Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.751 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 10:19
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Da auf der Startbahn schon zuviel Ungenauigkeit 'gemessen' wurde.
Diese Ungenauigkeit von gesagten 30km potenzieren sich doch bei eine rückführbaren Kalibrierung.
Richtig, also hat die IG diese Ungenauigkeiten auch ausgeklammert.

We have more confidence in the BTO measurements that were gathered after MH370 left its departure gate, because there is less likelihood of radio signal multi-path errors due to reflections from nearby objects

http://www.duncansteel.com/archives/1104 (Archiv-Version vom 01.11.2014)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 10:26
Was soviel besagt: Es gab 7 Waagen im Labor. Alle anderen waren korrekt kalibriert. Und wir rechnen den Fehler runter auf MH370.

Nearby Waagen funktionierten OK.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 10:40
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:because there is less likelihood of radio signal multi-path errors due to reflections from nearby objects
Was mich zur Frage bringt: Nearby objects lieferten korrekte Werte, korrekte Kalibrierung. Nur MH370 nicht? Passiert sowas öfter?

Eine nachträgliche Kalibrierung ist eigentlich nicht möglich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 12:26
So, jetzt kommen die Karten (hoffentlich) auf den Tisch. Zwei Jungen, die ihren Vater in MH370 verloren habe, verklagen die Regierung, weil sie wissen wollen, was passiert ist und was Malaysia in den ersten Stunden unternommen hat. Das könnte sehr interessant werden. Am 12. Januar geht es los, Anträge können bis zum 15.12. eingereicht werden. Der Anwalt der Kinder, Dr. Arunan, gibt an, er habe die Meinugen von ausländischen Experten und eine Menge Zeugen.

http://www.newindianexpress.com/world/2014/12/01/MH370-Lawyers-Granted-Two-week-Extension-to-File-Defence/article2549971.ece


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 12:31
Aber bei allem Respekt @Löwensempf ..... muss man sich nicht erstmal an die Fluggesellschaft wenden?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 12:50
@Lullaby69

Das malaysische Transportministerium ist verantwortlich, nicht Malaysia Airlines.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 16:26
showphoto.aspx
https://www.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/shipid:714471/mmsi:538005394/imo:9483059/vessel:SURF_SUPPORTER

Das nächste FUGRO-Schiff ist in Australien eingetroffen. Ob das ATSB wohl etwas plant mit dem Schiff ? Da ist ein Hubschrauberlandeplatz drauf. Ob man vielleicht nochmal auf hoher See nach möglichen Wrackteilen suchen wird per Hubschrauber ? Mit dem dicken Krahn könnte man auch ein Tiefsee-U-Boot zu Wasser lassen :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 19:19
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Aber bei allem Respekt @Löwensempf ..... muss man sich nicht erstmal an die Fluggesellschaft wenden?
Na Du bist ja lustig, was versucht denn der Zusammenschluss der Familien, voice 370, seit Monaten? Die haben vermutlich ALLES abgegrast und nie Antworten bekommen.

Angeklagt ist (Chef des) civil aviation department, das (Chef des) immigration department, der Airforce-Chef und die Regierung an sich. Malaysia Airlines soll offenbar eine Stellungnahme abgeben. Ob die selbst auch beklagt sind, geht aus dem Text nicht 100%ig hervor, ich vermute aber, es wird sich um eine Sammelklage gegen sämtliche Beteiligte handeln, also auch gegen die Airline. Warum sollte das Gericht sonst ein Verteidigungs-Statement anordnen, das MAS abzugeben hat? In der Zeugen-Phase ist man noch nicht, also geht es darum, die Beklagten anzuhören.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.12.2014 um 22:42
@Löwensempf
Die Kinder sind 11 und 13, die Mutter angeblich in einer Krise. Da hat sich ein Anwalt an die rangemacht. Dennoch wünsche ich ihm viel Erfolg.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 02:12
Jeff Wise von der IG hat ein spekulatives Szenario erstellt das einen glatt vom Hocker haut falls dieses Szenario wahr sein sollte. Um die Spannung nicht vorweg zu nehmen was geschehen sein könnte, anbei nur die Links.....

http://jeffwise.net/the-spoof-part-1-why-a-speculative-scenario/ (Archiv-Version vom 04.01.2015)

http://jeffwise.net/the-spoof-part-2-how-a-speculative-scenario/ (Archiv-Version vom 04.01.2015)

http://jeffwise.net/the-spoof-part-3-where-not-a-speculative-scenario/ (Archiv-Version vom 04.01.2015)

Schlicht und einfach : Brillant !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 03:32
Hhm... Keine leichte Kost.
Ich würde 'spekulativ' hier auch wirklich betonen... Warten wir mal auf den vierten teil mit den Motiven, aber bis dato find ich dass schon ein bisschen too much Hollywood.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 03:46
Zitat von MrholidayMrholiday schrieb:Warten wir mal auf den vierten teil mit den Motiven, aber bis dato find ich dass schon ein bisschen too much Hollywood.
Ganz Deiner Meinung. Auch interessant ist zu lesen wen Jeff Wise hier letztlich spekulativ verdächtigt. In den USA wird man diese Art Verdächtigungen sehr sehr gern lesen dieser Tage. Bin auch gespannt was Jeff Wise hier als mögliches Motiv raushauen will.

