Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

JFK - Attentataufdeckung

27.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Psiram, Kennedy, JFK, Attentate, Verschwörungstheoretiker, Oswald

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 19:55
proteus schrieb:du hast nicht richtig gelesen
Und du auch nicht. Ich rede von allen Beteiligten. Damit aus den Zeitangaben ein vollständiges Bild wird mit Zeitstrahl, müsste man sicherstellen, dass alle Personen eine Atomuhr an diesem Tag am Handgelenk hatten und auch wirklich korrekt zu jederzeit die Uhrzeit abgelesen und sich korrekt gemerkt haben. Aber auch das kannst du nicht belegen, das ist einfach so. ;)


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:03
Aniara schrieb:Aber auch das kannst du nicht belegen, das ist einfach so. ;)
Amen
Aniara schrieb:Damit aus den Zeitangaben ein vollständiges Bild wird mit Zeitstrahl, müsste man sicherstellen, dass alle Personen eine Atomuhr an diesem Tag am Handgelenk hatten und auch wirklich korrekt zu jederzeit die Uhrzeit abgelesen und sich korrekt gemerkt haben.
dann hast du wirklich nicht verstanden... wenn ein Zeuge berichtet, dass er nach draußen ging, nachdem er im Radio gehört hatte, dass die Kolonne sich auf Main Street befand, kann man das anhand des Polizeifunks zeitlich eingrenzen- z.B. anhand einer Durchsage wie "kolonne erreicht jetzt Main Street".

Beitrag von proteus, Seite 1.302


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:07
proteus schrieb:wenn ein Zeuge berichtet, dass er nach draußen ging, nachdem er im Radio gehört hatte, dass die Kolonne sich auf Main Street befand, kann man das anhand des Polizeifunks zeitlich eingrenzen- z.B. anhand einer Durchsage wie "kolonne erreicht jetzt Main Street".
Ja, und? Wann hat er das Gebäude nach der Durchsage verlassen? 30 Sekunden? 20 Sekunden? Steht das Radio direkt neben dem Ausgang oder im 1. Stock? Musste er noch Schuhe anziehen oder eine Jacke? Wann kam das Radiosignal beim Empfangsgerät an? Wann wurde es genau wiedergegeben vom Gerät? Das sind alles Faktoren, die du völlig ignorierst, die sich aber stark auf einen Ablauf auswirken können.
Sorry, aber du baust hier Strohmänner auf und zwar riesengroße. ;)


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:15
@Aniara

du hast wirlich nicht verstanden- bzw. tust mal wieder so ;)
proteus schrieb am 20.10.2018:When they heard that the motorcade had reached Main Street, they decided to go back into the building to obtain a better view. Jarman stated that he was standing outside “until about 12:20, between 12:20 and 12:25”. Police logs report that the motorcade was crossing Live Oak Street, about one minute from Main Street, at 12:22 (Commission Exhibit 705, p.72 [WCHE, vol.17, p.461]), which indicates that Jarman and Norman entered the TSBD no earlier than 12:23.
NO EARLIER THAN

Oswalds Sichtung der beiden Afroamerikaner kann frühestens um 12.23 Uhr stattgefunden haben.

Die Sichtungen des Mannes mit den Gewehr um 12.15 Uhr
Another witness, Arnold Rowland,said he saw a man standing in a 6th-floor window holding a rifle across his chest at 12:15 p.m....His time was accurate because he recalled he saw the (man) just as a nearby police radio delivered the message that the motorcade was at a Cedar Springs location. The police radio log shows the presidential car passed that point between 12:15 and 12:16 p.m.
[/b]


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:16
proteus schrieb:du hast wirlich nicht verstanden- bzw. tust mal wieder so
Oder du verstehst nicht, warum die Zeitangaben mitunter voneinander abweichen können.....


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:23
Aniara schrieb:Oder du verstehst nicht, warum die Zeitangaben mitunter voneinander abweichen können.....
die Limousine war zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort, zu einem späteren Zeitpunkt war sie an einem anderen Ort.

Oder war die Limousine zu einem bestimmten Zeitpunkt an mehreren Orten gleichzeitig?
Oder war die Limousine zu verschiedenen Zeitpunkten immer wieder am selben Ort?

tfe9c280c2ae8 tab43f0ce46db 7534ad35115a


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:26
proteus schrieb:Oder war die Limousine zu verschiedenen Zeitpunkten immer wieder am selben Ort?
Was du nicht verstehst ( oder verstehen möchtest), dass für deinen Zeitstrahl die Uhrzeiten von mehreren Personen notwendig sind. Und da ist nicht sichergestellt, dass alle die exakt gleiche Uhrzeit angezeigt bekamen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:37
Aniara schrieb:Was du nicht verstehst ( oder verstehen möchtest), dass für deinen Zeitstrahl die Uhrzeiten von mehreren Personen notwendig sind.
nicht wirklich, da die genannten Aussagen an offizielle Funkdurchsagen zur Position der Limousine gekoppelt sind. Die Position ist wiederum an einen bestimmten Zeitpunkt gekoppelt. Wenn ein Zeuge eine Beobachtung mit einer bestimmten Durchsage zur Position in Beziehung setzt ist es irrelevant, wie seine Uhr eingestellt war.

Oder war die Limousine zu einem bestimmten Zeitpunkt an mehreren Orten gleichzeitig, ?
Oder war die Limousine zu verschiedenen Zeitpunkten auf einer bestimmten, weil die Uhren der Zeugen voneinander abwichen?

aniaras neue Relativitätstheorie?


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:39
proteus schrieb:nicht wirklich, da die genannten Aussagen an offizielle Funkdurchsagen zur Position der Limousine gekoppelt sind.
Ich gebe es auf, mehr als erklären kann ich es nicht. Und wiederholen möchte ich mich auch nicht. (=


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:39
Aniara schrieb: oder verstehen möchtest
Ich denke dies ist es, so schwer ist es ja nicht.
Das einzuräumen würde aber bedeuten, weniger gegen Oswald in der Hand zu haben.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:41
groucho schrieb:Das einzuräumen würde aber bedeuten, weniger gegen Oswald in der Hand zu haben.
Ich meine das ja auch nicht böse, aber ich kann ja nicht mehr, als erklären, warum der Zeitstrahl so nicht passt.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:44
Aniara schrieb:Ich meine das ja auch nicht böse, aber ich kann ja nicht mehr, als erklären, warum der Zeitstrahl so nicht passt.
Ich hatte das auch mal versucht (darauf hat er ja verlinkt).
Naja, kann man nichts machen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:51
groucho schrieb:Naja, kann man nichts machen.
Bei solch einer dünnen "Beweiskette" würde man sich vor Gericht als Richter auch schlapp lachen, wenn ein Verteidiger solch ein zeitliches Konstrukt vortragen würde.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:53
@Aniara
@groucho


Der Zeitpunkt Funkdurchsage war nicht von den Uhren der Zeugen abhängig. Selbst wenn die Uhr eines Zeugen 12.20 Uhr anzeigte, als eine bestimmte Meldung über Radio lief, die in Wirlichkeit um 12.30 Uhr gemacht wurde, hätte das keine Relevanz.
proteus schrieb am 20.10.2018:Jarman stated that he was standing outside “until about 12:20, between 12:20 and 12:25”. Police logs report that the motorcade was crossing Live Oak Street, about one minute from Main Street, at 12:22 (Commission Exhibit 705, p.72 [WCHE, vol.17, p.461]),


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:55
proteus schrieb:Der Zeitpunkt Funkdurchsage war nicht von den Uhren der Zeugen abhängig.
Aniara schrieb:Ja, und? Wann hat er das Gebäude nach der Durchsage verlassen? 30 Sekunden? 20 Sekunden? Steht das Radio direkt neben dem Ausgang oder im 1. Stock? Musste er noch Schuhe anziehen oder eine Jacke? Wann kam das Radiosignal beim Empfangsgerät an? Wann wurde es genau wiedergegeben vom Gerät? Das sind alles Faktoren, die du völlig ignorierst, die sich aber stark auf einen Ablauf auswirken können.
!!!


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:55
Aniara schrieb:Bei solch einer dünnen "Beweiskette" würde man sich vor Gericht als Richter auch schlapp lachen, wenn ein Verteidiger solch ein zeitliches Konstrukt vortragen würde.
dann müssten die Transskripte von Polizeifunk und Radio ja Fake sein...


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:56
proteus schrieb:dann müssten die Transskripte von Polizeifunk und Radio ja Fake sein...
Da hast du wohl etwas falsch verstanden, wäre ja nichts das erste Mal...


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:57
Aniara schrieb:!!!
also, stimmt doch:
proteus schrieb am 20.10.2018:When they heard that the motorcade had reached Main Street, they decided to go back into the building to obtain a better view.
proteus schrieb am 20.10.2018:Police logs report that the motorcade was crossing Live Oak Street, about one minute from Main Street, at 12:22 (Commission Exhibit 705, p.72 [WCHE, vol.17, p.461]), which indicates that Jarman and Norman entered the TSBD no earlier than 12:23.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 20:58
proteus schrieb:also, stimmt doch:
Ich kann nur mit dem Kopf schütteln über deine Sturheit. :D
Aniara schrieb:Ja, und? Wann hat er das Gebäude nach der Durchsage verlassen? 30 Sekunden? 20 Sekunden? Steht das Radio direkt neben dem Ausgang oder im 1. Stock? Musste er noch Schuhe anziehen oder eine Jacke? Wann kam das Radiosignal beim Empfangsgerät an? Wann wurde es genau wiedergegeben vom Gerät? Das sind alles Faktoren, die du völlig ignorierst, die sich aber stark auf einen Ablauf auswirken können.


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

13.11.2018 um 21:02
Aniara schrieb:Ich kann nur mit dem Kopf schütteln über deine Sturheit. :D
selbst wenn die Uhren der beiden abgewichen wären, hätte das keine relevanz gehabt

die frühstmögliche Durchsage per Radio wäre am 12.23 Uhr, der frühstmögliche Zeitpunkt der beiden, wieder ins TSBD zurückzugehen fällt also auf 12.23 Uhr

Oswald war also noch mindestens um 12.23 Uhr im Domino Room, sonst hätte er die beiden nicht gesehen


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt