Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.791 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2015 um 21:06
off-topic:

@Löwensempf
@DearMRHazzard
Warum nicht 'der Andreas'?

Ich bin so neben meinen Einschätzungen zu Shah, weil ich 'den A.' inzwischen als Täter nicht mehr so in Zweifel ziehe. Ob sein Name ausgeschrieben werden darf oder nicht, das wird zu Genüge in anderen Diskussionen besprochen. Okay, man kann das sprachlich so werten, als sei man mit ihm bekannt, möchte ihn schützen, aber so war das von mir nicht gemeint.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2015 um 21:30
Was ich, wenn das vielleicht nicht richtig verstanden wurde, sagen will: Nachdem das anscheinend gesichert ist, dass 'der A.' ein Flugzeug mit Passagieren gegen die Wand geflogen hat, kann ich mir so einen Vorsatz eben auch bei MH370 vorstellen.

Aber mir sträuben sich die Haare (! Was der komische 'cut' ist, hab ich noch nicht nachgesehen.)

1. Germanwings: Da wurde getürkt (alles viel zu schnell, zu sehr auf den Co-Piloten fixiert), die wollen verschleiern, dass was in der Technik nicht funktioniert hat.
versus:

2. MH370: Kein Schuldiger in Erwägung gezogen. (@DearMRHazzard: die Seiten 10/11 kann ich leider auch nicht entziffern.)

Was ist für eine Fluggesellschaft besser? Dass da ein Einzelfall auftritt, der in Hundert Jahren erst wieder passieren könnte, oder dass tatsächlich technische Mängel zu einem Absturz führen könnten, und da die Passagiere mehr Flugangst kriegen? Dass die Buchungen weniger werden, glaube ich nicht, denn alles per Auto/Schiff/Fahrrad, das geht nicht.

Ich habe den Eindruck, wenn VT: Die Deutschen haben zu schnell geschossen, haben ja sowieso die Kollektivschuld am Hals, und die Malaysier kochen erst mal ihren Reis, oder was es sonst da gibt.

Fazit: Für mich gibt es nur noch 2 Polaritäten (MH370):

1. Unglückliche Verkettung von Umständen (technische/menschliche Probleme, meinetwegen auch Abschuss, Fernsteuerung eher nicht -warum?)

2. Shah (und den Namen darf ich dann ausschreiben?) oder Hamid (dito) war es doch.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2015 um 21:37
P. S. Ich tu mich echt schwer nach dem Vorfall mit Germanwings.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2015 um 21:57
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Was der komische 'cut' ist, hab ich noch nicht nachgesehen.
Das was ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 02:05
Der Pilot von LAM Mozambique Airlines Flight 470 der sich und weitere 32 Menschen an Bord tötete am 29.November 2013 mit seiner Embraer 190 hat damals möglicherweise dem Co-Piloten von GermanWings-Flug 4U-9525 durch seine Tat inspiriert es ihm gleich zu tun.

Die Geschehnisse damals ähneln sich in beängstigender Art und Weise. So wurde damals nicht nur der Co-Pilot ausgesperrt aus dem Cockpit sondern auch die Sinkrate und der Airspeed am Autopiloten mehrfach verändert so das die Embraer selbstständig und mit hoher Geschwindigkeit zu Boden rasen konnte. Dieser Amokflieger hat ebenfalls keinen Ton mehr von sich gegeben während der Co-Pilot versucht hat die Cockpittür einzuschlagen, ohne Erfolg.

Im Bezug auf MH370 fällt auf das der Co-Pilot Fariq Abdul Hamid lediglich 39 Stunden Flugstunden besaß auf dem Typ B777-200ER. Auf LAM Flight 470 verfügte der Co-Pilot auch nur über 101 Flugstunden die er sich innerhalb der letzten 3 Monate zusammen geflogen hatte. Ganz im Gegensatz zum Flugkapitän. Dieser Amokflieger hatte über 9000 Flugstunden auf dem Tacho, über 2500 auf der Embraer 190.

Der Amokflieger entschied darüber hinaus die Klimaanlage Nr. 2 zu deaktivieren. Vermutlich deshalb weil ihn sein Kollege genervt hat und mit dem Hämmern an der Cockpittür aufhören sollte während des tödlichen Sinkflugs beginnend aus einer Flughöhe von 38000ft (wie bei 4U-9525). Die Theorie eines Druckabfalls in der Kabine wird offiziell vom ATSB vertreten im Fall MH370. Ob jedoch einer der beiden Piloten die Kabinendruckregelung deaktivierte ist reine Spekulation.

LAM Mozambique Airlines Flight 470 und GermanWings 4U-9525 ähneln sich sehr. Ob LAM Mozambique Airlines Flight 470 auch als Präzendenzfall für MH370 gedient haben könnte nur mit dem Unterschied das sich hier alles über mehrere Stunden hinzog, ist denkbar. So könnte am Ende als MH370 der Sprit ausging einer der beiden Piloten entschieden haben einen kontrollierten Gleitflug durchzuführen. Das Ganze jedoch ohne Autopilot. Zaharie Ahmad Shah war begeisterter Anhänger des Gleitschirmfliegens.

Wikipedia: LAM Mozambique Airlines Flight 470
http://avherald.com/h?article=46c3abde


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 02:28
Unser MarineTraffic Updater MikeChillit der ein paar hundert Dollar investierte um die Fortschritte der Suche nach MH370 täglich per GPS zu erfassen über den Premium-Service des Anbieters meldete vor 2 Stunden........

"USO´s", exakt über der letzten Position auf der die FUGRO Supporter ihre Suche einstellte um geplant nach Freemantle zu laufen um aufzufrischen.

CBx8hhgWgAEE Tr.png largeOriginal anzeigen (0,6 MB)

https://twitter.com/MikeChillit

Es könnte sich seiner Meinung nach hier um Sonarboyen handeln oder aber......?
Ich denke das sollten lieber unsere VT´ler erdenken in diesem Fall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 09:55
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:So könnte am Ende als MH370 der Sprit ausging einer der beiden Piloten entschieden haben einen kontrollierten Gleitflug durchzuführen. Das Ganze jedoch ohne Autopilot.
Mit dem Ziel, maximales Konfetti zu erreichen?

Ich denke, wenn es wirklich so wahr, daß einer der Piloten zum Schluss einen Gleitflug durchführte, wird er das mit der Absicht einer Notlandung getan haben.
Dann hätte der Selbstmörder sein Handeln bis zum außersten hinausgezögert und konnte sich noch auf einen schönen Ertrinkungstod freuen.
Um die Zeit zu überbrücken, hat er sich ein paar Filmchen angeschaut oder auch mal eine Runde Mau-Mau mit Oma gespielt.

Das deckt sich zwar mit den Bericht, ist aber dennoch unvollstellbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 09:58
@Zz-Jones
@DearMRHazzard glaubt aber, dass 'Shahmörder' nicht wollte, dass jemals irgendwas gefunden wird.
Also....... ähnlich der Aliens-Entführungs-Theorie.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 10:30
@Zz-Jones
Genau, weil Shah ja auch schon die neueste, innovativste Analyse-Technik von INMARSAT kannte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 10:37
Ausfall von Transpoder und Funk und allem Weitern= das Ding ist abgestürzt.

Warum Blips auf der Westroute= weil auch keiner weiss, wer die Blips hinterlassen hat.

Der 'aufgezeichnete Linksturn Richtung Süden, mit Einschalten (was wurde da nochmal aktiv, irgendsoeinGerät)'= weil keiner wollte, dass irgendwie irgendetwas gefunden wird.

Der Anruf bei INMARSAT ging schnell. 'Ich habe bei denen gebucht. Ich zahle die Firma. Also liefern die, was ich haben will.' Das sind Dienstleister.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 10:43
Ich finde das immer noch erstaunlich, wie sich offizielle Ermittler, oder auch private IG's so an Blips und Pings aufhängen, anstatt offizielle/nicht offizielle/militärische Radarbilder zu beantragen/ zur Herrausgabe auszuschreiben.

Hier wird den Blips in einer PP-Presantation geglaubt, die Angehörigen auf einer Pressekonferenz gezeigt wurden.
Da gab es auch mal ein Bild, bei dem die Maschine nochmal bei IGARI einen Kreis geflogen ist.
Machen vllt Kampfpiloten mit der Zigarre im Mund.

Bei IGARI fing es an zu stinken.


melden