Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

12.02.2012 um 18:34
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Wann war der letzte Chemmie hier?^^Dürfte schon etwas her sein, oder?
Die trauen sich ja nicht mehr, weil sie hier keine Kommentare als Spam ausblenden können. :D


melden

Chemtrails

12.02.2012 um 18:42
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Aber mal was anderes: Wann war der letzte Chemmie hier?^^Dürfte schon etwas her sein, oder?
"Chemmie"?!

Was is´n das? Klingt aber irgendwie lustig! ;D


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 10:16
@HF
Zitat von HFHF schrieb:Ich hab mal nen Kommentar unter dieses Segelflugzeugvideo gesetzt...
Dein Hinweis auf Esowatch ist aber sehr optimistisch :D


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chemtrails

13.02.2012 um 10:18
@muninmv
Ja, ich weiß, Perlen vor die Säue und verschwendete Buchstaben...
Ne Einladung hierhin wäre genau so gut gewesen :D


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 10:32
meine frühstückslektüre sagt mir ,das gewisse leute am fraport eine höhere gebühr für laute flugzeuge fordern :) " wir sollten die anreize so setzen ,das luftfahrtgesellschaften animiert sind , leisere flugzeuge einzusetzen "
hat zwar nur indirekt was mit chemtrails zutun , aber wenn nurnoch schwebende untertassen unterwegs sind ,ist vielleicht das climate engineering problem gelöst


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 10:52
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:meine frühstückslektüre sagt mir ,das gewisse leute am fraport eine höhere gebühr für laute flugzeuge fordern
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass wir die gleiche Lektüre lesen. ;)

Mal eine Frage dazu: Irgendwo habe ich mal gelesen, dass umweltfreundlichere Triebwerke eine sauberere Verbrennung haben und dadurch mehr Feuchtigkeit entsteht. Stimmt das?


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 10:54
ja,weil sie die abgase teils nochmal nutzen . macht jede moderne heizung bereits
ich les die rheinpfalz :D


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 11:04
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:ja,weil sie die abgase teils nochmal nutzen . macht jede moderne heizung bereits
ich les die rheinpfalz
Hehe, und da haben wir das Problem der Chemmies:

Sauberere Flugzeuge
=> mehr Feuchtigkeit
=> fettere Streifen
=> Annahme, das seien Chemtrails
=> mehr Schiss.

:D


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 11:05
deswegen seh ich auch mit sorgen den neuen neo modellen entgegen :)


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 12:04
Ich sehe es schon vor meinem geistigen Auge:

Im Jahre 2035 fahren wir mit Wasserstoff. Einziges Verbrennungsprodukt: Wasser als Dampf. Dann werden sie das Internet pflastern mit Filmen von Autos die "Chemtrails" in die Städte bringen und so den Genozid vorantreiben. Natürlich gibt es nach wie vor keinerlei Beleg, aber sie sehen was sie sehen, sie sind ja nicht blind. Und welch andere logische Erklärung könnte es sonst dafür geben.

Und wenn sie dann selber mal Trails hinterlassen, dann wissen sie, dass es doch im Treibstoff steckte, so wie sie es schon immer geahnt haben.

Es sind Zukunftsvisionen wie diese, die mich massiv an der Sinnhaftigkeit aufgewendeter Zeit für Beiträge hier bei Allmy zweifeln lassen... *seufz*


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 12:06
offtopic ... bombenwarnung am amsterdamer flughafen


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 12:58
Zitat von LuftonLufton schrieb:Natürlich gibt es nach wie vor keinerlei Beleg, aber sie sehen was sie sehen, sie sind ja nicht blind. Und welch andere logische Erklärung könnte es sonst dafür geben.
Das ist halt das Problem der Chemmies. Im Sinne ihrer Spinnereien durch die Nutzung der selektiven Wahrnehmung leben sie Jahre hinter dem aktuellen technischen Stand. Die Symptome jeder Entwicklung, jedes Fortschritts, sehen bedrohlich aus. Da man aber nicht in der Lage oder willens ist, sich mit den tatsächlichen Ursachen auseinanderzusetzen, verfällt man der Paranoia und da man damit nicht allein dastehen möchte, ist man bestrebt, dies der ganzen Welt kund zu tun.

Der Widerspruch dabei ist, dass man selbst die Vorteile dieser Entwicklungen nutzt. Nicht selten sieht man ja, dass Chemmies selbst fliegen. Den fetten Streifen hinter deren Flugzeug sehen die nicht …

Und die Leute, die davon profitieren, freuen sich natürlich. Ich bin mir sicher, dass sich von denen einige ins Fäustchen lachen. Fast tendiere ich dazu, das auch von Storr zu behaupten, denn so dumm kann man doch eigentlich nicht sein.
Zitat von LuftonLufton schrieb:Es sind Zukunftsvisionen wie diese, die mich massiv an der Sinnhaftigkeit aufgewendeter Zeit für Beiträge hier bei Allmy zweifeln lassen...
Solange es Spaß macht … :D
Und man wird ja selbst auch nicht dümmer - oft lernt man aus den Texten anderer Poster auch selbst noch dazu. Insofern besteht doch noch ein Sinn in der Auseinandersetzung mit den Spinnereien. Und wenn dann doch mal ein Chemmie anfängt, nachzudenken, ist das ja auch was Feines.

Es passt nicht ganz zu den Chemmies, aber zu den Rechten, den KRRlern. Einer hat eingesehen, dass er selbst schuld ist an der Situation, die sich aus dem Mist mit staatlicher Selbstständigkeit ergeben hat. Das hat er gepostet und jemand wollte ihn natürlich dahingehend beeinflussen, dass die BRD GmbH Schuld hätte. Er dazu bei volksbetrug.net:
Und genau da liegt der Fehler.
Bis vor einigen Tagen habe ich genauso gedacht,wie du es schreibst.

Es war nicht die BRD,die Telefonnummern(von ehemals sehr guten Freunden,die alles für mich getan hätten) gelöscht hat.ICH WAR ES,DER DIE TELEFONNUMMERN GELÖSCHT UND MIT DIESEN MENSCHEN GEBROCHEN HAT!!!!

Es war auch nicht die BRD,die meine Mutter nervlich so fertig gemacht hat.
ICH WAR ES,DER SICH IMMER UND IMMER WIEDER MIT BRD-PERSONAL GESTRITTEN HAT UND DAMIT SEINE EIGENE MUTTER FERTIG GEMACHT HAT!!!!

Es war auch nicht die BRD,die dafür gesorgt hat,dass meine Mutter zur Kur muss.
ICH WAR ES,DER SIE MIT DEM STÄNDIGEN STREIT SO FERTIG GEMACHT HAT!!!

Es war auch niemals die Polizei der BRD,die mich beleidigt hat.
ICH WAR DER,DER DIESE PERSONEN AUFS ÜBELSTE BELEIDIGT HAT UND JETZT MIT DEN KONSEQUENZEN LEBEN MUSS!!!

Komm mir also bitte nicht so,wie du es versuchst.
Vor einigen Tagen wäre ich noch auf sowas reingefallen,aber ich habe wieder begonnen zu denken und jetzt verstehe ich erst was ich mir alles kaputt gemacht habe und warum vieles so ist,wie es ist.
Ich hab mich so in diese Reichssache rein gesteigert und mir damit Chancen zerstört,die ich Anfangs noch gehabt hätte.Ich habe alles,was schief lief auf die BRD geschoben und niemals mehr die Fehler bei mir gesucht,es war einfach immer das System.Doch das ich es war,der vieles zerstört hat und die BRD daran überhaupt nicht beteiligt war,habe ich erst jetzt begriffen.
Was kann die BRD dafür,dass ich mir Freundschaften kaputt gemacht habe?Was kann die BRD dafür,dass ich mir Geschäftsbeziehungen zerstört habe(ich hatte teilweise Beziehungen bis in die höchsten Behörden und das waren zahlungskräftige Beziehungen,von denen ich plötzlich aber NICHTS mehr bekommen habe,weil ich mit den jeweiligen Personen nichts mehr zutun haben wollte,da sie für das System arbeiten).

Ich wurde auch niemals von der BRD gezwungen kriminell zu werden(nicht falsch verstehen,ich habe keine Diebstähle o.ä. begangen),ich war es,der immer weiter abrutschte und immer gleich mit Gewalt auf alles los ging,nur weil es zur BRD gehören könnte.
Es waren auch keine Systemschergen,die mich auf Fehler hinwiesen,es waren ehemalige Freunde,aber ich sah hinter jedem Hinweis eine Verschwörung und bin immer gleich mit Gewalt drauf los.Ich war regelrecht paranoid.
Mir könnte es finanziell so viel besser gehen,hätte ich anders reagiert.
Es begann mit einer Geldstrafe von 100,-€,die ich mir sparen wollte und mittlerweile habe ich mehr als zweitausend Euro an Geldstrafen am Arsch,weil ich gegen alles und jeden vorging(nicht auf juristischer Ebene,sondern mit Gewalt und Beleidigungen).
Hätte ich damals diese 100,-€ bezahlt und es dabei belassen,wäre gut gewesen.Aber nein ich geb doch der BRD kein Geld,die haben ja gar kein Anrecht auf mein Geld und bla bla bla.Also fing es mit diesem einen Kampf an,den ich dann bis zum Krieg ausweitete und es immer weiter getrieben hab,solange bis ich kaum noch weiter wusste und mit Beleidigungen begann und dann hagelte es Anzeigen über Anzeigen.Eine Anzeige wegen Beleidigung vom Oberstaatsanwalt,dann die nächste Anzeige wegen Beleidigung von nem Bullen,dann kam noch Widerstand dazu,dann die nächste Anzeige wegen Beleidigung von 2 Bullen,dann noch eine wegen Widerstand und so hätte es sich immer weiter fortgesetzt.Jeder hat versucht auf mich einzureden,dass ich es sein lassen soll,aber nein meine "wahren Freunde"(sogenannte Reichsdeutsche aus meiner Gegend) haben mich immer mehr ermutigt weiter zumachen und damit habe ich mich immer weiter kaputt gespielt.
Jetzt steht der Entschluss fest.
Ich riskiere nicht mehr meine Familie und mein Geld,nur weil ich ja besser bin als die Justiz und die BRD.Soviel besser kann ich auch nicht sein,wenn ich nur noch mit Beleidigungen weiter komme/kommen will.

In diesem Sinne und macht ruhig alle weiter und schaufelt euch euer eigenes Grab!!!
Bei dem Beispiel ist es natürlich hart, dass er erst schmerzliche Erfahrungen sammeln musste. Aber wie gerade jemand hier geschrieben hatte: Anfällig für CTs, anfällig für VTs, anfällig für die Thesen der Rechten - und so wie im Beispiel kann es dann durchaus kommen.

@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:offtopic ... bombenwarnung am amsterdamer flughafen
Sieht wirklich so aus, als ob wir die gleichen Quellen lesen. ;)


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chemtrails

13.02.2012 um 13:15
So, auf liveleak kommen die Spinner auch langsam an...
wobei sie da aufs Übelste gebasht werden und komplett zerlegt werden, ne netiquette wie auf youtube fehlt da nahezu komplett.


http://www.liveleak.com/view?i=571_1329128047

Inner Stunde dürfte es dort recht lustige Kommentare geben, von denen unter 1% an den Müll glauben.
Hatte ich gerade da gar nicht vermutet :D


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 13:21
das macht die technik möglich - hab da echt nen paar praktische apps & ich will mein handy nimmer missen :D
hab mir grade mal für spass folgende fluglotsensimulation gezogen ...soll aber schlecht sein
http://itunes.apple.com/at/app/sector-33/id486953105?mt=8 (Archiv-Version vom 21.04.2012)
ein anfang ist gemacht , ae ae
https://www.youtube.com/watch?v=Ll04lNREJyQ

die hürden ,über die ein storr müsste ,werden immer größer - oder wird er auch die nasa verklagen ?

schade ,das ich soweit weg wohn von berlin . morgen steigt die große party ,ya ?


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 13:40
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:die hürden ,über die ein storr müsste ,werden immer größer - oder wird er auch die nasa verklagen ?
Naja, Du weißt es ja selbst: Gerade zu Fliegerei und Wetter kriegt man im Internet so massig Informationen, dass man daran eigentlich gar nicht vorbei kann. Allein wenn man sich mal die Foren ansieht - da schreiben die Leute von der Basis, die in der Materie stecken. Wenn man das mal verfolgt, muss man zumindest einen Eindruck davon bekommen, was am Himmel los ist.

Aber das wird halt konsequent ignoriert.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:morgen steigt die große party ,ya ?
Am 17. ab 11:00. Wobei die ja unter sich sind, denn von Fußgängern werden die dort kaum gestört. Das ist eine schöne Ecke, aber halt auch sehr ruhig. :D


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 13:57
wir kennen deren weltbild . die informationen stecken alle mit drin ,sind dazu da um uns zu verarschen .kann mich noch gut an hamstern oder peter platte erinnern (weiss nimmer genau ) der ja mal mit der dfs in kontakt getreten ist weil er sich gewisse streifen nicht erklären konnte . er bekam detailierte antworten , welche airliner es waren ,welche höhe ,kennung etc - aber er hat sich am ende doch nicht überzeugen lassen & hinter all dem eine vt gesehen .
in dem besagten beispiel hatte das tieferfliegene flugzeug den kondensstreifen verursacht währendessen das höhere flugzeuge keinen hatte . das ganze hat sich dann über wochen hingezogen ... und wenn sie nicht gestorben sind ,dann haben sie noch heute alu-hüte auf .
ab dem punkt muss man einfach festellen ,das dieses konsequente ignorieren von einigen herren programm ist ... wodrauf manche halt gewaltig drauf reinfallen ,siehe dein beispiel - wobei das weniger was mit chemtrails zutun haben dürfte.
im grunde schade ,das ich damals meine " chance " nicht genutzt habe paar cloudbuster an den mann zu bringen ( hätte einen sonderpreis gemacht ). da stand mir einfach im wege das ich selbst an sowas überhaupt nicht glaube :D

ps : mal rein fiktiv ...müsste ein gegenprotest ,zu dem was sauberer himmel da veranstaltet , genehmigt werden ? ist deren aktion genehmigt ?
oder geht das einfach so ?


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 14:17
Zitat von HFHF schrieb:So, auf liveleak kommen die Spinner auch langsam an...
wobei sie da aufs Übelste gebasht werden und komplett zerlegt werden, ne netiquette wie auf youtube fehlt da nahezu komplett.


http://www.liveleak.com/view?i=571_1329128047
Wenn das VIdeo selbst Gaga ist, da steckt doch was interessantes dahinter. Nämlich was einem passiert, wenn man es mit wildesten Spekulationen ohne den Hauch eines Beweises zu weit treibt. Das Video bezieht sich auf diese Seite hier:


http://olgacomscandal.wordpress.com

... wo eine firma namens Olgacom beschuldigt wird, die heimliche Chemtrail-Zentrale zu sein. Das ist der Catering-Service der polnischen Fluggeselschaft LOT, aber der Präsident hat mal nen holländischen Prinzen (der ja bekanntlich Bilderberger ist) die Hand geschüttelt zum Unternehmen gehört wohl auch eine holländische Chemiefirma und so weiter. Verlinkt wird immer nur ein Artikel, aber mal diesen Blog selbst durchscrollen. Da hat Olgacom offenbar die Betreiberin der Seite dazu gebracht eine art Abmahnung zu unterschreiben, trotzdem beschuldigte sie die Firma weiter.

Tja. seit Sommer letzten Jahres hört man nichts neues von den Blog, der Twitter-Kanal ist auch seitdem verwaist. etc..

... da hat sich wohl jemand überhoben.


1x verlinktmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 14:17
@A38O
@FZG

Post von Emirates Danke unser Rechtsabteilung Befasst sich mit dem Fall lassen sie uns bitte Wissen wenn sie weitere Informationen zu den Fall finden........ ÜPS sauer Schimmel könnte da Probleme bekommen :)


1x zitiertmelden

Chemtrails

13.02.2012 um 14:26
@ups
Zitat von upsups schrieb:ÜPS sauer Schimmel könnte da Probleme bekommen
Ausnahmsweise mal etwas lauter: SUPER! :D

@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:ist deren aktion genehmigt ?
Keine Ahnung, aber vermutlich nicht. Bei einer Gegenaktion ist das Problem, dass die meisten Leute arbeiten müssen. Ich wollte da schon was ankurbeln, aber ich weiß nicht, ob das was wird. Selbst wollte ich ja auch hin, aber heute kam für diese Zeit ein Termin mit einem Neukunden - der hat natürlich Vorrang. Aber ich habe da noch was im Hinterstübchen. :D


melden

Chemtrails

13.02.2012 um 14:28
@A38O
Ja es hilft wen die Email eine gewisse Endung eines Flugzeug Herstellers hat :P:


1x zitiertmelden