Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 15:55
poipoi schrieb:gibt's schon
Und vermutlich hat Amazon die technischen Daten ohne Überprüfung direkt vom Hersteller übernommen...

Unbenannt

Stromverbrauch 0,08 :D


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 15:58
Im Bundesanzeiger gibt es jetzt auch die Bekanntmachung zur Afkem AG.
Es gibt keinen Direkt-Link. Auf www.bundesanzeiger.de gehen und "Afkem# in das Suchfeld eingeben.

Es war eine Klägerin:
Sie hat gegen den Hauptversammlungsbeschluss zu Tagesordnungspunkt Nr. 4 Klage vor dem Landgericht Köln zum Az. 82 O 147/18 erhoben mit dem Antrag, den vorbezeichneten Beschluss für nichtig zu erklären. Mit ihrer Klage vertritt sie die Auffassung, dass die beschlossene Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft von derzeit € 750.000,00 durch Bareinlagen um bis zu € 9,0 Mio. angesichts nicht erteilter Informationen zum Verwendungszweck der Kapitalerhöhung und zur weiteren Ausrichtung der Gesellschaft die Aktionäre in ihren Rechten verletzt.
Der Vergleich sieht vor, dass folgende Fragen sofort beantwortet werden, wass Afkem eher schlecht als recht (s. o.) gemacht hat:
Zu beantworten sind die folgenden Fragen:
• Wofür wird das Geld aus der Kapitalerhöhung konkret verwendet?
• In welcher Beziehung stehen AFKEM AG und die Save the Planet AG?
• Auf welche Weise wird die Kapitalerhöhung umgesetzt; wozu werden die Mittel aus der Kapitalerhöhung benötigt?
• Warum ist eine Kapitalerhöhung in diesem Umfang notwendig und welche Unternehmensstrategie soll künftig verfolgt werden?
• Über welche Qualifikation verfügen die handelnden Personen für die Umsetzung der Unternehmensstrategie?
• Wie sieht die geplante wirtschaftliche Entwicklung der Gesellschaft, wie die Umsatz- und Ergebnisplanung unter Berücksichtigung der geplanten Kapitalmaßnahme aus?


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 18:25
Eine kurze Zusammenfassung zur aktuellen GAIA-Zeitplanung (teilweise bereits in früheren Beiträgen erwähnt):
Herr Yildiz modifiziert seine Technologie für das Einsatzgebiet von GAIA. Unsere Vereinbarungen besagen, dass wir eine Maschine mit einer Ausgangsleistung von 7,5 kW (+ / - 20%) benötigen - genau daran arbeitet das Team von Hr. Yildiz zur Zeit. Der Zeitplan sieht vor, dass wir bis zum 30.04. einen vollständig funktionierendes Modell für unsere Testprozedur zur Verfügung haben.

(GAIA Projects am 18.03.2019)
Nur ungefähr einen Tag später sagte GAIA Projects CEO Robert R. in einem Video über seinen Besuch bei Yildiz in der Türkei:
... and we're very confident within this summer the first prototypes will be presented to the public ...

(GAIA Projects CEO Robert R. am 19.03.2019 -- im Video ca. @1:08)
Nachdem einige Kommentatoren den Unterschied zwischen "30.04." und "this summer" angesprochen hatten, antwortete GAIA Projects:
[D]er 30. April entspricht nach wie vor ungefähr unserem Zeitplan.

(GAIA Projects am 22.03.2019)
Bis Ende April sind es nur noch ca. fünfeinhalb Wochen. Aber "ungefähr" ist natürlich sehr dehnbar. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 18:34
@uatu
Nun ja, deren Vorteil ist ja dass sie kein Jahr genannt haben, oder steht das irgendwo? Vielleicht ist ja der 30.04. am St. Nimmerleinsjahr gemeint ;)


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 19:16
uatu schrieb:Herr Yildiz modifiziert seine Technologie für das Einsatzgebiet von GAIA. Unsere Vereinbarungen besagen, dass wir eine Maschine mit einer Ausgangsleistung von 7,5 kW (+ / - 20%) benötigen - genau daran arbeitet das Team von Hr. Yildiz zur Zeit. Der Zeitplan sieht vor, dass wir bis zum 30.04. einen vollständig funktionierendes Modell für unsere Testprozedur zur Verfügung haben.
Das sieht dann vermutlich so aus:

ca2207f737a79600 GAIA Projects Yildiz Test
(Nein, ist kein Fehler - so schreibt man das bei GAIA)


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 20:55
Herr Yildiz modifiziert seine Technologie für das Einsatzgebiet von GAIA. Unsere Vereinbarungen besagen, dass wir eine Maschine mit einer Ausgangsleistung von 7,5 kW (+ / - 20%) benötigen - genau daran arbeitet das Team von Hr. Yildiz zur Zeit. Der Zeitplan sieht vor, dass wir bis zum 30.04. einen vollständig funktionierendes Modell für unsere Testprozedur zur Verfügung haben.
Die Dinger müsste er doch längst parat haben. Die hat er doch schon beim Verkauf der 5kW-Kisten vor 5 Jahren angekündigt.
Fölix schrieb am 22.02.2019:29. November 2014
ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG
Pläne für das Jahr 2015 die Produktion des Yildiz Magnetmotor
In den letzten Jahren haben wir die Verbesserung der Magnetmotor.
....
Die Herstellung von magnetischen Drehgeräte für den Leistungsbereich von bis zu 5 kVA wird am 1. Januar 2015 beginnen.
....
Technische Vorbereitungen für die Leistungsbereiche von über 5 kVA sind derzeit im Gange.
...
Der Preis für eine 5 kVA Stromgenerator ist 15.100 € + MwSt. Beta-Tester (Erste 2.000 Motoren) haben 10% Rabatt. ...


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:19
Da werden direkt Erinnerungen an Keshe wach. Der hat auch vor knapp 6 Jahren schon einmal Wundergeneratoren gegen Vorkasse verkauft: https://archive.is/lVJ5z Und letztes bzw. vorletztes Jahr hat er die gleiche Nummer wiederholt. Und er hat ja tatsächlich zumindest einiges von diesem funktionslosen Geraffel zu horrenden Preisen auch noch verkaufen können. Ich wüsste zu gerne, wie viel er damit eingegauner hat. Derartige Wiederholungen scheinen sich aber zu lohnen.


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:26
@Fölix
Das ist doch bei jedem Scam so. Es gibt immer irgendwelche (ggf. neue) Idioten die man noch abgreifen kann, weil die noch nix mitbekommen haben.
Entweder man bedient sich noch des gleichen Scams, oder ändert einfach ein paar Faktoren wie Name oder Leistung oder das System an sich etwas.


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:40
skagerak schrieb:Es gibt immer irgendwelche (ggf. neue) Idioten die man noch abgreifen kann, weil die noch nix mitbekommen haben.
Es gibt sogar Idioten, die fallen auf einen Scam nach dem anderen rein. Den kannst du erzählen, was du willst, sie machen es immer wieder.


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:44
skagerak schrieb:Es gibt immer irgendwelche (ggf. neue) Idioten die man noch abgreifen kann
Irgendwann stösst jeder einmal auf die Ganoven äh Moderatoren die für die Glaubensverbreitung zuständig sind. Und bei der Masse die zum ersten mal damit konfrontiert werden, sind immer genug technisch unversierte Leute dabei, die den Schwachsinn glauben, dar da verkündet wird. Einige davon werden irgendwann kaufen und etliche davon werden zu Glaubensverbreitern. Das scheint mir der Trick zu sein.
poipoi schrieb:Es gibt sogar Idioten, die fallen auf einen Scam nach dem anderen rein. Den kannst du erzählen, was du willst, sie machen es immer wieder.
Es ist tatsächlich so, dass Leute die einmal auf so eine Betrügerei reingefallen sind, sich mit ähnlichen Maschen immer wieder aufs Neue reinlegen lassen. Das hat ein Betrüger in einer Doku in einem anderen Zusammenhang einmal berichtet. Es gibt da sogar einen florierenden Handel mit Datensätzen zu derart potentiell leicht beeinflussbaren Opfern.


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:44
@pluss

HERZLICHEN DANK für deine weitere Haderer-Adaption. Habe eine solche schon lange sehnlichst vermisst, denn sie waren immer SEHR treffend und den Kern der Sache auf den (lächerlichen) Punkt gebracht :) :) :)


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 21:55
poipoi schrieb:Es gibt sogar Idioten, die fallen auf einen Scam nach dem anderen rein. Den kannst du erzählen, was du willst, sie machen es immer wieder.
Warum herumzappeln, bringe es auf den Punkt: Solche Volldeppen für den uralten, lächerlichen Fake-Motor von Muammer Yildiz finden sich unter dem substanzlosen Schutzschirm von GAIA. Egal ob Projects, Verein oder zwei verschiedene Abzocker-GmbHs.


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 22:56
kasmichl schrieb:HERZLICHEN DANK für deine weitere Haderer-Adaption. Habe eine solche schon lange sehnlichst vermisst, denn sie waren immer SEHR treffend und den Kern der Sache auf den (lächerlichen) Punkt gebracht :) :) :)
Dem kann ich mich anschließen, und LOL @pluss
:-D


melden

Auftriebskraftwerk

22.03.2019 um 23:00
poipoi schrieb:Es gibt sogar Idioten, die fallen auf einen Scam nach dem anderen rein. Den kannst du erzählen, was du willst, sie machen es immer wieder.
Eben drum, aber auch nur zum Teil, da seitens neuer Idioten ausgeglichen wird...zumindest bis zu einem gewissen Grad, die wissen schon wie weit sie das ausreizen können die Gauner 😏


melden

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 10:15
Fölix schrieb:Es gibt da sogar einen florierenden Handel mit Datensätzen zu derart potentiell leicht beeinflussbaren Opfern.
Könnte es der eigentliche Zweck des Vereins GAIA sein, solche Datensätze zu generieren?


melden

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 11:07
@oldzambo Ausgeschlossen ist das nicht.

Es gibt übrigens ein leicht nachvollziehbares Beispiel wie man eine bestimmte Zielgruppe selektiert und anschließend mit Hilfe der gewonnenen Datensätze sauber über den Tisch ziehen kann.

Rossi hat Mitte November 2011 eine 1MW-Variante seines ecat mit einer Lieferzeit von 3 Monaten angekündigt. Rossi hat damals auch Pläne angekündigt, einen 10-kW- HomeCat in Serie herzustellen. Intersessenten konnten ihr Interesse anmelden und mussten dazu natürlich ihre Daten hinterlegen. Das waren dann hauptsächlich Leute die am HomeCat interessiert waren, weil sie eine günstige Heizung haben wollten. Und die bekamen dann auch entsprechende Informationen:
Bei Rossi habe ich mich jetzt auch einmal als Interessent angemeldet.
Die erste Info habe ich jetzt erhalten. Was da drin steht, kann ich nicht glauben:
Betreff: E-Cat und IonTherm Informationsveranstaltung 08.12.2012
… Da wir so viele Anfragen erhalten haben und Ihnen die bestmöglichen Antworten auf Ihre Fragen bieten wollen, haben wir kurzerhand entschieden, eine Informationsveranstaltung durchzuführen, zu der wir Sie herzlich einladen. Die Veranstaltung mit dem Titel "Sauber und günstig heizen" findet am 8.12.2012 in Kassel statt. …
Tagesordnung laut Anlage:
Kurze Info , aktueller Stand E-Cat
Vorstellung und Live-Vorführung einer neuen Heizungstechnologie
https://archive.is/MrXp1

Denen ist dann der Iontherm angeboten worden Mit einem vorgetäuschtem COP von 5. Tatsächlich war es aber eine simple elektrische Direktheizung mit entsprechend hohen Verbrauchswerten und entsprechend hoher Umweltbelastung. Bezahlt werden musste im Voraus. Die Scamer haben dann die Auslieferungen damals über ein ganzes Jahr hinweg verzögert. Da sind etliche drauf reingefallen. Als der Schwindel aufgeflogen ist, waren die Gelder wie üblich weg ( https://archive.is/Ok4wP ).


melden

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 12:57
Im Keshe-Thread ging grade eine "Wunschmaschine" rum, der Erfinder bietet sein Wunderwerk für über 300 Euros an und bettelt gleichzeitig um Geld, weil er wegen nicht bezahlter Miete rausfliegt. Es geht also noch krasser als bei GAIA.
Gaia hat mit Sicherheit den Trend erkannt, dass die Dummheit konzentriert auftritt und wer einmal für solchen Schwindel sein Geld ausgibt, der wird es wahrscheinlich auch in Zukunft nicht lernen und sich erneut über den Tisch ziehen lassen. Keshe ist daher bei Gaia ebenfalls im Angebot.


melden

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 16:30
Es scheint da hat jemand Köttel in der Hose, wohlweislich das ohne dem Disclaimer Scamern mehr als nur die Hose runtergezogen werden könnte.

Er ist wieder da:

3a8fad3babf766b3 Disclaimer


melden

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 16:37
pluss schrieb:Es scheint da hat jemand Köttel in der Hose, wohlweislich das ohne dem Disclaimer Scamern mehr als nur die Hose runtergezogen werden könnte.
Ich werde auf ein paar Kaliber 9mm Geschosse den Satz eingravieren lassen: "Vorsicht, diese Kugel kann tödlich sein, stehen Sie also bitte nicht in ihrer Flugbahn!". Dann nach einem Amoklauf kann man sich immer auf den Disclaimer berufen und geht straffrei aus. Das war jetzt etwas auf die Spitze getrieben, aber so ganz einfach kann man sich durch einen Disclaimer nicht vor der Verantwortung drücken. Zum Glück muss man sagen.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

23.03.2019 um 17:21
Alle Aussagen auf dieser Website sowie in unseren Videos basieren auf Annahmen und dem Wissen der Erfinder
Was ja ohnehin überhaupt nicht stimmen kann, bzw. nur stimmen würde, wenn GAIA das überprüft hätte.

Tatsächlich basieren die Inhalte lediglich auf Behauptungen der Gestalten, die sich als Erfinder oder sonst was ausgeben.


melden
416 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Wurmlöcher?39 Beiträge