Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chemtrails

54.021 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

05.09.2013 um 00:34
@A38O
Weiß man bei SB, dass andere Grüne das schon dementiert haben? Sogar mein Spezialfreund Ströbele, der ja sonst immer für jeden Unsinn "offen" zu sein scheint :D


melden
Anzeige

Chemtrails

05.09.2013 um 10:35
leader schrieb:Weiß man bei SB, dass andere Grüne das schon dementiert haben?
Solche Kleinigkeiten werden durch die Chemtrail-Gläubigen ausgeblendet, weil das nicht in ihr Puzzle passt.
leader schrieb: Sogar mein Spezialfreund Ströbele, der ja sonst immer für jeden Unsinn "offen" zu sein scheint
Ja, der auch:

http://www.abgeordnetenwatch.de/hans_christian_stroebele-575-37994--f344469.html#q344469
http://www.abgeordnetenwatch.de/katrin_goering_eckardt-575-37596--f373680.html#q373680

Aber es gab ja noch ein paar andere Lächerlichkeiten durch diese Partei:

http://chemtrail-fragen.de/index.php?frage=gruene_realitaet

Durch solche und andere Sachen ist die Partei natürlich nicht wählbar. Schade ist das, wenn man sonst diversen Zielen dieser Partei gegenüber aufgeschlossen ist.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 11:18
@A38O
@leader

Wobei solche schwachen Dementis wie von HCS auch nicht richtig helfen, da war die Frau KGE schon besser.

HCS:
Gerüchte über chemtrails, die aus den Kondensstreifen von Düsenflugzeugen stammen sollen, konnten nicht belegt werden.
KGE:
Es handelt sich also demzufolge nach Stand aller vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse um Bildung von Kondensstreifen, die aus dem Zusammenspiel von Luftverkehr und Atmosphäre/Wetterbedingungen entstehen.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:00
@rambaldi

Ja, außer der Grundaussage ist Ströbeles Kommentar inhaltlich natürlich mager, aber mir immer noch lieber, als was ich sonst so von Ihm höre und lese :D


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 13:10
http://www.youtube.com/watch?v=RWxND7JeRTg

9:30

wird hier u.a. vom Aufhängen von Andersdenkenden gesprochen? Unglaublich welche Aggression und Menschenfeindlichkeit hier von einigen Chemtrail-Gläubigen ausgeht.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:21
Copyleft schrieb:wird hier u.a. vom Aufhängen von Andersdenkenden gesprochen? Unglaublich welche Aggression und Menschenfeindlichkeit hier von einigen Chemtrail-Gläubigen ausgeht.
TTA. Sieh Dir mal seine Körperhaltung an:

screenshot.php


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:34
Sauberer Himmel schreibt:
Wichtiger Hinweis in eigener Sache
Immer wieder gehen uns wichtige E-Mails durch die Lappen, weil wir jeden Tag in Dutzenden von diversen Verteilern landen und es dann wirklich schwer wird, den Überblick über die Mails zu behalten - vor allem dann, wenn in den Betreffen dieser Mails auch noch "wichtig" steht. Dies hat dann auch zur Folge, dass wir diverse Nachrichten, die nichts mit unserem Thema zu tun haben, doppelt, dreifach, vierfach oder fünffach erhalten.
Also: Bitte an uns nur Nachrichten senden, die etwas mit unserem Thema zu tun haben.
Das ist echt lustig. Spammer beschweren sich, dass sie zu viel Spam bekommen.


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 13:37
Ich bin relativ neu hier, wer oder was ist ein TTA?

Sollte TTA diese Person sein, wieso wird seitens "vernünftiger" Chemtrail-Gläubiger (ich habe vernünftig bewusst in "" gesetzt) nicht dafür gesorgt, dass solche Äusserungen verurteilt werden?
Man könnte es sich denken.
Wie kann es also sein, dass eine VT mit einer derart hohen Überschneidung von und mit nationalistischen und faschistischen Strukturen UND Personen seitens "normaler", demokratischer und rationaler Menschen getragen wird?

Kann diese Aussage des Demonstrationsteilnehmers anhand dieses Videodokuments dieser Person eindeutig zugeordnet werden und kann man aufgrund dessen eine Anzeige stellen?

