Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

15.11.2011 um 14:01
@Poipoi und @alle
Und wieder ein Superbeweis!

Der Anwalt und seine Komparsen haben nicht nur keine Ahnung von Wetter und Luftfahrt, sondern eben auch keinen Plan von Photografie, speziell Brennweite, Bildwinkel, Perspektive usw.
Die Chemtrailioten denken ja auch immer, es werde über ihnen "gesprüht", selbst wenn sie die Streifen unter einem Elevationswinkel von 20° sehen und die Flieger mindestens 50km entfernt sind.

Aber daran kann man sehen, wie klein ihre (räumliche Vorstellungs)Welt im wahrsten Sinne des Wortes ist, von der Unkenntnis allgemeiner Algebra mal ganz abgesehen.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:02
@A38O
Zitat von A38OA38O schrieb:fehlen natürlich Ort und Zeit der Sichtung
Der Videouplaoder nennt die Region und Zeit(und behauptet, dort am tiefsten Punk 700 m ünN zu sein), das GEbirge drumherum ist aber 3.300 meter hoch

Laut Planefinder flog da tatsächlich eine Maschine von "Edelweis" ca. 24.000 Fuss niedrig - der rechner an den ich gerade sitze hat aber kein geeignetes Screencapture....


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:03
Ich frage mich, ist es Dummheit oder absichtliche Fehlinformation? Wahrscheinlich eine Mischung, zu der noch eine paranoide Komponente hinzukommt. Hier bei Allmy gibt es eine Diskussion, die, wie ich finde, viele Parallelen aufweist, "Lotto Leaks". Wider allen besseren Wissens und aller sachlichen Argumente ist der TE von seiner Theorie überzeugt, da machst du nix....


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:03
@FZG

Das müsste eine A380 sein.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:08
@A38O

Beschreibung des Videos...
Another extremely low flying Chemtrail-Bomber (closer
to paraglider altitude than condensation altitude) above
Montafon, Austria - November 13th, 2011 - 12.26 h That
Mountain's summit is about 2.000m ASL max. !! My point
of view is about 700m ASL and ~ 2.700m away from it.
Find´s immer wieder toll, wie die leute entfernungen abschätzen können, wenn mich ein flieger direkt überflieg (tun sie hier im RHein-.Main-Gebiet gelegentlich) sieht der immer "nah" aus und schau ich dann bei planefinder, steht da, waren doch 9-11 KM. Nur die fernen Flugzeuge im niedrigeren WInkel sehen "klein" aus, sind dann aber auch 30-40 KM entfernt, wie @Spiff schon richtig erwähnte


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:09
@A38O
Ein A380 scheint immer tiefer zu sein, als er es wirklich ist. Ich sehe öfter die von Finki, und verschätze mich immer noch übelst, obwohl ich schon extra höher schätze.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:22
@Spiff
@FZG

Ja, der kann sonstwo sein (Angabe zur Blickrichtung fehlt), bei dem Tele kann man das kaum abschätzen. Wenn ich hier auf einen Flieger in Reisehöhe warte, sehe ich den schon, wenn er an der Grenze zu Polen ist - das sind über 60 km horizontal/Luftlinie. Wenn ein Haus nicht im Weg wäre, würde ich den noch früher sehen. Aufgrund eines Videos/Fotos sowas einschätzen zu wollen, ist Schwachsinn, wenn man die Brennweite nicht kennt. Selbst wenn der eine Zoom-Angabe geschrieben hätte, wäre das auch Quatsch, weil das nur ein Faktor (mathematisch) ist und man die Anfangsbrennweite nicht kennt.

Das Video hat so keine Aussagekraft. Es besagt nur, dass irgendwo über Österreich eine A380 unterwegs war, die man von Montafon aus gesehen hat. Aber ich gucke später mal, was das gewesen sein könnte.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:52
@bone02943
Nein, dieser Kondensstreifen ist nichts gegen den, den ich gesehen habe.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:53
@FZG
Ich wohn in NRW :/


2x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chemtrails

15.11.2011 um 14:55
@Damjan
Und du kannst allein am Aussehen festmachen, dass es kein normaler Kondensstreifen war?


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 14:56
@Damjan
Zitat von DamjanDamjan schrieb:Ich wohn in NRW :/
Wie ich für gestern schon ankündigte, ist es auch gekommen. In der Nordhälfte wurde der Himmel klarer, aber eben nur dort:

Beitrag von A38O (Seite 1.118)


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:05
Ich sah mir einmal ein paar Sendungen dazu an, eine normale Kondensstreifenwolke ist keine 20 m breit Oo und eine Rakete war es nicht!

xt
@Damjan

Echt 20 Meter breit ? Wie hast du denn das gemessen ?

Wie breit darf denn ein Kondensstreifen von sagen wir einmal einem A380 , einer B 747-400 , einem A320 oder einer B 737 deiner Meinung nach sein ?


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:16
Zitat von DamjanDamjan schrieb:Ich wohn in NRW :/
Rhein-Main-GEbiet war gestern auch den ganzen Tag und Nacht dicke Suppe. Dann kann es in der Nähe ja durchaus feucht genug für fette KOndensstreifen aber noch zu trocken für dicken Nebel sein, oder?

HAst Du mal auf einer WEtterseite Luftfeuchtigkeitswerte Deiner Gegend gecheckt? In der Nähe von Flughäfen gibt´s die sogar aus verschiedenen Höhen, regelmässige WEtterballonstarts machen´s möglich! ;-)


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:55
@A380

Ja, einfach mal nen Chembuster kaufen und dann auch anti-chemtrail Getränke, alles so pipapoh 500€ aber egal, sinnvolle Investition halt :)


1x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:57
@Damjan
Zitat von DamjanDamjan schrieb:sinnvolle Investition halt
Aber nur, wenn die von da oben auch gut zu erkennen sind! :D


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:58
@Berlinandi

Ach komm, der war größer als so ein Standard-Kondensstreifen... :/ Das machen die nie über einer Schule, so riesen-Flige fiegen und so, zulaut, so Passagiermaschinen gehn noch, sonst *HEADACHE*


3x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 15:58
@geeky

Ja, ich hol mir 'ne Stinger Rakete und dann klappt's schon :D


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 16:02
Zitat von DamjanDamjan schrieb:so riesen-Flige fiegen und so
Forensprache ist soweit ich informiert bin deutsch
Ach komm, der war größer als so ein Standard-Kondensstreifenxt
Echt ? Hast du bei deinem Vergleich auch den Blickwinkel und die jeweilige Höhe der anderen Kondensstreifen beachtet ?
Und weiterhin die Frage , warum kann ein Kondensstreifen deiner Meinung nach nicht 20 Meter breit sein ?

@Damjan


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 16:05
wie sieht´s eigentlich mit dem Climate Geoengineering Programm aus, das habt ihr doch bestimmt auch schon hier durchgekaut und zerpflückt? :D


1x zitiertmelden