Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

15.11.2011 um 22:36
@A38O

ohh ich zittere schon vor unserem mächtigen rächer der unterdrückten & vergifteten.. ;)

@Primpfmümpf

ich hab nachgeguckt sie ist mit fluor..also waren es doch chemclouds ;D


1x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:38
@A38O
Springen die auch gegen die Flügel?
Nur wenn der Fischstäbchen-Trawler in der Nähe ist.
Und der hält dicht.
Die stecken doch alle unter einer Decke!


1x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:39
Zitat von NerokNerok schrieb:ich hab nachgeguckt sie ist mit fluor..also waren es doch chemclouds ;D
du hast hoffentlich noch den Kaufbeleg und eine Atemprobe, dann Kannst Du Gelder für deine heutige Chemcloudverbreitung beantragen. Bei der NWo natürlich, Abtlg. "schleichende Bevölkerungsreduktion"


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:40
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Nur wenn der Fischstäbchen-Trawler in der Nähe ist.
Das ist dann ja auch ein Streifenschneider …

-----------------------------

BTW Wonach heute mit Google so gesucht wurde (jede Zeile eine Suche):

sich in ca. 30 bis 40 km höhe eine art geschlossene wolkenschicht
was rauschte am nachthimmel 12.10.2011 über norddeutschland mit breitem kondensstreifen
blauer-himmel die bürgerinitiative bilder
spiralförmige verformung des kondensstreifen
saubere himmel
aussergewöhnliches schönwetter haarp


1x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:47
Zitat von A38OA38O schrieb:BTW Wonach heute mit Google so gesucht wurde (jede Zeile eine Suche):
Im Ernst jetzt? Wo sieht man das?


1x zitiertmelden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:50
@Poipoi
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Wo sieht man das?
Das sieht man, wenn man eigene Seiten im Internet hat - ich habe mir selbst was dafür gebastelt. Es kann auch sein, dass es in den Server-Logs steht, wenn man eigene Sites betreibt. Die nutze ich aber nicht, deshalb weiß ich es nicht genau.


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:56
@A38O

Der Kollege macht das auch in unregemlässigen abständen ;-)


melden

Chemtrails

15.11.2011 um 22:57
@FZG

Suchanfragen direkt beantwortet - das ist gut.


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 09:42
Im Dienste des Rechtsanwalts

Klein Patrice befragt Jörg Kachelmann:

viewext.php

Die Antworten waren für Klein Patrice aber nun gar nicht so, wie er es erwartet hat. Also wird gleich Meldung erstattet:

viewext.php


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 09:53
@A38O
war ja klar, die ChemTrailJugend.

Er wollte doch gar nicht aufgeklärt werden. Er wollte Herrn Kachelmann bloß irgendetwas entlocken und dann zu Papi laufen und petzen. Er wollte wohl eine Falle stellen. Wer ist dieser kleine Pi**er dass er sich einbildet sich geistig mit Erwachsenen messen zu können?


1x zitiertmelden

Chemtrails

16.11.2011 um 09:54
@agreschk

Wer weiß - vielleicht wird Klein Patrice von Storr ja auch mit Spendengeldern bezahlt … ;)


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 09:57
@A38O

Ich glaub er ist einfach schlecht erzogen und hat viel zu viel Freizeit.


1x zitiertmelden

Chemtrails

16.11.2011 um 09:59
Ja, es sah schon aus, als ob er nur provozieren wollte. Vielleicht verspricht er sich durch seine Schleimerei bei Storr ja was.

Da er "Costa Rica" im Namen hat und sicher auch per Flugzeug unterwegs ist, sollte man ihm vielleicht mal klarmachen, dass sich auch bei seinen Flügen Streifen bilden können. Aber ich glaube, das ist zu hoch für ihn.


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 10:01
In den kommenden Tagen ist wohl mit "Chemtrails" zu rechnen :-)
Deutscher Wetterdienst Vorhersage- und Beratungszentrale.

Warm oder kalt - das ist hier die Frage

Die derzeitige Wetterlage würde uns im Sommer viel Sonnenschein und
hochsommerliche Temperaturen bringen. Im November bedeuten Hochdruck
und in höheren Luftschichten einfließende Warmluft aber nicht
unbedingt sonniges, mildes Spätherbstwetter. In den inzwischen recht
langen Nächten kühlt die Luft in den unteren Bodenschichten sehr
stark aus. Eine spürbare Auswirkung ist dabei die im gestrigen 'Thema
des Tages' erwähnte Temperaturverteilung der Frühwerte
(Temperaturumkehrschicht oder Inversion - mild auf den Bergen, kalt
in den Niederungen). Was nun für die Tiefsttemperaturen gilt, setzt
sich dank der nur noch schwachen Novembersonne auch am Tage fort.
Besonders in Gegenden, in denen sich unterhalb der Inversionsschicht
dichte Nebel- und Hochnebelfelder gebildet haben, stieg die
Temperatur tagsüber kaum an. So gab es am Dienstag vom südlichen
Niedersachsen bis zum Erzgebirge etliche Bereiche mit Dauerfrost.
Auch an der Donau und südlich davon stieg die Temperatur gebietsweise
nicht über den Gefrierpunkt. Außerhalb der Nebel- und
Hochnebelgebiete war es deutlich milder. Geradezu warm wurde es
dagegen oberhalb der Temperaturumkehrschicht, also beispielsweise auf
einigen Gipfeln der Mittelgebirge. So wurden auf dem Feldberg im
Schwarzwald beachtliche 12 Grad registriert, während es rundherum
doch deutlich kälter war. Aber auch dort, wo die warme Höhenluft vom
leichten Ostwind die Berge herunterwehte, und so zumindest zeitweise
in die Niederungen gelangte, war es auffällig mild. Dieser leichte
Föhneffekt trat am Dienstag beispielsweise am Oberpfälzer Wald auf,
wo teils zweistellige Höchstwerte zu beobachten waren, während es nur
wenig weiter westlich zum Teil erheblich kälter war. Besonders
deutlich machte sich die Warmluft gestern westlich des Sauerlandes
bemerkbar. Dabei wurde an der Station Wuppertal-Buchenhofen mit knapp
14 Grad die deutschlandweit höchste Temperatur im operationellen
Messnetz des DWD gemessen.

Dipl.-Phys. Ansgar Engel
Deutscher Wetterdienst
Vorhersage- und Beratungszentrale
Offenbach, den 16.11.2011

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst



melden

Chemtrails

16.11.2011 um 10:09
Im Moment haben wir eine stabile Hochdruckwetterlage mit Inversion. Daher kaum Streifen am Himmel. Wenn dieses Hoch verdrängt wird, und das wird bald passieren, ist mit feuchtwarmer Luft vom Westen zu rechnen. Das heisst Warmfronten und damit CHEMTRAILALARM ;-)


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 10:17
Man sieht das auch schön auf dem Satbild:

viewext.php

Wobei sich allerdings über der Nordsee Feuchtigkeit in der Höhe sammelt, die durch die Drehrichtung auch auf Deutschland übergreift. Man sieht das im Satbild gut an den Streifen im Norden - und natürlich auch im Vertikalschnitt:

viewext.php

Allerdings dürfte das die CTler nicht interessieren, denn das sehen sie ja nicht. :D


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 10:50
und was ist jetzt mit dieser Schwefel aus dem Flugzeugtheorie wovon auch der "kleine Patrice" mitm Kachelmann palavert hat?
Zitat von NeoDeusNeoDeus schrieb:wie sieht´s eigentlich mit dem Climate Geoengineering Programm aus, das habt ihr doch bestimmt auch schon hier durchgekaut und zerpflückt? :D



1x zitiert1x verlinktmelden

Chemtrails

16.11.2011 um 11:08
@NeoDeus
Zitat von NeoDeusNeoDeus schrieb:und was ist jetzt mit dieser Schwefel aus dem Flugzeugtheorie
Um nur eine Sache zu nennen: Warum entschwefelt man Kerosin, um dann Schwefel zuzusetzen? Wäre das logisch?


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 11:10
Zitat von agreschkagreschk schrieb:Ich glaub er ist einfach schlecht erzogen und hat viel zu viel Freizeit.
Nein, ich denke da sind andere hier wesentlich schlechter erzogen. immerhin ist er nicht beleidigend geworden, bevor es Kachelmann wurde. Ich stell mich auf keine Seite sondern beurteile das objektiv und bereits hier in einem kleinen virtuellen ausschnitt Kachelmanns Leben sind hinweise darauf verborgen, dass er gegenüber dem Menschen an sich kein respekt zeigt, wenn er seine Vorbildfunktion als Erwachsener vernachlässigt. Da er eine Person der Öffentlichkeit ist oder war muss er nochmal besonders darauf achten, da es Menschen gibt, die einen Lügner an einer falschen Augenbewegung erkennen können.


melden

Chemtrails

16.11.2011 um 11:16
Zitat von agreschkagreschk schrieb:Er wollte wohl eine Falle stellen. Wer ist dieser kleine Pi**er dass er sich einbildet sich geistig mit Erwachsenen messen zu können?
Hier nochmal zur erinnerung deine Worte, die nicht unbedingt von geistiger Reife zeugen gleich welchen alters.


melden