Nein, ich bin nicht der im Video angesprochene "Fettsack" noch bin ich in irgendeiner Szene (weder links noch rechts) aktiv. Ich bin besorgter Bürger und habe allmählich wirklich ANGST vor diesen Chemtrail-Spinnern samt Entourage. Diese Angst, nun gut, ich nenne sie lieber Besorgnis, hat mich letztlich hierher in dieses Forum geführt. Hier allerdings erwuchs aus der Besorgnis dann doch recht schnell Angst, nachdem ich mehr und mehr Einblick in die Szene und Geisteswelt der Chemtrailgläubigen erhielt. Ich halte Chemtrail-Gläubiger nicht (mehr) für harmlose Spinner, sondern für teilweise wirklich gefährliche Menschen.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:51
Herzlich Willkommen @Copyleft :)
Copyleft schrieb:Ich bin relativ neu hier, wer oder was ist ein TTA?

Sollte TTA diese Person sein,
Ja, das ist TTA.
Copyleft schrieb: Ich halte Chemtrail-Gläubiger nicht (mehr) für harmlose Spinner, sondern für teilweise wirklich gefährliche Menschen.
Und damit hast Du völlig recht! Das diese teilweise wirklich gefährliche Menschen sind, haben wir in diesem Thread auch schon oft genug belegt!

Diskussion: Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

Da wird auf Facebook und Twitter öffentlich dazu aufgerufen, das man die Piloten doch per Laserpointer vom Himmel holen sollte. Oder ich habe auch schon oft gelesen, das Leute da persönlich zum Flughafen fahren wollten um den Piloten da gleich die Fresse zu polieren. Geht's noch?! Ich weiß nicht ob es solche Übergriffe schon gab', aber bei den Verrückten kann ich mir schon vorstellen, das die das wirklich machen, so wie die teilweise austicken. Deren Aggressionen haben wir im anderen Thread auch gut dokumentiert. Das ist echt schon krank! Und wenn wir solche Aufrufe zur Gewalt lesen, wie das mit den Laserpointern und so, wird das auch ohne zögern von uns zur Anzeige gebracht!

Du kannst grundsätzlich erstmal alles bei der Polizei anzeigen, in wie weit das dann Erfolgreich ist, kann man vorher nicht sagen. Aber Du kannst ja schreiben, das Du als besorgter Bürger, Angst hast vor dieser Gruppierung und Du deswegen die Anzeige machst.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:53
Copyleft schrieb:Ich bin relativ neu hier, wer oder was ist ein TTA?
TTA ist "TheTrueAssociation" bzw. lobboderwolf
Copyleft schrieb:Sollte TTA diese Person sein, wieso wird seitens "vernünftiger" Chemtrail-Gläubiger (ich habe vernünftig bewusst in "" gesetzt) nicht dafür gesorgt, dass solche Äusserungen verurteilt werden?
Man könnte es sich denken.
Wenn es darum geht, ihre Märchen zu verteidigen, sind sie oft so drauf. Die Prioritäten wurden ja auch bei der Demo gezeigt, indem Rechte ihre Propaganda verteilen konnten, während Altnickel und Co. einigen von uns Platzverweise erteilen ließen. Das alles ist also leider die Normalität. Es gibt auch Ausnahmen, das darf man natürlich nicht verscheigen. So hat sich ein Veranstalter dieser Demo im Voraus von der Demo distanziert, weil er wusste, dass viele Rechte dabei sein sollten.
Copyleft schrieb:Kann diese Aussage des Demonstrationsteilnehmers anhand dieses Videodokuments dieser Person eindeutig zugeordnet werden und kann man aufgrund dessen eine Anzeige stellen?
IMHO ja, aber das ist für eine Anzeige nicht so wichtig. Wenn man sich unsicher ist, lässt man den Namen weg. Es geht ja vordergründig um den Tatbestand.
Copyleft schrieb:Ich halte Chemtrail-Gläubiger nicht (mehr) für harmlose Spinner, sondern für teilweise wirklich gefährliche Menschen.
Das ist leider wirklich so.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:56
Copyleft schrieb:Ich bin relativ neu hier, wer oder was ist ein TTA?
TTA = TheTrueAssociation

Sein richtiger Name ist wohl Dennis Ingo Schulz und das wiederum ist ein bekannter Berliner Rechtsradikaler. Viel mehr weiß ich aber auch nicht.
Am besten Du googlest mal danach, da wirst Du schnell fündig.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 13:56
@Galaxys81
@Copyleft
Galaxys81 schrieb:Ich weiß nicht ob es solche Übergriffe schon gab'
Ein Artikel dazu: http://www.theaustralian.com.au/travel/jet-pilots-fear-chemtrail-attacks/story-e6frg8rf-1226508708721


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 13:58
@ Galaxys81

danke für die Grüße!

ich lese hier (kreuz und quer) seit ca. einem Monat mit, allerdings nicht alles und nicht immer ^^

Wofür steht TTA? Ich hätte gerne den Vollnamen, um da eigene Recherche betreiben zu können.

Es beruhigt mich ungemein, dass hier einige Menschen meine Sorgen teilen. An Diskussionen mit VT-Gläubigen jedweder Coleur bin ich nicht interessiert. Ich werde JEDES Argument und JEDEN an mich adressierten Post seitens dieser Leute zwar lesen, aber nicht reflektieren. Aus dem einfachen Grund: Substanzlos. Zeitverschwendung. Respekt für eure Ausdauer!

edit: danke an euch alle für die Informationen :-)


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 14:07
@Copyleft
Copyleft schrieb:Wofür steht TTA? Ich hätte gerne den Vollnamen, um da eigene Recherche betreiben zu können.
Ich habe es gerade mal dem Betroffenen mitgeteilt, über den TTA redet. Danke für den Hinweis.
Copyleft schrieb:Aus dem einfachen Grund: Substanzlos. Zeitverschwendung. Respekt für eure Ausdauer!
Es gibt schon viele ehemalige Betroffene, die sich aus dem Sumpf der Verschwörungstheorien wieder befreien konnten. Man muss bei der Sache nur sehr abgebrüht sein.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 14:16
Galaxys81 schrieb:
Ich weiß nicht ob es solche Übergriffe schon gab'


Ein Artikel dazu: http://www.theaustralian.com.au/travel/jet-pilots-fear-chemtrail-attacks/story-e6frg8rf-1226508708721
Echt heftig.
A38O schrieb:Es gibt schon viele ehemalige Betroffene, die sich aus dem Sumpf der Verschwörungstheorien wieder befreien konnten.
Ja, zum Glück! ;)


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 14:25
@ A380

Keine Ursache, solche Hinweise gebe ich nur zu gerne weiter!

Klar kann man einige "Seelen retten", fraglich nur wieviel man von aussen steuern bzw. initiieren kann, da ja anscheinend gerade diese Subspezies (nein, kein Spezizismus von mir, dient nur der Veranschaulichung) von VTlern sehr fakten- und beratungsresistent auftritt. Zudem wächst da ja stetig nach, der desorientierten und sinnbefreiten "Generation Youtube" sei Dank.

Also, was mir jetzt in den letzten ein bis zwei Monaten so alles über den Sender gehuscht ist, das ist sowas von wahnwitzig, da bleiben einem alle Körperöffnungen offen stehen und arrettieren geradezu in dieser Haltung. Schlichte Fassungslosigkeit wäre da untertrieben. Von der hohlen Erde bis hin zu den chemtrails und Reichsbürgern, alter Verwalter. Ich dachte anfangs jeweils an Satire, bis ich merkte, dass das alles ernstgemeint ist.
Wie, zum Teufel, kann es sein, dass im vermeintlichen Informationszeitalter einer vermeintlich aufgeklärten und vermeintlich wissenschaftlichen Ägide unserer heutigen Zeit so derart viel Schwachsinn vertreten und publiziert wird? ich verliere beinahe den Glauben an die Menschheit. Ernsthaft. Ich schwanke emotional zwischen großer Ohnmacht, Aggression oder auch Mitleid mit diesen Menschen. Kurz gesagt: Ich bin stark verwirrt und verängstigt, sollte sich diese Episode der Dummheit und des Wahnwitzes weiter forttragen sehe ich ganz düstere Zeiten auf uns rationale, wissenschaftliche und gesund denkende Menschen zukommen. Der Glaube tritt erneut an die Stelle des Wissen.
Und die Argumente der VTler, welche mich wirklich aufregen sind: Mir (bzw uns) vorzuwerfen, Desinformation zu betreiben, "bezahlt" zu werden vom "System" etc. Die glauben wirklrich zu wissen, und denjenigen die wissen unterstellen sie zu glauben. Dieses Auf den Kopf stellen von Fakten mochte ich noch nie. Da bin ich ganz sensibel. Entschuldigt, dass ich hier mein Herz ausschütte, aber das musste alles mal raus.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 14:45
@Copyleft
Copyleft schrieb:Da bin ich ganz sensibel. Entschuldigt, dass ich hier mein Herz ausschütte, aber das musste alles mal raus.
Nee, es ist ja so, wie Du es schreibst. Es ist auch mal ganz interessant, das von jemandem zu lesen, der noch nicht so lange in dieser Szene unterwegs ist. Es ist auch eigentlich nicht überraschend, dass sich diese Eindrücke so schnell bilden.

