Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die "Fett-Revolution"

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Gesundheit, Revolution, Nahrung, Herz, Dick, Fett, Kohlenhydrate, Satt

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 14:02
@ kleinundgrün
Ich schätze mal Du kannst oder willst mir nicht folgen.
Ich habe lediglich darauf hingewiesen dass es Auffällig ist dass in einem recht kurzen Zeitraum viele Studien zu diesem Thema veröffentlicht und von dem Medien aufgegriffen wurden.

@Schmandy
Es ging mir um den veganen Fleischersatz. Ich dachte das wäre klar.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 14:30
Schmandy schrieb:Scheisse die ganze Gemüse und Obstabteilung ist voll davon
veganer können das nicht essen, das müsste man ersma kochen...


melden

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 14:38
Urotsukidoji schrieb:Es ging mir um den veganen Fleischersatz.
Ich glaub ich werde nie verstehen warum man Veganer wird und sich dann Sachen reinkloppt die wie Fleisch aussehen sollen. Verarscht man seine Lebenseinstellung damit nicht selber?


melden

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 14:47
Schmandy schrieb:ch glaub ich werde nie verstehen warum man Veganer wird und sich dann Sachen reinkloppt die wie Fleisch aussehen sollen. Verarscht man seine Lebenseinstellung damit nicht selber?
Weil selbst Veganer nicht abstreiten können, dass Fleisch schmeckt (und lecker aussieht).
Urotsukidoji schrieb:Ich schätze mal Du kannst oder willst mir nicht folgen.
Doch. Ich will und kann. Du unterstellt eine Einflussnahme einer "Fleischlobby". Und das ist Unfug.


melden

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 17:13
@annana95
@kleinundgrün

Am besten macht man´s wie Penny bei "big-bang-Theorie":
"Ich bin Vegetarierin. Aber ich esse natürlich Fisch und Geflügel. -
Und ab und an ein saftiges Steak. Ich LIEBE Steak!"

viele Grüße, sandra


melden

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 17:23
@sandra.31
Ja, das klingt nach einer vernünftigen Einstellung.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Fett-Revolution"

25.03.2014 um 17:27
Unsinn
KH braucht man sehr wohl
Wenn ich lese kein Obst Unsinn
Fett in Maßen

Nur Proteine und Fett essen ist lebensmüde

Aber Sport machen um die KH zu verbrennen!
Meine bescheide Sicht


melden

Die "Fett-Revolution"

27.03.2014 um 10:39
unwissendas schrieb:
ch glaub ich werde nie verstehen warum man Veganer wird und sich dann Sachen reinkloppt die wie Fleisch aussehen sollen. Verarscht man seine Lebenseinstellung damit nicht selber?
Weil selbst Veganer nicht abstreiten können, dass Fleisch schmeckt (und lecker aussieht
Es geht den meisten Vegetarien/Veganern darum Tierleid und Umweltzerstörung zu vermeiden.


melden

Die "Fett-Revolution"

27.03.2014 um 11:32
@Schmandy

Das ist nicht Sinn einer vegetarischen / veganen Ernaehrung. Ich ernaehre mich nun seit fast einem Jahr vegan und hab mit einer vegetarischen Ernaehrung angefangen. Als Leistungssportler spielt bei mir die Ernaehrung eine sehr wichtige Rolle und die damit verbundene Makronaehrstoff-Zufuhr wie Proteine, Fett, Kohlenhydrate.

Es gibt Veganer die nach einem Fleischersatz suchen. Viele Veganer wenden sich voellig davon ab, so wie ich. Mal davon abgesehen, dass die meisten Fleischersatz-Produkte aus Soja bestehen und Soja den Oestroegenspiegel im Koerper beeinflussen kann.

Zum Thema Fett:

Bei Fett sowie als auch bei Proteine und Kohlenhydrate gibt es gute und schlechte.

Die schlechten Fette sind meist verbunden mit der heuten Fast-Food-Welle und deren Zubereitungsmethoden. Vergessen sollte man nicht, dass unser Koerper Fette braucht. Darunter zb, ungesaettige bzw mehrfach ungesaettige Fettsaueren.

Man sollte aufgarkeinenfall auf Fette verzichten.
Genau so wenig sollte man auf Kohlenhydrate verzichten.

Ich kann sagen wie ich es mache. Ich konsumiere deutlich weniger als die meisten Sportler und mehr Kohlenhydrate sowie Fette. Trotzdem habe ich einen sehr geringen Koerperfettanteil.


melden

Die "Fett-Revolution"

27.03.2014 um 11:38
Am sinnvollsten ist wohl eine ausgewogene Mischkost deshalb bin ich Ovo-Lacto-Pesce-Carne-Vegetarier. Über die Gewichtung der einzelnen Nahrungsbestandteile kann und soll man sich Gedanken machen.


melden

Die "Fett-Revolution"

27.03.2014 um 11:42
@Zyklotrop

Da gebe ich dir vollkommen recht! Ich sehe dass bei vielen Vegetariern und Veganern, die sich denken, dass weil man nur auf Fleisch verzichtet, die Ernaehrung automatisch gut ist. Am Ende leiden die an Mangelerscheinungen.
Wichtig ist so viel wie moeglich zu vareieren.
Dadurch kann man solche Mangelerscheinungen verhindern. Dabei ist es eig egal ob man Fleischkonsument ist oder nicht.


melden

Die "Fett-Revolution"

29.03.2014 um 23:34
Ich verstehe einfach nicht, wie man sagen kann "ich habe schon so oft eine Diät versucht, es klappt nicht"...?
Glauben die Leute wirklich an solche Wunderpillen, oder Radikal-Diäten? Weil dann habe ich den Glauben an die Menschheit verloren.
Ausgewogene Ernährung und Bewegung (Kraftsport) führen immer zum Ziel. Natürlich nicht in ein paar Wochen... aber man will ja auch nicht nur für 1 Jahr schlank sein, also ist sowas wohl eine Lebensumstellung für manche... und das wollen 90% der Übergewichtigen einfach nicht verstehen.

Meiner Meinung nach sind diese Low-Carb, FdH-Diäten und was weiß ich noch alles unnötig, wenn man die oberen beiden Komponenten berücksichtigt.

Für mich wälzen "fette" Leute einfach zu viele Bücher, um sich die richtige Diät rauszusuchen, anstatt was gegen ihr Problem zu tun.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Fett-Revolution"

30.03.2014 um 17:12
xXGEH-H-EIMXx schrieb:Ich verstehe einfach nicht, wie man sagen kann "ich habe schon so oft eine Diät versucht, es klappt nicht"...?
Och, bei den meisten klappt das schon !
Aber eben nicht auf Dauer !
Aber die haben sich eben im laufe der Jahre, viele Fettzellen angefuttert !
Und die warten nur auf Nachschub.....
xXGEH-H-EIMXx schrieb:Glauben die Leute wirklich an solche Wunderpillen, oder Radikal-Diäten?
Ja klar !
Ansonsten wäre das kein riesiger Markt !
xXGEH-H-EIMXx schrieb:Weil dann habe ich den Glauben an die Menschheit verloren.
Du kennst Kaffeefahrten ?
Du kennst Schneeballsysteme ?
Oder andere verbriefte "Gewinne" ?
xXGEH-H-EIMXx schrieb:Ausgewogene Ernährung und Bewegung (Kraftsport) führen immer zum Ziel.
Das stimmt !
Obwohl ich Ausdauersport, dem Kraftsport immer vorziehen würde !
Aber wenn jemand schon mal dick war, wird es immer eine Frage der Selbstdisziplin sein,
nicht wieder dick zu werden !
Lebenslang !
Und da liegt das Problem !


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Fett-Revolution"

31.03.2014 um 01:47
Vegetarier leben länger?
Da gabs aber gerade vor ein paar Wochen eine andere Studie.
Ich kenne auch Vegetarier und naja, die Studie könnte stimmen.


melden

Die "Fett-Revolution"

31.03.2014 um 03:09
@misterman
Vegetarisch oder vegan heißt nicht gleich gut! Man kann dabei sehr viel flasch machen, wie zb eine einseitige Ernaehrung. Dabei kann man durch die Mangelerscheinungen wirklich krank werden, wie es auch bei Fleischkonsumenten sein kann. Macht man jedoch alles richtig, dann koennte man tatsaechlich laenger leben. In der unserer Gesellschaft mit hohem Lebensstandard ist es nicht schwer laenger zu leben. Wichtig ist dabei im Alter koerperlich sowie geistig Fitt zu bleiben. Das industrielle Fleisch sorgt fuer das Gegenteil! Ich rede aber nur vom Industriellem.


melden
Anzeige

Die "Fett-Revolution"

31.03.2014 um 08:29
Vegetarier leben länger...
Veganer leben länger...
Fleischkonsumenten leben länger...

Leute, lasst euch doch nicht von solchen Studien beeinflussen. Jeder, der eine Studie ins Leben ruft hat meistens eine Intention damit. Ob das die Fleischlobby, oder die Ökolobby ist.
Ernährt euch wie ihr wollt... solange es ausgewogen ist.


PS: Ich kenne Leute, die auf jeder Feier erzählt haben: "Nicht zu viel Cholisterin..." , "Ach, so spät esse ich nichts mehr..." , "Oh, du trinkst noch nach 20.00Uhr etwas?"

Jene haben meiner Meinung nach schon eine kleine Hysterie wegen der Ernährung gemacht.
Und dennoch war der Herzinfarkt plötzlich da.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Schrödinge`s Katze74 Beiträge