Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 16:55
malhiermalda schrieb:Für wem denn akzeptabel?
Hast Du meinen Link angeklickt? Dann erübrigt sich Deine Frage. Für den Gesetzgeber. § 25 FVPO. Und wenn du als nächstes dann fragen solltest, wofür FVPO steht, verabschiede ich mich aus der Diskussion und überlasse meine Position einer Wand Deiner Wahl.


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:29
@Jmb1982
Oje ich trau mich mal. Wofür steht denn § 25 FVPO?
Wieder mal ne allmy-selbst-referenzielle Angabe :troll:


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:44
Jmb1982 schrieb:FVPO
http://www.lmgtfy.com/?q=FVPO


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:47
Phantombild schrieb am 02.05.2013:selbst Apfelsaft enthält bis zu einem kleinem Promillesatz Alkohol,
Wenn unsere muslimischen Bürger das erfahren, dann ist aber wieder ein Heidentheater


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:48
Jmb1982 schrieb:http://www.lmgtfy.com/?q=FVPO
https://www.google.de/search?q=§+25+FVPO
:troll:


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:49
@Jmb1982

Heißt das nicht FPVO?


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

06.05.2013 um 18:51
Commonsense schrieb:Heißt das nicht FPVO?
Jupp, darauf wollte ich freundlich aufmerksam machen *klugscheissermodus*
Aber ich rede auch nur gegen Wände... :D


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

07.05.2013 um 10:53
@Jmb1982
Jmb1982 schrieb:Hast Du meinen Link angeklickt? Dann erübrigt sich Deine Frage. Für den Gesetzgeber
Den Link habe ich sehr wohl angeklickt, wollte nur noch mal auch von dir aufgezeigt bekommen für wem eigentlich.

Eben für den Gesetzgeber akzeptabel, also vielleicht nicht für den Kunden, dem Konsumschaf.
Gut wollte das nur mal klar gestellt haben ;)

Denn wir sollen ja nur möglichst das kaufen, was uns so super toll angeboten wird.
Und wenn bei der nächsten Preiserhöhung mal wieder ein bischen weniger Inhalt drinne ist, dann kommen wir auf deinen Artikel zurück :)

Ich denke wir bezahlen gerne den Aufpreis ^^


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

07.05.2013 um 15:19
malhiermalda schrieb:Und wenn bei der nächsten Preiserhöhung mal wieder ein bischen weniger Inhalt drinne ist,
Wir reden hier von 0,9 bis 2 Gramm Kartoffelchips Fülltoleranz, ist das jetzt Dein Ernst? Anderswo waren wie Du sagtest, etwas mehr drin. Bist du dann zurück zum Supermarkt gegangen und hast noch nen Cent extra in die Kasse gelegt. Krieg Dich mal wieder ein.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

08.05.2013 um 10:54
@Jmb1982

Du hast den Sinn dahinter nicht verstanden.
Ich rede jetzt nicht mehr von der Toleranz sondern von den Inhalt des Produkts an sich, der Zu gegebener Zeit immer mehr reduziert wird aber gegenüber dazu preislich kaum sinkt, eher sogar steigt.

Nagut ist ja auch etwas OT langsam.

Na jedenfalls wie ich bereits sagte, ist es an sich von Grundauf logisch das eine gewisse Manipulation statt finden muss im Zusammenhang mit dem Erwirtschaften und Ausweiten von Geld und Macht. Und dabei ist es ganz egal wie das Produkt beworben wird. Hauptsache die Verkaufsquote steigt und schlussfolgernd daraus der Gewinn.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

09.05.2013 um 23:00
@Unforgotten


Karin Hudes, früher Chefberaterin bei der Weltbank, äußerte sich kürzlich wie folgt:
Als Schlusskommentar zu den Schwierigkeiten, die sie während ihrer Reise als Weltbank-Whistleblower hinter sich hat, sagte Karin: “Ich kämpfe nun schon seit Jahren, den Amerikanern klar zu machen, was abläuft. Ich bin da nicht durchgedrungen, weil diese Finanzgruppe die Presse aufgekauft hat und systematisch Desinformation betreibt. Das unterminiert den Kern einer Demokratie. Wie können Bürger ohne informierte Meinung abstimmen, ohne die Informationen, auf die sie ein Anrecht haben? Und so wird dieser Würgegriff um das Informationsangebot sehr bald enden.”

mfg,


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

12.05.2013 um 12:04
Nicht gerade ausführlich:

32 s Video der ARD zu den Bombenanschlägen in der Türkei.
Ein Titelstandbild und ein weiteres Standbild im Film, that's it.

http://www.tagesschau24.de/multimedia/video/video1304706.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

12.05.2013 um 12:07
@saba_key
aha... wo ist hier nun die Medienmanipulation?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

12.05.2013 um 12:23
interrobang schrieb:wo ist hier nun die Medienmanipulation?
Naja, das wäre doch für so manche Zeitgenossen wohl die korrekte Überschrift:

7d333b manipulation


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 17:55
schreibt doch mal eine email an die ard:

redaktion@tagesschau.de 

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin doch sehr verwundert, dass Sie gestern ( 25.Mai 2013 ) nicht über den weltweit, verlaufenen Massenprotest, es waren Millionen Menschen auf den Strassen, in der ganzen Welt, die gegen die Machenschaften des Konzerns MONSANTO demonstrierten, etwas berichtet haben, keine Reportage, gar nichts.

Wie kommt das? Haben Sie Vorgaben über manche Ereignisse nicht zu berichten? 
Wie Sie ja sicher selbst wissen, betrifft es, wenn diverse EU Regelungen in Kraft treten uns alle. Da die Politik ja leider fast nur noch von Lobbyisten beraten wird, haben Konzerne ein leichtes Spiel. 

Warum wird dann die Öffentlichkeit nicht informiert? 

Thema Fußball hatte mehrere Minuten gestern,ich weiß "angeblich wichtiges Spiel" ( Brot und Spiele fällt mir dazu leider nur ein ) mit leeren Interviews, zeitfüllend ohne Inhalt. Man hätte ohne Problem einige Minuten über wesentlich wichtigere Themen berichten können, so wie über den weltweiten Protest gegen Monsanto. 

Über die Macht der Nahrung kann man die Welt regieren, und Monsanto ist auf dem Weg dahin. Es wundert mich , dass Sie diesen weltweiten Protest einfach in den Medien der Öffentlichkeit verschweigen.

Ich bitte um eine Stellungnahme, die mich dies verstehen lässt, immerhin zahle ich gezwungener Maßen eine Gebühr für Gebühr für öffentlich rechtliches Fernsehn, Gebühr für öffentlich rechtliches Fernsehn, werde aber oftmals nicht über wesentliche Themen informiert.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 18:11
@the.smoker
da hast du verdammt recht. ein musterbeispiel, wessen lied die medien singen.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 18:19
the.smoker schrieb:ich bin doch sehr verwundert, dass Sie gestern ( 25.Mai 2013 ) nicht über den weltweit, verlaufenen Massenprotest, es waren Millionen Menschen auf den Strassen, in der ganzen Welt, die gegen die Machenschaften des Konzerns MONSANTO demonstrierten, etwas berichtet haben, keine Reportage, gar nichts.
Millionen?!
Die Protestzüge gegen Monsanto starteten beispielsweise auch in Los Angeles, Chicago, New York, London, Stockholm, Durban und Melbourne. In Paris beteiligten sich mehrere hundert Demonstranten an einem Sit-in am Trocadéro-Platz nahe dem Eiffelturm. Sie forderten, dass Produkte mit gentechnisch veränderten Organismen generell als solche ausgewiesen werden müssen. In Straßburg gingen rund 450 Demonstranten auf die Straße. Im niederländischen Wageningen, Zentrum der Lebensmittelindustrie, versammelten sich laut den Organisatoren rund 3000 Demonstranten vor dem dortigen Sitz von Monsanto und hielten Schilder hoch mit Aufschriften wie "Monsanto tötet" oder "Rettet die Biodiversität". In Amsterdam protestierten etwa 1200 Menschen. Auch in Wien versammelten sich mehrere hundert Demonstranten, in Berlin und München waren es jeweils etwa 300.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/umstrittener-gen-konzern-weltweite-proteste-gegen-monsanto-a-901914.html

Wer es nicht glaubt, das es nur sooo wenig waren - es gibt ja Videos von Leuten die dabei waren...

http://www.youtube.com/watch?v=PKfpg3tUVIY


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 18:24
@FZG
wir wissen doch wieviele in deutschland an den anti acta demos teilnahmen und was die medien daraus machten.
in dresden waren wir bei der 1. demo 2000 und in der presse waren wir nur 500


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 18:29
@the.smoker

Ja, diese Diskrepanz zwischen veranstalter und offiziellen Quellen ist völlig normal. Der veranstalter will, das die Demo ein Erfolg ist, also schätzt er die Zahlen eher nach oben. Die offiziellen Medien wollen sagen, das es keine Probleme gab, also schätzt man die Zahlen nach unten. Die Diskrepanz ist in der Regel um den Faktor 2-3.

Aber Du machst aus weltweit tausenden (in Deutschland offenbar vereinzelt hunderte) einfach mal so Millionen


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2013 um 18:37
@FZG
ok gut vielleicht hab ich ja die petitonen mit dazu gezählt ;)
und millionen klingt num mal besser als einige zehntausend ^^
und die medien berichten sonst über jeden unwichtigen scheiß, aber lassen das wichtige weg


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt