Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 12:04
Es gibt wieviele Black-Ops Mitarbeiter? Geheimdienstler? NSA'ler?
Aktuelle Schätzungen gehen von rund 200.000 Mitarbeitern bei allen amerikanischen Geheimdiensten aus, das Gesamtbudget soll bei rund 30 Milliarden Dollar liegen.
http://www.geheimdienste.org/usa.html (Archiv-Version vom 09.11.2014)

Einer, Snowdon hat geredet.

Und dann will man mir hier erzählen, dass 1000 Leute kein Stillschweigen halten können.

Ob jetzt 2 oder 3 Navy-Seals..... Gott hab sie sehlig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 17:35
http://www.theaustralian.com.au/news/mh370-i-have-flown-these-jets-heres-what-probably-didnt-happen/story-e6frg6n6-1227138294356


...was haltet ihr davon? ich kann nur das gröbste übersetzen, sorry, daher bitte selber lesen , ehe ich etwas falsch interpretiere :)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 18:54
Zitat von attacoftrueattacoftrue schrieb:Jeffrey Reynolds und Mark Kennedy
haben mit der Affäre MH370 nicht den kleinsten Zusammenhang


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 20:39
Zitat von schaunischafschaunischaf schrieb:...was haltet ihr davon?
Der Experte lässt keinerlei Spielraum für technische Probleme. Die Passagiere sind unschuldig und jemand der Ahnung hatte wie man den FMS umprogrammiert hat die Maschine absichtlich umgeleitet.
Byron Bailey nennt keine Namen aber jeder kann sich denken wen er meint - Die Piloten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 21:40
mal wieder ein punkt, der mich stutzig macht. inzwischen geistert ja die behauptung durch den raum, malaysia hätte mh370 während des gesamten überflugs von kota bahru bis jenseits von butterworth auf dem radarschirm gehabt. anfangs hatte man doch noch behauptet, nichts zu haben, bis schließlich thailand anfing, man hätte eine maschine gesehen, die jedoch nie in thailändischem luftraum vorgedrungen ist. aber auch dies war nur eine momentaufnahme.
wenn man also den gesamten überflug von ca. 1h verfolgt hat, ohne entsprechende maßnahmen (wir kennen ja inzwischen hinreichend die aussage vom "freundlichen ufo") zu ergreifen, wo sind dann die bilder? wieso kann man das militärgeheimnis bzgl. butterworth brechen, jedoch keine weiteren bilder z.b. von kota bahru liefern, wo mh370 ja wieder über mal. festland gekommen sein soll?!? es wäre nämlich hochinteressant zu wissen, wann denn dies genau geschehen ist, um wirklich aussagen machen zu können, dass man mh370 auf dem schirm hatte und keinen anderen vogel.
gerade das butterworth radarbild könnte eben z.b. auch einen vogelschwarm zeigen, also nix mit sichtung mh370. zumindest den angehörigen hätte man, wo man ihnen doch schon soviel anderes gezeigt hat - ich erinnere mal an die völlig abweichende darstellung der ersten kurve bei igari - auch diese bilder zeigen können. oder gibt es sie gar nicht und malaysia verstrickt sich mal wieder in eine reine schutzbehauptung, was dann allerdings das gesamte suchgebiet fraglich macht.

und zu den ach so unschuldigen passagieren hab ich ja schon mehrfach meinen senf abgegeben und glaube nach wie vor nicht an die gründlichkeit und zuverlässigkeit des angeblichen background-checks. auch terroristen können vorher komplett unauffällig gewesen sein. und wie hier schon angemerkt, spielt das alter bei intensiver ausbildung eine untergeordnete rolle. außerdem, wo sind denn die ach so halbrecherischen flugmanöver, mal abgesehen von dem hochgeschwindigkeitssprint über malaysia, die einen extrem erfahrenen piloten benötigen? bis auf eben jene überquerung der halbinsel war da eigentlich nichts, was nicht auch ein gut geschulter entführer hätte bewerkstelligen können. und die schalter, die zum unterbrechen der kommunikation nötig sind, stehen im boeing-handbuch!
hingegen gehört u.a. das schalten und walten in der e/e-bay eben nicht zur pilotenausbildung. und auch bei einem technisch versiertem super-shah wäre über entsprechnd erworbene kenntnisse bereits längst berichtet worden. nur aus seinen do-it-yourself-videos auf erweiterte flugzeugtechnische sachkenntnisse über die eines erfahrenen linienpiloten hinaus zu schließen, ist sehr gewagt. er war schließlich immer noch pilot und kein techniker. den hätte es aber bedurft, um gezielt in der e/e-bay systeme ab-und v.a. wieder anzuschalten.
die kenntnisse des piloten beschränken sich normalerweise auf das lesen des entsprechenden notfallhandbuchs. da steht dann auch, welche sicherungen wie zu ziehen sind - wissen, dass kein pilot komplett im kopf hat, auch gar nicht haben soll, da in notsituationen eben die checklist abzuarbeiten sicherer ist, als panikartige unüberlegte technikbasteleien des flugzeugführers.

und, werter @DearMRHazzard
seite -1- des cgo manifest ist keineswegs ein deckblatt - das gibt es nämlich dabei gar nicht. jede nummerierte seite gehört zum dokument und beinhaltet relevante daten.
d.h. die liste geht auf seite -1- auch los. und genau die fehlt uns.
(im übrigen wie alle! wirklich verpflichtenden unterlagen zu diesem fall - loadsheet, notoc, flugplan...)
nicht umsonst fordern jetzt die angehörigen, (nicht zuletzt aufgrund einer anregung meinerseits :o) ) eben die freigabe dieser dokumente. und malaysia hüllt sich dazu nur weiterhin in schweigen. nicht einmal die ausrede, dass diese nicht freigegeben werden dürften oder könnten kommt da. inzwischen schweigt man die angehörigen nieder...

p.s. weiß übrigens schon jemand, was bei dem "technical briefing to international media" am 26.1. herausgekommen ist?!??


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.11.2014 um 22:41
am 26.11.
http://www.tv3.com.my/beritatv3/luar-negara/TAJUK_UTAMA_6_1416988859.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 08:00
Das soll etwas Neues sein?

Kommt mir vor wie ein Video 3 Wochen nach Verschwinden.

Ich werde diesen Teppich nicht kaufen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 08:07
@DearMRHazzard

...natürlich war der Pilot in der Lage diese Flugmanöver zu fliegen,,,stellt sich nur die Frage, ob er es von sich aus tat oder dazu gezwungen wurde!

ein Entführer weiß schon, wer das kann an Bord...

2. Gedanke:
letztens kam ein Bericht über Flugzeugtechniker...der Techniker sagte, dass er das Flugzeug besser kennt, als der Pilot. Er könnte es fliegen, nur darf er es nicht! und das, mit weitaus mehr technischem Wissen als der Pilot. Er kennt alle einzelnen Schrauben und Drähte und wie was funktioniert.

war ein Flugzeugtechniker an Bord?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 08:15
@schaunischaf
Zitat von schaunischafschaunischaf schrieb:war ein Flugzeugtechniker an Bord?
Ja. Es war einer an Bord. Wohl aber nur ausgebildet für kleinere Flugzeuge.

Gab es Leute mit gefälschten Pässen? Ja. Aber alle unverdächtig.

Wurden ab IGARI nur Blips aufgefasst und die Kurve Richtung Süd-Osten wird nur durch Pings belegt? Ja.

Ist man jemals Sat-Bildern nachgegangen , die evtl Trümmerteile zeigen, oder Zeugenaussagen, in dem Ausmass, wie nun am 7.Ping-Ring stattfindet. Nein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 08:36
@Lullaby69
da hast du recht...

die Wahrheit wird hoffentlich ans Licht kommen...ich find es jedenfalls erstaunlich,wenn man durch das www surft, wie viele Leute eigene Berechnungen anstellen und den ATSB und die IG mit ihren Erkenntnissen immer und immer wieder konfrontieren...irgentwann kommt alles ans Licht....hoffentlich!


http://i.imgur.com/6Wq8m5i.jpg

....darauf warten alle immernoch , oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 08:40
Sieht so nach diesem 'Comming up next'-Text im TV aus......... kommt gleich, nach der Werbung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 09:48
Zitat von fravdfravd schrieb:und auch bei einem technisch versiertem super-shah wäre über entsprechnd erworbene kenntnisse bereits längst berichtet worden.
He knew everything about the Boeing 777.

http://www.theguardian.com/world/2014/mar/15/focus-turns-to-pilots-mh370
http://www.ibtimes.co.uk/missing-malaysia-airlines-flight-mh370-who-was-captain-zaharie-ahmad-shah-1440228


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:30
@DearMRHazzard
Du hast auch öfter erwähnt, dass Shah offiziell Hauptverdächtiger ist.

Gibts da auch Quellen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:34
@Lullaby69

Hat Dein Erinnerungsvermögen mal wieder einen Mainreset durchgeführt oder soll ich die Quellen zum gefühlt 100. Male nochmal verlinken und in 2 Wochen stellst Du wieder die gleiche Frage ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:45
@DearMRHazzard
Ich bin doch noch ein Kind.
Bitte verlinke die aktuelle kriminalistische Untersuchungslage für uns Kinder doch noch ein 101. Mal. Danke.


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:50
22.+23. Juni.
Danke. Hat sich geklärt.
Aktuell meinte ich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:51
@Lullaby69

Es hat sich an dieser Tatsache nichts geändert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:56
Aber es sind Artikel über seine gelöschten FS-Daten.

Ist doch alles auch schon widerlegt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.11.2014 um 10:57
@Lullaby69

Was hat das damit zu tun ?


melden