Bei der ganzen Geschichte muss man allerdings auch eins beachten: In den diversen Medien im Internet treten diese aktiven Leute gehäuft auf, so dass die Konzentration entsprechend hoch ist. Ein paar haben dazu noch Mehrfachaccounts, so dass es nochmal nach mehr aussieht. Wenn man das jedoch hochrechnet auf z. B. die deutschsprachige Bevölkerung, bleibt nicht mehr ganz so viel übrig. Es ist wie bei den Nazis: Es sind nicht sehr viele, aber diese sind umso gefährlicher.

Wir müssen auch in der Hinsicht realistisch sein, dass es bei den Hardcore-VTlern so ist, wie Du es schreibst. Wenn man argumentativ was machen möchte, muss man eher vorbeugend tätig sein und die Zweifler, die stillen VTler und die gefährdeten Personen erreichen. Nur so kann man IMHO in der breiten Masse die Grundlage entziehen, wenn auch die VT als solche sicher nicht aussterben wird.

Was es allerdings auch schon oft gab war, dass recht aktive VTler für sich beobachtet und studiert haben. Da kam dann mit der Entscheidungsphase auch nach außen die Erkenntnis: Die Chemtrails sind Märchen.

Wenn man im Real Life noch niemanden kennt, ist das ja schon mal ein gutes Zeichen - ich kenne zum Glück auch keinen VTler persönlich. Aber andere berichten immer mal wieder davon. Da kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass es wirklich mehr werden.


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 15:01
@ A380

wie in meiner PN an dich geschrieben, eine Person kenne ich, die dem verfiel. Das hat mich letztlich dazu gebracht, mich mit dieser Gesamtthematik auseinanderzusetzen.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 15:05
@Copyleft

Hier links neben dem Antwortkästchen, stehen alle Namen derer, die an der Diskussion teilnehmen, mit einem @-Zeichen davor. Wenn Du da draufklickst dann wird die jeweilige Person direkt benachrichtigt, das sie angesprochen wurde. Nur als kleiner Tipp ;)


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 15:10
@Galaxys81

Gefunden, danke :-D

Ich werde mich noch einarbeiten müssen in die technischen Details dieses Forums ^^


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 15:12
@Copyleft

Supi :)

Bitte, immer gerne ;)


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 15:19
@Copyleft
Copyleft schrieb:Wie, zum Teufel, kann es sein, dass im vermeintlichen Informationszeitalter einer vermeintlich aufgeklärten und vermeintlich wissenschaftlichen Ägide unserer heutigen Zeit so derart viel Schwachsinn vertreten und publiziert wird? ich verliere beinahe den Glauben an die Menschheit.
Wir werden zwar OT, aber ich sehe das immer mehr als eine Folge des heute immer verbreiteteren, nennen wir es egoistischen rechthaberischen Individualismus, oder anders gesagt, eine immer weiter verbreitete Grundeinstellung im Leben nur noch Rechte, aber keine Pflichten mehr haben zu wollen.

Etwas überspitzt aus dem Menschenunterforum:

- wenn ich Ruhe will, dann sind die anderen böse Lärmmacher, wenn andere Ruhe wollen sollen sie sich über meinen Lärm nicht aufregen

- wenn ich bei Fehlverhalten erwischt werde, dann sollen sich die Leute raushalten, sonst beschimpft man sie mal gleich als Denunzianten, Möchtegernblockwarte etc, wenn ich unter dem Fehlverhalten leide, dann sind die anderen böse Wegseher, Feiglinge ohne Zivilcourage

- wenn Jugendämter mal wo eingreifen, dann reißen sie Familien auseinander, wenn was passiert, dann weiß natürlich jeder daß man vorher eingreifen hätte müssen


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.09.2013 um 15:48
@rambaldi

Interessante philosophische Betrachtung. Ergänzend hierzu möchte ich feststellen, dass "wir" "uns" zwar im "Zeitalter des Individualismus" befinden, andererseits aber der Mensch noch immer (das wird wohl auch ewig so bleiben) nach Gruppenzugehörigkeit und einer Gemeinschaft strebt. Inwiefern dann dieses Konstrukt, am Bsp. der CT-VT exerziert, der Hardcore-VTler Bestand hat und/oder bestehen kann, wird sich zeigen. Letzendlich konzentrieren sich in den Reihen der CT-VTler ja allerlei Individuen aus multiplen anderen VTs die sich und ihre Ansichten dort munter austauschen, so betrachtet kann die CT-VT keinen dauerhaften (sozialen) Bestand haben, zumindest nicht in der momentanen Konstellation und Gemengelage. Der temporäre Anschein von Interessengleichheit wird in Zukunft bröckeln und man wird sehen, was übrigbleibt. Ich tendiere dazu anzunehmen, dass CT-VT eine Angelegenheit von rechtsgesinnten Spinnern bleibt bzw. wird. Eine CT-VT die sich von rechtsnationalen Elementen lossagt wäre demnach ein kleines Wunder.

Dieser von dir genannte "egoistische, rechthaberische Individualismus" alleine kann ja nicht die Faktenresistenz- oder gar Persistenz der VTler als Gemeinschaft oder sozialem Verbund begründen. Die dem menschlichen Habitus innewohnende Irrationalität bzw. Widersprüchlichkeit im Denken und Handeln existiert aber grundsätzlich, klaro.


melden

Chemtrails

05.09.2013 um 15:49
@Copyleft

Herzlich Willkommen!
Copyleft schrieb:Mir (bzw uns) vorzuwerfen, Desinformation zu betreiben, "bezahlt" zu werden vom "System" etc. Die glauben wirklrich zu wissen, und denjenigen die wissen unterstellen sie zu glauben.
Das macht mich auch immer wieder sprachlos. Es gibt sicher manche, die das nicht wirklich glauben, sondern als vermeintlich schlaue Argumentationswaffe nutzen. Aber ein großer Teil der Chemtrailgläubigen denkt das wohl wirklich (der gesamte Facebookthread hier ist voll davon). Und das ist echt nah am Wahn. Wer so etwas wirklich glaubt, dessen Realität ist teilweise ein Science-Fiction-Agentenfilm. Traurig finde ich das und es tut mir für die Chemtrailgläubigen leid.

Bei mir überwiegt daher statt Angst oder Wut ehrlich oft Mitleid mit den Chemtrailgläubigen. Wenn man sich mal vorstellt, in welcher Welt sie leben:

- Täglich werden sie vergiftet, und die ganze Welt dazu. Das müssen sie mitansehen. Jede Wolke ist eine potentielle Gefahr

- Agenten verfolgen Sie im Internet und belügen die Menschen

- Sie erwarten wirklich, eines Tages in einem faschistischen Superstaat, der NWO zu leben

- Aus ihrer eigenen Sicht gehen die meisten Leute blind in ihr Verderben und lachen sie auch noch aus

- Sie gehen davon aus, daß ihre Kinder eine schreckliche Zukunft haben werden

Und das alles auch noch völlig sinnlos. Wertvolle Zeit, die mit Schönem und Sinnvollem ausgefüllt werden könnte, verschwenden sie. Da muß nochmal Goethe her:

Ein Kerl, der spekuliert,
Ist wie ein Tier, auf dürrer Heide
Von einem bösen Geist im Kreis herum geführt,
Und rings umher liegt schöne grüne Weide.


melden
Anzeige

Chemtrails

05.09.2013 um 16:23
@Auftragsschrei
Auftragsschrei schrieb:Bei mir überwiegt daher statt Angst oder Wut ehrlich oft Mitleid mit den Chemtrailgläubigen. Wenn man sich mal vorstellt, in welcher Welt sie leben:

- Täglich werden sie vergiftet, und die ganze Welt dazu. Das müssen sie mitansehen. Jede Wolke ist eine potentielle Gefahr

- Agenten verfolgen Sie im Internet und belügen die Menschen

- Sie erwarten wirklich, eines Tages in einem faschistischen Superstaat, der NWO zu leben

- Aus ihrer eigenen Sicht gehen die meisten Leute blind in ihr Verderben und lachen sie auch noch aus

- Sie gehen davon aus, daß ihre Kinder eine schreckliche Zukunft haben werden
Und um sicher zu gehen, daß die NWO ihre, heldenhaft die Welt aufklärenden, Gegner kennt, exponiert man sich bei Facebook.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt