weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 13:22
aus einer "ge" kann man leicht eine "er" machen,
eine nicht zu unterschätzende gefahr

buddel


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 13:27
Ich schätze mal, dass diese Grippeimpfung nächstes Jahr sowieso hinfällig wird. Entweder hat das Virus inzwischen dann mutiert - Dann ist der ganze Schutz eh hinfällig, oder aber es kommt wieder was neues auf uns zu, was weiß ich Katzenhundevogelschweineeselrinderpferdegrippe oder sowas und dann geht der ganze Rummel wieder von neuem los. Insofern ist es ein temporärer Schutz, fragt sich nur ob sich das lohnt...


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 13:36
Gerettet also ja - aber für wie lange? Für ein Quartälchen lang?


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 14:07
@emanon
Thiomersal ist schon seit langem bekannt und findet sogar in pharmazeutischen Produkten Anwendung. So lange du keine Quecksilberallergie hast, ist es bis zu einer gewissen Konzentration unbedenklich.
Quecksilber wird ja gerne genommen um die Bevölkerung zu sensibilisieren, denk mal an den Amalgmhype vor ein paar Jahren.
Bepinkeln könnte ich mich regelmässig wenn ich mir vorstelle, dass die Panikmacher sich dabei die xte Zigarette anzünden und inhalieren und das jahrelang jeden Tag.
Wikipedia: Thiomersal
Fakt ist:

es gibt zwei verschiedene Impfstoffe. Der eine enthält Quecksilber und Squalen, der andere nicht. Der ungefährlichere Impfstoff wird für Schwangere, ältere Menschen und chronisch Kranke empfohlen. Aber in ganz Nordrhein-Westfalen gibt es den z.B. nicht.

Fakt ist:

Die Herrschaften Politiker haben sich mit dem ungefährlicheren Stoff impfen lassen. Und propagieren das schädlichere Zeug für den Pöbel.

Fakt ist:

Die Billigmedien aus der Springer-Presse und der Bertelsmann-Gruppe versuchen in geradezu ekelerregender Weise eine Massenpanik vor einer recht normalen Krankheit zu erzeugen. Komisch, dass Du Dich hierüber nicht echauffierst, Klarabella.


[Ich kenne die Weise, ich kenne den Text, ich kenn auch die Herren Verfasser. Ich weiß, sie tranken heimlich Wein und predigten öffentlich Wasser! Heinrich Heine]


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 14:42
@Lazarus2000
Worüber soll ich mich noch echaffieren, über das Alienbaby von Mexiko, dass zuvorkommender Weise das Sommerloch füllte, über die Schwarmwanderung der Donkeyoiden, die die Ufogläubigen in Entzückung versetzte, Kornkreise die uns Botschften übermitteln sollen, Kristallschädel, das Ende der Welt 2012, den schwulen Aussenminister von Deutschland ect. ect. ect.
Es gibt so viele Verschwörungstheorien, dass übersteigt meine Zeit.
Für mich muss sich niemand impfen lassen, andereseits halte ich auch niemanden ab.
Ich habe mich impfen lassen und keine Probleme gehabt, meine Kinder auch nicht.
Sie quietschen gerade vor Freude im Nachbarzimmer, nach Golfkriegssyndrom hört sich das für mich nicht an.
Es ist nicht genug Impfstoff für alle da, schon gar nicht wenn eine 2. Impfung erforderlich sein sollte, von daher spielen mir die ganzen Helden doch nur in die Hände.
Jeder informiert woanders, der ein hängt an den Lippen von Frau Bürgermeister und liest Schall und Rauch, der nächste ist Anhänger der Neuen Germanischen Medizin wieder andere informieren sich bei PEI und RKI.
Chacun a son facon.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:52
alles klar, @emanon
deine position zur impfung hast du gut und auch (naturgemäss nur zum teil) verständlich dargelegt.
wer da n bisschen mehr recht hatte
wird die zeit zeigen
;)

buddel


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:54
@buddel
Ich drücke die Daumen, das sowohl Impfgegener als auch Impfbefürworter glimpflich davonkommen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:55
@emanon
find ich gut! ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:56
@emanon

und ich hoffe eigentlich,
dass mal so ne pandemie die hälfte der menschheit erledigt.

und da wäre ich nicht traurig,
wenn ich ein infizierter wär

buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:57
Laut einer von „Focus“ zitierten Untersuchung soll eine saisonale Grippeimpfung das Risiko einer Schweinegrippe-Infektion verdoppeln.

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/gesundheit-neue-studie-koennte-grippe-impfung-beeinflussen_aid_441659.html

Interessant dabei ist, dass die schwachsinnigen Wissenschaftler schlussfolgern, zuerst gegen die Schweingrippe zu impfen und dann gegen die saisonale Grippe. Geht's noch?

