Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 11:09
Noch mal zu Euren Ausführungen von letzter Woche:

Wenn das rechte Triebwerk so viel mehr Kerosin gefressen hat als das rechte, beeinflusst das doch auch den zeitlich geschätzten Gesamtverbrauch und damit die Absturzstelle?

Weiß man, wann dieser Deferred Defect festgestellt wurde? Und wird ein solcher Defekt generell beim nächsten A-Check behoben? Falls ja, wieso ist das nicht passiert? Kann ein solcher Defekt überhaupt bei einem A-Check gehoben werden?
Wartungsarbeiten 5.März 2014 :

- Autoland CAT-III zufriedenstellend durchgeführt.

- Check der primären Flugkontrolle (Höhen/-Seiten-/Querruder-/Störklappe).

- Testlauf des Notfallsystems

- Selbsttest des GPWS-Systems (Bodenannäherung)

- Überprüfung der Parameter zur Erfassung/Berechnung der Spritmenge
MH370 war doch Mitte Februar zum A-Check, oder? Ist es normal, dass zwischendurch, in diesem Fall also am 05.03., Wartungsarbeiten durchgeführt werden, oder gab es in den Tagen vorher ein Problem?
Wartungsarbeiten am 7.März 2014 :

- Ein Downgrade der EPESC-Software (Erweiterter Entertainment System Controller für die Passagiere) wurde durchgeführt.

- Die Datenbank für Informationen über das Gelände wurde nachgeladen.
Interessant finde ich, dass ausgerechnet am 7. März an der Software herumgefummelt wurde. Es wurde ein Downgrade durchgeführt. Wieso ein Downgrade? Was wurde entfernt? Normalerweise macht man Updates, oder?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 11:19
@Rick_Blaine

Würdest Du so jemanden auf FB in Deine Freundesliste aufnehmen und es zulassen das dieser jemand Deine Chronik mit seinen verworrenen Gedanken voll spammt ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Die haben wahrscheinlich bis zur Geburt in Shas Leben herumgestochert. Und offenbar haben sie nichts gefunden, nicht in seinem Rechner, nicht in seinen Telefonaten, nicht in irgendwelchen Recherchen oder Aufzeichnungen, nicht in seinem Flightsim, nicht in Gesprächen mit anderen, nicht im Arbeitsbereich.
Davon ist auszugehen. Es liegen jedoch keinerlei Informationen vor über den Ermittlungsstand der Polizeibehörden. Das malaysische Transportministerium ist nicht die Polizei und auch nicht die Staatsanwaltschaft.

Das malaysische Transportministerium hat in der FI lediglich seine Erkenntnisse nieder geschrieben und kommt zu dem Ergebnis das keine Hinweise vorliegen das Shah mit dem Verschwinden von MH370 in Verbindung stehen könnte.

Ich denke wir sollten abwarten was die Polizei dahingehend ermittelt hat oder ermitteln wird.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Seine FB Seite wurde ja wohl auch konfisziert und neulich wieder freigegeben. Wäre sie auch wieder der Öffentlichkeit preisgegeben worden, wenn sie belastendes Beweismaterial enthielte?
Eine gute Frage.

Möglicherweise gibt es in den USA Gesetze die verlangen das man die Chronik eines öffentlichen FB-Profils nach Abschluss der Ermittlungen wieder freizugeben hat wenn durch einen US-Bürger kein Verbrechen auf US-Territorium begangen wurde.

Das FBI könnte die FB-Chronik nicht wegen der Interessen Malaysias zu 80% konfisziert haben sondern aus eigenen Interessen. Es waren ja schliesslich auch US-Bürger an Bord.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Er hatte noch nicht mal Depressionen – eine derartige Tat wäre völlig untypisch für einen depressiven Menschen, dazu gehört eine ausgewachsene Persönlichkeitsstörung.
Das denke ich auch. Shah müsste tatsächlich zwingend eine Persönlichkeitsstörung gehabt haben. Möglicherweise wurde diese jedoch nie von seinem Umfeld erkannt. Es gibt Millionen psychisch gestörter Menschen, z.B. Menschen in hohen Führungspositionen. Die sind verheiratet, haben Kinder und Freunde, aber dennoch "ticken" die nicht ganz richtig im Kopf und verhalten sich u.a. wie Tyrannen in ihrem Job.

Es gibt auch Beispiele von Familienvätern die zu Serienkillern wurden und die jeweilige Ehefrau und Kinder hat am Ende der Schlag getroffen als sie es erfuhren was ihr Ehemann und Vater für eine Bestie ist.

Da wir Shah nur aus seinen Youtubevideos und seiner FB-Chronik kennen ist es aus meiner Sicht denkbar das Shah hier psychisch sehr krank war. Das muss nicht immer so gewesen sein, aber falls zutreffend mindestens in den Monaten vor MH370 könnte seine psychische Labilität akut geworden sein. Alles sehr schwer zu sagen. Alles reine Spekulation ohne Beweise.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 11:26
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Interessant finde ich, dass ausgerechnet am 7. März an der Software herumgefummelt wurde. Es wurde ein Downgrade durchgeführt. Wieso ein Downgrade? Was wurde entfernt? Normalerweise macht man Updates, oder?
Bei Flugzeugen kann es also durchaus vorkommen das gewissen Dinge ( Hard-Software ) des Entertainment-Systems erstmal wieder zurückgenommen wird.
Stellt sich eine technische Verbesserung in der Anwendung als (noch) nicht brauchbar heraus, kann der Weg des Downgrades gewählt werden. Diese Unbrauchbarkeit trotz Verbesserung kann verschiedene Gründe haben, zum Beispiel:

mangelnde Ausgereiftheit, deren Nachteile die Vorteile der Verbesserung überwiegen
mangelnde Akzeptanz beim Benutzer
rechtliche Probleme
Oft ist der nach dem Downgrade erreichte Zustand nur vorübergehend, bis die Gründe für das Downgrade aufgehoben sind.
Wikipedia: Downgrade


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 11:28
@DearMRHazzard

Ich habe einen Freund, der auch Nachbar ist, und dessen politische Meinung um 180 Grad von meiner abweicht. Solange wir nicht über Politik reden, verstehen wir uns gut, die Familien grillen oft zusammen im Garten etc. Als er vor den letzten Wahlen damit begann, seine Weisheit auf fb kundzutun, habe ich ihn in meiner Chronik blockiert - so dass ich seine posts nicht lesen muss. Ich habe ihn aber nicht von meiner Freundesliste gestrichen, da ich weiss, dass ihn das gekränkt hätte.

Daher kann ich Deine Frage hier recht authentisch beantworten. Das bedeutet allerdings auch, dass ich nie auf seine posts reagiere. Das hat Shah in diesem von Dir vorgebrachten Beispiel wohl anders getan. Ich halte mich in solchen Dingen mehr an das Motto meines Avatars.

Im Endeffekt ist es aber wohl auch egal, ob Shah nun auch noch diese antisemitischen Abstrusitäten teilte oder nicht. Wir wissen bereits, dass er extrem regierungskritisch eingestellt war. Wenn er tatsächlich am Verschwinden von MH 370 Schuld ist, kann das sicherlich eine Rolle spielen. Mehr wissen wir aber bisher nicht .


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 11:32
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Im Endeffekt ist es aber wohl auch egal, ob Shah nun auch noch diese antisemitischen Abstrusitäten teilte oder nicht. Wir wissen bereits, dass er extrem regierungskritisch eingestellt war. Wenn er tatsächlich am Verschwinden von MH 370 Schuld ist, kann das sicherlich eine Rolle spielen. Mehr wissen wir aber bisher nicht .
In Ordnung. Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen. Ganz Deiner Meinung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 13:46
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Wenn das rechte Triebwerk so viel mehr Kerosin gefressen hat als das rechte, beeinflusst das doch auch den zeitlich geschätzten Gesamtverbrauch und damit die Absturzstelle?

Weiß man, wann dieser Deferred Defect festgestellt wurde? Und wird ein solcher Defekt generell beim nächsten A-Check behoben? Falls ja, wieso ist das nicht passiert? Kann ein solcher Defekt überhaupt bei einem A-Check gehoben werden?
Festgestellt wurde das bereits 4 Monate vor dem Verschwinden von MH370 und NEIN, es ist ganz und gar nicht normal, das so lange hinauszuzögern.

Wenn die Triebwerke einer Maschine beispielsweise mehr Kerosin als üblich verbrauchen, reicht das bereits aus, um umzukehren oder zwischenzulanden. Das Triebwerk muss eventuell ersetzt werden, sodass ein Weiterflug erst mal nicht möglich ist.

http://www.fluege.de/service/flugprobleme


Das linke Triebwerk soll ausgewechselt werden. Eine Routine-Aktion, die spätestens nach je 20 000 Flügen vorgeschrieben ist, meist aber viel früher durchgeführt wird. Weil einzelne Bauteile verschleißen oder weil die Turbine mehr Kerosin als üblich verbraucht

http://www.lhm-lounge.de/beitrag_3555090.html


und hier:
http://www.bild.de/news/2011/flugzeugunglueck/triebwerk-defekt-15694168.bild.html


Der von mir errechnete Verlust von 1,5 Millionen Euro ist vermutlich viel zu tief angesetzt, da ich nur mit den Kerosin-Rohstoffpreis von Euro 2,15 das Barrel gerechnet habe.
Auch habe ich den Mehrverbrauch durch das höhere Gewicht nicht mit einbezogen.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 15:27
@Zz-Jones

Magst Du mal bitte Deinen Piloten fragen ob diese 1.5t/Std okay sind ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 15:37
@joanlandor
@DearMRHazzard
@Zz-Jones
@Rick_Blaine
@ISF
@Löwensempf
@Enterprise1701
@hyetometer


An Euch und alle Anderen die glauben die Software und Hardware von modernen Flugzeugen sei wirklich gut getestet bevor sie in die Flugzeuge eingebaut wird.

Es geht zwar in dem verlinkten Artikel primär um ein anderes Flugzeugmodell, aber dieser Vorfall sollte doch eventuell mal zum Nachdenken anregen.

Hier nun der Link zu HEISE.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Reboot-hilft-gegen-Stromausfall-Software-Fehler-bei-Boeing-787-Dreamliner-2631259.html


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 16:13
@DearMRHazzard

mache ich.
Ein A320 verbraucht nur 2700 L/h.
Umgerechnet müßten seine Alarmglocken dann ja bereits bei 525 Kg aufleuchten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:27
so, gerade mit dem Piloten gesprochen:

Die Airlines kombinieren i.d.R ein neues (frisch gewartetes) mit einem älteren Triebwerk.
Das ältere verbraucht etwas mehr. Beim A320 sind das etwa 100Kg/h maximal 200Kg/h .
Erkennen tut man das ältere TW auch daran, daß die Abgastemperatur etwa 50 Grad höher ist.

1,5 Tonnen (525Kg beim A320) hätten ihn bei einem Flug auf die Kanaren dazu veranlasst, wieder umzudrehen, da der Sprit dann auch nicht gereicht hätte.
Wäre dies auf einem Mallorca-Flug festgestellt worden, hätte er die Strecke zuende geflogen (sofern Öldruck Ok), danach wäre der Flieger jedoch in die Wartung geschickt worden.

Kerosin kostet ca. 65 ct/L. Das Barrel also ca 2,50 Euro
Dadurch steigt der von mir errechnete Verlust auf 1,75 Mio Euro zzgl Mehrverbrauch.

Das 4 Monate nicht gehandelt wurde, konnte sich der Pilot auch nicht erklären und er findet meine Spekulation, Flieger sollte verschwinden (Versicherungsbetrug), gar nicht mal so abwegig.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:29
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Flieger sollte verschwinden (Versicherungsbetrug), gar nicht mal so abwegig.
Was sollten die davon haben?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:30
Was hat die Allianz denn für den Flieger überwiesen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:33
@Zz-Jones

Meinst du MAS wäre so blöd?

Für ein "paar Kröten" den Ruf dauerhaft schädigen und weitere Diverse Kosten die entstanden sind zzgl. den extremen Einbüßen an Gewinn?

Da wäre die Reparatur bzw. außer Betrieb nehmen wesentlich strategischer gewesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:40
@ISF

Blöd müssen sie ja gewesen sein, daher kann man so eine idiotische Idee auch nicht völlig ausschliessen.
Ohne Blödheit, wären sie nicht so lange mit dem Triebwerk weitergeflogen.
Ein überholtes, geleastes Triebwerk hätte ca 80000,- Dollar/Monat gekostet.
Das ist ein Bruchteil des entstandenen Verlustes.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 18:51
@Zz-Jones

Von uns weiß doch keiner ob es nicht nur eine Fehlmeldung des Systems war.


MAS ist zwar in einigen Dingen sehr Chaotisch, aber so einen miserablen Plan zu haben, wäre richtig dumm, sowas trau ich vielleicht einem Redneck zu, aber die Personen sollten doch schon genug in der Birne haben um zu kapieren, was sie damit ihrer Airline antun würden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 19:16
@ISF

immerhin hat es die Fehlermeldung in die Factual Information geschafft.
Ich übersetze den Begriff "Deferred Defects" mal frei mit "aufgeschobenes Problem"
D.h. Der Fehler wurde noch nicht behoben.
Die Frage ist, warum ?
Zitat von ISFISF schrieb: aber die Personen sollten doch schon genug in der Birne haben um zu kapieren, was sie damit ihrer Airline antun würden.
Womöglich haben sie die Tragweite total unterschätzt.

Ich will auch gar nicht so sehr auf dem Versicherungsbetrug rumreiten, mir fällt nur gerade kein besserer Grund ein, warum das Triebwerk nicht getauscht/repariert wurde.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 19:22
@Zz-Jones
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Die Frage ist, warum ?
Weil es sich vielleicht rausstellte dass es nur eine Fehlmeldung war, das Triebwerk nicht mehr verbrauchte und deshalb aufgeschoben wurde.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Ich will auch gar nicht so sehr auf dem Versicherungsbetrug rumreiten
Ich fand diese Idee nur wirklich sehr sehr sehr undurchdacht, als dass sie so passiert sein könnte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 19:36
@ISF
Zitat von ISFISF schrieb:Weil es sich vielleicht rausstellte dass es nur eine Fehlmeldung war, das Triebwerk nicht mehr verbrauchte und deshalb aufgeschoben wurde.
ist möglich, dann würde ich allerdings erwarten, daß die Fehlermeldung in der Factual Information als blinder Alarm deklariert worden wäre.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 21:24
Informier dich bitte über das komplette Program. Da fehlen dir anscheinend
fast alle Fakten.
Zugegeben: dass ist eher unwahrscheinlich, aber bitte:

doch auch nicht unmöglich.... @Zz-Jones


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.05.2015 um 22:19
@DearMRHazzard
an @Zz-Jones
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Magst Du mal bitte Deinen Piloten fragen ob diese 1.5t/Std okay sind ?
AnkH hatte bei flightforum.ch diese Frage gestellt. Eine Antwort:
Die Info ist ja eingereiht in die Liste der Defects. Also ist es absolut nicht normal, deshalb hat wohl ein Pilot das gemeldet. Liegt aber - ohne jetzt irgendeine Insiderinformation zu haben - höchstwahrscheinlich nicht an einem Triebwerk, das so viel mehr säuft, sondern an einem Sensor, der falsch misst oder einem Computer, der falsch berechnet bzw falsch darstellt. Ein Triebwerk das derart viel mehr verbraucht müsste wahrscheinlich sofort aus dem Verkehr gezogen werden oder repariert. Was dann ja auch höchstwahrscheinlich getan wurde, denn der Defect erscheint später nicht mehr./ZITAT

http://www.flightforum.ch/board/index.php?/topic/92333-8032014-9m-mro-b772-golf-von-thailand-vermisst/page-146@DearMRHazzard

Wie das da in dem Forum läuft, kann ich leider nicht nachvollziehen. Da sind angeblich aktive, also nicht im Ruhestand befindliche Piloten sehr häufig, wenn nicht ständig, online. Wann flliegen die denn, oder machen sie das nebenher, wenn der Autopilot eingeschaltet ist?

@DearMRHazzard
Der Flugkapitän von MH370 hat zweifelsfrei gewaltige Probleme mit seiner Regierung gehabt. Möglicherweise sogar ein ausgeprägtes Problem mit Autorität im Allgemeinen. Hat er es gehasst wenn ihm jemand sagen wollte was er zu tun hat ? Hatte er genug von Vorschriften ? Wollte er endlich frei sein ?
Bringt mich zum Nachdenken, ohne Dich angreifen zu wollen.



melden