrund des "Cope Tiger" Manövers (USA, Thailand, Singapore) und der damit verbundenen Überführung-Flügen zur Airbase in Korat (Thailand) zu jener Zeit halte ich es für höchst unwahrscheinlich, daß die einfach ihre Radare abgeschaltet und Feierabend gemacht haben.
Dann noch die Aussage des indonesischen Polizeipräsidenten (er und sein malayischer Kollege wüßten genau, was mit MH370 geschehen sei) und ebenso auch noch die Verweigerung von Überflugrechten über Java während der ersten Suchphase.

Sofern Indonesien nicht sogar selber am Verschwinden von MH370 beteiligt war, wäre es bei so einem Land aber auch denkbar, daß deren "Blindheit" erkauft werden konnte.
Denkst du das der Flieger bei dem Manöver abgeschossen wurde?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2021 um 05:17
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Meinst Du, China wollte lediglich abklären, ob man ihnen auf die Schliche gekommen ist oder wie würdest Du diese Aktion bewerten?
Sowohl als auch, je nach dem, wie China involviert war. Wenn China irgendwie involviert war, wollten sie sicherlich wissen, was andere davon mitbekommen haben. Wenn nicht, denke ich, entspricht es dem Charakter der chinesischen Regierung, wissen zu wollen, was andere wissen. Das kann man ja auch verstehen, wenn es sich bei den Opfern hauptsächlich um die eigenen Landsleute handelt.

So oder so, die Tatsache, dass sie versucht haben, alles zu erfahren, was man erfahren kann deutet in keine bestimmte Richtung. Aber ich bin sicher, der chinesische Geheimdienst wird nichts unversucht gelassen haben, allein schon aus Prestigegründen gegenüber der eigenen Regierung. Man wollte sicherlich nicht wie ein begossener Pudel dastehen, wenn eines Tages der CIA oder sonst wer irgendetwas verlauten lässt.

Daher bin ich sicher, sie haben alles versucht, und bin auch überzeugt, dass sie was gefunden haben. Nur was, das wissen wir freilich nicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2021 um 06:28
Zitat von ChicinhoChicinho schrieb:Denkst du das der Flieger bei dem Manöver abgeschossen wurde?
Nein, das eher nicht. Dieses Manöver begann ja dann auch erst 4 Tage später. Es waren bei diesem Manöver dann aber über 70 Flugzeuge der 3 o.g. Länder beteiligt und die mußten in den Tagen zuvor ja dann erstmal alle zu diesem Stützpunkt in Thailand verbracht werden. Welche Route die amerikanischen Flieger dafür nehmen müßten ist mir nicht bekannt aber klar ist, daß die Maschinen aus Singapur dafür die Route von MH370 durchkreuzten.
Theoretisch hätte es dabei zu einem Zwischenfall kommen können, jedoch würde dann die Verschleierung seitens Malaysia (und Indonesien) ja keinen Sinn ergeben.
Was ich jedoch glaube, ist, daß Indonesien diese Überführungsflüge vor seiner Haustür sehr genau beobachtet hat (wäre ja auch äußerst dämlich, wenn nicht).
Die Annahme, die hätten nichts gesehen, weil die Radare abgeschaltet (Feierabend) wurden, halte ich daher auch für Humbug.

Meine Vermutung ist ja, daß MH370, nachdem der Sprit alle war, dann letztendlich kurz vor Java abgestürzt ist. Ich glaube auch, daß es Verhandlungen gab und MH370 lange Zeit Schleifen vor Sumatra, also im indonesischen Luftraum, geflogen ist.
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Wenn nicht, denke ich, entspricht es dem Charakter der chinesischen Regierung, wissen zu wollen, was andere wissen.
Ja, wenn ich mich jedoch richtig erinnere, geschah dieser Hack-Angriff bereits schon 3 Tage nach dem Verschwinden von MH370. Einige PC-Cracks hier im Thread hatten mal erklärt, daß der dabei eingesetzte Trojaner von unglaublichem Wert gewesen sein muss und auch nur ein einziges Mal eingesetzt werden konnte. Hochentwickelte Nationen, bzw. deren Geheimdienste, haben davon dann auch nur sehr, sehr wenige.
Nach diesen nur wenigen Tagen gab es doch aber eigentlich noch nicht viel mehr zu klauen als die Passagier-Liste.
Es hatte mich daher schon immer gewundert, daß dieser Trojaner dann bereits zu diesem Zeitpunkt geopfert wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2021 um 06:39
Ich muss mich korrigieren, der Hacker-Angriff war sogar schon am 09.03.2014, also nach nur einem Tag.

Beitrag von allmyjo (Seite 1.437)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2021 um 12:50
@Zz-Jones
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb am 22.04.2021:Bei Indonesien hingegen bin ich mir ziemlich sicher, daß die wesentlich mehr wissen.
Bis IGARI wollen sie MH370 ja gesichtet haben, ab dann aber angeblich nicht mehr.
Vor allem aber auch aufgrund des "Cope Tiger" Manövers (USA, Thailand, Singapore) und der damit verbundenen Überführung-Flügen zur Airbase in Korat (Thailand) zu jener Zeit halte ich es für höchst unwahrscheinlich, daß die einfach ihre Radare abgeschaltet und Feierabend gemacht haben.
Dann noch die Aussage des indonesischen Polizeipräsidenten (er und sein malayischer Kollege wüßten genau, was mit MH370 geschehen sei) und ebenso auch noch die Verweigerung von Überflugrechten über Java während der ersten Suchphase.
Ja, daran und dass du das thematisierst hast, erinnere ich mich auch. Und an die ersten Suchaktionen im indischen Ozean, wo Elliot meinte, Menschen mit Schwimmwesten sehen zu können:

https://www.timesunion.com/local/article/Capital-Region-man-believes-he-located-lost-5470059.php

Das wäre ja auch alles gar nicht so unwahrscheinlich gewesen. Flugzeuge stürzen leider manchmal ab, aus technischen Ursachen, weil sie versehentlich abgeschossen werden, und manchmal ist tatsächlich der Pilot schuld.

Aber mysteriös wurde es doch erst so richtig durch das Einschalten von Inmarsat und die Analysen der Pings. (Wen es interessiert, der möge diesen Thread mal von Anfang an lesen. Da sind sämtliche Reaktionen festgehalten.)

Wenn man einmal gelogen hat, wird es immer schwieriger, sich rauszuwinden. Und schwieriger zurückzurudern. Immer neue Erklärungen müssen gesucht werden.

So könnte ich mir das hier auch vorstellen. Dass die Inmarsat-Daten und die Untersuchungen bezüglich der Passagiere und der Piloten einfach obendrauf gesetzt wurden.

'Fakten' gibt es leider keine neuen und ich fürchte, es wird auch keine mehr geben.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2021 um 23:26
Zitat von MacLuckyMacLucky schrieb am 09.04.2021:ch hatte ein solche Namenskolonne bei facebook eingegeben ?
Und?
Ich möchte dazu lieber nichts sagen, schaut selbst nach.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2021 um 10:33
@hyetometer

Die Sache mit den Inmarsat-Daten ist einfach die, daß man die in einen weitestgehend geradlinigen Flugverlauf gepresst hat, nur, um somit dann eine einfache Route konstruieren zu können.
So etwas, wie "Schleifen fliegen" kam in den anschließenden Überlegungen halt niemals vor.
Das es aber gar keinen Sinn macht, stur in den Süden zu fliegen, bis der Sprit alle ist, wurde nie hinterfragt.
Selbst wenn man offiziell bei Shah (und Hamid) ja keine Auffälligkeiten festgestellt hat, so ließe sich diese Route ins Nirwana (sofern gewollt) letztendlich ja aber nur noch durch eine Suizid-Absicht erklären. Auch wenn es dafür keine Beweise gibt, so nimmt man diese verbreitete Annahme dennoch billigend in Kauf.
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb am 26.04.2021:'Fakten' gibt es leider keine neuen und ich fürchte, es wird auch keine mehr geben.
Das befürchte ich auch. Selbst wenn es welche gäbe, so ist anzunehmen, daß Malaysia diese dann unter den Teppich kehren wird. Das Interesse an einer Aufklärung geht dort gegen Null.

Ja schade. Ich vermisse die alten Zeiten, als es hier noch zuging, wie im Taubenschlag.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.05.2021 um 14:01
Niemand weiß wahrscheinlich was. Shah wollte das mysteriöse Welträtsel und hat's bekommen. Diese - ziemlich ernüchternde - Alternative sollte man nicht vergessen. Sonst verspekuliert man sich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

gestern um 18:49
Zitat von PippenPippen schrieb:Niemand weiß wahrscheinlich was. Shah wollte das mysteriöse Welträtsel und hat's bekommen. Diese - ziemlich ernüchternde - Alternative sollte man nicht vergessen
Ich fürchte, dass der ganze Fall nach dem 10. Jahrestag in unserer schnellebigen Welt in Vergessenheit geraten wird.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb am 30.04.2021:Ja schade. Ich vermisse die alten Zeiten, als es hier noch zuging, wie im Taubenschlag.
Die Tauben sind halt müde und auch abgelenkt mit anderen Themen.
Und was wollen wir nochmal und nochmal das Gleiche diskutieren?
Oder hat jemand noch einen Joker parat?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

gestern um 19:14
Zitat von flybywireflybywire schrieb:Oder hat jemand noch einen Joker parat?
Vielleicht gibts ja doch noch Hoffnung.
Für mein Englisch ist das zu hoch.
Vielleicht mag ja jemand mal rein hören und kurz was dazu schreiben.

Youtube: Can WSPR Radio signals help find Malaysia Airlines MH370?
Can WSPR Radio signals help find Malaysia Airlines MH370?



melden

Was geschah mit Flug MH370?

gestern um 20:15
Leider eher das Gegenteil.

Dieser Australische Amateurfunker widerlegt den Anspruch von Richard Godfrey, dass man MH370 mit Hilfe von WSPR finden könne da es quasi "elektronische Spuren" hinterlassen hätte.

WSPR ist ein Weltweites Netzwerk von sehr schwachen Radiosignalen. Godfrey behauptet dass man die Reflektion am Flugzeug nutzen könnte um mit Hilfe des Dopplereffekts die Route zu rekonstruieren, aber er widerspricht dem als Amateurfunker stark aus den verschiedensten Gründen. Zum einen mag es theoretisch möglich sein, aber nur bis zu einer Distanz bis maximal 300km zwischen zwei Sendern. Der SIO ist viel weiter weg und es gibt da gar keine Sender. Ausserdem sind andere überlagernde Effekte viel stärker wie z.B. Refklektion and der Ionosphäre, drift Effekte, etc.

Er bezeichnet Godfreys Analyse als "cherry picking", also sich die Daten raussuchen, die zu der These passen, aber er solle es doch lieber erst mal an aktuell existierenden Flugzeugen testen, bevor er so eine gewagte Behauptung aufstellt.

Von daher also leider wieder ein Satz mit X, ausser man will trotzdem weiterhin an die wackelige These von Godfrey glauben die faktisch durch nichts belegt ist.


melden