Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

11.03.2012 um 16:05
Zitat von A38OA38O schrieb:Sie stand ja neben mir, denn sie beobachtet ja auch die Schmierereien.
Na dann hattest Du ja wirklich Glück im Unglück.


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 16:10
Heute wird es bei den Chemmies und HAARPlern wieder Panik gegeben haben:

DCq4ML 2012-03-11 sat wellenOriginal anzeigen (0,4 MB)

Aber vielleicht kann ja Uriella helfen …

Youtube: Uriella quirlt das Athrumwasser
Uriella quirlt das Athrumwasser



melden

Chemtrails

11.03.2012 um 16:14
@A38O

Jajaja!

Streu ruig noch mehr Salz in meine Wunden.

Den Satfilm hab ich mir Heute schon mit Tränen in den Augen angesehen.

Seit dem 11.02.2012 keinen klaren Himmel mehr in der Nacht.

Auf dem Atlantik sind noch mehr solch schöner Wolkenformationen unterwegs.


1x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 16:18
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Seit dem 11.02.2012 keinen klaren Himmel mehr in der Nacht.
Hm, Donnerstag/Freitag könnte es wieder besser sein - zumindest über Berlin. Voraussetzung ist natürlich, dass nicht gesprüht wird. :D

Jetzt zieht ja erstmal eine ganze Ladung von Nordwest rein.


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 16:20
Dieses quirlen dauert laut Hinweis von Jesus Christus genau 21 minuten
...


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 16:23
@A38O

Ja, die Vorhersage sieht ab Mittwoch klaren Himmel vorraus.

Wo der allerdings herkommen soll weiß ich nicht, wenn ich mir die Satfilme ansehe.

Ich bin auf jeden Fall vorbereitet.


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 18:31
Eben hab ich entdeckt, dass es bei Facebook auch eine entsprechende Gruppe zum Thema gibt:

German Chemtrail Watchers

War/ist das bereits bekannt?

LG


1x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 18:34
@avatarxtc17

Das ist vermutlich auch unsere Himmels - Putzkolonne (vulgo Bürger - Unnütziative) :D

(Ich tu mir Facebook nicht auch noch an - meine Leidensfähigkeit hat Grenzen).


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 18:45
@avatarxtc17
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Eben hab ich entdeckt, dass es bei Facebook auch eine entsprechende Gruppe zum Thema gibt:
Da gibt es einige. Neben der von Dir genannten Gruppe ist die von Werner Altnickel noch recht gut besucht:

http://www.facebook.com/groups/104269759635898/

Und auch die mit dem einfachen Namen "Chemtrails":

http://www.facebook.com/pages/Chemtrails/292988010719153

Oder auch Stoppt Chemtrails - gebt Euer "gefällt mir" & zeigt was Ihr denkt.:

https://www.facebook.com/pages/Stoppt-Chemtrails-gebt-Euer-gef%C3%A4llt-mir-zeigt-was-Ihr-denkt/263466507005278

Aber man muss sich ja nicht alles antun, denn die einzelnen Inhalte machen sowieso die Runde. Gibt es ein neues Video, wird es überall gepostet.

Lustig sind die hier:

http://www.facebook.com/profile.php?id=100001243229215&sk=wall
http://www.facebook.com/CLSPetersen?sk=wall


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 19:09
Eben hab ich entdeckt, dass es bei Facebook auch eine entsprechende Gruppe zum Thema gibt:

German Chemtrail Watchers

War/ist das bereits bekannt?
ext
Ha und wieder werden die ganzen einschlägig bekannten Youtubevideos propagiert .


1x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 19:13
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Ha und wieder werden die ganzen einschlägig bekannten Youtubevideos propagiert .
Sonst haben die ja nichts weiter. :D

Eine Abwechslung wäre ja, wenn die mal die sprühenden Flieger benennen würden - so richtig mit Callsign, Flugnummer, Reg und Zeitpunkt …


1x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 19:25
Zitat von A38OA38O schrieb:Eine Abwechslung wäre ja, wenn die mal die sprühenden Flieger benennen würden - so richtig mit Callsign, Flugnummer, Reg und Zeitpunkt
Das geht doch garnicht. Die sind doch incognito unterwegs und haben keine Kennung oder Xponder.


1x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 19:29
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Die sind doch incognito unterwegs und haben keine Kennung oder Xponder.
Ach ja, ich vergaß …
Die tarnen sich ja vor den Chemmies, so dass nur die anderen Leute sie sehen. :D


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:16
@A380

Den Namen Werner Altnickel habe ich schon gehört, gerade vor einer Woche.

Da war ich auf einer Veranstaltung im Oberbergischen Land (Nümbrecht, NRW), wo u.a. über Chemtrails referiert wurde.

Referent war dort ein gewisser Claus Petersen aus Schleswig-Holstein (Süderbrarup). Soweit ich mich erinnere, ist der pensionierter Ingenieur, der im Luftfahrtbereich gearbeitet hat, in Berlin, glaube ich, und auch dort seine Beobachtungen gemacht habe.

Ich muss sagen, ich gehe ganz gerne auf so Veranstaltungen, um mir vor Ort nen Eindruck zu machen und die Referenten persönlich zu hören.

Dieser Petersen hat über die Chemtrails in Zusammenhang mit Neuschwabenland und den Flugscheiben referiert. Da hab ich gedacht: Oha, gleich zwei der Themen, die auf Allmy populär sind... :) Und von einem Film namens "Die Mondverschwörung" war auch was zu sehen auf der Leinwand. Leider hat der gute Mann sehr schnell gesprochen, so dass ich nicht alles mitbekommen habe.

Jedenfalls fiel auch der Begriff "Ironsky". Hab dann zu Hause gegoogelt und festgestellt, dass das der Titel eines Filmes ist, der Anfang April in unsere Kinos kommt, und der von einer geheimen Basis von deutschen Nazis auf dem Mond handelt, von der aus sie im Jahr 2018 mit Hilfe der besagten berühmt-berüchtigten Flugscheiben eine Invasion auf die Erde starten (ist sicher in Allmy auch schon diskutiert worden?).

In dem genannten Vortrag fiel ebenso der Begriff HAARP.

Auch wurde von einer Anzeige gegen Unbekannt im Rahmen der Chemtrails-Umweltverschmutzung berichtet, die tatsächlich entgegengenommen worden sei - AZ. 1umwJs639/05, Amtgericht Moabit 91, 10554 Berlin, Staatsanwalt Petow.

Die Chemikalien, die die Chemtrails-Flugzeuge ausbringen, wurden mit Barium und Aluminium benannt.

Daraufhin meinte dann einer aus dem Publikum, dass bei ihm im Wasserfass im Garten in Höhe des Wasserspiegels sich ein brauner Rand gebildet hätte, der sich nicht entfernen ließe.

Und ein anderer, dass bei ihm im Garten auf den Äpfeln im letzten Herbst so eine braune, schmierige Oberfläche gewesen sei, die sich ebenfalls nicht würde abwaschen lassen.

Wieder ein anderer erzählte was von einem (ich glaube selbstgebauten) Cloudbuster, mit dem er einen Bereich des Himmels direkt über sich (in der Nähe von Berlin-Schönefeld) vom (Chemtrails-)Dunst befreit hätte, so dass die Sonne vom blauen Himmel scheinen konnte, während es ein Stück weiter in der einen wie auch der anderen Richtung weiter dunstig geblieben sei.

Nun ja, so denkt dann jemand wie ich, wenn er so Aussagen live von Menschen vorgetragen vernimmt, dass an dem Ganzen mit den Chemtrails wohl doch etwas dran sein dürfte. Eher, als dass da nichts dran ist. Oder sollte es sich doch um eine Zukammenkunft von Verschwörungstheoretikern und Falsch-Glaubenden handeln? Hmm, schwierig...

Abschließend hoffe ich, dass "sie" jetzt nicht auch noch hinter mir her sind, so wie "sie" hinter all den anderen her sind, die 'erfolgreich Aufklärungsarbeit' leisten und Dinge aufdecken, die verborgen bleiben sollen... ;)


3x zitiertmelden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:21
Wow! Chemtrails, Innere Erde mit Nazis, Nazis am Mond, Reichsflugscheiben, Chembusters ... Ja. Da muss wirklich was dran sein.

@avatarxtc17


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:22
@avatarxtc17

Das klingt, also ob Du bei einem Stammtisch des Streifenknipservereins gewesen wärst. ;)
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Dieser Petersen hat über die Chemtrails in Zusammenhang mit Neuschwabenland und den Flugscheiben referiert.
Da hast Du gleich den richtigen CTler erwischt. :D

Das ist er:

Youtube: Chemtrailer2.mov
Chemtrailer2.mov


Das auch:

https://www.youtube.com/watch?v=xY4vgeOeyf8

Das ist die Truppe NSL:

https://www.youtube.com/watch?v=yHv2n74JHfc

Mehr dazu:

http://galaktische-bloederation.blogspot.com/2012/03/kachelmann-kontra-chemtrail.html


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:23
@avatarxtc17

"Chemtrails" im Zusammenhang mit "Neuschwabenland" ist schon sehr interessant.

Ich hätte nicht gedacht daß öffentlich so offensichtlich in die braune Ecke gewunken wird.

Ehrlich gesagt finde ich das mehr als nur bedenklich.

So einen Cloudbuster brauche ich hier auch dringendst. Besonders Nachts. Seit Wochen ist es Nachts immer bedeckt. Ich brauche klaren Himmel!!!

Vielleicht sollte ich ja auch mal darin investieren und den Jungs mein Geld in den Rachen werfen.

(Fürstentum Germania wirds mir danken)

Wie schauts denn da so mit Garantie aus?


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:29
Daraufhin meinte dann einer aus dem Publikum, dass bei ihm im Wasserfass im Garten in Höhe des Wasserspiegels sich ein brauner Rand gebildet hätte, der sich nicht entfernen ließe.
ext
Das das einfach nur der normale "Dreck" ( Staub , Pollen , sonstige Partikel ) sein könnte welcher so in der Luft rumschwirrt und vom Regenwasser aufgenommen wird , darauf kommt man nicht ,oder ?


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:32
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Daraufhin meinte dann einer aus dem Publikum, dass bei ihm im Wasserfass im Garten in Höhe des Wasserspiegels sich ein brauner Rand gebildet hätte, der sich nicht entfernen ließe.
Und was hat das mit in 10 KM Höhe fliegenden Flugzeugen zu tun? Umweltverschutzung, Abgase, Feinstaub, Pollenflug etc. das alles gibts ja nicht, oder?
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Und ein anderer, dass bei ihm im Garten auf den Äpfeln im letzten Herbst so eine braune, schmierige Oberfläche gewesen sei, die sich ebenfalls nicht würde abwaschen lassen.
... und das kann nur von den Flugzeugen kommen? Ich würde da eher auf die sog. "Russfleckenkrankheit" tippen, kommt bei Äpfeln häufig vor...
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Jedenfalls fiel auch der Begriff "Ironsky". Hab dann zu Hause gegoogelt und festgestellt, dass das der Titel eines Filmes ist, der Anfang April in unsere Kinos kommt, und der von einer geheimen Basis von deutschen Nazis auf dem Mond handelt
... und eine Komödie ist, denn der Film ist von den selben Machern, die in er Serie "Star Wreck" Star Trek, Star Wars und Babylon 5 ver@rscht haben...
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Wieder ein anderer erzählte was von einem (ich glaube selbstgebauten) Cloudbuster, mit dem er einen Bereich des Himmels direkt über sich (in der Nähe von Berlin-Schönefeld) vom (Chemtrails-)Dunst befreit hätte, so dass die Sonne vom blauen Himmel scheinen konnte, während es ein Stück weiter in der einen wie auch der anderen Richtung weiter dunstig geblieben sei.
Das ist eine optische Täuschung. Über einen selbst scheinen immer die Lücken in einer Wolkendecke größer zu sein, das ist so wie mit einen Gitterrost, da kann man ja auch direkt unter einen durchschauen, in der Ferne aber nicht mehr:

designgitterrost

Mit dieser einfachen TÄuschung verdienen sich die Cloudbuster-verkäufer dumm und dämlich. achte einfach mal darauf, ganz ohne cloudbuster. Über Dir ist die Bewölkung immer aufgelockerter als am Horizont. Natürlich ausser, wenn es gerade regnet ;-)


melden

Chemtrails

11.03.2012 um 20:33
@A38O
@Berlinandi
@Branntweiner
@FZG

Wenn ich das so lese würde mich mal interessieren, ob der Verfassungsschutz da nicht mal etwas engagement zeigen könnte.

Aber wehe Du hast auf einer Modellbauaustellung an Deiner Fw 190 das deutsche Nationalkennzeichen 1933-1945 nicht unkenntlich gemacht.....

Schon komisch die Prioritäten.


melden