Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:43
@Ahiru

Ja klar, David Icke ist natürlich eine seriöse Quelle zur Meinungsbildung. Und direkt auf dieser Seite SecretTV. Verstehe schon, hauptsache braun?

@Mystics

Vergiss das..


melden
Anzeige
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:48
@Mystics


Die Frau hat einen Schatten...


Wer ist Jane Bürgermeister?

Von Cheffe | 11.Juli 2009

Es ist völlig unklar, wer oder was Jane nun ist. Es gibt zwar mittlerweile ein Interview mit Jane auf dem Alex Jones Chan (ich habe übrigens höchsten Respekt vor Alex), aber genaugenommen sind nirgends wirklich verifizierte Infos zu bekommen.

Warum gibt es keine vernünftigen Kontaktmöglichkeiten? Wer hat verifizierte Informationen? Sie ist Österreicherin aber bloggt in Englisch. Sie hat in Ihrem ehemaligem Verlag angeblich Ihren Lohn via Paypal bekommen?

Unklarheiten über Unklarheiten. Wer kennt Jane “PERSÖNLICH”, wer hat Bilder, Email etc.

Dieses Thema hat eine wirklich hohe Brisanz für mich und ich möchte gerne tiefere Recherchen betreiben.

Hat jemand mal versucht sich die Kontodaten für den Spendenaufruf verifizieren zu lassen?

Laut meinen Informationen hält Jane sich langfristig in den USA auf, warum dann ein Konto in Österreich für die Spenden?

Meine Bitte an alle Leser, wer Informationen hat mir diese bitte zukommen lassen an Infokrieger(at)gmail.com

Ich würde gerne an diese Anzeige glauben, aber bisher fand ich keine glaubwürdigen Beweise.
Hier wiederhole ich mich noch einmal, nur weil etwas 1000 mal wiederholt oder publiziert wird, ist es für mich nicht wahrer.

Danke für eure Mithilfe
@quelle :
http://www.infokriegernews.de/2009/07/11/wer-ist-jane-burgermeister/


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:48
Also, man wird ja echt verrückt gemacht,...
Ich selber hab mich noch nicht impfen lassen, allerdings nicht weil ich an eine Verschwörung glaube, sondern eher, weil ich nicht zu den ersten gehören will die sich das Zeug spritzen lassen. Sollen ja schon heftige Nebenwirkungen aufgetreten sein. Kann es sowas wie eine Zwangsimpfung geben? Hab nur beiläufig mal so was aufgeschnappt,...


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:53
@Mystics


Klick mal hier rauf : Diskussion: Was würdet Ihr bei einer Massenimpfung tun ?

und ließ dir mal meinen vorletzten Beitrag durch.

Das ist der Beitrag auf Seite 6 der um 02:09 Uhr gepostet wurde.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:54
@Mystics
So contra wie viele Ärzte momentan drauf sind, stelle ich mir die Durchsetzung einer "Impfpflicht" sehr schwierig vor. Nicht, dass sie dann noch viel zu sagen hätten, die könnten es natürlich trotzdem rigoros durchsetzen, aber dafür sind die Leute noch zu unwillig und vermutlich auch zurecht skeptisch. Haha, noch.

Wieso wurde diese Umfrage überhaupt durchgeführt, was hat es damit auf sich: http://www.mmnews.de/index.php/200911214276/Politik/Gegen-Schweinegrippe-Impfpflicht.html ? Ich habe sonst nirgends etwas darüber gelesen oder gehört. Wenn, dann stellen sie das sehr geschickt an mit einer geplanten Zwangsimpfung. Wenn. ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 22:58
@Mystics

Niemand redet von einer Impfpflicht, nur die VTler


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 23:11
Jetzt weiß ich echt bisschen mehr , Danke,...
Da hilft nur noch abwarten, für mich zumindest,... ;-)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 04:21
B-Schlachter schrieb:am besten du lässt dich impfen, denn, wenn sie dir einen chip gleich mit verpassen bist vielleicht geheilt von deinem spam
Wenn du mir garantierst das ich mit dem Chip eine Ignorefunktion eingebaut bekomme die mir ermöglicht solchen Schwachfug wie den deinigen überhaupt nicht mehr wahrzunehmen


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 04:36
Ob man sich impfen läßt oder nicht muß jeder mit sich selbst ausmachen.Dieser ganze Hype um die SG sollte wenigstens mal anregen mehr auf die Hygiene zu achten.
Regelmäßig Hände waschen und mit Sagrotan zu desinfizieren sollte wohl keinem schwer fallen.
Und dieses ewige Händeschütteln oder sinnlose Begrüßungs-Küßchen-Arien fand ich schon immer ziemlich unsauber.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 04:58
Genau, verbeugen reicht ;)


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 13:40
sagt doch gleich, vorbeugen ist besser als heilen
dann sind doch alle zufrieden und keiner braucht sich mit unnatürlichen spritzen vollpumpen lassen


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 14:14
Also bei uns emfehlen die Hausärzte sich nicht impfen zu lassen. Die kennen sich wohl besser aus, als einige, die hier den Weltuntergang durch Schweinegrippe predigen. Das sollte mal gesagt werden.

