Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.715 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 04:15
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ja, das stimmt. Die Teitungen schreiben von 6:15 Uhr, aber ob das richtig ist, sei mal dahingestellt.
Würden die Zeitungen 05:15 Uhr schreiben dann würde Dir das plötzlich als Beleg dienen und die Zeitungen haben auf jeden Fall recht, nicht wahr ?
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Lass bitte für einen Moment den Südkorridor ausser Acht, kann es dann MH370 gewesen sein ?
Nur dann wenn MH370 aufgetankt worden wäre zwischenzeitlich, denn ein Flug von weiteren 56 Minuten hätte das Performance-Limit der Maschine übertroffen UND wenn Inmarsat seine eigenen Daten gefälscht hat UND wenn hier eine multinationale Verschwörung vorliegt in der die USA über 150 Chinesen tötet und verschwinden lässt samt Maschine und alle anderen beteiligen sich an der Vertuschung.

Ich weiss, das ist eine "Traumvorstellung" für Verschwörungstheoretiker. Aber es bleibt ein "Traum".


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 05:39
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Das Flugzeug kann meiner Meinung nach unmöglich auf dem indischen Ozean aufschlagen ohne Wrackteile zu hinterlassen.
Wenn ich mir anschaue was der B777-200ER-Simulator der neusten Generation ausgeworfen hat als Michael Exner versucht hat zu verstehen was geschieht wenn einem Airliner der Sprit ausgeht und danach niemand manuell eingreift.......

https://www.dropbox.com/s/yhhbotuzs7zys8v/MH370_Sim_CaseStudy1.pdf?dl=0

.....dann würde es mich doch sehr stark wundern das man nach 10 Tagen überhaupt Wrackteile finden kann.

--- Die Tatsache das keine Wrackteile gefunden wurden ist kein Beweis dafür das es keine Wrackteile gibt oder gab ---

Der indische Ozean ist einfach riesig und die Suchaktionen liefen viel zu spät an. Daran ist einzig und allein wieder Malaysia schuld. Das also keine Wrackteile gefunden wurden hat nicht der Highjacker zu verantworten sondern mal wieder Malaysia.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 10:50
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Der indische Ozean ist einfach riesig und die Suchaktionen liefen viel zu spät an.
Genau so ist es, und ein Weltmeer ist ausserdem von Treibgut übersät. Die Teile des Flugzeugs schwimmen höchstens durch Zufall für kurze Zeit, und alles andere, was noch Auftrieb erfährt, kann so ziemlich von überall stammen, wenn nicht gerade "MH370" draufsteht. Und selbst dann ist inzwischen alles soweit auseinander getrieben, dass man daraus keine Schlüsse mehr ziehen kann.

Die grösste Hoffnung ist die Suche per Schiff, und Echolotmessungen sind leider nicht 100% zuverlässig. Selbst wenn die Schiffe nichts finden, kann man glaube ich nicht ausschliessen, dass die Teile des Flugzeugs irgendwo auf dem Grund liegen und sich so in die Höhenzüge eingearbeitet haben, dass sie auf den Echolotbildern nicht zu sehen sind.

Meines Erachtens muss man sich darauf einstellen, dass MH370 nie gefunden wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 10:58
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Würden die Zeitungen 05:15 Uhr schreiben dann würde Dir das plötzlich als Beleg dienen und die Zeitungen haben auf jeden Fall recht, nicht wahr ?
Genau wie es Dir als Beleg dient, dass die Zeugen, die ihre Sichtung mit 6:15 Uhr angeben, auf jeden Fall Recht haben.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die Zeugen geben ihre Sichtung mit 06:15 Uhr an also können sie nicht MH370 gesehen haben. Alles andere interessiert mich nicht.



1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 11:09
Nur mal so nebenbei:
Berlin. Bei verdeckten Kontrollen an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt hat die EU-Kommission nach einem Medienbericht gravierende Sicherheitsrisiken entdeckt.

EU-Prüfer beanstanden Sicherheitslücken am Flughafen Frankfurt | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/brennpunkte/EU-Pruefer-beanstanden-Sicherheitsluecken-am-Flughafen-Frankfurt-article1522824.html#plx245713622



melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 11:25
@hyetometer
Bei jedem zweiten Versuch gelang es die Sicherheitskontrollen zu überlisten. Nicht schlecht, wo doch Deutsche meistens glauben, sie können alles am besten. Wie wird es dann erst in Malaysia sein?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 11:53
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Genau wie es Dir als Beleg dient, dass die Zeugen, die ihre Sichtung mit 6:15 Uhr angeben, auf jeden Fall Recht haben.
So haben sie es schliesslich ausgesagt und die Lichtgeschwindigkeit ist ein Naturgesetz (BTO´s) :). Mehr muss ich also nicht wissen. Wenn Du meinst die Zeugen lügen dann musst Du das belegen. Gemein, nicht wahr ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 15:18
Also so gründlich wie am Freitag in Frankfurt bin ich noch nie untersucht worden. Und in Kuala Lumpur mussten sogar meine kleinen Kinder die Schuhe ausziehen, obwohl wir nur eine Stunde im Transitbereich des Flughafens waren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 18:14
@Enterprise1701

Ich denke, dass das geschlossen sein für die eigenen Maschinen zählte.

Da DG ein Emergency Airport ist, dürfte das nicht für Flugzeuge gelten die sich in einer Notlage befinden.
Diego Garcia may be identified as an ETOPS (Extended Range Twin Engine Operations) emergency landing site (en route alternate) for flight planning purposes of commercial airliners.
Wikipedia: Diego Garcia#ETOPS emergency landing site


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 18:26
@ISF

Tja, der Zeitraum ist dennoch sehr zufällig. Ob er komplett geschlossen war muss ich nochmal checken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 19:29
Zitat von ISFISF schrieb:Ich denke, dass das geschlossen sein für die eigenen Maschinen zählte.

Da DG ein Emergency Airport ist, dürfte das nicht für Flugzeuge gelten die sich in einer Notlage befinden.
Eben, für eine VT wäre die Landebahn frei gewesen.

Diese Flugroute in den SIO anzunehmen, alleine aufgrund von 7 Pings/BTO's/BFO's ist völlig absurd.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 20:28
Es kam doch diesem ominösen Feuerlöscher , der aus einem Flugzeug stammte. DG ist ja nun doch ein Stück von den Malediven entfernt. Wenn ich mir die Landkarte anschaue wäre ein Flug über den Malediven und dann zu DG doch nicht der direkte Weg , oder ?
Das wurde auch schon erörtert. Hier könnte der versuch sich vorm Radar von DG zu verstecken eine Rolle spielen, auf den Malediven herrscht reger Flugverkehr auch dort soll der Flieger ja im extremen Tiefflug unterwegs gewesen sein, wie schon in Indonesien. Wäre der Flieger als einzelnes Objekt von Indonesien direkt auf DG zugeflogen dann hätte man diesen dort schon zu einem frühen Zeitpunkt entdecken können. Ich glaube ne halbe Stunde nur wäre es von den Malediven bis DG gewesen, eine kurze Zeit welche die Aufmerksamkeit der dortigen Radarstation nur zur Verfügung gehabt hätten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 20:41
@Enterprise1701

Der angespülte Feuerlöscher gehörte angeblich nicht zu einer Boeing 777, das hat man überprüft (aber frag mich nicht nach der Quelle...)

Der Standort des Mitarbeiters auf der Ölplattform war das Südchinesische Meer. Der Artikel ist einfach schlecht recherchiert.

@DearMRHazzard
Also ich glaube grundsätzlich an alles, was die Zeitungen schreiben. Ich glaube auch noch an den Weihnachtsmann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:31
Hier ein paar Fundstücke aus der frühen Berichterstattung über MH370, die mir interessant erschienen. Fettsetzung von mir.

8.3. - Spiegel
Ken Fai wartete im Terminal 3 des Flughafens mehrere Stunden lang vergeblich auf zwei Freunde. "Die Mitarbeiter am Flughafen sagten mir, die Maschine sei nicht gestartet, aber ich konnte auf meinem Smartphone sehen, dass die Maschine in der Luft war", sagte der Mann der Nachrichtenagentur Xinhua.
http://www.spiegel.de/panorama/flug-mh370-von-malaysia-airlines-berichte-ueber-absturz-a-957571.html

9.3. - ABC
At a press conference today, Malaysia air force chief Rodzali Daud said that the plane may have turned around. "We are trying to make sense of this," Daud said at a news conference. "The military radar indicated that the aircraft may have made a turn back, and in some parts this was corroborated by civilian radar."
http://abcnews.go.com/International/biggest-mysteries-missing-malaysian-flight-mh370/story?id=22838958#4

11.3. - The Guardian
Malaysia Airlines repeatedly said that Subang air traffic control – which covers Kuala Lumpur airport – lost contact with the aircraft at 2.40am, almost two hours after takeoff, but later revised its last known contact to 1.30am. [...] But it was still unclear why search teams were combing the Malacca Strait, on the western side of the peninsula, until the air force chief told local media on Tuesday that military radar had picked up a signal showing the plane near the tiny island of Pulau Perak off the west coast – hundreds of kilometres north-west of Kuala Lumpur – at 2.40am; the time initially indicated by Malaysia Airlines.
http://www.theguardian.com/world/2014/mar/11/malaysia-airlines-flight-mh370-search-missing-plane-balotelli

12.3. - Aljazeera
The RMAF Chief quoted by the local media has categorically denied the comments attributed to him and says he was misquoted:

"The RMAF Chief confirmed that RMAF Butterworth airbase detected the location signal of the airliner as indicating that it turned back from its original heading to the direction of Kota Bahru, Kelantan, and was believed to have pass through the airspace of the East Coast of and Northern Peninsular Malaysia. The last time the plane was detected by the air control tower was in the vicinity of Pulau Perak in the Straits of Malacca at 2.40 in the morning before the signal disappeared without any trace, he said."
http://live.aljazeera.com/Event/Flight_MH370_Live_Blog?Page=0

13.3. - US News
WASHINGTON (AP) — A Malaysia Airlines plane was sending signals to a satellite for four hours after the aircraft went missing, an indication that it was still flying, said a U.S. official briefed on the search for the plane.

Boeing offers a satellite service that can receive a stream of data during flight on how the aircraft is functioning. Malaysia Airlines didn't subscribe to that service, but the plane still had the capability of connecting with the satellite and was automatically sending pings, the official said.

Messages involving a different data service also were received from the airliner for a short time after the plane's transponder — a device used to identify the plane to radar — went silent, the official said.
(ADS-B?)

http://www.usnews.com/news/politics/articles/2014/03/13/missing-plane-sent-signals-to-satellite-for-hours (Archiv-Version vom 18.03.2014)

14.3. - NY Times
Investigators have also examined data transmitted from the plane’s Rolls-Royce engines that showed it descended 40,000 feet in the span of a minute, according to a senior American official briefed on the investigation. But investigators do not believe the readings are accurate because the aircraft would most likely have taken longer to fall such a distance.

But the person who examined the data said it left little doubt that the airliner flew near or through the southern tip of Thailand, then back across Peninsular Malaysia, near the city of Penang, and out over the sea again. That is in part because the data is based on signals recorded by two radar stations, at the Royal Malaysian Air Force’s Butterworth base on the peninsula’s west coast, near Penang, and at Kota Bharu, on the northeast coast. Two radars tracking a contact can significantly increase the reliability of the readings.
http://www.nytimes.com/2014/03/15/world/asia/malaysia-military-radar.html

15.3. - CNN
The theory builds on earlier revelations by U.S. officials that an automated reporting system on the airliner was pinging satellites for up to five hours after its last reported contact with air traffic controllers.
http://edition.cnn.com/2014/03/14/world/asia/malaysia-airlines-plane/index.html?sr=sharebar_twitter

24.3. - CNN
Military radar tracking shows that the aircraft changed altitude after making a sharp turn over the South China Sea as it headed toward the Strait of Malacca, a source close to the investigation into the missing flight told CNN. The plane flew as low as 12,000 feet at some point before it disappeared from radar, according to the source.

Military radar tracked the flight between 1:19 a.m. and 2:40 a.m. the day it went missing, the source told CNN, but it's not clear how long it took the plane to descend to 12,000 feet.
http://edition.cnn.com/2014/03/23/world/asia/malaysia-airlines-plane


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:41
Der Hinweis mit Emergency Airport Dg weist dann bei einer Verschwörung eine Unlogik auf. Nehmen wir an jemand will auf DG stürzen, dann ist es doch einfacher den Flug als Notrufflugzeug zu tarnen.

Mayday mayday Maschine brennt wir müssen runter..Notfall und dann Peng...

@DearMRHazzard

Die berühmte Spritmenge. Das Flugzeug kann 135,880 kg Spritmenge mitnehmen. Reichweite bei Beladung ca 11.500 Kilometer. Diese Angaben sind von

http://www.austrian.com/Info/Flightinformation/OurFleet/Boeing%20777-200.aspx?cc=AT

Reine Entfernung Luftlinie Kuala Lumpur - Diego Garcia ca 3.500 Kilometer. Jetzt müsste man wissen / ausrechnen wieviel Kilometer MH370 tatsächlich geflogen ist unter Berücksichtigung der Route im südchinesischen Meer und die Umkehr.
Es muss doch offizielle Angaben geben wieviel MH370 wirklich tankte. Die Flugdauer nach Peking dauert 6 Stunden. Es wurde hier angedeutet , ob MH370 auch den Sprit für den Rückflug an Bord hatte bzw nur wenig nachtanken musste.

Es stellt sich die Frage, ob MH370 tatsächlich für eine theoretische Route nach DG zwischenlanden musste ?

Es geht mir um keine VT, sondern nur darum ob der Flug unter den Angaben und Möglichkeiten durchführbar war.

Eigentlich einfach, wenn MA sagt wieviel Sprit an Bord war. Das muss dokumentiert sein. Es würde die teilweise hohe Flughöhe erklären , da erheblich weniger Spritverbrauch. Die maximale Flughöhe ist knapp über 13 Kilometer.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:50
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Der Hinweis mit Emergency Airport Dg weist dann bei einer Verschwörung eine Unlogik auf. Nehmen wir an jemand will auf DG stürzen, dann ist es doch einfacher den Flug als Notrufflugzeug zu tarnen.

Mayday mayday Maschine brennt wir müssen runter..Notfall und dann Peng...
Warum, die hätten mit Sicherheit Abfangjäger gestartet um sich das direkt anzusehen. Ist doch besser DG hat keine Ahnung und wenn die Maschine noch im extremen Tiefflug ist, ist eine Radarortung noch schwieriger. Ebenso könnte der Sprit zwischen den Malediven und DG ausgehen können, die Firebottel ist klar einem 777 Löschsystem zuzuordnen, da schwemmts natürlich täglich eine Menge weltweit von an :-) Weiß noch wie hektisch von dem Ding behauptet wurde es sei eine Seemine mit Sprengstoff um ja keine Verbindung zu MH 370 herstellen zu müssen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:51
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Es muss doch offizielle Angaben geben wieviel MH370 wirklich tankte.
49200 kg bei Take-Off, 43800 kg bei der letzten ACARS-Datenübertragung um 17:07 UTC.
Die Spritmenge reichte für bis zu 7000 Kilometer Reichweite auf 35.000ft.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:54
@DearMRHazzard


hallo mein Freund. Was meinst du, ob dieses Flugzeug noch jemals gefunden wird?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.12.2014 um 22:55
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Es geht mir um keine VT, sondern nur darum ob der Flug unter den Angaben und Möglichkeiten durchführbar war.
Die Allmutter der Fragen ist doch ab der Flug nur mit dem Ziel eines erweiterten Suizides entführt wurde, oder mit dem Ziel eines erweiterten Suizides in Terrorabsicht, ich tendiere zu letzterem.


melden