Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.768 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:39
@john-erik


Hier sind ein paar Airlines die Male anfliegen:

Darunter auch genug die farblich passen.

Airline
Aeroflot
Air India
airberlin
Austrian Airlines
Bangkok Airways
bmi
British Airways
Condor
Emirates
Etihad Airways
flyniki
Indian Airlines
Malaysia Airlines
Meridiana
Oman Air
Qatar Airways
Shanghai Airlines
Singapore Airlines
SriLankan Airlines
Swiss
Transaero Airlines
United

http://www.flughexe.com/de/flughafen/MLE/Male/mehr/airlines


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:39
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Da wir aber keine Daten vom Flieger selber haben, wissen wir doch gar nicht, ob er nach dem Verschwinden in 10km Höhe oder in 2 km Höhe weiterflog.
MH370 muss mindestens oberhalb von 35000ft geflogen sein über einen Zeitraum von ca. 5.5 Stunden. Andernfalls kämen zum einen die BFO´s nicht hin und zum anderen wäre das aktuelle Suchgebiet nicht zu erreichen gewesen. Je niedriger die Flughöhe, desto grösser der Luftwiderstand, desto grösser der Spritverbrauch.

Richard Godfrey von der IG kalkuliert mit 39000ft ab 18:27 UTC. Dieses Modell trifft die BTO und BFO´s 1:1 so wie sie im DCL-Log erfasst wurden von INMARSAT.

Dieses Modell ist hier studierbar........

https://www.dropbox.com/s/i2qb9myrpsx28ng/MH370%20Flight%20Path%20Model%20V13.2%20Final.xlsx?dl=0
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Das sind ja dann doch 18km Unterschied für die Laufzeit des Signals... und diese Unbekannte bleibt eine Unbekannte?
Da die Laufzeiten der BTO´s mit Lichtgeschwindigkeit übertragen wurden spielt das keine Rolle. Die Messungen sind extrem exakt. Die Ping-Ringe haben jeweils eine Fehlertoleranz von gerade einmal +/- 5 Km Kilometern was eine max. Toleranz von 35 Km ergibt in den Kalkulationen bzgl. eines berechneten Absturzorts.

Der Grund liegt ist die Kalibrierung, nicht die Unsicherheit in der Übertragung der Signale selbst.


2x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:42
@DearMRHazzard

Lichtgeschwindigkeit....... welches Medium erreicht Lichtgeschwindigkeit? Licht!

'Annähernd' Lichtgeschwindigkeit würde ich bevorzugen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:44
@DearMRHazzard
Wenn man sich Zahlen ausdenkt, passen die in jede Kalkulation.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:44
Hier wird über die Zeugenaussage berichtet.
Quelle ist wohl Dailymail...hmhm

http://www.oe24.at/welt/MH370-ueber-den-Malediven-gesehen/183410548 (Archiv-Version vom 07.04.2015)

Da taucht aber auch wieder das Unterwassersignal auf, dem offenbar nie nachgegangen wurde.


@DearMRHazzard
Wenn die BTOs so toll und genau sind, sollte die Suchmannschaften doch mittlerweile was gefunden haben, wenn sich das Suchgebiet so exakt eingrenzen lässt.

Wenn allerdings schon die BTos nicht "hinkommen", falls die Grundannahme von einer extremen Flughöhe falsch ist, gibt es zwei Möglichkeiten...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:46
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die Messungen sind extrem exakt.
Weil??? Weil der Satellit so taumelt? Oder die Erde rund ist?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Fehlertoleranz von gerade einmal +/- 5 Km Kilometern
Gelesen oder selbst ausgerechnet?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:49
@ISF

Leider steht bei den Sichtungen nicht dabei, wo die Zeugen sich jeweils befanden.
Ich gehe aber nicht davon aus, dass es jeweils in Sichtweite des Flughafens in Male war.


Da die Malediven aber eine Nord-Süd Ausdehnung von etwa 800 km haben, wundert mich das auch nicht.
Ich sehe sehr selten Flugzeuge, die im nur 100 km entfernten Frankfurt zur Landung ansetzen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:49
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Wenn die BTOs so toll und genau sind, sollte die Suchmannschaften doch mittlerweile was gefunden haben, wenn sich das Suchgebiet so exakt eingrenzen lässt.
Sie suchen doch noch und wenn sie nichts finden dann müssen sie halt weiter suchen. Sollten sie das jedoch nicht mehr tun wollen/können ab Juni dann gäbe es genug Erklärungen dafür warum man MH370 nicht finden konnte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:53
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:dann gäbe es genug Erklärungen dafür warum man MH370 nicht finden konnte.
???
Die da wären?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 11:56
@DearMRHazzard

Was ist mit dem Unterwassersignal bei den Malediven?
Du hast doch sicher alle Fakten gesammelt und kannst das schnell entkräften?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:03
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:MH370 muss mindestens oberhalb von 35000ft geflogen sein über einen Zeitraum von ca. 5.5 Stunden
das ist die dümmste Annahme/Berechnung die im Netz zu finden ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:07
@john-erik

Speculations said it could have been the sound of the crash. But actually the rumbling noises were the result of geological activity.

http://strangesounds.org/2014/09/mh370-mystery-geological-event-created-unusual-underwater-sounds-airplane-crash.html

@huk

Warum ist das die dümmste Annahme/Berechnung die im Netz zu finden ist ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:16
in welcher Höhe ist MH370 an VAMPI MEKAR NILAM und evtl IGOGU vorbeigeflogen ?

aha…

und ist dann gegen SIO auf FL 390 gestiegen.. ?

BFO und BTO ich krieg Schnappatmung


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:19
Zitat von hukhuk schrieb:und ist dann gegen SIO auf FL 390 gestiegen.. ?
Genau. So sagt es das Modell V13.2 von der IG voraus. Mit welchen Argumenten liesse sich dieses Modell entkräften ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:25
Ich weiß nicht, ob es die Malaysia-Maschine war.
Es war das größte Flugzeug, das ich je über der Insel gesehen habe"
http://www.oe24.at/welt/MH370-ueber-den-Malediven-gesehen/183410548

@john-erik


Naja, sehr überzeugend klingt das nicht.

Es fliegen außerdem auch große Flugzeuge den Airport an, der A330 zb ist nahezu baugleich mit der 772.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:31
@ISF

Welchen Airport? Meinst du Male? ich denke nicht dass die Sichtung dort war.

@DearMRHazzard

Die Erklärung mit einem "Geologischen Ereignis" bezieht sich nur darauf, dass mittels einer zweiten Unterwassermessung die Quelle des Signals genauer lokalisiert werden konnt und jetzt näher an einem geologisch aktiven Unterwasserterrain liegt.

Was genau die Quelle war, darüber wird nichts abschließendes gesagt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:37
@john-erik

Ja, den Airport meine ich.

Da man anscheinend nicht genau weiß, wo diese Personen den Flieger gesehen haben und sich nicht sicher sind ob es der überhaupt war, ist die Meldung nicht sehr viel Wert, da zu wenig Informationen vorhanden sind die man auswerten könnte.

Spekulieren können hier einige gut...aber ohne Hinweise ist es nun mal ein weiterer Weg in den Schwachsinn.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 12:59
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Mit welchen Argumenten liesse sich dieses Modell entkräften ?
bis Heute sind die DCL Daten in keiner Weise bestätigt.

was sich auch im Nichtfinden um den 7. Arc's widerspiegelt

Sollten die Annahmen, das die Daten von mindestens zwei verschiedenen Flugzeugen stammen müssen, stimmen (ich gehe sogar von drei aus) und man die Berechnungen entsprechend anpasst, liegt der Fundort nordwestlich des 35. Breitengrades.

soll ich jetzt auch wie die IG auf "caveat emptor" verweisen ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 13:17
@ISF

Dann sieh doch bitte mal ein, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Zeugen auf den Malediven auf irgendeiner Insel hocken, von der man die Einflugschneise des Flughafens Male mitnichten sehen kann, wahnsinnig hoch ist.

Von daher ist deine schöne Airliner Liste Makulatur.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 13:47
@john-erik

Dann solltest Du diesem Ereignis mal auf den Grund gehen würde ich vorschlagen. Deine Zweifel scheinen gross zu sein dbzgl.

Aus meiner Sicht fehlt hier jegliche Grundlage die Malediven und die dazugehörigen Unterwassersignale mit MH370 in Verbindung bringen zu können. Die Quelle die ich Dir gegeben habe bestätigt das ebenfalls. Wenn Du damit nicht einverstanden bist dann kannst Du Dich gern auf die Suche begeben nach Analysen die zu anderen Schlussfolgerungen gelangen als diese die ich Dir verlinkt habe.
Zitat von hukhuk schrieb:bis Heute sind die DCL Daten in keiner Weise bestätigt.
Selbstverständlich sind die DCL-Daten bestätigt. Worauf glaubst Du begründet sich das aktuelle Suchgebiet ?
Zitat von hukhuk schrieb:was sich auch im Nichtfinden um den 7. Arc's widerspiegelt
Ich bin der Meinung das im Sachverhalt um die DCL-Daten die Abwesenheit eines Beweises kein Beweis darstellt für seine Abwesenheit.
Das heisst, nur weil man MH370 bislang nicht findet heisst das noch lange nicht das MH370 nicht dort abgestürzt ist wo gerade gesucht wird.
Die DCL-Daten weisen zweifelsfrei den Weg in den Südkorridor und die Modelle auf denen die Analysen basieren führen ins aktuelle Suchgebiet. Alle Analysemodelle bestätigen das, unabhängig voneinander erstellt.

Sowohl offiziell wie auch inoffiziell gelangen im Grundsatz alle Experten zu dem gleichen Ergebnis - Dem Absturz im Südkorridor. Es gibt im Gegensatz dazu keine einzige fachliche Analyse die zu einem anderem Schluss gelangt.

Das bedeutet aus meiner Sicht das MH370 dort abgestürzt sein muss wo aktuell gesucht wird. Man kann die Maschine nur nicht finden bislang. Das liegt jedoch meiner Meinung nach nicht an den DCL-Daten selbst sondern möglicherweise u.a. an den Modellen auf denen diese Analysen der DCL-Daten basieren. Der Südkorridor ist halt kein Ententeich sondern riesig und es gibt neben den DCL-Daten noch weitere Faktoren zu berücksichtigen die die Suche entweder zum Erfolg oder zum Misserfolg werden lassen könnten.

Sollte man also MH370 nicht finden müssen die Modelle auf denen die Analysen basieren überarbeitet werden. Die DCL-Daten selbst in Frage zu stellen halte ich für falsch denn die DCL-Daten wurden korrekt ermittelt.
Zitat von hukhuk schrieb:Sollten die Annahmen, das die Daten von mindestens zwei verschiedenen Flugzeugen stammen müssen, stimmen (ich gehe sogar von drei aus) und man die Berechnungen entsprechend anpasst, liegt der Fundort nordwestlich des 35. Breitengrades.
Auf welchen Grundlagen basieren diese Annahmen ?


1x zitiertmelden