Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:22
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Sind die Daten jetzt Modell?
Magst Du bitte Deine Frage verständlich konkretisieren ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:23
Die Daten des DCL.

Sind die Daten Tatsachen oder nur ein Modell?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:29
@Lullaby69

Die Daten sind eine Tatsache. Zum einen kannst Du sie schwarz auf weiss nachlesen und eigene Analysen anstellen und zum anderen wurde auf Grundlage dieser Daten ein offizielles Suchgebiet von 60.000 Km² Grösse definiert. Die Korrektheit dieser Daten wurden vom ATSB und seinen Partnern mit 60 Millionen Dollarn bewertet. Genau diese Summe kostet die Suche nach MH370 im aktuellen Suchgebiet. Es versteht sich von selbst das solch schwierige und teure Anstrengungen niemand unternehmen würde wenn er die Daten nicht gründlichst geprüft hätte auf Verwertbarkeit, oder ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:30
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die BTO/BFO-Daten sind keine Annahme sondern eine Tatsache. Da die BTO/BFO-Daten der über 80 Vergleichsflüge vom gleichen Tag verlässlich sind gibt es keinen Grund davon auszugehen das ausgerechnet die Daten von MH370 unzuverlässig sein sollten.
Wo ist denn die Quelle zu den 80 Vergleichsflügen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:40
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Wo ist denn die Quelle zu den 80 Vergleichsflügen?
Im ATSB-Report vom 26.Juni 2014 nachzulesen auf Seite 31.

Using nine previous flights of the accident aircraft (registered 9M-MRO) and 87 other aircraft with the same SATCOM terminal equipment in the air at the same time as MH370, some path prediction analysis techniques were verified. Shown below are two examples of comparative path estimations performed on sister ship flights departing Kuala Lumpur on the same day as MH370. Using only the starting location and an equivalent number, and approximate time spacing, of BFO and BTO values as the accident flight, predicted paths were created and
compared against the actual flight paths (Figure 30 and Figure 31).


http://www.atsb.gov.au/media/5243942/ae-2014-054_mh370_-_definition_of_underwater_search_areas_18aug2014.pdf


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:43
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:schwarz auf weiss
Und mehr auch nicht. Keine Festplatte wurde konfisziert. Keine Hausdurchsuchung bei den einzigen Quellen.
Amount of money allocated for the 1986 Challenger disaster investigation: $75 million
Amount of money allocated for the 2004 Columbia disaster investigation: $50 million
Amount of money allocated for Clinton-Lewinsky investigation: $40 million
Amount of money allocated for the 9/11 Commission: $14 million
http://www.911myths.com/index.php/Comparing_costs (Archiv-Version vom 02.04.2015)

Du erwähnst öfter diese 60Mio.

Was bitte sind 60Mio??? Peanuts, falls du dich noch an den Schneider/DB-Fall erinnerst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:45
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:some path prediction analysis techniques were verified.
Manche von den 80 oder 90.
Mehr lese ich aus de Text nicht raus.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:49
@Lullaby69

60 Mio´s kostet nur die Suche aktuell. Es wurden schon ca. 150-200 Mio´s ausgegeben bei der Suche zwischen März und September 2014.
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Manche von den 80 oder 90.
Manche, genau. 2 Beispiele. Steht auch so dick und fett im Report drin.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:52
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Manche, genau. 2 Beispiele. Steht auch so dick und fett im Report drin.
Also 2 von 80 VergleichsPings entsprachen der ominösen Süderoute????

Oder ich bin wieder blöd.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 10:59
@DearMRHazzard
Mit Deiner Quelle gibt es nur folgendes Problem:

Es werden Zahlen (Vergleichsflüge) herausgegeben, um die Richtigkeit der zuvor herausgegebenen Zahlen (MH370) zu bestätigen.
Beides von Inmarsat.

Wo ist da die neutrale Quelle?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:04
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Also 2 von 80 VergleichsPings entsprachen der ominösen Süderoute????
Nein. Die Routen dieser Flüge sind jedoch bekannt und darauf lassen sich dann Voraussagen erstellen mittels der BTO/BFO-Daten und die Ermittler können dann checken ob ihre Voraussagen korrekt waren.

Wie Du deutlich sehen kannst lagen je nach Beispiel die Vorhersage-Modelle um 200-400 Kilometer daneben. Nicht umsonst ist das aktuelle Suchgebiet 60.000 Km² gross.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Wo ist da die neutrale Quelle?
INMARSAT ist das einzige Unternehmen das diese Daten erhielt weil sie der Betreiber sind des Satelliten der die Signale auffing. Wenn Dir das nicht reicht dann schlage ich vor Deinem Stromanbieter ebenfalls nicht zu trauen und zukünftig bei der Post nachzufragen ob Dein Stromverbrauch im letzten Jahr korrekt war. Tust Du das ebenfalls jedes Jahr oder vertraust Du ihm ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:08
@DearMRHazzard
meine Strom-, Gas- und Wasserzähler lese ich selber ab und gebe die Ergebnisse online durch.

Bei Inmarsat kann von selber ablesen keine Rede sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:14
@Zz-Jones

Ah okay, bei mir ist das leider nicht möglich. Das wird elektronisch gemacht (Strom).
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Bei Inmarsat kann von selber ablesen keine Rede sein.
Also schön. Du traust INMARSAT nicht. Wir sind uns jedoch einig das dieses Misstrauen auf einem negativem Bauchgefühl basiert, ja ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:17
Dazu bedarf es gar keines Bauchgefühls, weil es ein Fakt ist, dass es schlicht zu viele Variablen gibt, um eine gezielte Voraussage zu treffen. Ein bisschen so wie Kaffeesatz-Lesen.

Was ist denn, wenn MH370 NICHT wie angenommen per Autopilot flog? Und NICHT mit gleichmäßiger Geschwindigkeit? Und NICHT in konstanter Höhe? Und NICHT immer nur straight geradeaus? Wo ist sie dann abgestürzt? Die Berechnungen mögen stimmen, sie sind aber lediglich ein technischer statistischer Wert, der weit von der Realität entfernt sein kann, weil viele Parameter einfach nicht bekannt sind!

Wenn ich von meinem Wohnort aus auf direktem Wege immer geradeaus nach München fahre, sind das 480 km, das ist bei mir etwa eine Tankfüllung. Wenn ich also zunächst geradeaus fahre, mich dann aber für eine Fahrt über Frankfurt entscheide, komme ich mit meinen knapp 500 km und meiner Tankfüllung nur bis Stuttgart. Von Stuttgart bis München sind es 233 km. Macht bei einer Fahrstrecke von nicht mal 500 km bzw. einer Tankfüllung eine Ungenauigkeit von 233 km oder noch mehr, je nachdem, welchen Schlenker ich fahre.

Fazit: Meinem Auto kann wer weiß wo der Sprit ausgegangen sein: In Stuttgart, in München oder auch in Oer-Erkenschwick. Ganz schön weit auseinander bei einer Entfernung von nur 500km!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:23
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Dazu bedarf es gar keines Bauchgefühls, weil es ein Fakt ist, dass es schlicht zu viele Variablen gibt, um eine gezielte Voraussage zu treffen. Ein bisschen so wie Kaffeesatz-Lesen.
Hast Du Seite 31 im ATSB-Report nicht gelesen ? Es gibt sogar bunte Bildchen anzuschauen.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Was ist denn, wenn MH370 NICHT wie angenommen per Autopilot flog? Und NICHT mit gleichmäßiger Geschwindigkeit? Und NICHT in konstanter Höhe? Und NICHT immer nur straight geradeaus?
Dann würden wir andere BFO-Daten sehen im DCL-Log.

Hast Du Dir die Analyse V13.2 von der IG angesehen ? Hast Du die Analyse von Dr.Bobby Ulich gelesen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:32
löwensempf schrieb:
Was ist denn, wenn MH370 NICHT wie angenommen per Autopilot flog? Und NICHT mit gleichmäßiger Geschwindigkeit? Und NICHT in konstanter Höhe? Und NICHT immer nur straight geradeaus?

Dann würden wir andere BFO-Daten sehen im DCL-Log.
Also das wusste ich wirklich nicht, dass das DCL auch Höhe und Geschwindigkeit von MH370 enthält.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:32
Hier habt ihr sogar Yap´s BTO/BFO-Rechner den jeder nutzt um seine Analysen damit zu überprüfen......

https://docs.google.com/spreadsheets/d/16_LJQoAjtvwSolnhofIdtRodKEJYEtZN4IgQsw_oIyY/edit#gid=183546726

Ist dieser Calculator etwa auch das Machwerk dunkler geheimnisvoller Mächte ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:34
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Also das wusste ich wirklich nicht, dass das DCL auch Höhe und Geschwindigkeit von MH370 enthält.
Er enthält aber die wichtigen BTO/BFO-Daten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:37
Nein, die sind schwarz auf weiss, wie du selbst schriebst.

Ist ungefähr so, als wenn ein Opfer selbst Fingerabdrücke an der zerbrochenen Scheibe abnimmt und an Kriminalbeamte gibt und nichts überprüft wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.04.2015 um 11:45
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Also schön. Du traust INMARSAT nicht. Wir sind uns jedoch einig das dieses Misstrauen auf einem negativem Bauchgefühl basiert, ja ?
Ich traue Inmarsat nicht mehr oder weniger, als den anderen Akteuren in diesem Fall.

Die Malaysier bekommen auch keine Rohdaten, die sind nur für das anschließende Verkünden zuständig.

Inmarsat hat in diesem Fall die grösste Macht, ohne sich selbst dabei in die Karten schauen zu lassen.

Auf hohem Ross wird die bei MH370 angewendete Technik als Erfolg verkauft um diese Technik, von nun an, allen Flugzeugen zur Verfügung zu stellen.

Das hat nichts primär mit Bauchgefühl zu tun.
Fact ist
die Zahlen für die Berechnung sowie Gegenrechnung stammen beide von Inmarsat.
Inmarsat zieht einen finanziellen Vorteil ( gerne mal die Aktie angucken).

Warum sollte das Motiv eines britischen Wirtschafftsunternehmen geringer sein, als das eines Selbstmörders.
Das ist mindestens genauso diskutabel.


1x verlinktmelden