Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.743 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:30
@Alvac

als ich zuletzt geflogen bin, gab es noch bei JEDEM flug ins ausland ne paßkontrolle ;-)

@catgroove

danke! da wäre die mit ihren pässen nie durch gekommen.

@Löwensempf

im ersten ansatz war der gedanke, den boardingpass zu tauschen ja auch gar nicht schlecht.
nur die durchführung des ganzen sehe ich in diesem fall als sehr unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:32
@catgroove
Ja, die Verbindung wurde offenbar ausgewertet, allerdings ergebnislos, denn sie brach sehr schnell wieder ab.

http://indianexpress.com/article/world/asia/malaysian-airlines-mh370-co-pilot-of-missing-plane-made-mid-air-phone-call-says-report/

In diesem Artikel ist allerdings nicht die Rede davon, dass es ein Kontakt mit dem Stewart -> uups, Stewardess, war, sondern nur mit einer Person, zu der Hamid in der letzten Zeit viel Kontakt gehabt hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:45
Euch ist schon bewusst das wir hier von einer sehr komplexen Entführung sprechen wie eine solche in der Art und Weise noch nie vorgekommen ist in der Luftfahrtgeschichte und einer der Entführer soll ein 19-Jähriger Iraner gewesen sein dessen Mutter in Frankfurt auf ihn wartete ?

Wenn es einen Highjacker gab der nicht unter dem Flugpersonal zu finden ist und es dieser 19-Jährige Iraner war, dann muss dieser 19-Jährige ausgebildet worden sein einzig und allein für den Zweck einer hoch komplexen Flugzeugentführung, und das nicht nur ein paar Wochen in einer Art "Crashkurs" sondern jahrelang.

Von wem wurde ein, sagen wir 17-Jähriger Iraner, angeworben um die komplizierteste Flugzeugentführung in der Geschichte durch zu ziehen und warum nimmt man dafür einen 17-Jährigen jungen Mann der überhaupt keine Lebenserfahrung besitzt ?

Das ist alles so vollkommen unlogisch. Ich mein, zwei Iraner, 30 und 35 Jahre alt, da würde ich nichts sagen, aber einer der beiden war 19, sorry, da komm ich nicht mehr mit.

Hier war jemand am Werk der sich perfekt auskannte was eine B-777 alles kann und nicht kann und was die Malaysier alles können und nicht können. Sowas kann kein 19-Jähriger durchziehen, vollkommen unmöglich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:49
@DearMRHazzard
es geht nicht darum das die Iraner die Maschine entführten.

Ganz im Gegenteil, die waren daran interessiert, das die Maschine unversehrt ankommt (Baupläne/Teile der Drohne dazu im Frachtraum).

Ggf. hat ein anderer Geheimdienst dies mitbekommen und dieser wollte unbedingt verhindern das das Flugzeug ankommt.

Entsprechend die Iraner tatsächlich "Opfer" waren.

Aber auch dies reine Spekulatius :)


1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:54
@Alvac

Ah, die "Sündenbock"-Strategie. Ja, die ist sehr plausibel. Geheimdienste nutzen diese Strategie historisch gesehen sehr gern.
Dann bleibt aber noch zu klären warum sich ein Geheimdienstler offenbar in die Fluten des indischen Ozeans stürzt mit seiner entführten Maschine. Auch Geheimdienstler sind Menschen mit Familie, und falls nicht, möchten diese auch gern leben und sich nicht sinnlos in den Tod stürzen nur weil sein Vorgesetzter ihn angewiesen hat er solle ein Flugzeug entführen und es dann in den indischen Ozean fliegen bis der Sprit alle ist weil man nicht will das z.B. die Fracht an Bord nach China gelangt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 15:58
@DearMRHazzard
vielleicht ist bei der Durchführung etwas "schief" gegangen. Ggf. gab es Gegenwehr, einen Kampf an Bord der letztendlich dafür gesorgt hat, dass es vielleicht zu einem Druckverlust gekommen ist und alle ausser Gefecht gesetzt hat und die Maschine ihrem Schicksal entgegenflog.

Prinzipiell nicht ganz so wie geplant, dennoch Ziel des westlichen Geheimdienstes erreicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:07
Zitat von AlvacAlvac schrieb:vielleicht ist bei der Durchführung etwas "schief" gegangen. Ggf. gab es Gegenwehr, einen Kampf an Bord der letztendlich dafür gesorgt hat, dass es vielleicht zu einem Druckverlust gekommen ist und alle ausser Gefecht gesetzt hat und die Maschine ihrem Schicksal entgegenflog.
Nehmen wir an es wäre so. Dann wäre das Szenario Highjacking, die beiden Piloten wurden gezwungen eine AP-Route z.B. nach Indien zu programmieren. Dafür hätte der Sprit locker ausgereicht und die Piloten hätten das sicher auch getan.
Vor der Nordspitze von Sumatra bekamen dann die Piloten neue Anweisungen und wurden gezwungen nach Australien zu fliegen und dort wurde dann von den Piloten interveniert, es kam zum Kampf und letztlich wurden beide getötet dabei.

Aber was dann ? Wer hat letztlich die Route nach Australien programmiert die gar nicht wirklich nach Australien führte sondern in die Fluten des indischen Ozeans ? Sowas können wieder nur Fachleute die wissen wie man einen AP programmiert und wenn diese das wissen dann müssen sie auch gewusst haben das der Sprit bis dorthin überhaupt nicht reichen kann.

Ergo, Highjacker als Selbstmörder. Eine Selbstmordmission.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:13
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Wer hat letztlich die Route nach Australien programmiert die gar nicht wirklich nach Australien führte sondern in die Fluten des indischen Ozeans ? Sowas können wieder nur Fachleute die wissen wie man einen AP programmier
Aber das zeigt uns doch, das dies eben keine Fachleute waren.

Wie du richtig sagst, Fachleute hätten das gewußt. Und wer weiß ob das tatsächliche Ziel überhaupt Australien gewesen ist? Vielleicht haben sich die potentiellen Entführer lediglich vertan und da der Flug mehrheitlich über Wasser ging bis kurz vor dem Ende gar nicht bemerkt das sie falsch lagen.

Denn du hast recht, wer programmiert schon freiwillig den AP so, dass dieser im "Nirgendwo" endet. Ich kann mir kaum vorstellen das dies Absicht war.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:21
@Alvac
@Löwensempf
@IchBinBlond
@catgroove
@Lullaby69


ne blühende phantasie habt ihr ja :D

mal angenommen es wäre so das der iran das flugzeug beiseite gschafft hat wegen irgendwelcher baupläne für drohnen etc .
und man ginge von aus das die amis sowas spitz kriegen , wovon man mal ausgehen müsste .
haa, nen besseren moment gebe es gar nicht mit dem finger auf die iraner zu zeigen was für böse buben das sind . 239 ermordete menschen , es gebe einen weltweiten aufschrei und der iran wäre ziemlich isoliert .
und was gefälschte oder gestohlene pässe angeht langt einfaches googlen ....
hab jetzt nurmal das erste suchergebnis rausgepickt und das betrifft nur den münchener flughafen .
Dass Bundespolizisten am Flughafen München mit geschultem Auge und speziellen Geräten Dokumentenfälschungen aufdecken, ist hier polizeilicher Alltag. Allein im Jahr 2013 haben die Bundespolizisten am Flughafen München 400 gefälschte Dokumente entdeckt und aus dem Verkehr gezogen.
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/freising/regionales/Mit-gestohlener-Kreditkarte-Flugtickets-im-Internet-gekauft;art1178,236580


man schaue sich auch hier den fulminantenw eg an der bis dahin zurückgelegt wurde
sie seien Mitte März von Eritrea über den Sudan und Libyen nach Italien gereist. Seither hielten sie sich unerlaubt in Mailand auf, wo sie von einem Landsmann angesprochen worden seien, der ihnen "helfen wollte". Gegen ein Entgelt von jeweils 900 Euro habe ihnen der Unbekannte Pässe und Tickets besorgt. Ein anderer Mann habe sie dann Dienstag Abend zum Mailänder Flughafen gebracht, von wo sie Mittwochmorgen ihre Reise über München nach Kopenhagen angetreten haben.
der ganz alltägliche wahnsinn ....
bei 400 pässen iallein in münchen macht das etwas mehr als einen pro tag ;)
und das sind nur die entlarvten


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:22
@Jedimindtricks

du hast mich falsch verstanden, sieh mal hier:

Beitrag von Alvac (Seite 375)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:26
@Alvac


du meinst dieses hier ?
Zitat von AlvacAlvac schrieb:es geht nicht darum das die Iraner die Maschine entführten.

Ganz im Gegenteil, die waren daran interessiert, das die Maschine unversehrt ankommt (Baupläne/Teile der Drohne dazu im Frachtraum).

Ggf. hat ein anderer Geheimdienst dies mitbekommen und dieser wollte unbedingt verhindern das das Flugzeug ankommt.
macht es jetzt aber auch grad nicht besser ,oder ? :)
auch das könnte man publizieren . das die amis drohnen haben weiss jeder mensch . und wenn ein land 239 menschen in gefahr bringt um an irgendwelche baupläne zu kommen ist das was für die yellow presse .
ein anderer geheimdienst ? es gibt für mich nur einen der annähernd dazu in der lage wäre sowas durchzuziehen ... der mossad . aber ich glaub selbst für die ist die ganze nummer hier etwas zu gross , zu aufsehenerregend . da müsste schon arg die sicherheit von israel in gefahr gewesen sein . dafür gibt es aber keine anhaltspunkte im moment


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:27
Wegpunkte die man in einen AP hämmert aber die überhaupt nicht zu erreichen sind werden gesondert kenntlich gemacht vom Bordcomputer um den Nutzer darauf hinzuweisen das das was er da programmiert hat dummes Zeug ist. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe dann werden diese unrealistischen Ziele im AP mit einem Sternchen markiert jedoch fliegt der AP so lange bis der Maschine der Sprit ausgeht.

Highjacker die erst so einen genialen Plan durchzogen über Malaysia, und genau wussten wann sie wo aus dem Radarbereich der malaysischen Luftwaffe raus waren um 3 Minuten später SATCOM wieder einzuschalten ( warum bloss ?) töten doch nicht beide Piloten und programmieren den AP anschliessend ins Nirvana ?

Sowas würden diese unbekannten Highjacker nur tun wenn sie sich von Beginn an auf einer Selbstmordmission befunden hätten und die Piloten ahnten das erst vor Sumatra was in Wirklichkeit das Ziel des Fluges war.

Was ich mir noch vorstellen könnte ist, die Highjacker haben sich gewünscht das sie entdeckt werden aber sie sich bewusst darüber waren das sie niemand aufhalten kann auf ihrem Weg in den indischen Ozean. Man hätte die Maschine nur abschiessen können aber wer tut denn sowas wenn sich die Maschine über dem Ozean befindet und keinerlei Gefahr darstellt außer für die Insassen an Bord.

Vielleicht wollten die Highjacker ja entdeckt werden und noch grosse Reden schwingen vor dem Absturz um dann ins "Paradies" zu kommen ? Leider waren aus der Sicht der Highjacker die malaysischen Behörden sowas von dämlich und sie sich ärgerten das sie vollkommen unerkannt entkommen waren und dann ging es halt ohne grosse Reden über Allah und die Ungläubigen dem indischen Ozean entgegen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:32
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Highjacker die erst so einen genialen Plan durchzogen über Malaysia, und genau wussten wann sie wo aus dem Radarbereich der malaysischen Luftwaffe raus waren um 3 Minuten später SATCOM wieder einzuschalten ( warum bloss ?) töten doch nicht beide Piloten und programmieren den AP anschliessend ins Nirvana ?
du merkst selber wie du dich im kreis drehst ? :)

highjacker die so einen genialen plan durchgezogen haben , sind auch irgendwo gelandet ;-)
würde es glaub bei bwin ne ganz schlechte quote drauf geben , und ne gute dadrauf das sie einfach nur in den indischen ozean stürzen wollten


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:34
Boah wie geil..Ihr seid immernoch voll im Kurs. :D

Ich gebe zu, dass es mir inzwischen ziemlich Latte war, was geschehen ist...oder ob überhaupt irgendetwas geschehen ist ...(das wissen wir ja nichtmal)

Nun gut. alles zusammen genommen kommen da ziemlich viele obskure Dinge zusammen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Vielleicht wollten die Highjacker ja entdeckt werden und noch grosse Reden schwingen vor dem Absturz um dann ins "Paradies" zu kommen ? Leider waren aus der Sicht der Highjacker die malaysischen Behörden sowas von dämlich und sie sich ärgerten das sie vollkommen unerkannt entkommen waren und dann ging es halt ohne grosse Reden über Allah und die Ungläubigen dem indischen Ozean entgegen.
Hmm..nö, Entführer wollen nicht entdeckt werden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:34
@Jedimindtricks
niemand wollte an die Baupläne kommen.

Iran hat nachweislich eine Drohne der USA in ihren Händen.
Zudem wurde, angeblich - alibaba09 hat dies hier ins Spiel gebracht - eine Bodenstation für eine Drohne von den Taliban erobert.

Beides für China sicherlich nicht uninteressant. Iran benötigt Devisen, China hätte Devisen und starkes Interesse an weitere Informationen dieser Drohne zu kommen.

Wenn man dann noch an diese Bodenstation oder Informationen zu dieser Bodenstation kommt ... Jackpot, den die USA sicherlich verhinden wollten.

Dies soll aber kein USA Bashing werden oder sein!

Wie gesagt, sicherlich eher was für einen hochkarätigen Agententhriller, aber warum nicht mal die Spekulatiusmaschine anschmeissen :)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:35
@Jedimindtricks
du denkst und googlest zu einfach :) dir erschließt sich nicht das Ganze!

natürlich aber wäre es dann ein gefundenes Fressen für irgendeine Regierung (umgekehrt ja auch China Richtung USA) wenn eine andere Regierung schuld am Abschuss hat. Man möge mal die Politische Diskussion in Betracht ziehen wenn die Chinesen sagen würden, ah schaut her, die Amis haben 2xx Leute von uns getötet wegen Bauplänen oder what ever... oje.

das Ding liegt irgendwo, und am ende war es ein technischer oder menschlicher Fehler und wahrscheinlich hat Murphys Gesetz zugeschlagen und irgendwas anderes an die Sateliten angepingt... was auch erklären würde warum kein Radar das Ding erfasst hat und völlige wirre Daten erhalten wurden.

Mal ne Frage, weiß man wie zuverlässig Imarsat-Daten sind? Also ich meine wie oft kommt es zu Fehlerdaten usw. darüber wird man sicherlich nichts finden - aber möglicherweise ist das System einfach nicht so gut wie man es behauptet.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:42
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:du merkst selber wie du dich im kreis drehst ? :)
Selbstverständlich ist mir das bewusst. Geht ja auch nicht anders wenn man nicht weiss was geschehen ist ;-).
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:highjacker die so einen genialen plan durchgezogen haben , sind auch irgendwo gelandet ;-)
...und niemand hat´s gemerkt und die Highjacker + Helfer am Boden haben dann 239 Menschen + Kinder getötet sie in ein Massengrab geschmissen Erde obendrauf und haben mit der Maschine dann genau was getan ? Sie verkauft ? An wen ? Wer wartet die Maschine zukünftig ? Was geschieht wenn dieser Wartungstechniker ein Teil ausbaut mit der Seriennummer der vermissten Maschine drauf ? Oder machen das die Highjacker auch noch ?
Zitat von 8house8house schrieb:ch gebe zu, dass es mir inzwischen ziemlich Latte war, was geschehen ist...oder ob überhaupt irgendetwas geschehen ist ...(das wissen wir ja nichtmal)
Zum Glück war keiner Deiner Angehörigen an Bord der Maschine. Da kann man sich dann natürlich einfach zurück lehnen und "mir alles Latte...." sagen.
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Mal ne Frage, weiß man wie zuverlässig Imarsat-Daten sind?
Leider nicht, Duncan Steel hat seinen Blog geschlossen. Warum weiss kein Mensch. Duncan Stell + Community wären momentan die einzigen die sagen können wie zuverlässig die INMARSAT-Daten sind doch aus welchen Gründen auch immer ist Duncan Steel seit 4 Tagen "verschollen".


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:44
Zitat von AlvacAlvac schrieb:Wie gesagt, sicherlich eher was für einen hochkarätigen Agententhriller, aber warum nicht mal die Spekulatiusmaschine anschmeissen
ja natürlich ... dafür ist der thread auch da . es is aber schon skurril auf was für gedanken man schön langsam kommt bzw was zu lesen ist nachdem die maschiene nu gut drei monate weg ist . es war ja nu schon alles da ... von diego garcia bis hin zu highjacking via laptop ... eine terrornetzwerk und und und . nu sinds baupläne für drohnen weil irgendwo mal irgendein user aufgetaucht ist und was in den raum geschmissen hat :D
hat was vom neuschwabenlandtreffen :D
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:das Ding liegt irgendwo, und am ende war es ein technischer oder menschlicher Fehler und wahrscheinlich hat Murphys Gesetz zugeschlagen und irgendwas anderes an die Sateliten angepingt...
die pings die bei inmarsat angekommen sind haben die id vom satcom system der mh370 .
aber natürlich würde ein technisches versagen gepaart mit menschlichem versagen das plausibelste sein, weil am wenigsten spektakulär . wobei man sich hier fragen muss wo der menschlische fehler war . am boden bei malaysia oder im cockpit . würde fast auf ersteres tippen .
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:...und niemand hat´s gemerkt und die Highjacker + Helfer am Boden haben dann 239 Menschen + Kinder getötet sie in ein Massengrab geschmissen Erde obendrauf und haben mit der Maschine dann genau was getan ? Sie verkauft ? An wen ? Wer wartet die Maschine zukünftig ? Was geschieht wenn dieser Wartungstechniker ein Teil ausbaut mit der Seriennummer der vermissten Maschine drauf ?
muss ja nichtma was gewartet werden . schau dir doch mal die knapp über 200 entführten kinder in nigeria an - von denen fehlt auch jede spur . es dürfte nichts chwer sein in einer abgelegenen region menschen zu verstecken .
wobei ich selber das auch nicht für reel halte


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:49
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Leider nicht, Duncan Steel hat seinen Blog geschlossen. Warum weiss kein Mensch. Duncan Stell + Community wären momentan die einzigen die sagen können wie zuverlässig die INMARSAT-Daten sind doch aus welchen Gründen auch immer ist Duncan Steel seit 4 Tagen "verschollen".
Nein, das ist jetzt nicht wahr, oder? Genau das gleiche wie mit dem Physiker! Allerdings hatte Duncan Steel mal gesagt, seine Motivation sei nicht Geld, er sei nicht bestechlich. Aber hätte er anderweitig viel zu tun gehabt, hätte er das doch wenigstens in seinem Blog angekündigt, die rechnen da ja mit ihm und brauchen den Blog untereinander. Den aber einfach zu schließen finde ich höchst alarmierend!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.06.2014 um 16:51
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:die pings die bei inmarsat angekommen sind haben die id vom satcom system der mh370 .
Kleine Anmerkung. Das behauptet INMARSAT. In den Rohdaten finde ich nichts über eine entsprechende ID die man eindeutig MH370 zuordnen könnte.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:aber natürlich würde ein technisches versagen gepaart mit menschlichem versagen das plausibelste sein, weil am wenigsten spektakulär .
Wenn das der Fall sein sollte dann bin ich gespannt wie ein Flitzebogen den Unfallabschlussbericht zu lesen. Dieser Unfallhergang wird dann ebenfalls "Hollywood" sein. Vor allem werde ich Boeing mit ganz anderen Augen sehen denn diese Firma hat es offensichtlich geschafft Systeme zu bauen die sich selbst wieder reparieren können während des Flugs.


2x zitiertmelden