weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Klima-Verschwörung

Die Klima-Verschwörung

18.05.2012 um 16:25
@myzyny
Kann es sein dass wir uns im Kreis drehen? Ich habe dir das ganze doch schon gezeigt.

Aber beweist mal wieder schön wie du alle wissenschaftlichen Fakten ignorierst die deiner Verschwörungs-Ideologie widersprechen.

Aber gut hier mal ein paar für dich ;)
hier:
http://www.nature.com/nature/journal/v410/n6826/abs/410355a0.html
und hier:
http://spiedigitallibrary.org/proceedings/resource/2/psisdg/5543/1/164_1?isAuthorized=no
und hier:
http://www.agu.org/pubs/crossref/2009/2009JD011800.shtml
myzyny schrieb:UND EIKE ist inzwischen vom FA als gemeinnütziger Verein anerkannt.
Ja und hier mal ein bisschen was zu den Argumenten von EIKE die nun wahrlich nichts mit Wahrheit zu tun haben:
http://www.pik-potsdam.de/services/infothek/PIK_EIKE_Argumentesammlung.pdf


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

22.05.2012 um 10:07
@Natoll

Ich kann bei deinen links nichts vom angeblich menschengemachten Klimawandel finden. Ausserdem sind alle schon wieder ziemlich alt und spiegeln nicht die letzten zehn Jahre wieder, in denen nämlich genau dieser Zusammenhang nicht mehr festgestellt wird.

Und NOCH mal zum PIK: Was soll ein Institut, steuerfinanziert, mit dem Namen Institut für Klima F O L G E N forschung sonst sagen. Als neutrale Quelle sind die nicht geeignet.


melden

Die Klima-Verschwörung

27.06.2012 um 13:53
@Natoll
@chen

Na, alle noch da? :)

Wer von euch hatte noch mal die Erwärmung der Antarktis im Programm?
Musste neulich lesen, dass die armen Kaiserpinguine in Gefahr sind!
Na ja mit den Eisbären hats ja nicht geklappt.
Emperor penguins threatened by Antarctic sea ice loss

BOULDER – A decline in the population of emperor penguins appears likely this century as climate change reduces the extent of Antarctic sea ice, according to a detailed projection published this week.
Aber keine Sorge!

http://amrc.ssec.wisc.edu/news/index.php?id=41

Neuer KÄLTErekord in der Antarktis!

... und das Eis wird auch nich weniger.

http://www.iup.uni-bremen.de:8084/amsr/ice_ext_s.png


melden

Die Klima-Verschwörung

27.06.2012 um 13:54
@myzyny
Wenn es Kälter wird, wird es auch wärmer.


melden

Die Klima-Verschwörung

27.06.2012 um 15:25
myzyny hat die Klimaverschwörung endlich aufgedeckt! Der KÄLTErekord beweist: Klimawandel nur erlogen!


melden
melden

Die Klima-Verschwörung

28.06.2012 um 09:02
@Natoll
Die dummen Sprüche kannste dir sparen! Ein neuer Kälterekord spricht jedenfalls nicht FÜR eine Erwärmung der Antarktis. Die Eisausdehnung ignorierst du ja auch.
Aber ich weiss ja schon länger, dass du durch schlichte Realität nicht zu beeindrucken bist.
Du glaubst ja lieber an Klimamodelle.

@tomswa
Ja, und was soll mir der Link jetzt sagen?
Der Kälterekord wurde für die Station Antarctica gemessen. Der absolute Kälterekord war woanders. Ist nämlich ziemlich gross daunten.

@Cmon
Willkommen im Club der Schlauberger! Und wie siehts inhaltlich mit deinem Wissensstand aus? :)


melden

Die Klima-Verschwörung

28.06.2012 um 09:39
@myzyny
Naja, der Spezialist himself bin ich nicht, aber ich kann durchaus logische Schlüsse ziehen.

Bei Wasser:
Je kälter (natürlich keine Minus) das Wasser, desto schneller kocht es.
Jo wärmer, desto schneller wird es kalt.


melden

Die Klima-Verschwörung

28.06.2012 um 10:05
myzyny schrieb:@Natoll
Die dummen Sprüche kannste dir sparen! Ein neuer Kälterekord spricht jedenfalls nicht FÜR eine Erwärmung der Antarktis.
Würde denn ein Wärmerekord für eine Erwärmung sprechen?

Schau dir außerdem mal an wo genau diese Temperatur gemessen wurde und vergleich dies mit den angeblich so schlechten Modellen der Klimaforscher. Wenn du das getan hast sag mir ob dich ein neuer Kälterekrod wirklich verwundert ;)
myzyny schrieb:Die Eisausdehnung ignorierst du ja auch.
Ja, vor allem die aktuell geringste jemals gemessene Eisausdehnung in der Arktis (im Juni).
myzyny schrieb:Aber ich weiss ja schon länger, dass du durch schlichte Realität nicht zu beeindrucken bist.
Ich habe einfach den unterschied zwischen Klima und Wetter kapiert ;)
Und vor allem ignoriere ich nicht einfach alles was gegen meine Vorstellungen spricht, so wie du es tust.

Ich könnte auch ständig von Rekordtemperaturen berichten, diese werden merkwürdigerweise deutlich häufiger überboten als deine KÄLTErekorde. Mach ich aber nicht, weil das WETTER ist.

Wollten wir nicht eigentlich über die "wissenschaftlichen" Studien sprechen, die du verlinkt hast? Hast du keine gefunden, die dir als stichhaltig erscheint? Und ist dir dadurch kein Licht aufgegangen?


melden

Die Klima-Verschwörung

29.06.2012 um 15:15
Hab gerade gelernt, dass Häuser bauen für die Umwelt 3,5 mal so schlecht ist wie der gesamte Flugverkehr. :O


melden

Die Klima-Verschwörung

05.07.2012 um 10:57
Wir suchen alle die Wahrheit, finden wollen die meisten sie aber nur dort, wo es ihnen in den Kram passt! Die Stärke des Irrtums und der Lüge liegt ja gerade darin, dass sie ebenso klar sein können wie Wahrheiten; weshalb das Falsche ebenso einleuchtend sein mag wie das Richtige.
Klimaveränderungen hat es immer gegeben, die letzte erst vor zehntausend Jahren.
Allerdings ist der Mensch süchtig nach Kunststoffen und beim Automotor hat sich seit über 100 Jahren nichts gravierendes getan, sodass nach wie vor Erdöl benötigt wird.


melden

Die Klima-Verschwörung

05.07.2012 um 12:09
@Nehrung791
Ja Klimawandel gibt es schon ewig, aber nicht in dieser Geschwindigkeit.


melden

Die Klima-Verschwörung

05.07.2012 um 12:20
@Cmon

Diese Geschwindigkeit wäre auch erdgeschichtlich gesehen gar nicht auflösbar. 200 Jahre das geht nicht, das sehen wir in unserem Record nur im Eis... das sind 400.000 Jahre.

Also man kann wirklich nicht sagen, dass wir so einen schnellen Klimawandel noch nicht gehabt hätten. Man weiß es einfach nicht. Es ist die größte Zeit der Erdgeschichte nicht in diesen Dimensionen messbar.


melden

Die Klima-Verschwörung

05.07.2012 um 12:23
http://g-o.de/wissen-aktuell-13525-2011-06-06.html

Als Anreiz.


melden

Die Klima-Verschwörung

05.07.2012 um 14:51
@Cmon

Und was ist mit den restlichen 150.000 Jahren wo wir die Aufzeichnungen immer noch nicht gut genug aufgelöst sind?

Nur in ganz wenigen Fällen haben wir solch tolle Proben.

Wie gesagt die Auflösung zieht uns einen strich durch die Rechnung wir können eben nur die Zeiträume betrachten, die die Gesteine hergeben. Das mag bis zu 200 Millionen Jahren vor unserer Zeit einigermasen gut gehen.... aber die Zeit davor... darüber wissen wir so gut wie gar nicht, ob und wie sich das Klima in solch kurzen Zeiträumen verändert hatt.

Außerdem gibt es noch genug andere Faktoren, die das Klima beeinflussen.


Mal nebenbei, geht es in dem Paper nur um den Ausstoß von Treibhausgasen, nicht um die Temperaturänderungen während dieser Zeit. Aber vlt messen sie das ja noch.

http://www.nature.com/ngeo/journal/v4/n7/pdf/ngeo1179.pdf


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

14.07.2012 um 17:57
Kann mir jemand ein gutes Buch für Laien empfehlen, welches sich mit dem Klimawandel beschäftigt?


melden

Die Klima-Verschwörung

14.07.2012 um 19:14
Habe mal ein bisschen bei Amazon gestöbert. Ein wirklich neutrales Buch von wegen Klimawandel ja oder nein, falls ja menschgemacht ja oder nein habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Man muss sich wohl selbst eine Meinung bilden. Sollte man ohnehin immer machen.

Wobei mir dies noch das Neutralste zu sein scheint:
Die kalte Sonne: Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet
https://www.amazon.de/Die-kalte-Sonne-Klimakatastrophe-stattfindet/dp/3455502504


Vorschläge eher in Richtung Klimawandel und dann Tendenz menschgemacht:

Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie
https://www.amazon.de/Der-Klimawandel-Diagnose-Prognose-Therapie/dp/3406508669

Das große Buch vom Klima
https://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Buch-vom-Klima/dp/3898368661

Wetterkatastrophen und Klimawandel. Sind wir noch zu retten?
https://www.amazon.de/Wetterkatastrophen-Klimawandel-Sind-noch-retten/dp/3937624805

Klimawandel
https://www.amazon.de/Klimawandel-Ruth-Omphalius/dp/3401062190


Ein paar Vorschläge für eher nicht menschgemachten Klimawandel, wenn überhaupt:

Klima - Der Weltuntergang findet nicht statt
http://www.amazon.de/Klima-Weltuntergang-findet-Erlebnis-Wissenschaft/dp/3527326715/ref=pd_sim_b_6

Die Lüge der Klimakatastrophe: ...und wie der Staat uns damit ausbeutet. Manipulierte Angst als Mittel zur Macht
http://www.amazon.de/Die-L%C3%BCge-Klimakatastrophe-Manipulierte/dp/3828029086/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1296201726&sr=1-1

Klimawandel: Gewissheit oder politische Machenschaft?
https://www.amazon.de/Klimawandel-Gewissheit-oder-politische-Machenschaft/dp/3865683509


Am Besten Bücher von beiden Ansichten lesen und dann selbst entscheiden.


melden

Die Klima-Verschwörung

15.07.2012 um 01:50
@Suheila
Vahrenholt...ein Energielobbyist...*gröhl*

Wikipedia: Fritz_Vahrenholt


melden

Die Klima-Verschwörung

15.07.2012 um 15:02
@Jumalaton

Das ist sicherlich das beste und hatt alle Klimawissenschaftlichen Zusammenhänge drin:

http://www.amazon.de/Klimatologie-Christian-Dietrich-Sch%C3%B6nwiese/dp/3825217930/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1342356707&sr=...


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

16.07.2012 um 11:35
Ab jetzt täglich,die Schiffsmeldungen

http://www.inforadio.de/dossier/wissenswerte_sommerakademie/schiffsmeldungen/beitraege_schiffsmldgen/176152.html


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden