Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 13:47
@john-erik


Hm, dann scheinst du ja doch zu wissen wo die Sichtung stattgefunden hat,
wenn du das unbedingt ausschließen magst.

Die Zeugen sind sich ja wirklich sicher das es die Maschine gewesen ist. Da kann man nix falsch machen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 13:52
Hier sind die Radardaten von Seite 10 und 11 der FactualInformation:

Radar1

Radar2


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 13:58
@Löwensempf

Vielen Dank :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:01
@DearMRHazzard
ist Dir noch nie in den Sinn gekommen, daß die von Inmarsat zur Verfügung gestellten Zahlen einfach falsch sind?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:04
@Zz-Jones

Ich sehe keine Beweise dafür das sie falsch sein könnten. Du ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:08
@ISF

Magst Du mal schauen was in dem Bild Nr. 2 von @Löwensempf 0607-9999 zu bedeuten hat unter Radarkontakt F1812 ?

Was ist Deine Meinung dazu ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:18
@DearMRHazzard


Ich kann nur vermuten...und nehme an das es sich dabei um ein kleinen Teil der METAR Daten aus dem Gebiet handelt.

9999 könnte zb bedeuten: Sichtweite 10 km oder mehr

Wikipedia: METAR


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:24
Beim Abschreiben der Radardaten kam mir der vage Gedanke, dass es sich dabei um mindestens drei Flugzeuge inkl. MH370 handeln muss. Ist nur so ein Bauchgefühl, ich verstehe die Daten leider nicht.

@DearMRHazzard
@hyetometer
Ich empfehle Euch dringend den Kauf eines neuen Monitors, Ihr verderbt Euch sonst noch die Augen, vor allen Dingen Du, @DearMRHazzard, bei Deinem Massenkonsum! Ich konnte es sowohl auf meinem Dell-Laptop als auch auf meinem großen Touchscreen-Monitor gut sehen!

@hyetometer
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Aber mir sträuben sich die Haare (! Was der komische 'cut' ist, hab ich noch nicht nachgesehen.)
Nicht cut, Undercut. Undercut ist eine z. Zt. moderne Herrenfrisur. Über den Ohren und im Nackenbereich sind die Haare sehr kurz, obendrauf etwas länger. Noch nie gehört oder gesehen?

Und sorry, "Andreas" geht wirklich nicht. So eine Namensnennung impliziert eine nähere Verbindung zu einem Menschen und eine gewisse Sympathie. Ich rede ja auch nicht von Herrn Meiwes (ich setze mal voraus, dass er bekannt ist) als "der Armin". Zum Beispiel.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:25
@ISF

Ich denke Du könntest recht haben. Ich hielt zunächst die 609 für eine Geschwindigkeitsangabe eines Flugobjekts in "kts" aber das ist wohl nur ein Code zur Angabe der Windrichtung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:39
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:@Zz-Jones

Ich sehe keine Beweise dafür das sie falsch sein könnten. Du ?
Ich sehe keine Beweise dafür das sie richtig sein müssen.

...und dann wird das ganze noch als Erfolg verkauft:

Beitrag von Zz-Jones (Seite 877)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:42
@Lullaby69
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Genau, weil Shah ja auch schon die neueste, innovativste Analyse-Technik von INMARSAT kannte.
Ohne jetzt auf Shah eingehen zu wollen. Als 'neu' wurde uns das 'verkauft'. Aber ein Gerry, der für die französischen Medien tätig ist und angeblich mit Jeff Wise in Verbindung steht, behauptet, das sei alles kalter Kaffee.

Löwensempf hatte Mitte März diesen Link rausgesucht:

http://www.gerryairways.com/index.php/en/mh370-i-hate-conspiracy-theories-but-what-can-we-learn-from-them/

und geschrieben:
Der Verfasser führte übrigens die Luft- und Raumfahrt-Abteilung bei einem Indonesischen Inmarsat-Wiederverkäufer und hat jetzt für die französischen Medien die gleiche Funktion wie Jeff Wise für CNN.
Meine Überlegungen dazu:

Er bezieht sich die Theorie von Jeff Wise, in der dieser eine Entführung durch Russen vorschlägt. Gerry findet das erst alles klasse, was Wise geschrieben hat, ist auch mit ihm in Kontakt, rudert dann aber zurück und es läuft daraufhinaus, nein, alles Quatsch, ich will nur darauf hinweisen, dass Sicherheitslücken geschlossen werden müssen. Aber eine Sache verstehe ich nicht:
In 2011, I led the Aerospace and Defence Solutions department at one of the local Inmarsat resellers here in Indonesia. I told him that back then I have heard rumours of 2 Indonesian guys who have managed to remote spoof the Doppler while they worked for Inmarsat during integrity testings of the Inmarsat 3 system.
Gerry bahauptet also, es war 2011 schon bekannt, dass der Doppler-Effekt manipuliert werden könnte und wie das geht. Das beinhaltet ja, dass dei Rechenmethode in Zusammenhang mit den Inmarsat-Daten nicht neu ist. Allerdings, wenn er sich vor Jahren damit schon beschäftigt hatte, dann fällt ihm das erst wieder ein, als Jeff Wise vor ein paar Wochen mit seiner Geschichte rauskommt?
I told Jeff that I got these information back in 2011 and had absolutely forgotten about them until I read his article about spoofing. It was only when I saw the 2 Ukrainians sitting below it did I remember all this!
Monatelang diskutiert die IG die Werte, und da ist ihm das nicht schon eingefallen?

War die Analyse-Methode tatsächlich schon 2011 bekannt, oder ist Gerry einfach ein Wichtigtuer?


1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:54
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb: Als 'neu' wurde uns das 'verkauft'.
Neu ist die Methode dahinter mit diesen Daten einen Airliner zu lokalisieren. Die Daten selbst sind tatsächlich kalter Kaffee.
INMARSAT begann ab 2009 nach dem Absturz von AF447 BTO und BFO-Daten zu speichern in den Logs. Wenn man gezielt danach gesucht hätte dann hätte man diese Information gefunden denn wir konnten sie ja auch finden.

Dem Highjacker, wer immer es auch gewesen sein mag, hätte also wissen können das die SDU-Signale BTO/BFO-Daten erzeugen und diese gespeichert werden von INMARSAT.

Erfolgte der Login-Request um 18:25 UTC genau aus diesem Grund ? Möglicherweise.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 14:59
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich bin der Meinung das im Sachverhalt um die DCL-Daten die Abwesenheit eines Beweises kein Beweis darstellt für seine Abwesenheit.
Das heisst, nur weil man MH370 bislang nicht findet heisst das noch lange nicht das MH370 nicht dort abgestürzt ist wo gerade gesucht wird.
Ich bin der Meinung, dass im Sachverhalt um die Suche eine Abwesenheit von weiteren Befragungen der Zeugen keine Abwesenheit eines Abstuzes darstellt.
Das heisst nur, weil man MH370 bislang nicht findet, heisst es nur, dass man dort nie gesucht hat, wo Zeuge evtl den Absturz gesehen haben.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die DCL-Daten weisen zweifelsfrei den Weg in den Südkorridor und die Modelle auf denen die Analysen basieren führen ins aktuelle Suchgebiet.
Zeugenaussagen weisen eindeutig in eine andere Richtung.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das bedeutet aus meiner Sicht das MH370 dort abgestürzt sein muss wo aktuell gesucht wird.
Das bedeutet aus meiner Sicht, dass man nun am absolut falschen Ort sucht.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das liegt jedoch meiner Meinung nach nicht an den DCL-Daten selbst sondern möglicherweise u.a. an den Modellen auf denen diese Analysen der DCL-Daten basieren.
Sorry, den versteh ich nicht. Was sind 'die Modelle' und was sind 'die Analysen'. Das Modell sind die Pings, ne, die DCL-Daten sind doch die Pings. Sind die DCL-Daten schon Analysen?
Aber vllt hast Du recht. Die Analysen basieren lediglich auf Modellen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:06
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Sorry, den versteh ich nicht.
Das ist mir klar. Und warum verstehst Du nichts ? Weil Du Dich nie ernsthaft mit diesem Thema auseinander gesetzt hast. Das hast Du von Beginn an leider nicht getan. Deshalb verstehst Du nun auch elementare Sachverhalte nicht. Schade eigentlich, aber das musst Du selbst wissen wie Du dieses Thema angehen willst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:07
ich erhöhe auf 7 Beiträge.

geht das nicht stattdessen mit Argumenten?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:15
@DearMRHazzard
Ne, ehrlich. Du kennst mich doch. Bin doch blöd.

Bitte!!!

Die Analysen basieren auf Modellen. Auf welchen Modellen?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:26
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Die Analysen basieren auf Modellen. Auf welchen Modellen?
Auf Modellen in denen Vorhersagen getroffen werden und diesen Vorhersagen werden dann den Messungen gegenübergestellt.

Ist Dir tatsächlich dieses Diagramm vollkommen fremd ? Noch nie gesehen ?

MH370-predicted-tracks

http://journals.cambridge.org/download.php?file=%2FNAV%2FNAV68_01%2FS037346331400068Xa.pdf&code=a54cf21cdd04f33b83c2e95bce65491e

(Seite 12)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:27
Ne, aber ich dachte, die BTO's und BFO's wären Tatsachen. Keine Modelle.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 15:44
@DearMRHazzard
Dank Deines Eisen-Kohlenstoff-Diagrammes bekommt das Wort 'possible' eine ganz neue Bedeutung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2015 um 16:06
@Lullaby69

BTO/BFO-Daten = Die Messergebnisse im DCL-Log.
Modelle = Vorhersagen (V) werden getroffen und diese werden dann mit den Messergebnissen (M) vergleichen.

Wenn V und M in Einklang gebracht werden können dann kann man darauf ein Suchgebiet definieren. Das ATSB ist der Meinung es muss 60.000 Km² gross sein.

Ich frage mich ob Du den Unterschied verstehst zwischen Messergebnissen und einem Modell das versucht diese Messergebnisse zu bestätigen ?
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Du kennst mich doch. Bin doch blöd.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf das sich daran noch etwas ändert.


1x zitiertmelden