Oder ist das schon der nächste kommende Marketing-Gag der Pharma-Mafia.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 15:59
zur Info

"So viel Unsinn kann man gar nicht entkräften, wie geredet und geschrieben wird", sagt Ludwig, der nicht nur Chefarzt für Krebsheilkunde ist, sondern auch Vorsitzender der unabhängigen Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/490744


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 16:00
Schiet ich habs andersrum gemacht.
Da schreib ich doch kurz noch meinen letzten Willen nieder.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 16:06
@emanon
musst Du sowieso ... bei der ticketen Quecksilber-Krebs-Zeitbombe, die Du nun in Dir hast.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 16:06
ich bekomme langsam das gefühl, wir sollten die regierung stürzen und auch die Pharma und dann selbst übernehmen... meint ihr nicht das käme besser?? ;)

scherz beiseite...

langsam bekomme ich das gefühl, dass das alles eine verschwörung gegen das volk ist... wollen die vielleicht die unwissenden (dummen) leute loswerden???


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 16:09
@Termi
Man sollte nicht versuchen dem Leben Tage zu geben, sondern den Tagen Leben.
Und da hab ich mir nichts vorzuwerfen. :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:00
hier was interessantes...ich hoffe ich habe ist nicht schonmal irgendwann gepostet, wenn doch, sorry



melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:13
Ist zwar nicht neu, aber kann man eigentlich nicht oft genug wiederholen ! Da weiß man doch wenigstens, wo der Hase läuft...

Und wenn die Pharmalobby auf die WHO einen ebensogroßen Einfluss hat, kann man sich den Rest in Bezug auf die Schweinegrippe und die Impfkampagne auch denken...

Danke @Sekko


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:36
@Lazarus2000
Lazarus2000 schrieb:Fakt ist:

es gibt zwei verschiedene Impfstoffe. Der eine enthält Quecksilber und Squalen, der andere nicht. Der ungefährlichere Impfstoff wird für Schwangere, ältere Menschen und chronisch Kranke empfohlen. Aber in ganz Nordrhein-Westfalen gibt es den z.B. nicht.

Fakt ist:

Die Herrschaften Politiker haben sich mit dem ungefährlicheren Stoff impfen lassen. Und propagieren das schädlichere Zeug für den Pöbel.

Fakt ist:

Die Billigmedien aus der Springer-Presse und der Bertelsmann-Gruppe versuchen in geradezu ekelerregender Weise eine Massenpanik vor einer recht normalen Krankheit zu erzeugen. Komisch, dass Du Dich hierüber nicht echauffierst, Klarabella.


[Ich kenne die Weise, ich kenne den Text, ich kenn auch die Herren Verfasser. Ich weiß, sie tranken heimlich Wein und predigten öffentlich Wasser! Heinrich Heine]
Ihr in D müsst Eure Politiker eben besser auswählen (dazu gibt es _Wahlen_)
In Österreich wird ausschliesslich mit Celvapan geimpft. Der Preis ist, dass man 2 Impfungen im Abstand von 3 Wochen für eine vollständige Immunisierung braucht.

Und was Springer et al betrifft - Da muss ich Dir schon entgegenhalten, dass Du und Deine Gleichgesinnten in geradezu ekelerregender Weise eine Panik vor einer recht normalen Impfung zu erzeugen versucht :)

Was die Kosten betrifft: Für Versicherte die Rezeptgebühr € 4,50 und für nicht versicherte € 8,00, also nicht unbedingt ein Betrag der ein riesenlloch in die Kasse reisst.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:44
@Laus_Deo
Laus_Deo schrieb:langsam bekomme ich das gefühl, dass das alles eine verschwörung gegen das volk ist... wollen die vielleicht die unwissenden (dummen) leute loswerden???
Wenn die Pandemie tatsächlich in voller Stärke losbrechen sollte - bis zum gefährlichsten Zeitraum sind es ja noch gut 6 - 8 Wochen - dann kannst Du recht haben, aber anders als Du denkst. Dann werden nämlich die Unwissenden, die sich aufgrund der Aussagen irgendwelcher Quacksalber nicht impfen ließen die Mehrzahl der Opfer liefern.

Ich möchte einmal Deine Beiträge sehen, wenn so etwas tatsächlich passiert - ob Du dann auch noch so klug tust wie jetzt. Allerdings hoffe ich inständig, dass es nicht passiert, denn das kleine Häuflein der Impfgegner zur Vernunft zu bringen ist nicht einmal eine Erkältung wert.


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:44
@OpenEyes
sag mal...bekommst du dein gehalt von den pharamunternehmen an jeden ersten des monats oder wie läuft das bei dir ab?


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 18:51
Nein, am 15. Und an dem Abend besauf' ich mich dann, damit ich solche idiotischen Meldungen vergessen kann. :D :D :D


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden