weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Klima-Verschwörung

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 19:04
@unreal-live
Hast du auch ne eigene Meinung die du den geneigten Ohren zukommen lassen willst??


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 19:12
Also, bis jetzt fand ich die ganze CO2 Disskusion lächerlich und übertrieben aber die Sichtweise von Lesch, dass das nur der Auslöser sein könnte gibt mir gerade zu denken..


Ich finde man sollte immer ALLES hinterfragen auch seine eigene Meinung und gegebenfalls anpassen, falls es neue Erkenntnisse gibt.


Das würde hier so manchen ebenfalls gut zu Gesicht stehen ;-)


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 19:21
@unreal-live
unreal-live schrieb:Ich finde man sollte immer ALLES hinterfragen auch seine eigene Meinung und gegebenfalls anpassen, falls es neue Erkenntnisse gibt.
Da biste aber bei Warhead an der falschen Adresse ^^

Würd jetzt der Lesch sagen "CO2 hat keinen nennenswerten Einfluss auf das Klima" wäre er ein Vollpfosten.
Würd er sagen "CO2 beinflusst das Wetter nominal" wäre er ein Gott, dem er einen Altar errichten würde.

Lesch hält sich da neutral. Und er sagt nix, wogegen Klimaskeptiker auch nix sagen würden. Es schadet nicht, weniger davon in die Luft zu blasen. Er selber weiß nicht, ob es wirklich so ist, aber warum nicht den sicheren Weg gehen. Nichts anderes sagt der gute Mann. Und dagegen wird sich auch kaum ein Klimaskeptiker wehren.

Die Skeptiker sagen ja "nur", dass es keinen so großen Einfluss aufs Wetter hat. Aber dass es besser wäre, dennoch weniger CO2 zu produzieren, steht glaub ich ausser Frage.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 19:37
@unreal-live
Aber Lesch sagt noch mehr...er redet von Methan.Die Permafrostgebiete tauen ab...wir wissen was das heisst.

@ghostfear1983
Lesch würde aber nicht...Lesch sagt was anderes als das was in deine Reality passt


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 19:43
@Warhead
Nope. Sagt er nicht. Er sagt "die einen sagen das, die anderen sagen das. Also sollte man auf Nummer sicher gehen und keinem Vertrauen sondern eine Lösung finden, die ebenfalls aufs Ziel hinausläuft"... Er sagt nichts anderes als, dass man CO2 regulieren sollte uns müsste. Er bezog weder Partei für Skeptiker/Befürworter noch gegen ebendiese. Und die gleiche Meinung habe ich übrigens auch. Soviel zu meiner Reality und deiner fanatisch linksgesinnten (zur Not auch nocht mit Gewalt durchzusetzenden) Ansicht.

Du solltest vernünftig zuhören, was der Lesch gesagt hat. Aber das ist bei engstirnigen, verbohrten und fanatischen Menschen ein wenig zuviel verlangt. Daher hab ich Nachsicht.

Und der gute Lesch sagt auch nicht, DASS die Permafrostgebiete abtauen, sondern, WENN diese abtauen gäb es Sümpfe und dadurch Methan... Zuhören. Ich kann auch gern den Bericht Wort für Wort abtippen. Vielleicht liest es sich ja was deutlicher...


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 20:09
@ghostfear1983
Sie tauen ab...absaufende sibirische Tschuktschensiedlungen singen ein Lied davon


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 20:36
@Warhead


Von absaufen kann (noch) nicht die Rede sein ...hier mal ne wissenschaftliche Abhandlung .....dort wird nur beschrieben, was passieren KÖNNTE wenn der Permafrostboden großflächig auftaut. Aktuell sind bis jetzt einige Hochhäuser in Großstädten einsturzgefährdet.

Aber wenn man sich das durchliest könnte man sich schon sorgen machen.......Also so ganz unrecht hat da Warhead nicht.

http://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/arbeitspapiere/2009_DisP_gtz_ks.pdf


Einfach mal Strg+F drücken und nach Tschuktschen suchen ;-)


melden

Die Klima-Verschwörung

08.02.2011 um 21:23
@unreal-live
Offenbar doch

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/weltsichten/201012/152123.html

Methan erwähnen sie natürlich mit keinem Wort

aber die hier

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-11331-2010-03-08.html


melden

Die Klima-Verschwörung

09.02.2011 um 16:05
@Warhead

Ich seh es versteppen

Da hast du recht, der Trend ist eindeutig feststellbar, allerdings ist da auch der anthropogene Einfluss in Sachen Landschaftsbearbeitung etc mit zu bedenken. Eine durchschnittliche Warmzeit hatt etwa 3-5°C höhere Temperaturen als heute.


melden

Die Klima-Verschwörung

11.02.2011 um 01:52
@Schdaiff
Je mehr steppen

34979,1297385531,Step

desto wärmer wirds im mittel


melden
mensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Die Klima-Verschwörung

11.02.2011 um 09:06
@Warhead
Du kommst mir jetzt wirklich mit dem Springer-Verlag?... Hast du nicht vllt ein paar Berichte direkt von der Bild-Zeitung?

Hoffe, du hast ein wenig Humor für dieses Wortspiel^^


melden

Die Klima-Verschwörung

11.02.2011 um 09:18
@Warhead
Was aber ist die Ursache für diese vermehrte Freisetzung? „Das Auftauen des Permafrosts in diesen Böden könntegrößtenteils auf natürliche Ursachen in den letzten 5.000 bis 8.000 Jahren zurückgehen, wie geothermische Wärme von unten oder Wärme vom darüber liegenden Meerwasser“, so Gustafsson. „Doch es kann nicht ausgeschlossen werden, dass erst der menschliche Beitrag zur Erwärmung der Arktis der Tropfen ist, der das Fass zum Überlaufen brachte beziehungsweise die Temperaturen im Meeresboden über den Schmelzpunkt ansteigen ließ.“

Gustafsson erklärt jedoch, dass die Berechnungen noch keinen Anlass für übertriebene Sorge über die aktuelle Situation geben, da der Methangehalt der Atmosphäre zurzeit noch nicht signifikant von den Ausgasungen in Ostsibirien beeinflusst wird.
Aus dem Link vom Springer-Verlag. Also, kein Grund zur übertriebenen Sorge.^^


melden

Die Klima-Verschwörung

11.02.2011 um 16:23
@ghostfear1983
So genau will er sich aber auch nicht festlegen
Mir wurde mal bei Springer ein Job im Lektoriat angedient nachdem einer meinen Präsentationstext zu ner Medienausstellung des Virtual College gelesen hat.Hab natürlich den Arsch nicht hochbekommen,hätte ja Geld verdienen können


melden

Die Klima-Verschwörung

12.02.2011 um 11:00
@Warhead

macht ja nix, ich zahl immer noch dein Hartz 4 ....


melden

Die Klima-Verschwörung

12.02.2011 um 13:44
@myzyny
was meinst du denn: sollten wir über den see oder um den see herum laufen?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

12.02.2011 um 14:01
@richie1st


hey aber nicht verraten von wem der vergleich stammt;-)


melden

Die Klima-Verschwörung

12.02.2011 um 14:36
@unreal-live
er weiß woher der vergleich stammt


melden
Esowatschn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

12.02.2011 um 21:45
hi

zum Thema Hans Beidenwusch und Esowatch sollte man mal folgendes wissen, denn das ist alles sehr leicht zu überprüfen, so leicht, dass Dipl. Ing Klaus Ramstök keinesfalls glauben machen kann, er wüßte das alles nicht :



http://www.wissenschaft-frontal.de/screen.php?Lang=Fra&Text=7

und

http://www.fair-news.de/news/Hans+Beidenwusch+vs+Esowatch-256253.html

viele Güße

eure

Esowatschn

ps_doppelpost bitte entschuldigen, aber das sollten einfach alle wissen.


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

13.02.2011 um 08:02
Jaja...in Bausch und Bogen...das Pressefach eines Verlades der so theoretisch vorhanden ist wie die wirren Posts seines Protagonisten,Hans allmählich wirrst du langweilig


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden