Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.771 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:45
@DearMRHazzard

Wäre es dann nicht einfacher gewesen, den Flieger in Kuala Lumpur in die towers zu fliegen? Ich weiss, man kann shah nicht in den Kopf schauen, aber wenn er politisch ein statement setzen wollte, hätte ich ein deutlicheres erwartet.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:45
Dann frage ich mich warum da unten im Indischen Ozean nichts gefunden wird? nicht mal ein Sitzkissen rein gar nichts? Lässt halt zur Schlussfolgerung das die Maschine im ganzen untergegangen ist? und vlt wird dann ja doch noch die Maschine gefunden dort wo jetzt gesucht wird.

Aber ich gehe persönlich nicht davon aus. Entweder ist der heutige Mensch machtlos gegen solche Wassertiefen oder die wie ich vermute Maschine liegt halt ganz woanders.
Diese Daten wo das Flugzeug zuletzt registriert wurde können so gut auch gefälscht sein. Ja ich kenne mich damit nicht aus. Nur wenn man einen Flieger von außen steuern kann, kann man auch wohl solche Daten fälschen wie auch immer.

Nur man ist es den angehörigen schuldig zumindest einmal die suche nach oben zu verlagern. Da haben Anwohner und sowohl auch Urlauber eine tieffliegende Maschine gesehen, alle unabhängig voneinander. Wurden aus dem Schlaf gerissen, und was wollen sie mit einer evtl Lüge bezwecken?

Und wenn man nun behauptet wie man die MH in großer höhe dennoch erkennt? das geht!! Kleines Beispiel ich fahr jede Woche einmal am Frankfurter Flughafen vorbei. Die nächst bekanntere größere Stadt ist Mainz das sind circa 50 km Distanz am Boden.
Wenn die Flieger von der Mainzer Richtung im Anflug sind, sind das circa nochmal 500 bis 1000 m die die Flieger da in der Luft sind.
Und da erkenne ich schon noch ob das nun eine Lufthansa oder Air Berlin oder sonstige Maschine ist!


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:46
Zitat von fravdfravd schrieb:bei shah hast du bis ins kleinste fitzelchen seine öffentlichen verlautbarungen der letzten jahre, die irgendwo noch zu finden sind, analysiert und krampfhaft in deine these eingearbeitet - inkl. fischen!.
aber wenn wir hier mal zwei verdächtige haben, die ein wirklich auffälliges verhaltensmuster an den tag legten, wo etlichen hier eben diese lapidare offizielle erklärung malaysias, das du ja sonst auch nicht müde wirst, als schlampig zu brandmarken, nicht genügt, willst du davon nichts wissen und dich plötzlich auf dem oh so gründlichen clearing durch mal. stellen ausruhen?!?
Das siehst Du leider falsch. Wenn ich sehen würde das die Iraner hier mit dem Verschwinden von MH370 zu tun haben würden dann würde ich mich voll auf die beiden Iraner konzentrieren.

Letztlich sind die beiden Iraner jedoch keine Luftfahrtexperten. Wie kann ein 19-Jähriger Chemie-Student der seine todkranke Mutter besuchen wollte wissen wie man alle Kommunikationskanäle abschaltet und darüber hinaus die Fähigkeit besitzen wie man eine B777-200ER mit über 1000 Km/h fliegt ?

MH370 wurde von einem Luftfahrtexperten entführt und von sonst niemanden. Es befanden sich nur 2 Kandidaten an Bord die so eine Nummer hätten durchziehen können - Die beiden Piloten.

Die beiden Iraner waren keine Piloten. Ein 19-Jähriger ist kein Pilot, ein 19-Jähriger spielt noch mit der Playstation und Facebook, nicht mit den Systemen einer realen B777-200ER. Pouria hätte mit 15-16 Jahren anfangen müssen um zu verstehen wie so ein Airliner funktioniert. Es versteht sich von selbst das das abwegig ist.

Und am Ende, wie können die Iraner davon ausgehen ein Flugzeug zu entführen mittels eines so genialen Planes wenn sie überhaupt nicht wissen konnten das sie je ins Cockpit gelangen würden ? Ein Cockpit ist bei Boeing wie eine Panzertür seit 9/11. Da kommt überhaupt niemand rein. Z.A.Shah hätte niemals die Tür geöffnet, egal was die Highjacker dort vor der Tür abgezogen hätten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:51
@Hdan
Zitat von HdanHdan schrieb:das die Maschine im ganzen untergegangen ist
das wäre prinzpiell denkbar aber dann nicht an der Position wo jetzt gesucht wird
bei 1m Wellen oder mehr zerreißt es den Flieger unweigerlich .


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:54
ja das sagte ich ja und somit müsste ja mal irgendwas gefunden werden wenn sie ja da unten irgendwo liegen würde. Da aber nichts auftaucht ist es meine Meinung das sie doch woanders liegt.
Nochmal kurz zum Feuerlöscher ich frage mich warum dieser nicht untersucht wird, da ist eine Versorgungsnummer drauf die einem jeweiligen Vehicel zugeordnet ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 11:59
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Da kommt überhaupt niemand rein. Z.A.Shah hätte niemals die Tür geöffnet, egal was die Highjacker dort vor der Tür abgezogen hätten.
Es sei denn Shah hat während des Flugs die Crew gewechselt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:14
Zitat von HdanHdan schrieb:Dann frage ich mich warum da unten im Indischen Ozean nichts gefunden wird? nicht mal ein Sitzkissen rein gar nichts?
Weil der indische Ozean riesig ist und man mit BTO und BFO-Daten keine GPS-Peilung durchführen kann und darüber hinaus ein Airliner auf 35.000ft vom Himmel fällt wie ein Stein wenn ihm der Sprit ausgeht. Und wenn das der Fall ist dann liegt es nahe das die Maschine in einem sehr steilem Winkel mit ungeheurer Geschwindigkeit ins Wasser gerast sein kann und sofort verschluckt wurde von den Wassermassen.

Wenn man dann auch noch erst nach 10 Tagen anfängt nach der Maschine in dem Gebiet zu suchen während zwischenzeitlich auch noch ein Sturm über das Gebiet hinweg fegte dann ist es verständlich das man nichts mehr findet von dem Ding.
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Wäre es dann nicht einfacher gewesen, den Flieger in Kuala Lumpur in die towers zu fliegen? Ich weiss, man kann shah nicht in den Kopf schauen, aber wenn er politisch ein statement setzen wollte, hätte ich ein deutlicheres erwartet.
Es deutet nichts darauf hin das Shah ein Terrorist war. Warum sollte er dann in die Petronas Tower fliegen ? Meiner Meinung nach ist es vielmehr denkbar das er hier lediglich seinen Flieger verschwinden lassen wollte damit seine Machthaber an seinem Fall kaputt gehen und endlich eine Basis geschaffen werden konnte für einen "Change" nach über 50 Jahren.

Wie kann eine Opposition an die Macht gelangen wenn eines ihrer Anhänger einen Airliner in die Petronas Tower fliegt ? Sowas ist unlogisch. Logisch ist es vielmehr den Airliner komplett verschwinden zu lassen ohne das jemand ihn wieder findet um letztlich den Machthabern in Malaysia einen Fall vor die Füsse zu knallen an dem sie sich selbst strangulieren sollen.

Man sieht doch ganz deutlich - Die Politiker die Z.A.Shah verteufelt hat, über deren Köpfe ist er hinweg gerast und die die er verspottet hat die müssen nun seit über 9 Monaten seine Maschine wieder finden und verstricken sich dabei immer wieder in Widersprüche und lügen und lügen und lügen. Genau so wie es Z.A.Shah immer auf Facebook gesagt hat, es sind alles Lügner und Verbrecher.

Hishammuddin Hussein war für ihn eine "Witzfigur", Razak ein Wahlfälscher und Staatsanwälte mit politischen Ambitionen eine Verschwendung von Steuergeldern die nur die Spitze des Eisbergs sind. Demokratie war seiner Meinung nach tot, Gott gab es für Shah nicht weil Atheist, und Aufwiegler und Unruhestifter bezeichnete er als Helden. Am Ende sah sich Shah auch noch verfolgt von seinen Machthabern und glaubte sie würden ihn zerstören aber da ja in ihm sowieso ein Rebell schlummerte den man nur heraus lassen musste würde er immer weiter kämpfen bis die Ziele erreicht sind.

(Quellen : Alles die eigenen FB-Kommentare von unserem MH370-Flugkapitän).

Unter diesen Gesichtspunkten ist es extrem schwierig nicht mehr an Shah vorbei zu kommen. Malaysia muss Shah clearen, andernfalls sind diese Indizien einfach zu erdrückend wenn man all die anderen Theorien vergleicht zu diesem Selbstmord-Szenario.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:18
@DearMRHazzard
Er hat immerhin -wenn er die treibende Kraft war- fast 300 Menschen ermordet. Ist das qualitativ so viel anders, als den Flieger noch in ein Gebäude zu fliegen? Muss ja nicht ein Hochhaus mit Unschuldigen sein, nehmen wir mal den Regierungspalast? Die Parteizentrale? Den Wohnsitz des Ministerpräsidenten?

Wenn schon Hass auf die Regierung und Mord an fast 300 Unschuldigen, dann kann er doch gleich richtig aufschlagen?


Ich denke schon, dass Shah eine zentrale Rolle in dieser Sache spielt, aber dieses Szenario überzeugt mich nicht. Zumindest vermute ich, etwas anderes war geplant und es ist irgendetwas misslungen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:23
Übrigens :


Frohe Weihnachten :-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:24
Was im Flieger passiert ist lässt sich nur vermuten. Was fest steht ist das MH370 über der Straße von Malakka endgültig vom Radar verschwand. Fest steht auch, dass dort eine andere Maschine in unmittelbarer Nähe war – Flug SIA 68 der Singapore Airlines, ebenfalls eine Boeing 777. Diese Maschine (auf dem Weg von Singapur nach Barcelona) flog im gleichen Korridor (unter anderem über Indien und Turkmenistan), in dem auch nach der verschollenen Malaysia Airlines gesucht wurde. Pilot Keith Ledgerwood veröffentlichte diese Theorie auf seiner Internetseite:

MH370 könnte sich im Radarschatten von SIA 68 bewegt haben! Angeblich wäre die Maschine dadurch für das militärische Radar unsichtbar geworden, da BEIDE Flugzeuge als EIN „Ping“ wahrgenommen worden wären.

Interessant auch diese Animation: http://keithledgerwood.com/post/80436319516/this-is-an-animated-depiction-of-mh370s-flight (Archiv-Version vom 12.02.2015)

Frohes Fest Euch allen!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:26
....ich wünsche euch allen schöne Weihnachten!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:34
@freespeech

Konnte aber Shah tatsächlich alles so berechnen, dass er nach der Umkehr im Korridor ebenfalls auf eine B777 trifft und diese ihn dann noch "unterstützt" ? Verspäteter Start von MH370 oder Verspätung von SIA 68....das wäre brutal auf den Punkt


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:39
@Enterprise1701
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb: Verspäteter Start von MH370 oder Verspätung von SIA 68....das wäre brutal auf den Punkt
Das ist schon eingerechnet. Hier noch der Punkt bei 0:11 UTC.
http://keithledgerwood.com/post/80436975341/overview-and-detail-maps-of-singapore-airlines-68 (Archiv-Version vom 16.02.2015)

Good morning MH370 welcome to the Islamic Republic of Iran


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:41
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Er hat immerhin -wenn er die treibende Kraft war- fast 300 Menschen ermordet.
Er hätte jedoch niemandem in die Augen schauen müssen und Schreie hat er vermutlich auch nicht gehört denn ohne Sauerstoff schreit kein Mensch mehr. Der Rest war das Betätigen von Knöpfen und Schaltern die er besser nicht hätte betätigen sollen.

Ein IT-Spezialist lenkt auch von Florida aus seine Drohnen über Afghanistan und zerfetzt Horden von Taliban und geht danach zum Baseball um die Marlins oder Devil Rays anzufeuern. Damit hat dieser Mensch kein Problem. Anders würde es aussehen wenn er mit einem Taliban in den Nahkampf gehen müsste. Ich wette da hätte dieser IT-Spezialist der US-Armee dann die Hosen gestrichen voll und wird urplötzlich zum Pazifisten.

Was ich damit sagen will - Diese Tat war einfach bis ins letzte Detail geplant und möglicherweise hat es Shah einen totalen Dreck gekümmert wen er da alles mit sich in den Tod reisst denn er hat nur Schalter betätigt und seinen Job als Pilot, jedoch nicht als Angestellter von MAS, getan.

Der Mann war möglicherweise einfach nur komplett fertig mit alles und jedem auf dieser Welt und hat sich vermutlich selbst zum Märtyrer auserkoren gesehen und sich dabei eingeredet das seine Tat ja eigentlich eine gute Tat ist denn in Malaysia kommen dann endlich die Richtigen an die Macht und seine Heimat wird befreit von kriminellen Strukturen.

Der Prozess von Anwar Ibrahim um seine ihm vorgeworfene Homosexualität die in Malaysia ein Verbrechen ist und für das er am 07.März zu 5 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurde lief sehr lange. Shah könnte sich also auf diesen Tag der Schuldsprechung lange vorbereitet haben und sah anschliessend nach dem Schuldspruch keine Chance mehr das man noch einen Wandel ohne Gewalt erreichen könne also setzte er sich in seinen Flieger und hat ihn verschwinden lassen. Fertig.

Das ist zutiefst beängstigend und einmalig in der Geschichte, allerdings ist dieser ganze Fall beängstigend und einmalig in der Geschichte also ist somit ein solches Szenario aus meiner Sicht denkbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:43
@freespeech

Du meinst , die beiden Iraner handelten im Auftrag und flogen mit MH370 in den Iran ? ;-)

Weil sie die Spritmenge kannten ;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:46
Zitat von freespeechfreespeech schrieb:Good morning MH370 welcome to the Islamic Republic of Iran
Bis dorthin reichte der Sprit aber nicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:47
@Enterprise1701
Niemand weiß bisher was im Flieger passiert ist. Aber von außen betrachtet passt alles zusammen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:50
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Bis dorthin reichte der Sprit aber nicht.
Daran dachte ich zunächst auch. Wenn du aber quasi im Windschatten fliegst, benötigt man weniger Energie. Beim Autofahren funktioniert das ganz prima, leider mit dem Risiko eines Auffahrunfalls, falls der Vordermann stark bremsen muss.

Ob das beim Flieger auch funktioniert, stelle ich mal als Frage hier rein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:51
@Enterprise1701

eine Landung kann man doch eigentlich ausschließen.
Denn das würde bedeuten man müsste die Passagiere und Besatzung entsorgen.
Wer will sich das anhängen lassen wenn es raus kommt?

Bei MH17 ist es ja nicht einmal möglich ein Versehen zuzugeben,
also wer würde gezielt nach einer Landung die Entsorgung verantworten wollen.

Da sind inszenierte Unfälle die Wirkung zeigen doch viel einfacher zu verschleiern.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.12.2014 um 12:52
@ all

schöne und vor allem besinnliche Weihnachten


melden