weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Klima-Verschwörung

bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 13:34
@Fipse

Fippse... such dir einen Thread für rosarote Kleinklugschscheißer. Hier gehts um die Prinzipien und Grundlagen, die den Klimawandel bewirken und darum dass darauf der Kohlenstoffanteil in der Atmosphäre einen entscheidenden Einfluss hat.
Fipse schrieb:Wie glaubst du denn kann man Zucker ohne Sauerstoff herstellen
Musst du hier nachlesen! ;) :D http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Zucker_im_Weltall_1771015585555.html


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 13:36
@bacter

Glycolaldehyd=C2H4O2...

Und es geht bei dir eher um das Grundlegende Verständniss von Chemie.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 13:40
@Fipse
Glycolaldehyd=C2H4O2... kannst du dir dort kaufen :D
http://www.amazon.de/purux-Essigs%C3%A4ure-60-C2H4O2-10kg/dp/B0045C82XQ


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 14:13
@bacter
Du hast wirklich nicht die geringste Ahnung von Chemie, Biologie und Physik oder? ^^


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 14:40
@Natoll

Ich gehe mit dir jede Wette ein, dass ich die in allen drei Disziplinen himmelhoch schlage ;)


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 14:42
Es gibt halt auf der Erde kaum reinen Kohlenstoff, zumindest nicht da woe die Pflanzen hinkommen. Deshalb werden halt Stoffe mit Kohlenstoff drin benutzt. Und CO2 ist da halt am häufigsten. Den Pflanzen ist es halt egal, woraus sie ihren C bekommen. Es geht auch mit anderen Stoffen. Es geht sogar ganz ohne C, aber sobald man zu Fe kommt ists dann auch aus mit der Energiegewinnung ;)

Das tolle ist halt nur, das bei CO2 eben Sauerstoff als Abfallprodukt ausfällt. Und Sauerstoff brauch man halt zur Atmung ne ^^


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 14:46
@Schdaiff

Das Tolle ist sogar, dass z.B. bei unserer Zellatmung der Sauerstoff, der Kohlenstoff und das Fe ohne einander nicht auskommen würden.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 15:10
@Natoll

Die Betrachtungsweise der einzeln ineinander wirkenden Prozesse ist relativ.
Die Frage ist:
Wissen wir tatsächlich wies funktioniert, oder wollen wir uns zum einen nur gegenseitig zeigen und beweisen wer den "Größeren" hat und zum anderen damit auch selbst beruhigen, dass uns schon nichts passieren wird?

Wie das ganze alles genau zusammenspielt weis keiner und wir sind uns noch nicht mal zu
100% sicher, dass unsere theoretischen Beschreibungen der Physik absolut korrekt und fehlerfrei sind.

Jedenfalls zeigt der Proportionale Index der Klimaveränderung seit über 40 Jahren, dass wir möglicherweise selber einen Einfluss darauf haben, wie langfristig das Wetter auf unserem Planeten ausfällt.

Es ist aber auch sicher richtig eingeschätzt und überlegt, dass nicht der einzelne durch sein persönliches Verhalten den Klimawandel aufhalten kann und er wäre zudem auch noch ein dummer idealistischer Vollpfosten und Vollidiot, wenn er sich auch noch selbst freiwillig für das freizügige Lebensglück all der anderen Ignoranten, zum Lastesel und Steuerzahler ab- und aufstellen und würde.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 15:35
bacter schrieb:Wissen wir tatsächlich wies funktioniert, oder wollen wir uns zum einen nur gegenseitig zeigen und beweisen wer den "Größeren" hat und zum anderen damit auch selbst beruhigen, dass uns schon nichts passieren wird?
Es geht nicht darum irgendwem irgendwas zu beweisen, es geht darum dass du falsch liegst und ich recht habe :)
bacter schrieb:Ich gehe mit dir jede Wette ein, dass ich die in allen drei Disziplinen himmelhoch schlage ;)
Deinen mangel an naturwissenschaftlichem Wissen scheinst du durch massive Selbstüberschätzung zu kompensieren ;D


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 15:51
@Natoll
Natoll schrieb:Es geht nicht darum irgendwem irgendwas zu beweisen, es geht darum dass du falsch liegst und ich recht habe
Wozu hättest du sonst auch das ganze Testosteron in den Eierstöcken zwischen den Ohren? .^^

Egal an welchen Scheißdreck der Mensch und seine nochmehr übernatürlich geltungskranke Eirerstockvariante glauben will, er kann es nicht lassen sich einzubilden, sich nicht täuschen oder irren zu können.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:02
@Natoll
Hier steht ziemlich genau wie es wirklich funktioniert!
http://www.iup.uni-heidelberg.de/institut/studium/lehre/Practical_Course/F54_AirSeaInteraction.pdf


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:07
Glycolaldehyd=C2H4O2... kannst du dir dort kaufen :D
http://www.amazon.de/dp/B0045C82XQ/?tag=inthread-21
Ja was soll denn nun der Artikel über das zeug?
bacter schrieb:Ich gehe mit dir jede Wette ein, dass ich die in allen drei Disziplinen himmelhoch schlage ;)
Welche Ausbildung hast du in diesen Bereich denn?
Schdaiff schrieb:Das tolle ist halt nur, das bei CO2 eben Sauerstoff als Abfallprodukt ausfällt. Und Sauerstoff brauch man halt zur Atmung ne ^^
Der freie Sauerstoff kommt vom Wasser *klugscheißt* :P


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:27
@Fipse

Ja? Wasser ist aber nichts anderes als das Di-oxyd des Wasserstoffs.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:41
@bacter

ich weis ehrlich gesagt nicht auf was du hinaus willst und du mir mit diesem Link sagen wolltest.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:53
@Fipse

Nö, er kommt (mindestens) zur Hälfte vom Kohlenstoffdioxid. Da musst dir nur mal die Stöchometrie anschauen, dann wirst du sehen, dass es gar nicht anders geht.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 16:58
@Schdaiff

tqj6KO2 826f501e85179bf5c72baab8b166847c

tz3tCUA 5834848fb78f21d61dcd89cf282f512d
Quelle: Wikipedia: Photosynthese#Oxygene_Photosynthese

Es werden 12 Teilchen O freigesetzt. Das Wasser bietet diese genau an. Es gibt da gar keine Probleme. Die Sauerstoffteilchen des CO2 gehen zur Hälfte in den Zucker und zur anderen Hälfte wieder in Form von Wasser.
Überprüfen könnte man das natürlich mit Isotopen (was sicher gemacht wurde) um genau festzustellen wo der Sauerstoff im Zucker genau her kommt.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 17:15
@bacter
deine Quelle stützt deine Aussage in keinster Weise


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 17:30
@Natoll

Red doch keine Scheiß! Du weist zwar ein Menge, aber verstehtst bei den Zusammenhängen nicht wo der Arsch und der Kopf ist.

Hier nochmal! http://www.pci.tu-bs.de/aggericke/PC5-Atmos/Struktur_der_Atmosphaere.pdf
Homosphäre (0-100 km Höhe): homogen (turbulent) gemischte Sphäre

Achte bitte auf das "Turbulent"!

Turbulent durchmischt heißt nicht, dass dies Durchmischung überall konstant ist und auch nicht, dass diese Durchmischung immer schön gleichmäßig konstant bleibt.

Wenn man also den durch den Menschen verursachten Klimawandel begreifen will, (wobei der einzelne Mensch darin nicht mal den Bruchteil eines Atomes bewegt, aber dennoch in der ständig wachsenden Masse gerade dabei ist die Höllengötter Hanibals aus den Permafrostböden und Methanhydratlagern in den Tiefen der Meere loszulassen)

Dann muss man einfach von diesen statischen Schulregelmodellen weg, die den gelehrten Affen Mensch immer so darstellen, als müssten sich eher die Naturgesetze irren, als er sich in seinem Glauben.


melden

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 20:03
@bacter
Anscheinend hast du noch nie einen Kuchen gebacken! Dazu muss man nämlich erst einmal einen teig turbulent durchmischen und das hat bei mir bislang meistens super geklappt :P

Und schon wieder stützt deine Quelle deine Aussage in keinster Weise. Denn auch dort wird von turbulent durchmischter Homosphäre und diffusiv entmischter Heterosphäre unterschieden.


melden
Anzeige
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

08.12.2011 um 21:13
@Natoll

Tja, das musst du mir hier mal an Hand dieser Tabelle genauer erläutern:

Thermische Schichtung:
Thermosphäre(ab 80 km Höhe): Absorption kurz-welliger Strahlung durch Stickstoff und Sauerstoff.
Mesosphäre(50-80 km Höhe): Kälteste Atmosphärenschicht, starke vertikale Durchmischung.
Stratosphäre(12-50 km Höhe): Ozonschicht, geringe vertikale Durchmischung.
Troposphäre(0-12 km Höhe): Wettergeschehen, Wasserdampfatmosphäre, negativer Temperaturgradient, starke Durchmischung.
Mischungsmechanismus:
Homosphäre (0-100 km Höhe): homogen (turbulent) gemischte Sphäre
Heterosphäre(> 100 km Höhe): heterogen (diffusiv) entmischte Sphäre
Ionisationsgrad:
Ionosphäre(Teil der Meso-und Thermosphäre): starke Ionisation der Luftmoleküle durch harte UV-Strahlung, Polarlichter


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden