Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 16:43
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Es bedarf doch Umbauarbeiten am Flugzeug, diese Fernsteuerung zu installieren. Und MH370 war am 25. Februar zur Wartung! Wurde sie vielleicht dort bereits manipuliert? Weiß jemand, welche Art Wartung durchgeführt wurde und wer der ausführende Vertragspartner ist?
Auf jeden Fall muss da was umgebaut werden, denn ohne entsprechende Manipulationen direkt an der Maschine kann man kein Passagierflugzeug fernsteuern.
Malaysia hat selbst bestätigt das alle Personen die mit der Maschine zuletzt in Kontakt kamen im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen Gegenstand der Untersuchungen sind. Demzufolge auch auch die Wartungstechniker die im Februar an der Maschine herum gefummelt haben im Rahmen des Generalchecks.

Ob das aber wieder leere Worte waren, denn die Angehörigen der Vermissten wurden ja auch nie befragt zu ihren Liebsten, weiss man nicht. Ich habe mehr den Eindruck das Malaysia längst sicher ist wer verantwortlich ist für das Verschwinden aber man will erst die Maschine finden und die Blackboxes bergen bevor man dann die Bombe platzen lässt. Alles andere würde nur für Empörung sorgen wie man es doch wagen könnte einfach jemandem die Schuld zu geben ohne je die Maschine gefunden zu haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 16:47
Also wenn das Flugzeug fehrngesteuert worden wäre, hätten also mal wieder nicht nur die Techniker beim Umbau mitgemacht sondern auch alle Radarbereiche und die Funkanlage und Transpondert wurden auch über die Fehrnsteuerung manipuliert.
Davon abgeshen das so ein System Null Sinn macht - welcher Pilot würde in ein Flugzeug steigen bei dem er nicht das letzte Wort hat? ist das ganze mal wieder sehr unlogisch.

War mh370 ein Testlauf für genau dieses Szenario ?
Klar: man hat ja keine anderen Flugzeuge die man nehmen könnte um das zu testen, und man muß es ja dann auch vernichten deshalb statt einfach eines zu nehmen wo keiner auf die Ankunft wartet... *grübel*grübel*...

aber ich vergass... die USA hat schuld...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 16:56
@scarcrow

Du hast vollkommen recht, Remote-Control war schon bei 9/11 ein riesiges Thema und auch bei AF-447. Immer wenn irgendwelche Flugzeuge verschwinden hat immer jemand das Flugzeug ferngesteuert. Andere Ursachen scheint es in den Augen dieser Menschen nicht mehr zu geben.

Das ist aber eine völlig nachvollziehbare Reaktion der Handygeneration und Internetuser die tagtäglich ins Hirn gedrückt bekommen das man ihr Windows und Handy highjacken kann also kann man auch ein Passagierflugzeug highjacken denn das ist ja auch nichts anderes als Windows oder ein Handy weil ein Passagierflugzeug auch "Online" ist ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 16:56
@scarcrow
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Also wenn das Flugzeug fehrngesteuert worden wäre, hätten also mal wieder nicht nur die Techniker beim Umbau mitgemacht sondern auch alle Radarbereiche und die Funkanlage und Transpondert wurden auch über die Fehrnsteuerung manipuliert.
Davon abgeshen das so ein System Null Sinn macht - welcher Pilot würde in ein Flugzeug steigen bei dem er nicht das letzte Wort hat? ist das ganze mal wieder sehr unlogisch.
War ja auch nur ne Frage. Ich habe ja keine Ahnung, was man alles modifizieren müsste. Aber danke für die Info! Dann bleibe ich dabei, dass MH370 nicht ferngesteuert wurde.
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:aber ich vergass... die USA hat schuld...
Stimmt haargenau. Die Amis sind an allem Schuld: Am hiesigen Wetter, am Salz im Ozean und daran, dass ein Flugzeug fliegt.. ir.off


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:11
Wie auch immer.......

Welches "Ereignis" fand statt zwischen 02:25 Uhr und 02:28 Uhr ? Nie zuvor und nie danach ab 01:22 Uhr hat das Flugzeug 3 "Pings" von sich aus gesendet innerhalb eines solch kurzen Zeitraums.

Die Charakteristik der Sequenz um diese 3 Pings entspricht genau der Charakteristik der Sequenz um den partiellen Ping um 08:19 Uhr welches als Absturzort gewertet wird.

Was könnte eine solche Sequenz bedeuten ?

02:25 Uhr (Wende Richtung Australien), 3 Minuten nach dem Verlassen der Primärradarerfassung :


0x10 - Log-on Request (ISU)/Log-on Flight Information
0x11 - Log-on Confirm
0x40 - P-/R-Channel Control (ISU)
0x41 - T-Channel Control (ISU)


.......identisch mit der Sequenz um 08:19 Uhr (Absturz) :


0x10 - Log-on Request (ISU)/Log-on Flight Information
0x11 - Log-on Confirm
0x40 - P-/R-Channel Control (ISU)
0x41 - T-Channel Control (ISU)


Nirgends sonst gibt es im gesamten Rohdatensatz solch eine Sequenz.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:20
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was könnte eine solche Sequenz bedeuten ?

02:25 Uhr (Wende Richtung Australien) :
Was die Daten hergeben ist beispielweise die Antwort zu finden ob die MH370 tatsächlich nach dem Abschalten der Transponder zurück über malyisches Gebiet geflogen ist.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:24
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Was die Daten hergeben ist beispielweise die Antwort zu finden ob die MH370 tatsächlich nach dem Abschalten der Transponder zurück über malyisches Gebiet geflogen ist.
Das natürlich auch. Dieser Rohdatensatz beinhaltet so manche Antworten auf diverse Fragen. Man muss diesen Datensatz letztlich nur verstehen. Ich bin aber sicher das das im Laufe der Zeit der Fall sein wird. Irgendjemand wird schon diese ganzen 0x-Befehle verstehen und uns Erklärungen liefern was diese genau bedeuten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:37
So viele Beiträge in den letzten Tagen.

Die mag ich jetzt nicht lesen.

Habt Ihr das Flugzeug inzwischen gefunden?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:42
Ich muss leider gerade was vorbereiten für morgen, sonst würde ich es selber machen.
Also für die 100% bekannten Locations, die Konstante berechnen und schauen ob die miteinander korrelieren. Falls nein, einen Korrekturfaktor für die Kosntante bestimmen.
Dann mit dieser, (korrigierten) Konstanten die anderen BTO zur Entfernungsbstimmung berechnen.

Grob überschlagen müsste man ganz schnell berechnen können, ob die 9M-MRO sich weiter vom SAT entfernt oder nähert.

Nähert sie sich nicht, dann ist das malyische Militärradar abgehakt und alle Theorien, die sich wegen der Aussage entwickeln konnten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:51
medbibi:

Duncansteel hat es geschafft sich durch seine sachlichen Beiträge Reputation zu verschaffen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es ein moderiertes Forum ist. Jeder Beitag wird vor Veröffentlichung von ihm gelesen und auf Qualität geprüft. Kraftausdrücke und unsachliches bleibt außen vor.
Und er hat jetzt 17 Kommentare zu der Datenanalyse freigegeben:

http://www.duncansteel.com/archives/806#comments (Archiv-Version vom 31.05.2014)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:54
Ich wüsste zu gern (naja, nicht nur ich), ob die Daten was Neues hergeben, einfach so, wie sie sind stimmen, oder im Nachhinein zusammengestrickt wurden, damit das stimmt, was stimmen soll ...

Wie gesagt, ich kann nur glauben oder zweifeln ohne Grundlage, also bitte, strengt Euch an!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 17:55
18:25 UTC und 00:19 UTC :
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:0x10 - Log-on Request (ISU)/Log-on Flight Information
0x11 - Log-on Confirm
0x40 - P-/R-Channel Control (ISU)
0x41 - T-Channel Control (ISU)
Diese einzigartigen Sequenzen im Rohdatensatz passen zur Erklärung des australischen Transportation Safety Boards, ATSB :

The 00:19 signalling message (7th arc) was a logon request from the aircraft. This is consistent with the satellite communication equipment on the aircraft powering up following a power interruption. The interruption in electrical supply may have been caused by fuel exhaustion.


http://www.atsb.gov.au/media/5205507/MH370_Considerations%20on%20defining_FactSheet.pdf

Demzufolge könnte es um 18:25 UTC (Wende nach Australien) ein Problem mit der Stromversorung an Bord gegeben haben. Danach war dann scheinbar alles wieder okay bis es dann um 00:19 UTC vermutlich aufgrund von Treibstoffmangel zu einem weiteren Ausfall in der Stromversorgung gekommen ist.

Vielleicht ist hier das Hauptstromsystem ausgefallen und der Flieger schaltete um auf das Notstromsystem ? Dadurch konnte aber dann MH370 nicht mehr so schnell fliegen wie über Malaysia und musste seine Turbinenleistung runterfahren.

Ergibt Sinn ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:10
Was passiert denn genau in so einem Flugzeug wenn das Hauptstromsystem ausfällt?
Nehmen wir mal an, unter welchen Umständen auch immer, ist das passiert. Hauptstrom fällt aus.

Erklärt das die fehlende Kommunikation? Könnte dadurch die Kommunikationssystem ausgefallen sein und durch den Notstrom nicht mehr angesprungen oder war funktionsuntüchtig? Ist das im Bereich des möglichen?

Was würde davon noch alles beeinflusst werden was in den Zusammenhang passt?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:36
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Erklärt das die fehlende Kommunikation?
Ich denke schon. Ein Kurzschluss im Kommunikationssystem an der richtigen Stelle und der Flieger ist stumm.
Wie ich gestern schon vermutete, MH370 ist genau dann verschwunden als sich die Piloten in Ho-Chi-Minh anmelden sollten.

Laut dem ehemaligen Chefpiloten von MA läuft das innerhalb weniger Sekunden ab :

"Good night, Malaysian 3-7-0"..........KLICK (umschalten auf neue Funkfrequenz)........"Good morning, Ho-Chi-Minh, FL350, Malaysian 3-7-0".

Bei diesem "KLICK" könnte es zu einem Kurzschluss gekommen sein im Kommunikationsystem und hat erstmal den Transponder und die ACARS-Datenübertragung platt gemacht.

Die Satellitentelefone scheinen davon nicht betroffen gewesen zu sein denn um 18:39 UTC und um 01:13 UTC hat jemand versucht anzurufen an Bord und INMARSAT registrierte einen "Access Request/Call Anouncement" was ich als "Freizeichen" deute.
Wären die Satellitentelefone auch platt gewesen hätte es ein andere Signal geben müssen wie z.B. "Access Request/Call Announcement failed".

Spekulation :

Die Piloten entschieden daraufhin wieder zurück zu kehren nach Malaysia um in Penau Pinang zu landen. Beim Landeanflug liess sich jedoch das Fahrwerk nicht ausfahren und sie mussten diesen Landeanflug abbrechen und flogen erstmal in die Strasse von Malakka um nicht noch Menschen am Boden zu gefährden falls die Maschine noch weitere Probleme bekommen sollte und vielleicht abstürzt.
Dabei hofften die Piloten das zwischenzeitlich endlich mal die Luftwaffe vorbei schaut aber die Luftwaffe hatte ja nachweislich keine Lust auf MH370.

Um 18:25 UTC haben dann Shah und Hamit entschieden wieder umzukehren um sich wieder dem Flughafen Penau Pinang zu nähern und bei dieser Wende ging dann richtig was kaputt an Bord und setzte die Piloten ausser Gefecht und MH370 flog dann im manuellen Modus allein weiter und folgte dabei den magnetischen Feldlinien nach Süden.

Es ist durchaus denkbar das wirklich fatale technische Probleme an Bord zu diesem Unglück geführt haben könnten aber aus irgendwelchen Gründen die Flugeigenschaften der Maschine nicht entscheidend beeinträchtigt wurden so das die Maschine abstürzte.

Die B-777-200ER wird nicht umsonst von sehr vielen Piloten als richtig richtig tolles Flugzeug betitelt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:44
Auf der anderen Seite :

Wer technische Probleme an Bord hat rast nicht mit Mach 0.89, der äussersten Airspeed-Leistungsgrenze für diesen Flugzeugtyp zurück nach Malaysia, und schon gar mit diesem Tempo auf offiziellen Flugkorridoren.

Wenn meine Bremsen am Auto nicht mehr funktionieren oder mein Licht nicht mehr geht dann rase ich auch nicht mit Vollgas auf der linken Spur über die Autobahn nur weil ich so schnell wie möglich in eine Werkstatt kommen will ;-).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:45
Aber wenn die Satellitentelefone funktionierten, warum wurde auf diesen Anruf nicht geantwortet?

Warum flog man dann keine "Kreise" in der Nähe des Flughafens über dem Meer oder versuchte eine Notwasserung an der Küste? Auch diese Theorie erklärt nicht alles.


2x zitiertmelden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:47
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Bei diesem "KLICK" könnte es zu einem Kurzschluss gekommen sein im Kommunikationsystem und hat erstmal den Transponder und die ACARS-Datenübertragung platt gemacht.
VHF, Transponder und SatCom sind aber voneinander unabhängig, also ist ein Totalausfall durch Betätigung eines Schalters, der nur VHF betrifft unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:48
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Aber wenn die Satellitentelefone funktionierten, warum wurde auf diesen Anruf nicht geantwortet?
Ganz einfach. Erster Telefonanruf um 18:41 UTC, Wende um 18:25 UTC. Die Piloten konnten nicht mehr antworten. Malaysian Airlines hielt es ja nicht für nötig sich mal früher zu melden. Auch sonst war allen anderen vollkommen egal was los ist mit MH370. In Malaysia ticken halt die Uhren anders als hier. Dort wird erstmal alles andere getan und dann erst wird gehandelt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.05.2014 um 18:54
@DearMRHazzard
Warum konnten sie nicht mehr antworten? Meinst du nach dem ersten Turn waren sie ohnmächtig oder nicht mehr am Leben?


melden