Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.757 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 07:58
@Zz-Jones

Wie kann man sich technisch an Bord einer Boeing den Flug in einem Radarschatten eines anderes Flugzeuges vorstellen, wenn man alle Com System abschaltet? Ein Militärflugzeug kann das , aber ein Passagierflugzeug mit Absicht ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 08:02
@venerdi


Na und nun?

Ich finde den Artikel blödsinnig, es wird irgendwas geschrieben ohne wirklich einen Plan zu haben was möglich ist und was nicht.

Wüsste auch nicht was das "hacken" vom Entertainment System bringen soll, das einschleusen eines super duper virus? :D

@Berlinandi kann dir das sicher besser sagen als "derstandard".


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 08:53
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ein Militärflugzeug kann das , aber ein Passagierflugzeug mit Absicht ?
Wenn das optimal abgestimmt ist dann würde das schon machbar sein. Man darf nur nicht in die Wirbelschleppe des Zielflugzeugs geraten. Ein Job für Vollprofis. Das TCAS des Zielflugzeugs würde auch nicht anschlagen da MH370 selbst natürlich sein TCAS deaktiviert gehabt hätte.

Dennoch - Zu sehr "James Bond". Das kann hier nicht geschehen sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 09:26
@Enterprise1701

Das wäre schon ein ziemlicher Ritt auf der Rasierklinge.
Davon abgesehen ist die Shahbaz Air Base auch noch ein US-Stützpunkt.

Das 2. Szenario, das mir einfällt, wäre das EK343 mit doppelter Kennung geflogen ist und die Pings von MH370 generiert hat.
Etwas ähnliches hatte ich mal mit SIA352 in Verbindung gebracht.
Das wurde damals allerdings vom Mister zerissen.

@DearMRHazzard verrät uns ja leider nicht, worauf er eigtl. hinaus möchte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 10:13
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:@DearMRHazzard verrät uns ja leider nicht, worauf er eigtl. hinaus möchte.
Ehrlich gesagt weiss ich das auch noch nicht so genau. Ich hatte gehofft Du könntest mir in diesem Sachverhalt vielleicht weiter helfen ?
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Etwas ähnliches hatte ich mal mit SIA352 in Verbindung gebracht.
Das wurde damals allerdings vom Mister zerissen.
Diesen Flug habe ich mir auch im Detail angeschaut. Ich kann jedoch absolut nichts finden was sich verbinden lässt mit MH370. Bei EKE343 sieht das alles schon sehr viel besser aus.

Mal sehen was die Leute bei Reddit meinen dazu. Da sind einige sehr schlaue User dabei. Vielleicht habe ich mich hier auch irgendwo verrechnet. Gut möglich. Muss jemand mal gegenchecken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 10:23
Ich soll jetzt Theorien entwickeln, die auf Deinen Beiträgen beruhen, damit Du sie anschliessend wieder zunichte machst?

Ich habe Dir ja 2 Ansätze geliefert.
Nicht, weil ich davon überzeugt wäre, sondern damit Deine vielen Buchstaben nicht völlig umsonst waren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 10:28
@Zz-Jones

Ich denke es wäre vielleicht konstruktiver das erstmal selbst zu checken was ich da aufgemalt habe. Vielleicht arbeiten wir uns da erstmal richtig rein bevor wir am Ende Theorien erstellen. Was hälst Du denn davon ?

Versuch mal ein wenig sachlich an die Thematik heran zu gehen und ziehe nicht immer alles gleich auf die persönliche Ebene.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 10:35
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Versuch mal ein wenig sachlich an die Thematik heran zu gehen und ziehe nicht immer alles gleich auf die persönliche Ebene.
Da habe ich leider negative Erfahrungen gemacht.
Als ich damals SIA352 ins Spiel gebracht habe, war "Stückwerk" noch eine der freundlichen Kommentare.

Wenn Du wenigstens Ansatzweise eine Richtung vorgeben würdest, könnte ich mich da einbringen. Z. Zt. Ist das für mich noch luftleerer Raum.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 10:44
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Als ich damals SIA352 ins Spiel gebracht habe, war "Stückwerk" noch eine der freundlichen Kommentare.
Das ist ja leider auch "Stückwerk" denn SIA352 lässt sich mit den erhältlichen offiziellen Fakten nicht verbinden. Das mag vielleicht damals im März möglich gewesen sein als die Informationslage noch nicht klar war aber 14 Monate später geht da nichts mehr.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Wenn Du wenigstens Ansatzweise eine Richtung vorgeben würdest, könnte ich mich da einbringen. Z. Zt. Ist das für mich noch luftleerer Raum.
Da Du ja eher zu den INMARSAT-Zweiflern gehörst aber technisch nicht erklären kannst warum Du die Daten anzweifelst, was aber kein Beinbruch ist, denn ich kann technisch auch nicht erklären warum ich die Daten akzeptiere und folge daher den Experten die sich damit auskennen, würde sich hier evtl. eine Möglichkeit bieten zu erklären das EKE343 die Daten lieferte für MH370. Und das anhand eines unfassbaren Zufalls der in seiner Gesamtheit betrachtet sehr schwer als reiner Zufall zu erklären wäre.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:00
Tatsache ist : Der Flugpfad von EKE343 lässt sich nicht verbinden mit den BTO-Daten die MH370 produziert haben soll. Für die BFO-Daten gilt das Gleiche.

Das ist eine Tatsache die man nicht ignorieren kann. Aus diesem Grund muss man einen Weg finden diese Tatsache anzugreifen und aufzeigen das EKE343 auf anderen Wegen mit MH370 in Verbindung gebracht werden kann.

Genau diesen Weg habe ich versucht heraus zu arbeiten. Meiner Ansicht nach ist er nachvollziehbar und durch Fakten belegt. Hier stellt sich letztlich also die Frage ob diese Verbindung ein Zufall ist oder mehr dran ist als wir alle ahnen.

Darum sagte ich auch : You´ll decide.

- Ist es reiner Zufall das EKE343 um 17:29 UTC in Kuala Lumpur abhob, exakt 8 Minuten nachdem MH370 von den zivilen Radarschirmen der Flugkontrolle verschwand ?

- Ist es reiner Zufall das EKE343 genau diese 8 Minuten später den 18:27 UTC Ping-Ring erreichte ?

- Ist es reiner Zufall das EKE343 um 00:19 UTC in Dubai landete genau zu dem Zeitpunkt als MH370 das letzte Signal sendete ?

- Ist es Zufall das EKE343 ebenfalls eine B777-200ER war ?

- Ist es Zufall das der Chef von Fly Emirates ein britischer Adelsträger ist was wieder verdeutlicht das sich dieser ganze Fall stets in den Einflusssphären des britischen Empires bewegt ? Wer hat Malaysia "gebrieft" bzgl. der Pings ? Es war nicht das ATSB. Es war auch nicht die BEA. Nein, es war das britische AAIB. Die Pings werden vom britischen Satellitenbetreiber INMARSAT geliefert und MH370 wird in der australischen Such-und Rettungszone vermutet. Am Ende schlägt hier dann wieder der Sachverhalt um die FPDA ein.

Am Ende muss jeder selbst entscheiden wie weit die Toleranzgrenze reicht noch von einem Zufall zu sprechen oder nicht. You´ll decide.


2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:03
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Da Du ja eher zu den INMARSAT-Zweiflern gehörst aber technisch nicht erklären kannst warum Du die Daten anzweifelst,
technisch kann ich das nicht begründen, richtig.
Meine Zweifel haben einen anderen Grund:

Die Kausalitätskette:
Inamarsat sagt, daß Inmarsat ...... weil Inmarsat, ..... daher kann Inmarsat....voilà:

Wenn Inmarsat erst am 14.03.2014 auf den Plan getreten ist ( deine Quelle, die das Gegenteil beweisen soll ist Müll ), hatten sie 1 Woche Zeit sich Blödsinn auszudenken.

Es ist für mich kein Fakt, daß Inmarsat lügt.
Bei allem frivol sein und Goodwill sehe ich 55% Wahrscheinlichkeit, daß die Angaben richtig sind.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:09
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Es ist für mich kein Fakt, daß Inmarsat lügt.
Das ist doch optimal. Dann können wir beide ja diesen Sachverhalt ganz neutral beleuchten.
Vielleicht fällt Dir dazu ja noch etwas auf was bislang übersehen wurde. Am Besten durch Tatsachen belegt.

Welchen Code sendete eigentlich EKE343 und welchen MH370 ? Existierte ein Codesharing zwischen diesen Airlines ? Das sind Fragen die ich als nächstes klären möchte. Besitzt Du dbzgl. Informationen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:18
Gretchenfrage:
Kann eine 777 über Satcom 2 Kennungen senden?

Bei MAS soll die Übertragung ja mit einem anderen Protokoll arbeiten, als bei den meisten anderen Airlines.
Ich habe dazu in früheren Beiträgen Quellen verlinkt, müßte ich raussuchen.

Also, kann die Satcom-Anlage gleichzeitig 2 unterschiedliche Protokolle verarbeiten ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:27
Angenommen, die Pings kamen von EK343 und nicht von MH370. Wo ist die Malaysian 777 in diesem Fall? Ich finde die Darstellungen von DearMRHazzard sehr interessant und verblüffend, aber unter Berücksichtigung der (gut durchdachten) Theorie bezüglich der Trümmer von MH370 ergeben sich einfach wieder noch mehr Fragezeichen. Wären die Pings tatsächlich vom Emirates-Flieger, müsste die MH370 also anderswo als im SIO runtergekommen sein. Und somit würde die Frage nach der nicht existenten Trümmerteile wieder neu beurteilt werden. Und so weiter.

Mich persönlich stört an der Geschichte weiterhin eine Tatsache am Meisten: die Untätigkeit der malayschen Luftwaffe nach der Kehrtwende und dem darauf folgenden Überflug. Ohne Spekulationen steht dieser Fakt einfach mit grossen Fragezeichen im Raum und die Erklärungen aus offizieller Seite lassen zu wünschen übrig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:38
Emirate müßte ja auch noch wissenlich oder unwissentlich involviert sein.

Den Wartungsvertrag hat Emirates für seine 777 übrigens mit der Lufthansa.
http://www.arabianbusiness.com/dubai-s-emirates-in-ten-year-deal-with-lufthansa-unit-541446.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:41
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Emirate müßte ja auch noch wissenlich oder unwissentlich involviert sein.
Naja, Tim Clark wird sicher von Zeit zu Zeit mit der Queen of the British Empire Teatime halten. Von dort ist der Weg nicht mehr weit zum GCHQ, MI5 oder MI6.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:44
und die Umrüstung (sofern technisch möglich ) der Satcom-Anlage ?
Das wird ja nicht die Queen gemacht haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:46
@Zz-Jones

Wieso sollte SATCOM umgerüstet worden sein ? Davon steht nichts im Zwischenreport. Dort steht höchstens das die Navi-Database geupdated wurde Ende Februar. Damit sollte sich mal @venerdi beschäftigen :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 11:58
@DearMRHazzard

Bei diesem Szenario wäre ja auch nicht die Satcom-Anlage von 9M-MRO umgrüstet worden, sondern die der Emirates Maschine.
Davon kann ja nichts im Zwischenbericht stehen.
Das Satcom von MH370 wäre dann entweder komplett deaktiviert worden oder der Flug hat gar nicht stattgefunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2015 um 12:10
@Zz-Jones

Was ist eigentlich mit dem Sachverhalt das die SDU um 18:25 UTC überhaupt keine Flight-ID gesendet hat ? Diesen Sachverhalt habe ich immer noch nicht verstanden. Was ist mit Flight-ID gemeint ? Die ID : MH370 oder die ID für 9M-MRO ? Keine Ahnung.


melden