Wahrscheinlich wissen sie, dass man da wahrscheinlich nicht mal Leben rettet mit der Impfung.

Ein Fall bei dem sie es emfohlen hben war, wenn ein Familienmitglied Krebs hatte. Aber die Leute lagen dann durch die Impfung erst mal flach.

Redet mit eurem Hausartz kann ich da nur sagen. Und gebt der Pharmapropaganda keine Chance. Ich finde die "Trolle" die hier ständig für die Impfung reden, langsam lächerlich.

Warum soll ich denen mehr vertrauen als meinen Hausartz? Die Leichtgläubigen kann man so noch manipulieren. Aber ich werde auf Leute hören die sich damit besser auskennen, wie mein Hausarzt. Also nicht auf "Trolle" wie @enegh. Soweit kommts noch!!!

Das mit den Impfkritiker sind Laien, ist ja wohl ne eindeutige Lüge. Ich kann wohl nicht sagen das die Impfbefürworter nicht weniger Laien sind. Wenn man sich hier die diskussionen ansieht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 14:29
@walter_pfeffer
Drei Ärzte --> 4 Meinungen.
Die Ärzteschaft ist genau so gespalten, wie der Rest der Bevölkerung auch. Da gibt es Impfbefürworter und Impfgegner.
Ich habe hier noch keinen Impfbefürworter gelesen, der den Weltuntergang durch die Schweinegrippe heraufbeschworen hat, wohl aber schon einen Impfgegner der der Meinung war, die Impfung diene dazu die Menschheit auf 500 Millionen zu reduzieren und diverse Impfgegner die glaubten es würden mit der Impfung Nanochips implantiert.
Wer hier die gepflegtere Meise hat scheint da doch offensichtlich.


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 14:41
gepflegt ist heute gar nichts mehr und nichts mehr unmöglich, was die vergiftungen (krankheiten) der menschen ja deutlich aufzeigt


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 15:02
@B-Schlachter
Warst du es nicht, der in der Impfung die drohende Reduzierung der Menschheit auf 500 Millionen sah?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 15:03
@emanon

Nagut "hier" wa das falsche Wort, aber in den Medien machen die Impfbefürworter ganz schon Stimmung. Vor allem da es in den Vorjahren mit den schlimmeren Grippen nicht so war.
emanon schrieb:Drei Ärzte --> 4 Meinungen.
Da hast du Recht. Aber ich hör trotzdem nicht auf irgendwelche wildfremden Leute bei sowas. Andere Impfungen empfiehlt mein Hausarzt dann wieder. Also kann man nicht sagen, dass es ein Impfverweigerer ist.
emanon schrieb:Meinung war, die Impfung diene dazu die Menschheit auf 500 Millionen zu reduzieren und diverse Impfgegner die glaubten es würden mit der Impfung Nanochips implantiert.
Da gibts aber auch viele hier die sich dagegen ausgesprochen haben. Über einen Kamm schären ist sicherlich falsch. Und wenn ich mich da getäuscht, was wohl so war, freut es mich natürlich.

@Enegh

noch was zu scienceblogs:

http://www.scienceblogs.de/lob-der-krankheit/2008/11/aluminium-muss-raus-aus-impfstoffen.php

Da wird gegen Aluminium in Impfstoffen gewettert, dabei nimmt der Mensch täglich viel mehr Aluminium auf als in dem Impfstoff drin ist.

Sollte man auch erwähnen, wenn man solch eine Quelle angibt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 15:08
@Enegh
Was soll denn das jetzt, werd bitte nicht unverschämt. Erstens kenne ich David Icke nicht und zweitens bin ich kein Nazi...
Soviel zu seriös und Troll...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 16:08
Hallöchen,

hab hier auch mal eine "nette" Linksammlung zum Thema gefunden

http://www.total-news.de.vu/


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 17:15
@walter_pfeffer
blueavian schrieb:Da wird gegen Aluminium in Impfstoffen gewettert, dabei nimmt der Mensch täglich viel mehr Aluminium auf als in dem Impfstoff drin ist.
das hatten wir schon mal bei quecksilber und ich denke, das es da auch so zutrifft, das dieses zeug um einiges schlimmer wirkt, wenn es eingespritzt wird und nicht durch filterorgane wie leber u. niere läuft.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.11.2009 um 17:24
@Ahiru

Wenn du hier von dir gibst, dass auch die Impfgegner seriöse Seiten haben und anschließend findet man auf den letzten Seiten nur braune Esoterik, Blink-blink-Blogjournalismus und schön bunte Farben auf von Laien erstellten HTML-Seiten, dann ist das nicht grade förderlich für die Glaubhaftigkeit..

@walter_pfeffer

Selbstverständlich mag es solche Artikel geben, der Autor dort ist allerdings auch nicht sehr beliebt und hat deswegen auch viele Kommentare grade unter dem Artikel, wo die Leser ihm klipp und klar sagen, dass seine Äußerungen keinen großen wissenschaftlichen Gehalt haben. Abseits davon gibt es aber sehr viele andere Autoren und der von mir gelinkte ist beruflich Molekularbiologe und kompetent.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden