weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

J.F. Kennedy

605 Beiträge, Schlüsselwörter: Attentat, Kennedy, JFK, Dallas

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:17
Hallo Zusammen,

ich habe mich etwas mit dem Attentat auf J.F.K Kennedybefasst.
Ich stellte fest, dass dies eine wahre Verschwörung gewesen ist.

Ichnehme an, so
wie viele auch, dass Oswald nur als Sündenbock gedient hat.

Nurstelle ich etwas
andere Fragen.

Warum hatte JFK am Tag des Attentates keineLeibwächter neben der
Limousine herlaufen. Normalerweise wird der Präsident der USAdurch Leibwächter des
Secret Service geschützt.

Siehe folgenden Filmauf
Youtube.com


<br
>In diesem kleine Filmausschnitt wird gezeigt, dass Leibwächter neben derLimousine
Kennedy`s herlaufen und dann anscheinend durch Zuruf abgezogenwerden.

Die
Leibwächter laufen normalerweise so neben dem Präsidenten her, dasssie im Falle eines
Falles sofort eingreiffen können bzw. den Präsidenten mit ihremeigenen Leben retten bzw.
schützen.

Auf dem Zapruda-Film (Kann sich jeder beiYoutube anschauen) laufen
neben der Limousine des Präsidenten keineLeibwächter.

Ich gehe sogar so weit,
dass Kennedy das Attentat hätte überlebt,wenn Leibwächter an der Limousine eingesetzt
wären.

Ich begründe dies wiefolgt. Auf dem Zapruda-Film ist zu sehen, dass
Kennedy mit der 1 Kugel am Halsgetroffen wird. Die Limousine fährt in der gleichen
Geschwindigkeit weiter ca. 10 sec.Anschließend fällt der tödliche Schuss.

Direkt
nach dem ersten Schuss hättesofort ein Leibwächter reagieren können und Kennedy aus der
gefahren Zone bringenkönnen, wenn ein Leibwächter direkt neben der Limouse hergelaufen
wäre.

Warumwurde der Präsident allein gelassen?

Sogar heutzutage laufen
neben derLimousine an jeder Seite 2 Agenten des Secret Service her, also Leibwächter,
obwohldie Limousine sogar einen Giftgas und Raketenanschlag überstehen kann.

Die
USRegierung hat zu 100 Prozent ihren eigenen Präsidenten getötet.

Ichstelle
jetzt die Frage. Warum wurde der Präsident nicht beschützt. Ich bin mir sicher,dass es
eine Verschwörung aus geheimen Regierungskreisen ist.


melden
Anzeige

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:23
<<Warum wurde der Präsident nicht beschützt. Ich bin mir sicher, dass es
eineVerschwörung aus geheimen Regierungskreisen ist.<<<


Da kannst du Giftdrauf nehmen.

Aber Kennedy war vielen zu liberal und dann wollte er auch noch denVietnam Krieg beenden. Und das wäöre einigen Leuten halt arg ans Geld gegangen und sowurde er umgelegt.


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:37
Ich möchte hier nicht herausfinden waurm er umgelegt wurde, sondern warum niemand denPräsidenten an diesem Tag beschützt hat.

Wer hat den Befehl dazu gegeben. Gibt esandere Videos zu dieser Thematik. Ich konnte nur dieses eine finden.


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:42
<<Ich möchte hier nicht herausfinden waurm er umgelegt wurde, sondern warum niemandden Präsidenten an diesem Tag beschützt hat. <<<


na weil die, die Ihnumgelegt haben, auch für seine Sicherheit zuständig waren.


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:43
und wer soll dir hier die antwort darauf geben - warum kein leibwächter zur stellewar?

fakt ist das es sich hier um eine wahre verschwörung handelt.


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 20:43
sowas nennt man dann im Rest der Welt: <<Putsch>>


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 21:14
falls hier noch jemand wissen wollte wieso er genau ermordet wurde is hier noch eineinteressante Sache:

in den USA wird das Geld nicht von der Regierung gedrucktsondern von der FED, einem privaten zusammenschluss von Banken, welcher der Regierung dasGeld zur Verfügung stellt und dafür kräftig Zinsen kassiert und Steuern erhebt.
VieleGerichtsverfahren waren bisher ohne Erfolg, das FED-Gesetz rückgängig zu machen. J. F.Kennedy wollte ein Gesetzeserlaß einbringen um die FED zu kippen und wurde deshalb"beseitigt".

Die erste Amtshandlung seines Nachfolgers Lyndon B. Johnson war esdie letzte Amtshandlung von Kennedy rückgängig zu machen.


melden

J.F. Kennedy

21.04.2007 um 22:45
Ja, aber wenn doch alle Indizien dafür besprechen, dass Kennedy von internenRegierungskreisen ermordert wurde, warum kann das bis heute nicht aufgeklärt werden bzw.wird teilweise immer noch vertuscht.

Mit moderner Computeranimation kann dochheutzutage alles rekonstruiert werden.

Auf dem Zapruda Film ist gut zu sehen, inwelche Richtung das Blut spritzt. Anhand solcher Daten, kann doch auch nachvollzogenwerden, wie die Kugel aufgetroffen ist.

Ich kann mir gut vorstellen, dass soähnlich wie in dem Film Shooter gewesen ist der zur Zeit im Kino läuft. Natürlich ist derFilm überzogen, aber so in etwa wurde wahrscheinlich Oswald hinters Lichtgeführt.

Warum aber Jack Ruby Oswald erschossen hat, kann ich nichtnachvollziehen.


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 04:24
ich errinnere mich mal gehört zuhaben das es dieser secretservice mit leibwachen erst vonspäteren präsidenten ins leben gerufen wurde.
zu kennedys zeiten gab es also keinemitlaufenden schutzschilde.


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 11:17
Aber Kennedy war vielen zu liberal und dann wollte er auch noch den Vietnam Kriegbeenden.

Wie wollte Kennedy einen Krieg beenden indem die USA gar nicht direktinvolviert waren.


Und das wäöre einigen Leuten halt arg ans Geld gegangen undso wurde er umgelegt


Naja, dann hätte man Nixon auch umlegen müssen hatte erdoch Vietnam beendet und den Dialog fortgesetzt sogar mit China hat er kontaktaufgenommen.


Ist es vielleicht nicht wahrscheinlicher, das Kennedy vielleichtwegen seiner Haltung zur "Rassenfrage" im Süden verhasst war und von extremisten ermordetwurde?


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 11:26
Mal was spannendes.

Kennedy und Licoln


Beide Präsidenten wurden aneinem Freitag vor einem hohen Feiertag ermordet

Beide wurden in Anwesenheit ihrerFrauen , durch SChüsse in den Hinterkopf ermordet

Beide hatten 3 Kinder von denenje ein Sohn während ihrer Präsidentschaft starb

Bevor sie präsidenten wurden starbjedem eine schwester. Sie wurden beide in einen 47 er Jahr in den Kongreß gewählt undbewarben sich beide in einem 56er Jahr um die Vizepräsidentschaft

Sie setzten sichfür die Probleme der schwarzen Bevölkerung ein .

Die frauen der präsidenten waren 24 Jahre alt als ise heirateten unb blieben bei den Attentaten unverletzt obwohl siedirekt bei ihren Männern saßen

Das Theater indem Lincoln ermordet wurde hieß Fordebeso wurde Kennedy in einem Ford Lincoln ermordet

Die Sekreträr Lincolns hießKenndy und riet Loncoln davon ab ins Theater zu gehen.

Die Sekräterin Kennedyshieß Lincoln und riet ihm ab nach Dallas zu fahren.

Die Nachfolger beiderPräsidenten hießen Johnson

Die Attentäter waren beide Südstaatler. DerLincolnattentäter lief nach dem Attentat in ein Lagerhaus.
Oswalt erschoß Kennedy auseinem Lagerhaus und flüchtete in ein Filmtheater

Beide Attentäter wurden getötetbevor sie vor Gericht gestellt wurden.


mals so zum VT nachdenken.


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 13:45
Was auch interessant ist. Kennedy wollte die FED in den USA abschalffen. Nachzulesen beiWikipedia. US Präsident Lincoln wollte auch die FED abschaffen.

Beide Präsidentenwurden erschossen. Das unglaubliche bei dem Lincoln Attentat ist, dass der Attentäterangeblich erschossen wurde, aber Jahrzente später unter einem anderen Namen zugab, dasser der Attentäter gewesen ist.

Einer DNA Untersuchung des Leichnahms wurde durchein US Gericht nicht genehmigt. Warum wohl? Ja weil sonst rauskommen würde, dass derAttentäter von Lincoln Hilfe vom damaligen Secret Service erhalten habe.

MeineMeinung. Ganz klar. Kennedy und Lincoln sind einer Verschwörung zum Opfer gefallen. Leutedie soviel Macht und Geld haben, dass sie alles machen können.


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:09
beweisen können wird man das ganze doch eh nicht.... also wieso wie wild spekulieren? Ichdenke zwar auch dass da was faul dran ist, zerbreche mir aber nicht mehr den Kopfdarüber! Bringt ja doch nichts...


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:15
Ich weis nicht ob es hier schon erwähnt wird aber in Japan wird offiziel gelert dasKennedy bei einem Staatsstreich ums leben kam. Und wieso wird der Zapruder Film sofortkonfesziert und bearbeitet, was soll das mit dem Typ mit dem Regenschirm und sieht esnicht so aus als würde sich der Fahrer umdrehen und mit einer Waffe auf Kennedy schießen.


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:21
Also die Fahrer Theorie ist totaler Quatsch. Man kann aber davon ausgehen, dass die Routekurzfristig geändert wurde. Weil bei der ursprünglichen Route konnte man JFK nichtrichtig treffen.

Und warum wird die Limousine vor dem Lattenzaun plötzlich soauffällig langsam.

Lad euch mal das Spiel JFK Reloaded runter. Da könnt ihr dasAttentat auf JFK nachspielen.

Also JFK wurde aufjedenfall getötet. Von wem auchimmer. Oswald war es auf jeden Fall nicht.

Es gilt doch die Unschuldsvermutung.So lange etwas nicht bewiesen ist gilt man als Unschuldig. Und Oswald wurde die Tat nichtbewiesen.

Ich denke vom Lattenzaun wurde auf Kennedy geschossen. Und dieAttentäter leben heute bestimmt auch nicht mehr. Wahrscheinlich alle getötet. Ich gehevon 3 Schützen aus.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:23
Wikipedia: Warren-Kommission

Zu Fall JFK lief letztens geradeauf N-TV eine richtig gute Doku, die auch zu dem Schluss kam und dabei haben sie sich aufden mangelhaften Warren Report gestützt, dass es sich um eine Verschwörung gehandelthat/haben muss!!!

Soviel mal zum Thema VT´ler!

Auch über die PrinzessenDiana lief eine Doku auf NT-TV und auch hier wurde eine Verschwörung und als sehr sehrwahrscheinlich in betracht gezogen. Soll heißen das sie gezielt umgebrachtwurde.

Soviel mal zum Thema VT`ler


xpq101

:>


melden

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:37
Weißt du noch wie die Dokus hießen. Also ich denke auch das Kennedy von der eigenenRegierung getötet wurde.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:41
hm...wie die heißen müsste man in Erfahrung bekommen!
werde das mal suchen und hierposten!!!

Das es die eigene Regierung gewesen ist, kam dort nicht so ganz zumAusdruck.
Das Augenmerkmal wurde auch auf Kuba und Russland gelegt weil Oswald sichdort für eine Zeitlang aufgehalten hat, was im Warren Report nicht aufgetauchtist.
Unter dem Strich hat man aber den VT´ler recht gegeben!

Also wie ich schonerwähnte, wenn ich den Namen der Sendung habe, werde ich das hierposten!


xpq101


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 14:42
hm...wie die heißen müsste man in Erfahrung bekommen!
werde das mal suchen und hierposten!!!

Das es die eigene Regierung gewesen ist, kam dort nicht so ganz zumAusdruck.
Das Augenmerkmal wurde auch auf Kuba und Russland gelegt weil Oswald sichdort für eine Zeitlang aufgehalten hat, was im Warren Report nicht aufgetauchtist.
Unter dem Strich hat man aber den VT´ler recht gegeben!

Also wie ich schonerwähnte, wenn ich den Namen der Sendung habe, werde ich das hierposten!


xpq101

:>


melden
Anzeige
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

J.F. Kennedy

22.04.2007 um 17:34
laut dem autor andreas von retji,wollte kennedy den CIA auflösen wegen der misslungenenaktion "schweinebucht" in kuba.das konnte sich die CIA natürlich nicht einfach gefallenlassen und lies ihn ermorden.

auch komisch das auf dem dealy plaza einfreimaurerobelisk steht...


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden