weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:20
Verschwörungen in Korea und der Türkei

Nach dem Feuergefecht vor der koreanischen Küste hat Nordkorea dem südkoreanischen Militär eine Verschwörung vorgeworfen. Die Zeitung "Rodong Sinmun", Sprachrohr der kommunistischen Führung, schrieb gestern, die südkoreanische Armee habe mit dem Schusswechsel Spannungen zwischen beiden Ländern schüren wollen. Erstmals seit sieben Jahren hatten sich Kriegsschiffe aus Nord- und Südkorea am Dienstag ein Feuergefecht an der umstrittenen Seegrenze geliefert. Hier geht es weiter!

http://nachrichten.rp-online.de/article/politik/Nordkorea-wirft-Suedkorea-Verschwoerung-vor/58192


In der Türkei ist ein Oberst in Untersuchungshaft genommen worden, der an einer Verschwörung gegen die Regierung beteiligt gewesen sein soll. Der Offizier bestreitet die Vorwürfe und verweist auf Militärs im Hintergrund. Es wird vermutet, dass der Generalstab hinter dem "Aktionsplan" steht. Hier geht es weiter!

http://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei286.html

----

Merkwürdig das man uns immer erzählt das an Verschwörungstheorien nichts dran ist. Was ist dann mit diesen Meldungen? Auch Lug & Trug?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:22
@Sekko
Was soll denn das?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:24
@Sekko

Falsche Baustelle. Du nehmen Stadtplan und suchen...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:27
@OpenEyes
@emanon

jaa, sorry.die themen haben hiermit keinen direkten zusammenhang.

ich wollte nur aufzeigen, dass VT'ler keine keine spinner sind, sondern leute die sich mehr gedanken machen, als andere und den sachen, in denen sie eine verschwörung vermuten, nachgehen und aufzudecken versuchen.

ob 9/11 , kennedymord oder schweinegrippe.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:31
@OpenEyes
ich sage niemandem, was er tun und lassen soll... und ich tu auch nicht klug, ich sage lediglich meine meinung... immerhin ist es ja jedem sein eigenes ding sich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen oder nicht... genauso wie du! aber ich wäre froh, wenn du solche unnötigen "beschuldigungen" lassen würdest, denn die leute die hier sind, sind hier um zu diskutieren... wenn sie dadurch ihre meinung ändern ist das ihre sache... du hast deine, ich hab meine und jeder andere hat seine eigene Meinung... das soll auch so bleiben!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 19:31
@Sekko
Sekko schrieb:dass VT'ler keine keine spinner sind
Du sprichst ein großes Wort gelassen aus :D


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:25
@emanon
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Und was Springer et al betrifft - Da muss ich Dir schon entgegenhalten, dass Du und Deine Gleichgesinnten in geradezu ekelerregender Weise eine Panik vor einer recht normalen Impfung zu erzeugen versucht
Falsch mein Lieber. Ich gehöre gewiss nicht zu den Leuten, die hier ad hoc "Verschwörung" schreiben. Die Springerpresse geht mir nur gewaltig auf den Senkel.

Hier tummeln sich gewiss viele Leichtgläubige herum, die auf jeden Fake aufspringen. Lass sie doch.

BILD tut mir ja schon so in den Augen weh....

Aber als ob es nichts Wichtigeres gibt, als so eine Schweinegrippe....

Eine ältere Dame hat mir vorgestern noch an der Tankstelle von der Familie Ihres Sohnes in den USA erzählt. Die hatten definitiv die Schweinegrippe. Und? War es anders als eine normale Grippe? Nada!

Meine Fresse...Grippeschutzimpfung ist ja okay...aber muss nun wirklich nur für alte Menschen und chronisch Kranke sein.

Stellt Euch vor, ich bin noch nie zur Grippeschutzimpfung gegangen....bislang raffte mich auch kein Infekt hinweg.

Kackt Euch doch bitte nicht gleich ein vor jedem Virus. ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:28
@Lazarus2000
Wenn du wüsstest wieviele Lautsprecher ich schon in ihrer eigenen Kacke habe liegen sehen.
Lautsprecher waren sie auch dann noch. Ihr Jammern und Wehklagen war nicht zu überhören.
Ich hoffe, dass dir diese Erfahrung erspart bleibt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:32
oh, bevor ichs vergesse

mein kumpel war am mittwoch beim arzt, wollte blaumachen.
der arzt hat sein herz abgehört und ihn ins krankenhaus verwiesen, weil er meinte, er hätte schweinegrippe und diese würde bereits sein herz angreifen.

naja, er hat ne krankschreibung für diese woche bekommen, mehr wollte er nicht.
die überweisung ins krankenhaus war lustig...er ist kerngesund und wollte nur blaumachen.

...so viel zum thema


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:33
@emanon
emanon schrieb:Wenn du wüsstest wieviele Lautsprecher ich schon in ihrer eigenen Kacke habe liegen sehen.
Lautsprecher waren sie auch dann noch. Ihr Jammern und Wehklagen war nicht zu überhören.
Ich hoffe, dass dir diese Erfahrung erspart bleibt.
Schwarzmalen nach Zahlen?


Klarabella....ich müsste schon seit zehn Jahren meinen Tetanus-Impfschutz komplett erneuern lassen (3 Impfungen). Von den Dingern habe ich mir nur eine Spritze abgeholt....
ich lebe noch!

Vor zwei Jahren hatte ich eine richtig derbe Grippe. Keinen Schnupfen, der wirft mich nicht aus der Bahn. Ich lebe noch!

Die "Spanische Grippe"...die hatte was....in der Tat....das war ein Killer. Aber bitte nicht bei 2000 Toten auf 260 Millionen Menschen in den USA von einer Pandemie sprechen. ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:34
@Lazarus2000
Du musst Chuck Norris sein. Das ist ja sowas von beeindruckend. :D


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:40
Chuck Norris braucht keine Impfung. Sein Blut enthält Antikörper gegen sämtliche, weltweit bekannte Seuchen. Wenn Chuck Blut spendet, rettet das Millionen Leben.

:D


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:40
Zapft mich an! :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.11.2009 um 20:45
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Falsche Baustelle. Du nehmen Stadtplan und suchen...
@Sekko
Sekko schrieb:ich wollte nur aufzeigen, dass VT'ler keine keine spinner sind, sondern leute die sich mehr gedanken machen, als andere und den sachen, in denen sie eine verschwörung vermuten, nachgehen und aufzudecken versuchen.
Und das ist genau richtig Gedacht von dir!

Weil die Leute die hier eine Impfung befürworten, erkennen auch in "ALLEN ANDEREN"
Threads, keinen Grund dafür das Thema überhaupt zu besprechen!

Ohhh...wie seltsam....haha

Achte einfach mal darauf, das ist wirklich so.

Mich hat das noch nie abgehalten ;)


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 02:47
emanon schrieb:Wenn du wüsstest wieviele Lautsprecher ich schon in ihrer eigenen Kacke habe liegen sehen.
Lautsprecher waren sie auch dann noch. Ihr Jammern und Wehklagen war nicht zu überhören.
einfach mal angst machen damit man sich irgendetwas in den körper spritzt... genau solche "ärtze(?)" braucht das land... ist angst für dich auch sonst die hauptmotivation in deinem leben? gehst du in eine partnerschaftliche beziehung weil du angst hast alleine zu sein oder weil du liebe empfindest? kaufst du im supermarkt lebensmittel ein wenn du was essen willst oder weil du angst hast zu verhungern? diskutierst du im forum mit deinem mitmenschen weil du gerne meinungen austauschst oder weil du angst hast ungehört zu sein? all diese dinge sind eigentlich keine negativen dinge...nur sollte man immer die richtige motivation haben...wenn du einen partner wählst aus angst alleine zu sein...wird es evtl nicht der traumpartner für dich sein...wenn du essen besorgst aus angst zu verhungern wird es wohl auch nicht wirklich das beste essen sein....wenn du im forum meinungen austauschst aus angst dass dich keiner hört werden die meinungen nicht die besten sein... wenn du aus angst eine spritze nimmst wird die spritze nicht die beste sein... angst ist eine schlechte motivation...wir menschen dürfen nicht zulassen dass äußere mächte (egal ob pharma politik medien) uns mit angst kontrollieren können.

die panikmache die du liebe @emanon benutzt ist genau die tatik welche die pharma benutzt (welch zufall). man benutzte diese taktik im 1976 mit schlimmen folgen:

http://www.youtube.com/watch?v=Ro1WL5ketWg


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 02:48
hier ist teil 2:

http://www.youtube.com/watch?v=H0aIoa97X5k


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 10:44
@greykilla
Um deine ausgeprägte Paranoia behandeln zu lassen, wende dich bitte an einen darauf spezialisierten Arzt in deiner Nähe.
Ich sorge hier nicht für Panik, dass tun in der Regel die Impfgegner und Anhänger der neuen germanischen Medizin, die längst bekannte und seit Jahren benutzte Inhaltsstoffe plötzlich für das Golfkriegssyndrom verantwortlich machen, wahrscheinlich 15 Amalgamfüllungen im Mund haben, jeden Abend ihr Thunfischschnittchen essen und sich danach ihre Lungenbrötchen reinziehen.
Im Gegensatz zu dir, ich unterstelle jetzt einmal dreist, dass du kein abgeschlossenes Medizinstudium vorweisen kannst (sollte ich falsch liegen kannst du mich gerne berichtigen), weiss ich wohl eher wovon ich rede als du in deinem völlig unreflektierten Verfolgungswahn.
Anbei ein paar Zitate, die zeigen, wie ich zu dem Problem stehe.

"Ich drücke die Daumen, das sowohl Impfgegener als auch Impfbefürworter glimpflich davonkommen."

"Für mich muss sich niemand impfen lassen, andereseits halte ich auch niemanden ab.
Ich habe mich impfen lassen und keine Probleme gehabt, meine Kinder auch nicht."

"Jeder informiert woanders, der ein hängt an den Lippen von Frau Bürgermeister und liest Schall und Rauch, der nächste ist Anhänger der Neuen Germanischen Medizin wieder andere informieren sich bei PEI und RKI.
Chacun a son facon."

Für den Fall, dass dein Französisch nicht ausreicht, der letzte Satz bedeutet jeder wie er will.
Jetzt kannst du hingehen und a) eine weinerliche oder auch arrogante Entgegnung schreiben (vielleicht so wie im UFO THread, wenn mal wieder einer die Youtubefilmchen nicht als unumstösslichen Beweis gelten lassen will) oder b) einfach mal nachdenken.
Na ja, es wird wohl eher a) werden. :D


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 11:25
moin

also,
wenn ich mir ganz aktuell so die home-seiten verschiedenster nachrichtenblätter anschaue,
finde ich keinerlei meldungen mehr zur schweinegrippe.
aber die mrd-teure impfung läuft,
die propaganda hat gezogen.
ich bin mal gespannt,
ob bis zum frühjahr tatsächlich die angeforderten impfdosen
hergestellt werden (müssen).
soweit ich weiss,
ist es der pharmaindustrie bisher nicht gelungen, trotz wirkverstärkers
die zugesicherten dosen bereitzustellen.
ob das gezielter vertragsbruch oder gezielte profitmaximierung ist
kann ich nicht beurteilen,
ich gehe aber davon aus,
dass einer der vertragspartner seinen verpflichtungen nicht nachzukommen braucht.
die bundesregierung als auftraggeber
wird sich noch sehr gut überlegen,
wenn von den 50 mio dosen für deutschland nur die hälfte benötigt wird,
ob sie auf vertragserfüllung seitens der pharmaindustrie besteht
oder ob sie sagt,
"moment,
unser versprechen den überzähligen impfstoff in die dritte welt zu spenden erfordert ja auch einiges an logistik, planung und kosten. hmm, liebe pharmaindustrie, stellt doch bitte die produktion ein, wir zahlen trotzdem für das angeforderte kontingent"

buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 13:25
@emanon
@OpenEyes

Meint ihr beiden nicht, dass ihr langsam mal wieder ein Gang runterschalten könnt? Ich habe jetzt über viele Seiten diesen Thread mitgelesen. Jeder der dieses Thema diskutiert hat sicherlich Eure Meinung gelesen. Wenn Ihr Euch doch so sicher seid was den Impfstoff betrifft und das Thema doch anscheinend für Euch gegessen ist, wieso müsst ihr immer wieder und wieder hier was dazu schreiben? Es ist natürlich euer gutes Recht das zu tun nur verstehe ich den Sinn darin nicht so wirklich? Wollt Ihr nur ein bisschen "stacheln"? Lasst die Leute doch über die Impfung und deren möglichen Nebenwirkung diskutieren.

Hab mich übrigens nicht impfen lassen. Bisher kannte ich diese "neue Medizin" nicht und ich hab das hier gepostete Video auch nur 10 Minuten lang geschaut. Allerdings habe ich bei diesem ganzen Thema auf mein Bauchgefühl gehört und das hat mir ganz klar gesagt, dass ich so einen Chemiecocktail nicht benötige.

Ich bin eigentlich kein Fan von Verschwörungstheorien. Teilweise sind es moderne Märchen mit einem Fünkchen Wahrheit. Vielleicht sind sie auch wahr, so schnell werden wir es wohl nicht erfahren. Was aber jeder normal denkende Mensch bemerken sollte ist, wie "merkwürdig" dieses ganze Thema ist. Seit den ersten Meldungen im Fernsehen vom Ausbruch in Mexico finde ich dieses Thema "merkwürdig" Tut mir leid, ich kann es nicht anders beschreiben ;)


melden
Anzeige
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

15.11.2009 um 13:30
emanon schrieb:Um deine ausgeprägte Paranoia behandeln zu lassen, wende dich bitte an einen darauf spezialisierten Arzt in deiner Nähe.
@emanon

werde bitte nicht beleidigend!
emanon schrieb:Im Gegensatz zu dir, ich unterstelle jetzt einmal dreist, dass du kein abgeschlossenes Medizinstudium vorweisen kannst (sollte ich falsch liegen kannst du mich gerne berichtigen), weiss ich wohl eher wovon ich rede als du in deinem völlig unreflektierten Verfolgungswahn.
deine "argumentationsweise" ist wirklich erbärmlich. du profilierst dich hier als "medizinerin" um deine glaubwürdigkeit zu erhöhen und dazu stellst du mich obwohl du keine ahnung hast wer ich bin als einen menschen dar welcher an verfolgungswahn leidet. wirklich erbärmlich deine tour.

hast du auch ein studium in mikrobiologie oder wieso kennst du dich so gut mit den inhaltsstoffen des impfstoffes aus? ich nehme einfach mal dreist an dass du ein solches hintergrundwissen nicht hast und als "medizinerin" wie jeder andere nur das oberflächliche wissen hast oder die info hast welche die pharma dir gegeben hat.
emanon schrieb:Jetzt kannst du hingehen und a) eine weinerliche oder auch arrogante Entgegnung schreiben (vielleicht so wie im UFO THread,
nicht schlecht! mit diesen satz suggerierst du dem leser dass egal was ich schreibe...es sich ja dabei eh um eine "weinerliche oder auch arrogante Entgegnung" handelt. die ufo-thematik hat hier auch nichts zu suchen...du wirfst das hier in den raum und suggerierst den leser damit: "wenn der greykilla sich mit ufos beschäftigt ist er nicht glaubwürdig"



eine diskussion welche auf information beruht ist leider nicht möglich...aber dass beabsichtigen die meißten hier nicht...auch @emanon nicht. hier greift man einfach mal die user an welche gegen die impfung sind und assoziert sie mit irgendwelchen merkwürdigen gruppen oder stellt sie einfach als paranoide dar.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden