weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:32
@rottenplanet

Und deine eigene Argumentation hebelst du dann aus?
rottenplanet schrieb:und wer sich dadurch zu eingeschränkt fühlt - kann sich ja ein Patch runterlanden und das Gemetzel genießen.
Das schaffen die Kinder/Jugendlichen dann nicht?
rottenplanet schrieb:Klar - mutierte Menschen, die nicht mehr wie Menschen, sondern wie Monster aussehen.
Und wieso wurde dann Gears of Indiziert 1+2 indiziert? Und Dead *ising*?

Und Dead Space: das findest du nicht zensurwürdig? Da ist es ok wenn es die Jugendlichen in die Hände bekommen? Oder Killzone 2?

Aber Gears of Indiziert und Dead *ising* wäre dann ganz, ganz böse?


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:35
Es macht schon nen Sinn das die Dinger ab 18 sind! Somal es nachgewiesen ist, dass Kinder bis etwa 17 die Hirnregion , welche zum außeinanderhalten von Realität und Virtualwelten nicht vollständig entwickelt haben.
Sicher hängt vieles auch vom Typ, aber es gibt leider immer wieder ein Menschen, die das nicht verarbeiten können.

Aber darüber hinaus würde ich sagen, das Zensierungen rein gar nichts bringen, da man sich den meißten Kram online laden kann, wenn man weiß wie es geht, und zu dem können Kinder auch schon an Gewaltvideos über youtube oder sonstwo herankommen.

Es sollte generell an der Erziehung gearbeitet werden, sodass man nicht so viel und so jung zockt.....ich hätte damals auch viel vernünftigere Dinge mit meiner Zeit anfangen sollen :D


melden
Jigoku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:41
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Naja - eine Granate zu bekommen ist doch etwas schwerer als ein Spiel zu kaufen.
Du setzt echte Waffen in den gleichen Topf wie Spiele???
Lies nochmal meinen Post, vielleicht verstehst Du dann, was ich meine.
rottenplanet schrieb:Weil diese Spiele viel zu oft in Kinder/-Jugendhänden landen. Ein wenig Zensur finde ich deswegen nicht schlecht - und wer sich dadurch zu eingeschränkt fühlt - kann sich ja ein Patch runterlanden und das Gemetzel genießen.
Hier liegt es dann aber nicht an der Zensur, sondern an der Umsetzung des Gesetzes! Es hat keine Jugendfreigabe. PUNKT AUS! Wenn Kinder es in ihre Griffel bekommen, hat das rein gar nichts mit Zensur zu tun. Ich hab kein Problem mit USK Siegeln auf Spielen. Mehr an dem ganzen rum Geschnippel dann am Inhalt, obwohl es schon nen roten Stempel hat!

Härtere Kontrollen, dafür keine unsinnige Zensur!


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:49
@Y34RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:Weisst du eigentlich, um was es hier geht?
Threadname: "Gewalt in Computerspielen"
Y34RZ3RO schrieb:Nicht um die Zensur, die ja bereits stattfindet und noch im Toleranzbereich liegt
Absolut richtig, die Zensur liegt im Toleranzbereich.


Ich habe übrigens nie behauptet, dass ich einen generellen Verbot befürworte. Also: "cool down".
Y34RZ3RO schrieb:Und schon mal daran gedacht, warum diese Spiele eigentlich in Kinderhände gelangen? Weil den Kindern diese Spiele ohne Bedenken verkauft werden. Die elterliche Aufsicht scheint in vielen Familien auch vollkommen zu versagen. Wenn die Eltern regelmäßig kontrollieren würden, was ihre Sprösslinge da eigentlich immer spielen, bräuchten wir solche Debatten gar nicht zu führen.
Absolut richtig, dann würde man auch keine Zensur usw. brauchen.


@Comguard2
Comguard2 schrieb:Das schaffen die Kinder/Jugendlichen dann nicht?
auf jeden Fall schränkt es ziemlich ein. ;) Natürlich kann man niemanden aufhalten, wenn er etwas wirklich will - aber die Mehrheit ist dafür zu faul. :D
Comguard2 schrieb:Und wieso wurde dann Gears of Indiziert 1+2 indiziert? Und Dead *ising
Keine Ahnung wieso Gears of War indiziert wurde. Bei Dead*ising kann ich das eher nachvollziehen - ein absolut stumpfsinniges Spiel bei dem der ganze Reiz am töten von Zombies mit verschiedensten Mitteln besteht.
Comguard2 schrieb:Und Dead Space: das findest du nicht zensurwürdig? Da ist es ok wenn es die Jugendlichen in die Hände bekommen? Oder Killzone 2?
Nein, ich finde es nicht "OK" - wenn es die Jugendlichen in die Hände bekommen - das ist aber nunmal ein Horrorspiel und kein Ballerspiel. :) Killzone 2 kenne ich nicht - aber wenn du willst, kannst du ja verlangen, dass Killzone 2 zensiert wird. :)


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:50
Anderes Beispiel:
Stalker Shadow of Chernobyl und Clear sky sind beide unzensiert auf den Markt gekommen, obwohl man gegen Menschen kämpft, die Möglichkeit hat, auf verwundet am Boden liegende Gegner zu schiessen und die Spiele auch nicht allzu Blutlos ablaufen.
Far Cry wurde hingegen geschnitten, obwohl es auch nicht mehr Blut enthält und zudem in weiten Teilen gegen Monster gekämpft wird.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:51
"der ganze Reiz am töten "

am = aus


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:53
rottenplanet schrieb:Absolut richtig, die Zensur liegt im Toleranzbereich.
Finde ich definitiv nicht, das Grundgesetz übrigens auch nicht.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:54
@Jigoku
Jigoku schrieb:Du setzt echte Waffen in den gleichen Topf wie Spiele???
Lies nochmal meinen Post, vielleicht verstehst Du dann, was ich meine.
Nein. Kann dir nur mit dem selben Satz erwiedern: "Lies nochmal meinen Post, vielleicht verstehst Du dann, was ich meine."
Jigoku schrieb:Hier liegt es dann aber nicht an der Zensur, sondern an der Umsetzung des Gesetzes! Es hat keine Jugendfreigabe. PUNKT AUS! Wenn Kinder es in ihre Griffel bekommen, hat das rein gar nichts mit Zensur zu tun.
Da eine andere Kontrolle so gut wie unmöglich ist - wird das Problem eben auf einem Umweg eingedämmt. Härtere Kontrollen = Wo nimmt man denn bitteschön das Geld für diese Kontrollen..?


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:54
@rottenplanet

Nun ich hab dein Posting gelesen, in dem du von "dem Verbot" redest. Daher bin ich davon ausgegangen, dass du eben das aktuell diskutierte Verbot gemeint hast. Worauf hast du dich denn bezogen?
rottenplanet schrieb:Ich habe hier schonmal geschildert wieso ich das Verbot gut finde und ab wann ein Spiel "zu brutal" ist entscheiden bereits die richtigen Leute. Aus meiner Sicht machen sie ihre Arbeit gut.
Aber es ist gut zu wissen, dass du dieses Verbot nicht unterstüzt :)


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:55
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Finde ich definitiv nicht, das Grundgesetz übrigens auch nicht.
So ist das Leben - man kanns nicht jedem Recht machen.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:59
@Y34RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:Aber es ist gut zu wissen, dass du dieses Verbot nicht unterstüzt
Also bitte - ich habe doch die Spiele näher beschrieben, die mit dem Verbot belegt werden sollen (und werden). Diese "Snuffspiele" Mist. Brauchst also nicht zu behaupten, ich würde irgendwelche komische Politikeriniziative unterstützen.


melden
Jigoku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 18:59
@rottenplanet
Wie sonst auch bei jeder Kontrolle - aus Bußgeldern.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:08
@Jigoku
Jigoku schrieb:Wie sonst auch bei jeder Kontrolle - aus Bußgeldern.
Man hat nicht mal genung Kontrolleure um den Alkohol und Zigarettenverkauf zu überwachen. :D Naja..


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:25
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Also bitte - ich habe doch die Spiele näher beschrieben, die mit dem Verbot belegt werden sollen (und werden). Diese "Snuffspiele" Mist. Brauchst also nicht zu behaupten, ich würde irgendwelche komische Politikeriniziative unterstützen.
Du redest ja schon wieder von "dem Verbot". Welches Verbot meinst du jetzt? Und extrem brutale Spiele landen ja bereits auf dem Index. Solche Spiele, wie z.B. Manhunt, können sogar beschlagnahmt werden. Der Verkauf und Besitz dieser Spiele ist dann in Deutschland verboten! Und was soll hier also noch weiter verboten/verschärft werden?


http://www.stern.de/computer-technik/computer/:Verbote-Europa-Manhunt-2/591615.html


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:29
@Y34RZ3RO

Zitat von mir:
"die mit dem Verbot belegt werden sollen (und werden)."

Eben solche Spiele wie "Manhunt" meine ich auch.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:43
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:auf jeden Fall schränkt es ziemlich ein. Natürlich kann man niemanden aufhalten, wenn er etwas wirklich will - aber die Mehrheit ist dafür zu faul.
Blödsinn. Sich einen Patch aus dem Internet zu ziehen ist ja noch einfacher als das Spiel im Laden zu kaufen.

Aber das bringt uns zu deinem Haupt-Denkfehler:
rottenplanet schrieb:Korret, das ist die Hauptschwachstelle - ist aber leider nicht so gut kontrollierbar.
Genau, aber das Internet ist viel einfacher zu kontrollieren als der Einzelhandel...

Ganz simpel: harter Alkohol, Zigaretten, Games mit rotem Label: alles erst ab 18. Ende und gut ist.

Die Pornos in der Videothek sind ja auch ab 18 aber unzensiert, und nicht noch zusätzlich mit schwarzen Balken über den Genitalien versehen.


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:49
Comguard2 schrieb:Blödsinn. Sich einen Patch aus dem Internet zu ziehen ist ja noch einfacher als das Spiel im Laden zu kaufen.
Suchen, ziehen, einrichten... Naja - ob es so einfach ist. :)
Comguard2 schrieb:Genau, aber das Internet ist viel einfacher zu kontrollieren als der Einzelhandel...
Nein.
Comguard2 schrieb:alles erst ab 18. Ende und gut ist.
Alkohol = extra Steuern
Zigaretten = extra Steuern

- Überall wird kontrolliert und ist auch gut so. :)


melden

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 19:54
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Suchen, ziehen, einrichten... Naja - ob es so einfach ist.
Nach dem System gehen die Kiddies ja auch vor wenn sie sich die Spiele aus dem Internet besorgen...

Weiß ja nicht wie alt du bist, aber für einen unter 30jährigen Konsolenbesitzer sollte es kein Problem sein Google zu verwenden.
Pulver schrieb am 24.06.2009:Nein.
Das ist mal eine dreiste Lüge von dir, bin mir aber nicht sicher ob da wirklich die Unwissenheit aus dir spricht.

Aber ich weiß, BitTorrent exisitiert garnicht. Es ist nur eine Illusion...

Lebe weiter in deiner Traumwelt vom kontrollierbaren Internet- und gesetzlosen Einzelhandel.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 20:07
Würde mich mal interessieren, wie das Urteil aussehen würde, wenn man sich vor dem BGH auf das Grundgesetz diesbezüglich beziehen würde. Wäre ja nicht das erste mal, dass die tollen Politiker aus Karlsruhe überstimmt werden würden. Es müsste nur mal jemand anfangen zu klagen. ;)


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

23.07.2009 um 20:16
rottenplanet schrieb:Suchen, ziehen, einrichten... Naja - ob es so einfach ist.
Google: Spielname Uncut Patch

Download

...

Doppelklick

Ja

Ja

Fertig Stellen.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden