Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 16:21
@Pate2
ich habe schon früher in diesem thread angemerkt, dass ein entführer eigentlich gar nicht in betracht gezogen haben kann, dass ein flug anhand der satelliten-pings verfolgt werden kann, da dies in der form, wie jetzt angewendet eigentlich noch nie praktiziert wurde. somit kann ein entführer auch eigentlich keine kenntnis darüber gehabt haben. wir sehen das ganze ja von einem standpunkt post quem, also mit einem wissen und erkenntnissen, die erst in folge entstanden sind. Vielleicht gilt es sich da mal grundsätzlich dran zu orientieren, welche der informationen der potentielle entführer überhaupt gehabt haben kann.

leider wurde damals super-shah insider-wissen über den af-absturz und die damals erstmalige auswertung von sdu-daten zugesprochen. somit müssen wir also nach der meinung einiger hier davon ausgehen, dass der entführer nicht nur über alle details einer möglichen zukünftigen unfallermittlung bzw. deren störung und verhinderung, bescheid wusste, dazu top informiert war über alle technischen und physikalischen verfahren, ein flugzeug wiederzufinden, sondern auch noch technisch so extrem gut ausgebildet, dass er diese maßnahmen auch während des fluges umsetzen konnte.

btw - hatte shah vlt. auch noch eine fluggeräte-elektroniker ausbildung?
nicht umsonst muss eine maschine zwingend bei technischen problemen notlanden - die techn. möglichkeiten der piloten sollen nur ausreichen, eine sichere landung trotz störung zu ermöglichen. dafür gibt es denn auch eindeutige checklisten an bord, die minutiös abgearbeitet werden. dass ein pilot mal eben abseits dieses leitfadens in der elektronik herumfuhrwerkt ist undenkbar und auch äußerst unwahrscheinlich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 16:29
"dass ein pilot mal eben abseits dieses leitfadens in der elektronik herumfuhrwerkt ist undenkbar und auch äußerst unwahrscheinlich."

Eine Person die mit der Flugzeugwartung betraut ist könnte das aber schon. Oder?

"ich habe schon früher in diesem thread angemerkt, dass ein entführer eigentlich gar nicht in betracht gezogen haben kann, dass ein flug anhand der satelliten-pings verfolgt werden kann, da dies in der form, wie jetzt angewendet eigentlich noch nie praktiziert wurde."

Eben, das sehe ich ebenso.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 17:59
Aber warum sollte ein Entführer ein Flugzeug mitten im Nichts versenken?

Je mehr ich darüber nachdenke, desto unwahrscheinlicher kommt es mir vor! Und an den Suizid glaube ich schon mal gar nicht, das ist Blödsinn. Wenn Shah solche Tendenzen gehabt hätte und diesbezüglich Vorkehrungen getroffen hätte, wäre es im Vorfeld aufgefallen. Er war ein sehr geselliger und extrovertierter Mensch, Verhaltens- und Wesensänderungen wären den Verwandten und Freunden aufgefallen.

Wenn Entführungsszenario, kann ich mir allenfalls vorstellen, dass ein Entführer die Piloten gezwungen hat, die ganze Kommunikation zu unterbrechen. Vielleicht wollte er nach Australien und hat nicht geglaubt, dass das Kerosin nicht reicht. Oder er wollte in die Skyline von Singapore fliegen und es gab einen Kampf mit den Piloten, der mit dem Tod der beiden endete, so dass das Flugzeug quasi führerlos wurde. Beides kann ich aber nicht so recht glauben!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 18:11
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:. Vielleicht wollte er nach Australien
Meinst du nicht es wäre ihm besser bekommen einen Flug nach Australien zu buchen?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Verhaltens- und Wesensänderungen wären den Verwandten und Freunden aufgefallen.
Das haben schon ganz andere gesagt: mir ist vorher nie was aufgefallen...er war immer so hilfsbereit und lieb usw.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Oder er wollte in die Skyline von Singapore fliegen und es gab einen Kampf mit den Piloten
Und deshalb der Ablug der Wegpunkte die weit entfernt lagen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 18:24
@fravd
@Löwensempf
@Salmonete
Mir ist eben noch mal eingefallen, dass es doch in einer ganz frühen Meldung hieß, Rolls Royce und Boeing hätten noch für ca. 4 Stunden Triebwerksdaten empfangen. Wurde dann dementiert mit der Begründung, Malaysia Airlines hätte diesen Service nicht gebucht.

Okay, vielleicht haben die das nicht abgerechnet, die waren aber dennoch im System erfasst? Und wenn es nicht 4 Stunden waren, dann evt. nur 2 bis zum Wackler der SDU?

fravd hat klar dargestellt, dass mit diesen Pings bzw. deren Auswertung NICHT bei einer Planung kalkuliert werden konnte. (Außer, es hätte jemand dem Shah ins Ohr geflüstert, ich mache das so, wenn Du im Jenseits bist ...)

Ich plädiere immer noch für einen technischen Defekt mit desaströsen Folgen. Aber muss der, wenn bekannt (da gab es doch den Beamten in Malaysia, der behauptet hat, er wisse, was Sache ist) so vertuscht werden? Mal angenommen es war ein Wartungsfehler oder Produktionsfehler werkseitig, ein Unternehmen wie Boeing wäre doch sicher in der Lage, Schadensersatzansprüche begleichen zu können? Und könnte damit trumpfen, wir machen jetzt die Flugzeuge so sicher wie nie, fliegen Sie nur noch mit uns! (Woanders kann Ihnen das auch passieren!)

Nein und wieder nein, das kann nicht der Grund sein.

Auf Grund der vorhandenen Informationen kann man aber tatsächlich nur auf technische Probleme oder Pilotenversagen spekulieren. Alles andere zieht eben eine Riesenverschwörung nach sich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:11
:) RR hat Daten (4h21min), MA hätte sie aber nicht nutzen dürfen


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:27
@huk
Ja, das meine ich ja. Dass ich das gelesen habe, aber was folgerst Du da draus?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:34
@ISF
Tja, aber was meinst Du? Kannst Du das genauso wie huk mal so formulieren, dass es auch der Doofie versteht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:42
http://www.vcpost.com/articles/42196/20150211/malaysia-airlines-flight-mh370-victims-relatives-flies-find-answers-plane.htm

chinesische Angehörige fahren nach Malaysia um Antworten zu fordern.....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:43
RR hat über 4h 21 Minuten Daten? Die Zahl habe ich noch nicht gelesen. Wieviel Uhr wäre es dann? Wo konnte MH370 da gewesen sein? Und warum gab es danach keine Daten mehr, wohl aber Pings?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:44
@hyetometer

Ist doch ganz einfach.


Ich glaube nicht das der Highjacker MH370 nach Australien umleiten wollte, denn es gibt sicherlich Routen die von Kuala Lumpur nach Australien führen.
Warum also schwer wenn es auch einfach geht?

Und das gewisse Highjacker die Skyline von Singapur ins Visier nehmen wollten glaube ich auch nicht...da die angeflogenen Wegpunkte in eine ganz andere Richtung gingen.




Und zur Verhaltensweise....

es gibt genügend Fälle wo niemand im direkten Umfeld vom Täter mitbekommen hat dass sich jemand verändert hat bis zur Ausführung der Tat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:49
@mikey_s27
Hatte angeblich Daten empfangen. Ich such jetzt nicht die Quelle raus, die findest Du aber hier. Es wurde ein Zeitrahmen von 4 Stunden genannt, dann wurde diese Pressemeldung aber dementiert (ach, warum ist die Presse überhaupt auf eine solche Idee gekommen?). Und Tage später kam dann das mit den Inmarsat-Pings.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 19:54
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:(ach, warum ist die Presse überhaupt auf eine solche Idee gekommen?). Und Tage später kam dann das mit den Inmarsat-Pings.
Das Wall Street Journal hat schon tage vor der Veröffentlichung der Inmarsatdaten Wind davon bekommen das noch Stunden nach Radarverlust Pings von MH370 ausgingen. Die haben das fälschlicherweise als Triebwerksdaten abgetan.
An diesem Tag meldete das Wall Street Journal, dass die Triebwerke des verschollenen Flugzeuges noch mehr als vier Stunden nach dem letzten Radarkontakt Datenpakete gesendet hätten.[51] Hishammuddin Hussein dementierte diese Meldung jedoch zunächst.[52] Später erwies sie sich als teilweise zutreffend: Nach Informationen der BBC vom 14. März 2014 hatte das Inmarsat-Satellitensystem noch bis zu fünf Stunden nach dem letzten Radarkontakt automatisch generierte Signale der Kommunikationsbereitschaft (sogenannte Pings oder handshakes) von MH370 empfangen. Allerdings wurden diese Pings nicht von den Triebwerken selbst gesendet, sondern von der Satellitenkommunikations-Anlage (SATCOM) des Flugzeugs, die der Übermittlung unter anderem der ACARS-Daten dient.[53] Da die Fluggesellschaft den entsprechenden Dienst nicht abonniert hatte, enthielten diese Pings keine weiteren Daten über das Flugzeug oder den Flugverlauf.[54] Das Wall Street Journal berichtigte daraufhin die ursprüngliche Meldung.[51]
Quelle: Wikipedia: Malaysia-Airlines-Flug 370


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:00
@ISF
Danke, so kapiere ich das. Und es ist sicher so, dass man nicht hinter die Fassade eines Menschen gucken kann. Psychologisch gäbe es da bestimmt Erklärungsmöglichkeiten, oder man könnte so was katholisch/islamisch (Ich zieh mal vorsichtshalber den Kopf ein ob der Kombination) konstruieren, man muss büßen, kann man auch vorweg nehmen, aber mit der Beichte ist alles wieder klar. Und dann ist der Eintritt ins Paradies ja offen.

Okay, für mich ist das die 2. Möglichkeit, die ohne Verschwörungen und Vertuschungen auskommt. Aber die erste ist immer noch ein technischer Defekt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:01
.....hab ich grad gefunden...kann jemand damit was anfangen bzw.könnte es relevant sein?

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://www.weathergraphics.com/malaysia/&usg=ALkJrhiFHZyhokvcXCT9MUuq_FN-7O0ifA


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:05
@Pate2
Da stellt sich für mich die Frage, wie es möglich ist, zu unterscheiden zwischen abonnierten Signalen oder nicht abonnierten. Signale sind doch Signale? Ob die was kosten oder nicht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:05
Interessant, hier scheint mal wieder ein fast kollektiver Reset der Erinnerungen und des Wissenstandes statt zu finden.
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Okay, vielleicht haben die das nicht abgerechnet, die waren aber dennoch im System erfasst? Und wenn es nicht 4 Stunden waren, dann evt. nur 2 bis zum Wackler der SDU?
Seit 10 Monaten beackerst Du diesen Thread und bekommst die Uhrzeiten der einzelnen Ereignisse immer noch nicht auf die Reihe.

Ist das Absicht ?
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:da gab es doch den Beamten in Malaysia, der behauptet hat, er wisse, was Sache ist
Wer soll das sein ? Etwa wieder der Polizeichef ?
Zitat von fravdfravd schrieb:leider wurde damals super-shah insider-wissen über den af-absturz und die damals erstmalige auswertung von sdu-daten zugesprochen.
Leider, denn nach der Aufklärung von AF447 konnte man nachlesen das INMARSAT dazu überging BTO/BFO-Daten zu speichern in ihren Logs. Wenn man also gezielt danach gesucht hätte bzw. darauf gestossen wäre dann wäre dem Highjacker das bekannt gewesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:08
@hyetometer
Steht auch im Wikieintrag:
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Da die Fluggesellschaft den entsprechenden Dienst nicht abonniert hatte, enthielten diese Pings keine weiteren Daten über das Flugzeug oder den Flugverlauf



melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:11
@DearMRHazzard
Das mit den Uhrzeiten habe ich nachgesehen, das hast Du dann wohl anders verstanden, als ich es darstellen wollte. Ja, Du und ich sind seit mehr als 10 Monaten dabei. Und ich habe das mit dem Polizeichef oder wie ich geschrieben habe 'Beamtem' in Erinnerung. (Ich habe nicht die Zeit alles wieder neu rauszukramen, und ich habe auch kein Archiv auf meinem PC angelegt. Das geht dann eher per Gedächtnis über diese ganzen Monate.)

Aber das ist mir neu, und das hast Du auch noch nicht belegt: Nach AF447 gab es den Doppereffekt zum Aufspüren von Flugrouten?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2015 um 20:13
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Aber das ist mir neu, und das hast Du auch noch nicht belegt: Nach AF447 gab es den Doppereffekt zum Aufspüren von Flugrouten?
Ich habe geschrieben NACH dem Fall AF447. Bitte richtig lesen.


melden