Das Szenario ist jedenfalls sehr gut ausgearbeitet, daran besteht kein Zweifel. Allerdings hinterlässt dieses Szenario einen faden politisch motivierten Beigeschmack. Auch rein ideologische Interessen kann man dabei nicht ausschliessen.

Nimmt man es genau, dann unterscheidet sich diese Art Verdächtigung nicht von VT´s die man normalerweise aus der rechten Szene gewohnt ist welche zwingend ideologisch motiviert laufend die Juden für alles verantwortlich machen wollen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 04:38
BRODSKII/NIKOLAI, RU, 43, M, GCCL, 3K
DEINEKA/SERGII, UKR, 45, M, EYCL, 27D
CHUSTRAK/OLEG, UKR, 45, M, EYCL, 27E

Um diese 3 Personen, alle Mitte 40, wird es Jeff Wise offensichtlich gehen in seinem Spoof-Szenario.

Nikolai Brodski saß auf einem klassischen Highjacker-Sitzplatz in der ersten Klasse, war auch noch Tauchlehrer und somit von athletischer Statur.
Die anderen beiden Personen, Sergi Deineka und Oleg Chustrak, Ukrainer, möglicherweise Ostukrainer und in dem Fall potentiell prorussisch saßen ebenfalls auf Sitzplätzen die man als typische Highjacker-Sitzplätze einstufen kann in der 2.Klasse, vorderer Teil.

Ohne Namen zu nennen in seinem Szenario ist somit vollkommen offensichtlich wen Jeff Wise hier verdächtigt.

Na, da hat sich der CNN-Analyst und Buchautor Jeff Wise ja einen hübschen Agentenfilm zusammen gestrickt.

Ob das der Ehefrau und den beiden Kindern von Nikolai Brodski und der jüdischen Gemeinde von Irkutsk wohl gefallen wird was sich Jeff Wise da gerade zusammen spekuliert ? Wohl kaum mehr als der Familie und Bekannten von Zaharie Ahmad Shah.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 06:00
...die 3 Personen hatten wir ja auch hier schon mal des öfteren diskutiert, kann ich mich erinnern.

....interessant nur, das auch er die Nordroute nicht ausschließt...

...ja, es gibt viele Theorien, die als VT abgestempelt werden, aber eine davon wird wohl nah an der Wahrheit sein, wenn nicht sogar die jenige welche....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 07:24
Also lt. Wikipedia gehören zum aerodome Baikonur, zu dem das genannte Flugfeld wohl gehört, auch 4 startvorrichtungen für den test von interkontinentalen Langstreckenraketen.
Auch wenn die Region generell "im nirgendwo" zu sein scheint ... Ist da dennoch einiges los.
Ich glaube die Region befindet sich unter nahezu permanenter beobachtung militärischer Großmächte wie Indien und China und wahr. Auch den USA.
Keine ahnung ob es dort möglich ist unbemerkt zu landen.

Ironischer Weise ist dort erst vor einem Jahr der inmarsat Satellit 5f1 ins all gestartet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 08:08
Hm, also ein hochtechnisiertes hijack team. Technologie nur vom Feinsten, nur von "den besten Ingenieuren der Welt" machbar. Alles bis aufs Feinste ausgeklügelt.

Nur ein kritischer Punkt, der ist alles andere als hochtechnologisch ausgeklügelt in diesem Szenario. Und da ist das Problem: die hijacker gehen durch die ganz normale Sicherheitskontrolle, es ist schon erstaunlich, dass es ihnen gelingt, ohne Verdacht zu erregen, die Taucherausrüstung mit extra-Sauerstoff an Bord zu nehmen. Soweit ich weiss, ist das in der Kabine gar nicht erlaubt.

Aber gehen wir mal davon aus, das gelingt ihnen, so ist doch recht sicher, dass sie keine weiteren besonderen Hilfsmittel an Bord haben.

Und dann gehen wir davon aus, dass die cockpit Tür der 777 zu den modernen, gesicherten Türen nach 9/11 gehört. Und letztens, das Szenario erwartet, dass die hijacker ins cockpit gelangen.

In der Erzählung funktioniert das prima: kurz vor dem Absinken in die Bewusstlosigkeit kommt der Pilot auf die Idee, die E/E bay aufzusuchen und öffnet die cockpit Tür, vor der bereits die "muscle hijacker" warten.

Aber was, wenn der Pilot nicht auf diese Idee kommt? Was wenn ihn der Sauerstoffmangel dahinmeuchelt, während er noch immer in seinem Sitz versucht, herauszufinden was los ist?

Dann haben wir zwei tote Piloten im cockpit, und drei hijacker draussen davor. Und wie kommen die jetzt rein?

Dass dieses hochausgetüftelte Szenario an dieser kritischen Stelle allein vom Zufall, dass der Pilot sich "richtig" verhält abhängig ist, macht es recht unwahrscheinlich.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 10:43
Für mich liest sich die Geschichte auch so wie wenn jemand zu oft ins Kino geht. Die Wirklichkeit ist anders. Die Aktion wäre VIEL zu risikoreich! Davon abgesehen, dass die "scuba tanks" zu 99% bereits bei der Sicherheitskontrolle weg gewesen wären, was ist wenn eine Saftschubse doch sieht, wie ein Passagier in die E/E-Bay hinuntersteigt und Alarm schlägt? Warum soll man einen Flug nach China über sensibles und gut überwachtes Gebiet entführen, wenn man genau so gut einen Flug nach Europa hätte wählen können? Da wäre man ganz offiziell über Indien und Pakistan geflogen - und dann etwas vom Kurs abgekommen und über dem Schwarzen Meer abgestürzt. Davon abgesehen sieht man am Verhalten Malaysias, dass sie ziemlich genau wissen, was mit MH370 passiert ist und unter keinen Umständen wollen, dass die Öffentlichkeit davon erfährt. Bei dem von Jeff Wise vorgestelleten Szenario würde sich Malaysia anders verhalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 11:42
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Aber was, wenn der Pilot nicht auf diese Idee kommt? Was wenn ihn der Sauerstoffmangel dahinmeuchelt, während er noch immer in seinem Sitz versucht, herauszufinden was los ist?
Dann wäre es möglich die Cockpittür von der E/E-Bay aus zu öffnen. Allerdings setzt das dann wieder die Sicherheit voraus das die Piloten die Cockpittür nicht mechanisch verriegelt hatten. Falls ja, hätten die Highjacker ebenfalls wieder vor der Tür gestanden und ihr toller Plan wäre für die Tonne gewesen.

Woher wussten eigentlich die 3 russischen Highjacker wie viel Sprit MAS mitnehmen würde nach Peking ? Ich hoffe Jeff Wise vergisst nicht den Dispatcher mit ins Boot zu holen bei seiner russischen Geheimdienstverschwörung gegen Malaysia und China.

Auch interessant, die Highjacker konnten die BFO´s mühelos fälschen, aber die BTO´s leider nicht. Wozu das überhaupt alles ? Warum solche unglaubliche Mühen wenn es doch am Besten gewesen wäre wenn die Maschine überhaupt keine "Pings" gesendet hätte ? In dem Fall würde man heute immer noch in der Strasse von Malakka suchen. Wollten die 3 Russen nicht nur die Maschine entführen sondern die Welt auch noch nachhaltig komplett verarschen ? Wollten die den totalen "Kick" um sich bis heute jeden Tag über die Welt kaputt zu lachen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 12:42
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Und da ist das Problem: die hijacker gehen durch die ganz normale Sicherheitskontrolle, es ist schon erstaunlich, dass es ihnen gelingt, ohne Verdacht zu erregen, die Taucherausrüstung mit extra-Sauerstoff an Bord zu nehmen. Soweit ich weiss, ist das in der Kabine gar nicht erlaubt.
^^ Och, wenn sogar ein Iraner mit österreichischem Pass, der in der FBI-Datenbank registriert ist, durch die Passkontrolle kommt, fällt ein mit Schwimmflossen, Taucherbrille und Sauerstofftank bekleideter Terrorist auch nicht weiter auf.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.12.2014 um 13:10
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Aber was, wenn der Pilot nicht auf diese Idee kommt? Was wenn ihn der Sauerstoffmangel dahinmeuchelt, während er noch immer in seinem Sitz versucht, herauszufinden was los ist?
“Anything,” says Avionics. “He has direct access to all the computers that control everything on the plane. He’s even got access to the air tanks that supply emergency oxygen to the cockpit. Oh, and he can disable the cockpit door.”



melden