Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

10.09.2014 um 21:53
Das macht doch jeder von uns und macht sich ein Urteil über eine Person die man auf einem Foto oder in Echt sieht. Unser Gehirn analysiert instinktiv ob uns die Person symphatisch/friedlich oder feindlich gestimmt ist. Das machen auch Tiere.

Ich für meinen Teil kann nur sagen das der erste Eindruck meistens der richtige ist, ihr kennt das alle, man sieht jemanden und hat einen Eindruck. Und fast immer sagt man siehste ich hab es dir angesehen.

Ich hab Shah natürlich nicht gekannt aber der Gesamteindruck den ein Mensch auch in seinem Umfeld hinterlässt ist nicht zu verachten. Wobei man immer auf jene zurückgreifen sollte, die die Person auch wirklich gekannt haben z.b. Familienmitglieder

Youtube: Captain Zaharie Ahmad Shah
Captain Zaharie Ahmad Shah



melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 01:05
Zu diesem Fall passt sehr schön dieser Song aus dem Film Silent Running mit Bruce Dern der am 10.März 1972 in den USA in die Kinos kam.

Silent Running

Youtube: SILENT RUNNING by Joan Baez & Peter Schickele
SILENT RUNNING by Joan Baez & Peter Schickele


Tears of sorrow running deep
Running silent in my sleep

Handlung : Der Raumfahrer James Lovell tötet seine Kollegen an Bord der Valley Forge täuscht anschliessend technische Probleme vor um schliesslich in die Weiten des Weltraums zu verschwinden um die letzten Biotope der Menschheit zu erhalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 08:37
@DearMRHazzard

jetzt muss ich grinsen, nein lache dich nicht aus. Ich hatte aber vor 2-3 Tagen eine These aufgestellt, warum kein technischer Defekt vorgetäuscht wurde auch in Verbindung mit dem nicht NEUanmelden im vietnamesischen Luftraum.

Die aktuelle Lage bewirkte bei mir , Dir und auch Anderen hier die mögliche Selbstmordthese eines Piloten. Technische Probleme wurden nicht kommuniziert und sind eigentlich nach aktuellem Stand nicht möglich. MH370 wurde genau nach dem Goodbye unsichtbar.

Es besteht aber durchaus die dezente Möglichkeit, dass das Flugzeug unerkannt irgendwo gelandet ist.

Alle Luftfahrtexperten sind sich darin einig, dass bei technischen Problemen ein Absturz nach spätestens 2 Stunden erfolgt wäre. Hier wurden aber gewissen Mechanismen nach den letzten Funkspruch vollzogen. Die Abläufe deuten auf Absicht hin. Die Art und Weise der Flugmanöver deutet auch nicht auf eine Entführung von anderen Personen hin. Die Flugmänöver und die Geschwindigkeit deuten eher auf Jemanden hin, was man mit eine Boeing 777 anstellen kann. Tja und wer weiß so etwas ? Eben...einer der Piloten bzw der Pilot Shah. Fariq der Copilot hatte seinen ersten Flug mit der 777, er war zu unerfahren um diesen Hexentanz durchzuführen.

Zurück auf Anfang und den genannten Film. Ich hätte aber auch an Shahs Stelle technische Probleme vorgetäuscht um von einem Selbstmordszenario abzulenken und die Schuld von mir zu weisen.

Denkbar wäre auch , dass eine Landung auf einer Insel gar geplant war. Der Copilot wachte aber wieder auf von der K.O Tropfen Dosis oder er gelangte wieder in das Cockpit, es kam zu einem Kampf, beide verloren das Bewusstsein und das Fluzeug flog per AP in das Verderben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 12:05
Wäre folgendes Szenario eines daneben gegangenen Hijackings denkbar? Reine Fiktion!
Die Entführer erlangen Zugang ins Cockpit und geben Shah Anweisungen. Ihm wird daraufhin klar, dass die Gangster offensichtlich nicht selber fliegen können sonst wären er und der Copilot tot.
Ich weiß nicht welchen Richtlinien Piloten im Fall einer Entführung folgen, könnte mir aber vorstellen das auch hier der Schutz der Geiseln (also der Paxe) an erster Stelle steht. Also entspricht Shah zunächst den Forderungen. Irgendwann wird ihm aber klar, das die Maschine als fliegende Bombe gegen ein Ziel am Boden eingesetzt werden soll. Er stuft die Situation als ausweglos ein, begreift das er die Maschine nicht retten, wohl aber größeres Unheil verhindern kann. Er programmiert den AP auf einen Kurs Richtung offenes Meer und schaltet die Com ab um zu verhindern das die Hijacker Anweisungen erhalten können. Danach weigert er sich weiterhin auf die Forderungen der Entführer einzugehen. Shah wird somit nutzlos und umgebracht, ebenso der Copilot.
Was nun folgt ist der Versuch von Laien eine 777 zu kontrollieren. Fullspeed, verlassen der Reiseflughöhe, Richtungswechsel, allesamt untypische Flugmanöver, und schließlich der unvermeidliche Crash. Eventuell haben die Paxe (falls noch am Leben) sogar die Gewallt über die Maschine zurück erlangt aber es war keiner in der Lage diese zu fliegen, geschweige sicher zu landen. (Das funktioniert leider nur im Film).
Oder einfacher gefragt: Welches Szenario entwickelt sich an Bord einer führerlos gewordenen 777 die auch noch jedweder Kommunikationsmöglichkeit beraubt wurde?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 12:12
Leider erlaubt aber die uns bekannte Passagierliste lt. den Untersuchungsbehörden keine Denkanstösse in diese Richtung. Nur die beiden Iraner hatten falsche Pässe.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 13:05
hmm genau...da waren keine Terroristen dabei.
Des Weiteren wäre sie dann nicht so ewig weitergeflogen. Man hätte schon eher versucht den AP abzuschalten bzw. den Piloten umgebracht, und nicht erst nach 7 Stunden...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 13:49
Es könnte so einfach sein:

Abschiedsbrief
Entführer mit Forderungen
Technisches Problem, versuchte Notlandung...


Nichts. kein Wrackteil. Nur irgendwelche SatPingdaten die immer wieder hin und her geschoben werden.

Nochmal eine Frage zu dem privaten Flugsimulator von Shah:

Teilweise liest man , der Simulator war schon länger ausser Betrieb. Es gab aber gelöschte Daten.
Gibt es eine offizielle Aussage, wann der Flightsim letztmalig benutzt wurde ?

Mich stört an dieser Aussage, dass ein Fliegenerd wie Shah sich soviel Mühe damit gibt, sogar in Foren und in FB damit prahlt und dann auf einmal das Teil angeblich über Monate (ich las auch etwas von 1,5 Jahren) nicht benutzt ??? Das passt nicht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 14:53
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Mich stört an dieser Aussage, dass ein Fliegenerd wie Shah sich soviel Mühe damit gibt, sogar in Foren und in FB damit prahlt und dann auf einmal das Teil angeblich über Monate (ich las auch etwas von 1,5 Jahren) nicht benutzt ??? Das passt nicht.
Sehe ich auch so. Da passt was nicht zusammen. Es ist denkbar das Shah seinen Flugsimulator absichtlich funktionslos gemacht haben könnte mehrere Monate vor der Tat um einen späteren Verdachtsmoment gegen sich auszuschliessen. Der Plan des Highjackings könnte jedoch schon längst fertig gewesen sein.

Spekulation :

Ich vermute das Ganze steht und fällt mit der Anklageerhebung und dem Verhandlungsverlauf gegen seinen politischen Führer Anwar Ibrahim. Es ist schwer an einen Zufall zu glauben das Anwar Ibrahim am Nachmittag (mal wieder) erst zu einer Haftstrafe verurteilt wurde und nur wenige Stunden später verschwindet MH370 mit Z.A.Shah als Flugkapitän an Bord.

Es würde die Spekulationen in diese Richtung sicher ein gutes Stück weiter bringen wenn wir wüssten wann Anklage gegen Anwar Ibrahim erhoben wurde. Daraus würde sich dann ein Zeitfenster für die Planungen ergeben und der Grund (Motiv) warum die Planungen begannen wird gleich mitgeliefert.

Realistisch ist das gegen Anwar Ibrahim kurz nach den Wahlen im Mai oder Juni 2013 Anklage erhoben wurde. Genau zu diesem Zeitpunkt fing Shah auch plötzlich an auf FB keine Hetze mehr zu verbreiten. Die Verhandlung gegen Ibrahim begann dann ca. 8 Monate später welche mit einem Schuldspruch endete. Shah musste daraufhin seinen Plan durchziehen, denn einen anderen Weg hat er nicht mehr gesehen um Malaysia vom Regime zu befreien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 14:57
Die Piloten sind völlig unschuldig. Word.
Die Spur hat bisher noch überhaupt nichts gebracht, darum frage ich mich, warum sie wieder und wieder aufgewärmt wird.

Schade auch, dass die DLin ihr Interesse verloren hat und sich das Babyface seit langer Zeit nicht mehr einschaltet.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 14:58
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Die Piloten sind völlig unschuldig. Word.
Ein weiteres Indiz warum die Piloten zurecht die Hauptverdächtigen sind in diesem Fall ist weil Du behauptest sie seien unschuldig :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 14:59
@DearMRHazzard

Ok, ich verstehe den Spass. :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:10
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Nochmal eine Frage zu dem privaten Flugsimulator von Shah:
Teilweise liest man , der Simulator war schon länger ausser Betrieb. Es gab aber gelöschte Daten.
Warum löscht man persönliche Daten vom eigenen Flugsimulator?
Damit die Aktionen von anderen nicht nachvollzogen werden können?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:18
Zitat von ramisharamisha schrieb:Warum löscht man persönliche Daten vom eigenen Flugsimulator?
Warum löscht Du ständig Daten von Deiner Festplatte ? Damit jemand Deine Aktionen nicht nachvollziehen kann oder weil Du sie nicht mehr brauchst ?
Zitat von ramisharamisha schrieb:Damit die Aktionen von anderen nicht nachvollzogen werden können?
Es wäre mal interessant zu wissen WELCHE Daten von der Festplatte gelöscht wurden. Das welche gelöscht wurden ist klar denn das tun wir ja alle tagtäglich. Nur WAS wurde gelöscht ? Und WANN wurden sie gelöscht ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:32
@DearMRHazzard
Ich lösche eher, weil ich sie nicht mehr brauche und Raum für Neues haben will.
Aber ich habe auch keinen Flugsimulator, sondern nur einen Computer, auf den
nur ich (hoffentlich) Zugriff habe, genau wie Shah auf sein Instrumentarium,
dass sich nicht vergleichen lässt.

Und wie du schon sagst: WAS WANN gelöscht wurde, wäre wichtig und es stellt
sich die Frage, ob das von Spezialisten nicht rekonstruiert werden kann bzw. ob
überhaupt schon mal der Versuch unternommen wurde.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:44
Zitat von ramisharamisha schrieb:WAS WANN gelöscht wurde, wäre wichtig und es stellt
sich die Frage, ob das von Spezialisten nicht rekonstruiert werden kann bzw. ob
überhaupt schon mal der Versuch unternommen wurde.
Ich habe in Erinnerung das die Festplatte vom Simulator zum FBI in die USA geschickt wurde. Dort hatte man das Ding bis Ende März untersucht und der letzte Stand zu diesem Sachverhalt ist........

Malaysian minister Hishammuddin Hussein told the media in Kuala Lumpur today that there is 'nothing sinister' on the simulator


http://www.dailymail.co.uk/news/article-2592215/Nothing-sinister-say-FBI-investigators-examining-home-built-flight-simulator-MH370-captain.html

Das ist offiziell. Wenn nun wieder andere Medien behaupten sie hätten anderen Quellen die etwas anderes sagen dann muss man das mal so zur Kenntnis nehmen. Fakt ist jedoch, der Flugsimulator von Shah ist seid Monaten kein Thema mehr gewesen, also hat man auf dem FS auch nichts gefunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:53
Nachtrag :

Rein realistisch betrachtet macht es auch keinen Sinn wenn ein Pilot mit über 30 Jahren Berufserfahrung eine Flugroute in die Weiten des südlichen indischen Ozeans abfliegt. Sowas musste Shah nicht "üben", sowas macht ja der Autopilot und wie man den bedient wusste Shah selbstverständlich.
Interessant wäre gewesen wenn man Daten gefunden hätte die zeigen das Shah bei BITOD eine scharfe Kehrtwende übte und anschliessend über Kota Bahru und Pinang mit 1000 Km/h Groundspeed hinweg donnerte um schliesslich durch die Strasse von Malakka zu fliegen.

DAS wäre äusserst belastendes Beweismaterial gewesen aber so wie es aussieht haben einige Pressefuzzis das nicht gecheckt und lieber Lügen verbreitet um das angebliche Landen auf kleinen Inseln im indischen Ozean.

Lügen durch die Medien gab es nachweislich genug in diesem Fall. So sind sie halt die Medien ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:54
@DearMRHazzard
Glaubst du, dass uns das FBI über geprobte Landeanflüge unter erschwerten
Bedingungen, kürzesten und schmalsten Landebahnen, auf unberechenbarem
Untergrund auf einsamen Inseln informiert hätte? Ich nicht!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 15:56
Zitat von ramisharamisha schrieb:Glaubst du, dass uns das FBI über geprobte Landeanflüge unter erschwerten
Bedingungen, kürzesten und schmalsten Landebahnen, auf unberechenbarem
Untergrund auf einsamen Inseln informiert hätte? Ich nicht!
Warum hätte es das FBI nicht tun sollen ? Man versucht doch MH370 zu finden. Warum sollte ausgerechnet das FBI Informationen zurückhalten über einen Fall am anderen Ende der Welt ? Das FBI hat nicht MH370 verschwinden lassen sondern mindestens einer von 239 Menschen an Bord. Darunter befand sich kein lebensmüder FBI-Agent.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 16:05
@DearMRHazzard
Aber vielleicht ein lebensmüder Pilot oder einer mit Order!
Glaubst du wirklich, dass das FBI alles publik macht, was eruiert wird?
Kaum, dazu ist sich diese Institution viel zu sehr ihrer Bedeutung und
Integrität bewusst und allzu große Offenheit untergräbt die Ehrfurcht
vor ihr.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Man versucht doch MH370 zu finden.
Es würde auch merkwürdig anmuten, wenn man das nicht tät.
Warum also Fragen aufkommen lassen, die man vermeiden kann?
Irgendwann wird man die Suche schon aufgeben und dann gilt es
abzuwarten, ob und wann Korrosion, Auftrieb oder Zufall Rückschlüsse
auf den Verbleib von MH370 zulassen. Die Maschine ist keine Nadel
und der Ozean kein Heuhaufen!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.09.2014 um 16:37
Zitat von ramisharamisha schrieb:Glaubst du wirklich, dass das FBI alles publik macht, was eruiert wird?
Das FBI darf nichts zu diesem Fall sagen ausgenommen Malaysia gibt dem FBI grünes Licht denn Malaysia besitzt die Ermittlungsautorität in diesem Fall. So regeln das die internationalen Regeln bei Flugunfällen.
Da Malaysia von Beginn an mit dem FBI und auch der CIA zusammenarbeitet (wegen des Verdachts auf Terrorismus durch ein Netzwerk) setze ich in diesem Sachverhalt ein Vertrauensverhältnis voraus, andernfalls wäre eine Zusammenarbeit ja auch nicht möglich.

Wie dem auch sei. Es gibt nicht den geringsten Hinweis das die USA in welcher Form auch immer verbrecherisch in diesem Fall verstrickt sein könnten.
Und wir alle wissen wie dämlich die USA agieren. Wie ein Elefant im Porzellanladen. Da lassen die USA doch tatsächlich einen Milchbubi in Gestalt von Edward Snwoden mit mehreren Laptops voller geheimer NSA-Informationen ausgerechnet nach Russland entkommen und merken erst was läuft als Snowden überall in den Medien auf Seite 1 auftaucht um anschliessend tatenlos zusehen zu müssen wie die geheimen Informationen häppchenweise in die Öffentlichkeit leaken.


1x zitiertmelden