Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.715 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

28.10.2014 um 20:36
@DearMRHazzard
nunja . auf mich wirkt das auftreten von mas auch befremdlich . allerdings der ursprung von allem seh ich noch in den lotsen .
gibt es von denen eigtl mal interviews ,statements oder sonstiges ?
wurden ja schon viel bücher geschrieben mittlerweile , haben die mal ihre sicht der dinge erzählt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.10.2014 um 21:26
Ich lese gerade das Buch MH370 - Die Geheimdienstspur von Wolfgang Eggert und bin just auf folgender Seite:
Eine weitere Lüge. Nicht nur subalterne Radarüberwacher, sondern gleich die gesamte militärische Führung (und somit wohl auch die Regierung) Malaysias wußte "realtime", wohin die "vermisste" Boeing tatsächlich flog. Denn intern hatte es sehr wohl Alarm gegeben. Lt. WELT vom 17. 03. eilte kein Geringerer als Luftwaffenchef Daud noch am Tage des "Funkabrisses" zum Radarstützpunkt Butterworth im Westen der malaysischen Halbinsel, wo der Überflug der Boeing beobachtet wurde.
Ich habe die Aussage gesucht und auch gefunden:
Außerdem hat der Chef der malaysischen Luftwaffe, Rodzali Daud, sich in der vergangenen Woche immer wieder in widersprüchliche Aussagen verstrickt. Nun wurde außerdem bekannt, dass er offenbar bereits am vergangenen Sonntag zu dem Radarstützpunkt im Westen der malaysischen Halbinsel eilte, wo die Informationen zum Abdrehen der Boeing entdeckt worden waren. Trotzdem hatte das Militär diese Erkenntnisse nicht publik gemacht – und die aufwendige, multinationale Suchaktion in Richtung Osten lief ungebremst weiter.
http://www.welt.de/vermischtes/article125895804/Das-mysterioese-Murmeln-im-Cockpit-von-MH370.html

Ich habe das Buch gekauft, um evtl. noch mal andere Gedankenansätze zu finden und lese es sehr kritisch. Es spricht aber tatsächlich etwas dafür, dass es eine Geheimdienstsache gewesen sein könnte. Wenn ich fertig bin, versuche ich es zusammenzufassen. Da sind auch interessante Details über die Iraner drin, die lt. Buch nur Ablenkungsmanöver gewesen sind.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.10.2014 um 23:12
Habe mir das Buch auch gekauft direkt vom Autor, es ist wirklich gut, es soll übrigens auch schon bald das MH 17 Buch von ihm geben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 02:07
... ich laß jetzt mal nicht locker, und nur vorweg... ich will nicht Anwalt oder Verteidiger der Lotsen, MA etc sein... ich versuche nur zu klären ob evtl doch alles mit halbwegs rechten Dingen zuging:
Ich die Sache nochmal aufwärmen, da sie hier im Forum leider unbeachtet blieb, ABER für mich ist ein sehr entscheidender Punkt, daß MH370 eben NICHT wie MH 17 plötzlich vom Radar verschwand. MH 17 war in EINEM Luftraum unterwegs, MH370 gerade von einem Luftraum verabschiedet somit weich ausgedrückt aus deren Verantwortungsbereich.

Und die Kernfrage bleibt für mich, wie wird eine Maschine übergeben oder noch besser WUSSTE HMC ÜBERHAUPT DASS MH370 KOMMT?

Ich hatte diese Thema hier schonmal angeschnitten... hat jeder Lotse einen ungefähren Fahrplan und weiß daß zum Zeitpunkt X Flugnummer Y an Position Z auftauchen müsste...oder "nimmt er an was kommt" und organisiert die anwesenden Flugnummer?

Und wenn er einen solchen Fahrplan hat... muß er dann genau wissen wann eine Maschine kommt... was ist mit Verspätungen bei der Landung oder mit Windstärken (ist in dem Fall jetzt nicht so wichtig, aber nach einem 10h Transatlantik Flug kann der Wind die Zeiten schonmal ändern). Hat der Lotse da nen Liveticker der ihm Änderungen ansagt? Wohl kaum... denn das würde nur mit einem GPS Dienst gehen, den ja z.B. unser Flugzeug gar nicht gebucht hatte.

http://www.wsj.de/nachrichten/SB10001424052702304297104580048763877740910 (Archiv-Version vom 01.09.2014)

demnach werden Routen auch kurzfristig geändert... entscheidende Frage immer noch: wusste HMC das MH370 kommen würde... wissen die wann die Maschine gestartet ist, oder ob doch ein Bogen über Kambocca geflogen wird?

Wenn dem so wäre, dann sag ich auch... also Sorry Jungs 17 Minuten ist zu lange... wenn die aber keine Ahnung hatten, wann MH370 gestartet ist, wo sie lang fliegen etc... dann laß ich die Kritik an HMC hier nicht so einfach gelten.

Hat jemand da fundiertes Wissen, was die Kritik an HMC auch rechtfertigt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 02:34
OK Frage quasi selbst beantwortet:
Youtube: MINT-Tour: Fluglotse bei der Deutschen Flugsicherung
MINT-Tour: Fluglotse bei der Deutschen Flugsicherung

ab ca. der hälfte interessant

Flüge sind ca. 30 min vor Übernahme und auch nach der Abgabe auf dem Radar sichtbar, d.h. wenn das stimmt haben beide ATCC MH370 auf dem Radar gehabt

ABER
Youtube: Take off - Prüfung zum Centerlotse
Take off - Prüfung zum Centerlotse


Hier ist die Rede davon daß ca. 20min vor dem Start sämtliche Infos in Papierform beim Lotsen liegen, der das dann mit den berühmten Plastikbrettchen sortiert.
Sollte es in KL genauso laufen dann hätten die MH370 evtl schon "entsorgt" und es wäre für mihc ok, wenn da ein fehlen nicht mehr sofort auffällt.
Es könnte aber auch sein, daß des Video nur Flüge behandelt die in dem Gebiet starten oder landen und keine reinen Überflüge...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 02:44
...wieviel geben die denn für so Imagefilme aus???
aber trotzdem erklärt es so ziemlich alle meine Fragen und ist in unserem Zusammenhang gar icht so uninteressant:
Youtube: Der Arbeitsplatz eines Fluglotsen // Arbeiten im Center
Der Arbeitsplatz eines Fluglotsen // Arbeiten im Center



melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 06:12
@Jedimindtricks

Zu den MH17 Lotsen kann man aber wohl auch sagen, dass die im Moment generell ein bisschen wacher sind (und sollten), auf Grund der aktuell angespannten Lage in der Region. Nicht ganz vergleichbar, finde ich. Nichtsdestotrotz müssen Fluglotsen immer zu 110% anwesend sein. Nicht umsonst verdienen die unnormal viel Geld, haben sehr kurze Arbeitszeiten und viel Freizeit zur Erholung sowie Rente mit 50 oder 55 glaub ich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 07:08
Malaysia Airlines besitzt acht Flugzeuge Simulatoren: Boeing 747-400, Boeing 777-200, Airbus A330-300, Airbus A380, zwei Einheiten der Boeing 737-400, Boeing 737-800 und einer Fokker 50. Die meisten dieser erweiterten Voll Flugsimulatoren mit voller Bewegungssystem, ein hochwertiges Tageslicht visuellen Systems und einem hohen Grad an Realismus, um eine Flugerfahrung, die so nah an der Realität wie möglich zu schaffen ausgestattet.

Natürlich unsere Piloten gehen durch eine sehr viel strengere Ausbildungs ​​dass das, was während der Simulatorprogramm gezeigt. "Piloten sind verpflichtet, eine dreitägige Befähigungsüberprüfung jedes Halbjahres teilzunehmen, als Teil der DCA (Department of Civil Aviation) Anforderungen", sagt Kapitän Edward Lewis, der seit 25 Jahren fliegt und Lehre sieben. Jeder Test zeigt eine andere Reihe von Herausforderungen. "Zum Beispiel, diese zweite Hälfte des Jahres haben wir sie auf einer 5 Stunden Perth nach KL Route zu testen. Auf dem Weg dorthin werden wir alle Arten von Situationen, die schnelle Entscheidungen erfordern simulieren", Kapitän Lewis enthüllt.

auszug aus
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.malaysiaairlines.com/&prev=search

....leider nicht ersichtlich, ob das vor dem Verschwinden von mh370 schon so war...ich stolperte nur über die simulierte Linie: Kuala Lumpur - Perth


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 12:33
@schaunischaf

KL - Perth ist sicher eine Route, die regelmäßig bedient wird von MAS

Da seh ich nix außergewöhnliches, oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 16:58
hier gibts von offizieller stelle noch ein paar infos/updates zur aktuellen suche:
http://www.atsb.gov.au/mh370.aspx


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 17:33
Zitat von adajioadajio schrieb:Nichtsdestotrotz müssen Fluglotsen immer zu 110% anwesend sein. Nicht umsonst verdienen die unnormal viel Geld, haben sehr kurze Arbeitszeiten und viel Freizeit zur Erholung sowie Rente mit 50 oder 55 glaub ich.
Das sind halt keine Kriterien um wach zu sein :)
Ne Frisöse für "4,fünfzig" muss auch wach sein das sie nicht in den Kopf Schneidet.
Du hast aber schon recht ,mh17 hinkt bisschen hinterher . Aber wenn man es realistisch Betrachtet wickeln alle Lotsen der Welt Millionen Flüge ab, und wenn da einer fehlt aufeinmal , laufen wie hier schon beschrieben wurde gewisse Mechanismen ab .
Die Leute , selbst wenn sie nie einen Zwischenfall in ihrem leben haben werden , trainieren doch auf genau so Situationen hin . Nen gut Wetter Lotse Brauch ja keiner , alle müssen auch Fritz Walter Wetter tauglich sein .


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 17:39
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:alle müssen auch Fritz Walter Wetter tauglich sein .
Genau so ist es.

Wenn die Untersuchung aufrichtig durchgeführt wird, letztlich mit dem Ziel etwas verbessern zu wollen, dann müssen die Fehler die in jener Nacht begangen wurden schonungslos aufgeklärt werden denn nur so kann man aus diesem tragischen Fall etwas lernen. Nicht nur Malaysia, die ganze Welt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 17:41
also wiegesagt , MAS ist kein low cost carrier . nen nachtflug nach peking proppevoll .
da kann es ja nicht sinn und zweck sein mir den dialog der lotsen wie folgt vorzustellen das der eine zum andeern sagt

du,hörma . gleich kommt mh370 , bitte übernehmen
alles klar , hab ihn schon aufm schirm . 20 minuten später , du hörma , mh370 hat sich nicht gemeldet

ach ,alles cool , befindet sich über kambodscha


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 17:48
@Jedimindtricks

Genau, das ist einfach so unfassbar irreal alles das man nur noch mit dem Kopf schütteln muss. Auch nach fast 8 Monaten ziehen sich mir immer noch die Magenwände zusammen wenn ich darüber nachdenke was für unfassbare Fehler begangen wurden. Fehler die so unglaublich sind das meine Gedanken Vorsatz für wahrscheinlicher halten als diesen Bockmist der da verzapft wurde mit Inkompetenz zu erklären.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 17:57
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Fehler die so unglaublich sind das meine Gedanken Vorsatz für wahrscheinlicher halten
muss ich dir recht geben . im grunde nichtmal anders erklärbar ....
was mich bisschen stutzig macht ist das die auch nicht rumgereicht werden .
gibt da auch definitiv einen maulkorb


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 18:52
@Jedimindtricks

Interessant ist ja auch......

Ho-Chi-Minh benötigte 17 Minuten um Kuala Lumpur darüber zu informieren das man MH370 weder auf dem Radar hatte noch Funkkontakt herstellen konnte.

In diesen 17 Minuten konnte MH370 ca. 250 Kilometer weit fliegen. Auf diesen 250 Kilometern überflog MH370 das südchinesische Meer auf dem Weg zurück nach Malaysia und den Flughafen KOTA BHARU bevor MH370 dann kurzzeitig auch in den thailändischen Luftraum hinein flog.

Das ist schon irre alles wo MH370 überall hin flog. Ziviler Luftraum Singapur, ziviler Luftraum Vietnam, militärischer Luftraum Thailand, ziviler und militärischer Luftraum Indonesien um am Ende im erweiterten Luftraum Australien ins Meer zu stürzen. Und Australien am Ende dieser Kette war ebenso "blind" wie alle Nationen davor ebenfalls, trotz JORN.

Dabei sollte MH370 doch einfach nur nach Peking fliegen. Einfach irre alles.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 18:59
@Jedimindtricks

Da kannst Du sagen was Du willst - Die haben wahrscheinlich alle die Köpfe eingezogen und gewartet bis es knallt. Danach haben sie dann die Köpfe wieder hoch genommen und mit den Schultern gezuckt. Eine der Paradedisziplinen für Politiker ist es sich einfach dumm und ahnungslos zu stellen. Niemand kann so geschickt die Realität verleugnen wie ein Politiker solange die Lüge nur sein berufliches Überleben sichert - Machterhaltung durch Lügen. Das Spiel spielt man schon seid tausenden von Jahren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 19:07
...was ich immer noch nicht verstehe ist : warum hat JORN nichts gesehen. Angeblich können sie sogar kleine Flugzeuge oder Steelflieger sehen (laut Wiki)

????? verstehe ich überhaupt nicht!!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 19:16
@schaunischaf

Frag Dich mal warum die Medien das Thema JORN noch nie wirklich erwähnt haben. Dieser Sachverhalt wird komplett ausgeblendet. Wer darüber Fragen stellt steht im Abseits und bekommt keine Informationen oder Interviews mehr und hat ganz schlechte Karten für die Zukunft also berichtet man lieber über andere Sachverhalte die nicht auf der "roten Liste" stehen.

Wie viele PK´s hat es schon gegeben ? Niemand, absolut niemand hat jemals die Frage gestellt warum das JORN nichts gesehen hat. Soviel zum Thema investigativer Journalismus. Wer danach fragt ist seinen Job los oder bearbeitet nur noch die Klatschspalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.10.2014 um 19:37
http://031c074.netsolhost.com/WordPress/wp-content/uploads/2014/10/SIO-Debris-Spread.gif

....ganz interessante grafik von jeff wise

hier geht es um die wanderung der wrackteile


melden